Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

US Politik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    US Politik

    Heute fand die erste Wahl der Vorwahlen für die Kandidaten statt, in Iowa, und es gab einige Überraschungen.

    Demokraten:
    Clinton: 49,86%
    Sanders: 49,54%
    O’Malley: 0,57%

    Republikaner:
    Cruz: 27,65%
    Trump: 24,31%
    Rubio: 23,09%

    Während auch das Ergebnis der Rep. eher ungeahnt ist, hat es meiner Meinung nach weniger Bedeutung, da die Wahrscheinlichkeit eines republikanischen Präsidenten relativ gering ist. Außerdem ist Iowa traditionell nicht unbedingt richtungsweisend für die Rep. wie die Vergangenheit zeigte.

    Bei den Demokraten ist Iowa vor allem ein Indikator dafür wie die Medien in Zukunft berichten werden. Bisher hieß es in den Mainstream Medien meist, dass Hillary problemlos gewinnen würde, dieses Bild kann nun nur noch schwer aufrecht erhalten werden. Offiziell ist sie allerdings dennoch die Gewinnerin Iowas. Das Ergebnis ist so knapp, dass in mehreren Bezirken ein Münzwurf stattfand. Soweit ich das gelesen habe, hat alle Münzwürfe Hillary Clinton gewonnen.

    Es gibt bzgl des Auszählens auch anscheinend einige Kontroversen:
    Spoiler: 
    https://www.reddit.com/r/politics/comments/43slid/clinton_voter_fraud_in_polk_county_iowa_caucus/
    https://www.reddit.com/r/SandersForPresident/comments/43sq2a/i_was_caucusing_in_ames_district_13_the_organizer/

    Ob das Ergebnis ohne solche Unstimmigkeiten anders wäre, bleibt unmöglich zu sagen, ich wollte trotzdem kurz darauf verweisen, da es nicht das erste Mal wäre, dass ein fehlerhaftes Auszählen von Stimmen in den USA Wahlen entscheidet. Hoffentlich bewirken solche Thread/Videos, dass in weiteren Wahlen die Leute darauf achten, dass alles korrekt abläuft.


    Ich persönlich hoffe auf einen Sieg von Sanders. Einerseits freue ich mich deshalb über das gute Ergebnis, ärgere mich aber darüber, dass nur wenige Stimmen mehr hier einen massiven Unterschied gemacht hätten in der Art, wie der Öffentlichkeit das Ergebnis präsentiert wird.

    Wem drückt ihr die Daumen? Sehr ihr Sanders als echte Alternative? Wer glaubt ihr gewinnt die Vorwahlen?

    Zitat von Maiki
    Btw Sachen wie CNN Results und poll closing times evtl in den Startpost? Kommen ja sicher noch häufiger, solche Fragen.

    #2
    Würde mich freuen wenn Sanders gewinnt. Der Typ spricht endlich mal fürs Volk und nicht nur darüber. Ob er am endes des Tages was verändern wird - vermutlich nicht. Finde aber aufjedenfall das er die richtigen Ansätze hat und endlich mal die Reichen zur Verantwortung ziehen will. Denke allerdings das er genau deshalb auch nicht gewinnt.

    Kommentar


      #3
      Hoffe auch auf sanders, clinton ist das establishment schlechthin. Bei den republikanern laufen nur bekloppte rum, und jon kasich und rand paul die vielleicht wählbar sind haben keine chance.

      Kommentar


        #4
        Sanders kommt womöglich aber auch zu früh und radikal. Das könnte im schlimmsten Fall einen republikanischen Kandidaten in die Karten spielen. Und wenn sich weiter herauskristallisiert das es Ted Cruz werden könnte, dann Gnade uns Gott (lol).

        Kommentar


          #5
          erschreckend ist, dass trump 24% hat. sagt allerdings dann doch einiges über die amis aus.
          hoffe auch auf sanders.

          Kommentar


            #6
            Trump nur 24% ? Dachte wäre erster bei den Republikanern

            Kommentar


              #7
              Iowa ist ein hort der evangeliker, also nicht unbedingt überraschend das cruz gewonnen hat. 2012 hat ja auch santorum dort gewonnen (noch so einer vom schlag cruz) und mitt romney wurde zweiter.

              Kommentar


                #8
                Zitat von CMPunk
                Trump nur 24% ? Dachte wäre erster bei den Republikanern

                Zitat von Bordi
                erschreckend ist, dass trump 24% hat. sagt allerdings dann doch einiges über die amis aus.
                hoffe auch auf sanders.
                Kann nur momentan was über die Menschen in Iowa sagen. Schätze das es sehr wahrscheinlich Cruz am Ende wird. Weil die Reps nicht Trump ins Rennen schicken wollen.

                Hoffe persönlich sehr auf Sanders. Aber falls er die Vorwahl gewinnen sollte, wird es ganz schwer gegen die Reps.

                Kommentar


                  #9

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Cooki
                    Hoffe persönlich sehr auf Sanders. Aber falls er die Vorwahl gewinnen sollte, wird es ganz schwer gegen die Reps.
                    Das halte ich für unwahr, wird aber gern vom Hillary Camp so verbreitet, damit man am Ende eben doch sie wählt.
                    Trump vs Sanders wäre ein massiver Sieg für Sanders, das zeigen alle Umfragen.
                    Cruz vs Sanders wäre ein knapper SIeg für Sanders, wobei ich da ziemlich viel drauf wetten würde, dass der Unterschied nur noch größer wird, da Sanders im Vergleich zu Cruz weiterhin an Bekanntheit gewinnen wird.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von highkickharald
                      Weder Cruz noch Trump würden Chancen auf einen Gewinn bei den Präsidentschaftswahlen haben. Darauf wette ich.
                      Kommt drauf an ob es gegen Clinton oder Sanders geht. Gegen Sanders sehe ich die Chancen auf einen republikanischen Sieg durchaus gegeben. Hatte zumindest letzte Woche in den Staaten das Gefühl, dass Sanders durchaus noch als Sonderling dargestellt wird.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von 1974
                        Zitat von highkickharald
                        Weder Cruz noch Trump würden Chancen auf einen Gewinn bei den Präsidentschaftswahlen haben. Darauf wette ich.
                        Kommt drauf an ob es gegen Clinton oder Sanders geht. Gegen Sanders sehe ich die Chancen auf einen republikanischen Sieg durchaus gegeben. Hatte zumindest letzte Woche in den Staaten das Gefühl, dass Sanders durchaus noch als Sonderling dargestellt wird.
                        Man ist ja auch sonderbar, wenn man für Soziale Gesetze ist :D

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von 1974
                          Zitat von highkickharald
                          Weder Cruz noch Trump würden Chancen auf einen Gewinn bei den Präsidentschaftswahlen haben. Darauf wette ich.
                          Kommt drauf an ob es gegen Clinton oder Sanders geht. Gegen Sanders sehe ich die Chancen auf einen republikanischen Sieg durchaus gegeben. Hatte zumindest letzte Woche in den Staaten das Gefühl, dass Sanders durchaus noch als Sonderling dargestellt wird.
                          von den Medien ja, in Umfragen sieht das aber anders aus. zum Glück haben die traditionellen Medien nicht mehr ganz so viel Einfluss wie früher und Sanders mobilisiert halt auch die jungen Wähler, die sowieso ihre Infos eher aus dem Netz bekommen.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von buffy
                            Zitat von Cooki
                            Hoffe persönlich sehr auf Sanders. Aber falls er die Vorwahl gewinnen sollte, wird es ganz schwer gegen die Reps.
                            Das halte ich für unwahr, wird aber gern vom Hillary Camp so verbreitet, damit man am Ende eben doch sie wählt.
                            Trump vs Sanders wäre ein massiver Sieg für Sanders, das zeigen alle Umfragen.
                            Bitte die Umfrageergebnisse dazu zeigen und woran du das festmachst. Vor allem ist dieses Duell sehr unwahrscheinlich da Trump bestimmt nicht genug Stimme kriegen wird. Er hat einfach kein Programm und mit purer Hetze gewinnt er nicht. Das hat noch nie einer.

                            Cruz vs Sanders wäre ein knapper SIeg für Sanders, wobei ich da ziemlich viel drauf wetten würde, dass der Unterschied nur noch größer wird, da Sanders im Vergleich zu Cruz weiterhin an Bekanntheit gewinnen wird.
                            Halte ich für unwahr. Cruz wird als Christ und durch die Waffenlobby bzw. die Finanzwelt eine sehr starke Rückendeckung haben, die für ein sehr spannendes Duell sorgen könnte.

                            Allerdings muss Sanders auch erstmal gegen Clinton gewinnen, was leider schwer genung wird.

                            Zitat von buffy
                            Zitat von 1974
                            Zitat von highkickharald
                            Weder Cruz noch Trump würden Chancen auf einen Gewinn bei den Präsidentschaftswahlen haben. Darauf wette ich.
                            Kommt drauf an ob es gegen Clinton oder Sanders geht. Gegen Sanders sehe ich die Chancen auf einen republikanischen Sieg durchaus gegeben. Hatte zumindest letzte Woche in den Staaten das Gefühl, dass Sanders durchaus noch als Sonderling dargestellt wird.
                            von den Medien ja, in Umfragen sieht das aber anders aus. zum Glück haben die traditionellen Medien nicht mehr ganz so viel Einfluss wie früher und Sanders mobilisiert halt auch die jungen Wähler, die sowieso ihre Infos eher aus dem Netz bekommen.
                            Das Problem ist trotzdem, dass sehr viele junge Amerikaner immer noch das wählen, was ihnen vom Elternhaus eingeprägt wird und deswegen wird es Sanders auch so sehr schwer haben.

                            Zusätzlich haben die alten Medien vor allem in den Staaten in den Elite-Colleges noch einen sehr starken Einfluss.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von highkickharald
                              Sanders halte ich für amerikanische Verhältnisse für viel zu linksorientiert. Wird sich nicht auszahlen bei ihm in meinen Augen.
                              Und genauso wird er eben auch dargestellt medial. Ich kann mir nicht vorstellen das dies in der amerikanischen Bevölkerung eine Mehrheit findet. Aber ich bin auch kein Experte.

                              Und Kommentare die beide Kandidaten diskutieren halte ich für gewagt um ein Meinungsbild darzustellen. Ich glaube ohne zu wissen, dass ein Sanders am Ende so dargestellt wird, dass der Sieg für ihn sehr schwer sein könnte. Ungeachtet dessen wie sinnvoll und notwendig seine Politik für das Land wäre.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X