Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#dieselgate - Volkswagen-Abgasaffäre

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    gibtn gate für alles aber kein billgatesgate?

    Kommentar


      hab noch einen betroffenen VW (update drauf gemacht fertig) aber habe nicht an DER Sammelklage teilgenommen, Rechtsschutz vertritt mich nicht, da ich diese 8Tage nach Kaufdatum abgeschlossen habe (geiler Verein). Dann Sollte ich mich wohl doch mal, um einen Anwalt bemühen.

      Kommentar


        Zitat von Snake41 Beitrag anzeigen
        hab noch einen betroffenen VW (update drauf gemacht fertig) aber habe nicht an DER Sammelklage teilgenommen, Rechtsschutz vertritt mich nicht, da ich diese 8Tage nach Kaufdatum abgeschlossen habe (geiler Verein). Dann Sollte ich mich wohl doch mal, um einen Anwalt bemühen.
        Es gibt genug Anwälte die das auch ohne Versicherung machen wenn sie dafür 10-20 Prozent der Summe bekommen. In der Regel garantieren die sogar dass du mindestens die Summe aus dem Vergleich bekommst

        Kommentar


          Zitat von Snake41 Beitrag anzeigen
          hab noch einen betroffenen VW (update drauf gemacht fertig) aber habe nicht an DER Sammelklage teilgenommen, Rechtsschutz vertritt mich nicht, da ich diese 8Tage nach Kaufdatum abgeschlossen habe (geiler Verein). Dann Sollte ich mich wohl doch mal, um einen Anwalt bemühen.
          ADAC Rechtsschutz deckt das wahrscheinlich auch rückwirkend ab, ist eine der wenigen.

          Kommentar


            Nett, wie ihr auf Geld geiert, während ihr indirekt tausende von Menschen in die Arbeitslosigkeit schickt.

            Schämt euch
            Zuletzt geändert von Gorkinho; 25.05.2020, 20:38.

            Kommentar


              Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
              Nett, wie ihr auf Geld geiert, während ihr indirekt tausende von Menschen in die Arbeitslosigkeit schickt.

              Schämt euch
              man sollte betrug grundsätzlich einfach hinnehmen, lächeln und danke sagen, damit man auch ja keinen arbeitsplatz gefährdet!

              Kommentar


                Ja, Mensch, die Autos sind doch trotzdem gefahren. Who Cares? Außer Noobhans evtl.

                Fahrt halt prinzipiell Fahrrad

                Kommentar


                  Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                  Ja, Mensch, die Autos sind doch trotzdem gefahren. Who Cares? Außer Noobhans evtl.

                  Fahrt halt prinzipiell Fahrrad
                  Spoiler: 

                  Kommentar


                    wer kennt ihn nicht den §433:
                    "Wenn das mit der Sache in etwa fast so hinhaut wie beschrieben, dann passt das schon."

                    würde die schnappatmung gerne mal erleben, wenn der neue audi oder porsche plötzlich bei 140 schlapp macht. aber fährt ja trotzdem. who cares?
                    Zuletzt geändert von BoLo; 25.05.2020, 21:05.

                    Kommentar


                      kann mir keiner erzählen, dass ein auch nur annähernd signifikanter Teil der Leute diese Autos wegen ihrer vermeintlichen Umweltfreundlichkeit gekauft hat. Aber da heftet man sich natürlich gern das Siegel an die Brust und nimmt das Geld mit - um sich davon den neuen Tiguan zu kaufen

                      Kommentar


                        ist doch scheißegal warum die leute die autos gekauft haben.

                        hier wurde vorsätzlich ein mangelhaftes produkt geliefert.

                        wenn dem unternehmen dadurch ein schaden entsteht, liegt die verantwortung bei den entscheidungsträgern im konzern aber sicher nicht bei den kunden.

                        soll sich vw die kohle von seinen (ex-)managern zurückholen, die für die straftaten verantwortlich sind.
                        Zuletzt geändert von BoLo; 25.05.2020, 22:27.

                        Kommentar


                          darum geht's mir gar nicht. mir geht's um die garantiert verlogene Moral

                          Kommentar


                            und den entstandenen wertverlust igonieren wir jetzt einfach komplett?

                            Kommentar


                              Zitat von kuja_ta Beitrag anzeigen
                              und den entstandenen wertverlust igonieren wir jetzt einfach komplett?
                              Eben. Habe noch nie irgendwo gelesen, dass sich jemand betrogen fühlt, weil das Auto nicht so 'umweltfreundlich' sei wie gedacht. Das ist den meisten doch egal. Es geht um den massiven Wertverlust, der damit einhergeht.


                              Kommentar


                                Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                                Fahrt halt prinzipiell Fahrrad
                                Gute Idee, dann pendel ich 2 mal am Tag grob 2h statt 30min klingt richtig sinnvoll, oder wir ziehen einfach alle nach München/Hamburg/Berlin weil es da soviel Wohnraum gibt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X