Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

US Politik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von MarsderEchte Beitrag anzeigen
    ist trump doch auch nich
    trump wirkt arg "persönlichkeitsgestört", dement allerdings nicht. demenz ist schon ein ausschlusskriterium für den job, narzissmus ist eher der wähler in der pflicht. aber wir müssen das nicht erneut durchkauen :D

    biden wird die vorwahlen nicht gewinnen, wenn sanders und warren nicht ganz bekloppt sind.
    Zuletzt geändert von alltookeira; 07.09.2019, 20:52.

    Kommentar


      Biden tut mir nicht mal wirklich leid. Seine Plattform ist ein schlechter Witz. Man sollte meinen, dass aus dem Wahlkampf von H. Clinton Lehren gezogen wurden, aber er macht quasi einfach so weiter. Glücklicherweise wird er letztlich weit davon entfernt sein, der Kandidat der Demokraten zu werden. Er hat in den Umfragen zuletzt erheblich eingebüßt und je mehr Debatten/Interviews ins Land ziehen, desto mehr Wähler werden feststellen, dass Biden nicht kompetent ist. Hat schon seine Gründe, dass er 3 mal bei den Primaries gescheitert ist.

      Hinzu kommen dann halt noch gesundheitliche Probleme, die sich bei Biden in den vielen geistigen Ausfallerscheinungen zeigen. Er hat nicht die nötige Energie, um einen ohne Zweifel anstrengenden Wahlkampf zu führen. Gott sei Dank.

      Kommentar


        durch seine "persönlichkeitsstörung", wie du es nennst, nehmen viele seine aussagen doch eh nicht ernst.
        wo man bei anderen älteren menschen gefragt hätte, ob noch alles in ordnung ist, sagt man bei trump eben "so ist er halt".

        wenn auch nur ein bruchteil der berichte aus dem engsten kreis wahr ist, müssen die leute um ihn herum schon gewaltig rücksicht nehmen, weil er sachen vergisst/eine geringe aufmerksamkeitsspanne hat etc.

        bei reagan wurde später auch bestätigt, dass er in seiner zweiten amtszeit symptome seiner alzheimererkrankung hatte und es hat auch niemand reagiert.

        würde mich kein bisschen wundern, wenn es bei trump ein paar jahre nach seiner abwahl auch ein statement gibt, dass er "jetzt plötzlich" erkrankt ist.
        Zuletzt geändert von BoLo; 07.09.2019, 21:07.

        Kommentar


          Andrew Yang mischt das Feld von hinten auf!

          Kommentar


            Zitat von highkickharald Beitrag anzeigen
            Andrew Yang mischt das Feld von hinten auf!
            wie sehr ich das hoffen würde, nachdem gabbard so gebackstabbed wurde

            Kommentar


              Yang hat keine realistische Chance, so interessant ich sein UBI auch finde. An Sanders führt kein Weg vorbei bei dieser Wahl. Meine größte Sorge ist, dass sich das Establishment irgendwann hinter Warren versammelt und sie pusht, während Bernie zögert, seine gute Freundin politisch anzugreifen. Warren wäre grundsätzlich nicht schlecht, aber sie hat wirklich massive Schwachpunkte, gerade was Außenpolitik angeht. Sie hat bei mir einiges an Respekt verloren, als sie der trumpschen Erhöhung für das Militärbudget zugestimmt hat. Es braucht einen echten Neustart als Präsidenten, der auf die Luxuswehwehchen des Establishment scheißt und mehr oder weniger den Planeten rettet, so cheesy es klingt. Warren traue ich zu viele Zugeständnisse zu, Sanders hingegen ist konsequent bei allem, was er tut.

              Immerhin wird es keiner der Trolls a la Harris, Buttigieg, O'Rourke oder Biden.

              Kommentar


                Mal wieder eine gute Zusammenfassung von John Oliver warum so wenig in der US-Politik passiert und dass der Filibuster abgeschafft gehört:

                Kommentar


                  ganz normales land.

                  (deutscher artikel dazu)

                  Zuletzt geändert von BoLo; 09.09.2019, 23:44.

                  Kommentar


                    Kommentar


                      Heute Nacht ist wieder Debattenzeit. Leider ohne Tulsi.

                      Kommentar


                        Zitat von Torro Beitrag anzeigen
                        Heute Nacht ist wieder Debattenzeit. Leider ohne Tulsi.
                        aus persönlichen Gründen nicht dabei oder weil die Kriterien des Senders nicht erfüllt sind? (so und so viel %, so und so viele Spenden)

                        Kommentar


                          Zitat von elPresidente- Beitrag anzeigen

                          aus persönlichen Gründen nicht dabei oder weil die Kriterien des Senders nicht erfüllt sind? (so und so viel %, so und so viele Spenden)
                          weil der dnc fast nur polls genommen hat, in denen sie nicht über 2% kam, obwohl sie in 20 anderen die hürde erreicht hat.

                          gez. killary

                          sie ist aber nicht ausgestiegen! nur nicht vertreten heute nacht.
                          Zuletzt geändert von alltookeira; 12.09.2019, 22:13.

                          Kommentar


                            Zitat von alltookeira Beitrag anzeigen

                            weil der dnc fast nur polls genommen hat, in denen sie nicht über 2% kam, obwohl sie in 20 anderen die hürde erreicht hat.

                            gez. killary

                            sie ist aber nicht ausgestiegen! nur nicht vertreten heute nacht.
                            Achso, hatte was im Kopf, dass der ausrichtende Sender die zu erfüllenden Kriterien aufstellt..Naja, DNC eben ;)

                            Kommentar


                              Biden ist völlig verwirrt. Das sollte es für ihn gewesen sein.

                              Kommentar


                                so, ich schau dann mal. hier schon mal der link für die suchfaulen :D

                                https://www.youtube.com/watch?v=2UWVO0Trd1c

                                ab 03:00:00

                                edit: oh ja, cringe spanisch wieder
                                klobuchar erzählt wieder dieselben witze. urrrrrrrrrrrrrrrrrrgh.
                                harris klammert sich nur an trump, erbärmlich.

                                ein office für white supremacy und hate crimes ^^ das ist ja bisher bei der frage nur ein trainwreck und gepandere der kandidaten, die sowieso nie über 4% kommen werden
                                Zuletzt geändert von alltookeira; 13.09.2019, 09:18.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X