Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

US Politik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    https://www.facebook.com/businessinsider/videos/10154474217399071/

    noch gar nicht thematisiert?

    Finde es ziemlich frech und gleichzeitig traurig, dass Merkel sich das gefallen lässt. Sollte mal etwas Ehre zeigen und einfach aufstehen und gehen.

    Kommentar


      David Schumann Hahah look at this little boys body language. Slouched over, closed guarded, as if he just got schooled by someone a lot smarter and stronger than him. Then look at her body language. Lol good job America
      Sieht echt so aus :D

      Kommentar


        Zitat von Hubschrauber
        https://www.facebook.com/businessinsider/videos/10154474217399071/

        noch gar nicht thematisiert?

        Finde es ziemlich frech und gleichzeitig traurig, dass Merkel sich das gefallen lässt. Sollte mal etwas Ehre zeigen und einfach aufstehen und gehen.
        Was zum?! Selbst wenn sich Präsidenten nicht leiden können oder es etwas angespannt ist gibt es den handshake für die Kameras. Das ist politisch ein absoluter Tiefpunkt. Da gibt es auch nicht viel zu lachen wenn der Präsident der USA mit der wohl wichtigsten Person Europas so umgeht und das für alle sichtbar.

        Vielleicht war es aber auch nur eine Verweigerung wegen der Medien und blah.

        Kommentar


          Zitat von Hubschrauber
          https://www.facebook.com/businessinsider/videos/10154474217399071/

          noch gar nicht thematisiert?

          Finde es ziemlich frech und gleichzeitig traurig, dass Merkel sich das gefallen lässt. Sollte mal etwas Ehre zeigen und einfach aufstehen und gehen.
          Das Verhalten von Donald ist peinlich, aber aufstehen und gehen wäre wohl Kleinkind Niveau. Übrigens gab es später bei der Verabschiedung auch noch einen Handshake.

          Kommentar


            Zitat von buffy
            Zitat von Hubschrauber
            https://www.facebook.com/businessinsider/videos/10154474217399071/

            noch gar nicht thematisiert?

            Finde es ziemlich frech und gleichzeitig traurig, dass Merkel sich das gefallen lässt. Sollte mal etwas Ehre zeigen und einfach aufstehen und gehen.
            Das Verhalten von Donald ist peinlich, aber aufstehen und gehen wäre wohl Kleinkind Niveau. Übrigens gab es später bei der Verabschiedung auch noch einen Handshake.
            Glaub das ist egal ob es davor und danach einen handshake gab, sie war nicht passiv sondern aktiv mit "they want to have a handshake".

            Kommentar


              Keine Ahnung, Donald kommt mir dabei einfach nur total verpeilt vor. Glaube nicht mal, dass er das bewusst beleidigend gemeint hat.

              Soll jetzt keine Rechtfertigung sein. Peinlich ist es allemal. Aber immerhin trifft es mit Mutti die richtige

              Kommentar


                [quote=Torro]Keine Ahnung, Donald kommt mir dabei einfach nur total verpeilt vor. Glaube nicht mal, dass er das bewusst beleidigend gemeint hat.

                Soll jetzt keine Rechtfertigung sein. [b]Peinlich ist es allemal. Aber immerhin trifft es mit Mutti die richtige

                Kommentar


                  Er meint damit einfach nur, dass er Merkel nicht mag.

                  Kommentar


                    Zitat von Romeo
                    Er meint damit einfach nur, dass er Merkel nicht mag.
                    Genau das.

                    Und ja, ich weiß, dass es einen Haufen weitaus schlimmerer Staatschefs in der Welt gibt, die es viel mehr verdient hätten als Merkel. Ändert nichts daran, dass ich kindische Schadenfreude empfinde, wenn man Merkel in so einer unangenehmen Situation sieht.

                    Kommentar


                      Die Situation ist eigentlich nur für Trump unangenehm. Merkels Gesicht zeigt imo ziemliche Souveränität.

                      Kommentar


                        Mag sein. Letztlich ist es auch unwichtige Tagespolitik. In 2 Wochen kräht kein Hahn nach einem verweigertem Händedruck, Trump hat bis dahin wieder genügend anderen Mist fabriziert. Kann das alles nicht so wirklich ernst nehmen. Bin mal gespannt, ob Trump noch Druck macht wegen Militärausgaben der NATO und auf die Reaktion von Merkel darauf.

                        Kommentar


                          Es gibt schlimmere Staatschefs und du hast schadensfreude?

                          Kann es sein dass du es leicht übertreibst? Das ist immerhin die demokratisch gewählte staatschefin Deutschlands, deren gesamthaltung in Zeiten wie diesen verdammt gut tun..

                          Was kann man da in irgendeiner Weise toll oder lustig finden unabhängig davon dass es eben typisch Trump war und ich dir zustimme wegen der Sache mit den 2 Wochen bis man es vergessen hat

                          Kommentar


                            Für manche ist Merkel schlimmer als kim, aber diese Leute nimmt sowieso keiner auf dieser Welt ernst

                            Kommentar


                              Zitat von GeoSCH
                              Für manche ist Merkel schlimmer als kim, aber diese Leute nimmt sowieso keiner auf dieser Welt ernst
                              Ist halt wirklich schwer vorzustellen, aber solche leute gibt es wohl tatsächlich :/

                              Kommentar


                                Zitat von Fry_
                                Es gibt schlimmere Staatschefs und du hast schadensfreude?

                                Kann es sein dass du es leicht übertreibst? Das ist immerhin die demokratisch gewählte staatschefin Deutschlands, deren gesamthaltung in Zeiten wie diesen verdammt gut tun..

                                Was kann man da in irgendeiner Weise toll oder lustig finden unabhängig davon dass es eben typisch Trump war und ich dir zustimme wegen der Sache mit den 2 Wochen bis man es vergessen hat
                                Digger, übertreib nicht. Ich kann Merkel nicht leiden, weil sie u.a. in meinen Augen es allen Recht machen und vorrangig an der Macht bleiben möchte. Daher legt sie sich mit absolut niemandem an, der Macht hat und ihr in irgendeiner Weise gefährlich werden könnte. Sie riskiert einfach nichts, sie hat keine Agenda.

                                Daher empfinde ich Schadenfreude. Es bräuchte jemanden, der Trump, Erdogan und Konsorten ins Gesicht sagt, was für einen Bullshit sie die ganze Zeit machen und unsere Werte vertritt. Sie ist diese Person aber nicht. Sie ist feige, sei es NSA-Affäre, Dronenkrieg, der Wandlung der Türkei in eine Dikatur oder sonstwas. Daher gönne ich es ihr, wenn ihre Passivität auch mal von Nachteil ist und ihr jemand die Hand nicht schüttelt. Sie lässt sich das halt gefallen, wie alles andere auch.

                                Ich reg mich jedenfalls wegen sowas nicht auf. Das spar ich mir für wichtige Dinge.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X