Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ukraine Konflikt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von dumpinator
    was zur hölle ist eigentlich der auslöser für diese demonstrationen? dass janukowitsch nicht legitim gewählt worden sein soll?
    Ausgelöst wurden die Proteste durch die überraschende Ankündigung der ukrainischen Regierung, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union nicht unterzeichnen zu wollen.

    siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Euromaidan

    Kommentar


      #47
      Zitat von stickay
      aber dazu gibts n "was wollt ihr ändern" thread.
      Spoiler: 
      [image]http://abload.de/img/zrollkxsi6.gif[/image]


      Ich warte ja darauf, wann sich das erste Land (aktiv) von außen einmischt, wird es die EU sein oder Russland.

      Kommentar


        #48
        Zitat von cree


        Wie sieht es mit Militär oder Unterstützung aus einem anderen Land aus? Ist das überhaupt denkbar, wenn man die politische Situation bedenkt?
        wenn russland/eu/usa da eingreifen werden die jeweils anderen zimelich mett werden

        Kommentar


          #49
          Für mich sind die EU und andere Länder auch viel zu still. Ich verstehe nicht, warum da nicht massiver Druck auf den "Präsidenten" ausgeübt wird. Nur wegen diesem Penner Putin, der dem Typen da die Hand vor den Arsch hält? Soll der halt mett werden, was will er machen? Gaslieferungen nach Europa stoppen? Wird sich wohl kaum mit der EU/NATO ernsthaft anlegen...

          Bin ja mal gespannt! Deutschland will sich ja mehr in der Welt engagieren. Hier wäre ja mal eine gute Gelegenheit.

          Kommentar


            #50
            Zitat von cree
            Wie sieht es mit Militär oder Unterstützung aus einem anderen Land aus? Ist das überhaupt denkbar, wenn man die politische Situation bedenkt?
            ukrainisches militär hatte vorher wohl gesagt, dass sie sich raushalten wollen.

            ansonsten gibts halt gerüchte, dass die russen mitmischen. Dmitri Bulatow, auch n ukrainischer Oppositionsführer, ist zum beispiel mehrere Tage gefoltert worden und hat später ausgesagt, dass seine Angreifer Russisch gesprochen haben.

            Ansonsten soll wohl Klitschko bei Präsident Janukowitsch sein, um mit ihm zu sprechen.

            Kommentar


              #51
              Zitat von Vazy
              Interessant, dass hier Medienzensur betrieben wird.
              Naja dann schreibe es halt: Demonstranten werfen jetzt schon Granaten (HE!!) auf Polizisten und in unseren Medien bekommt man davon 0 mit.
              Meiner Meinung nach müsste man der Polizei mehr Befugnisse erteilen, um sich selbst zu schützen. Schließlich machen sie nur ihren Job.
              ich persönlich würde gar keine polizisten mehr einsetzen. bei mir würden panzer rollen und alles niedermähen was gegen die zu verhängenden sperrstunden/platzsperren verstößt. (und das nur basierend auf der vorgehensweise der "demonstranten" und unabhängig davon wessen position ich teile, um das zu beurteilen, habe ich mich zuwenig mit der thematik beschäftigt.) ich gehör aber auch nicht zu der fraktion derer die zb gewalt gegen polizisten gutheißen weil die so gemein ist einfach besetzte häuser zu räumen nur weil der diabolische besitzer keine horde stinkender nichtsnutze mehr darin haben will...

              Kommentar


                #52
                Zitat von jellybelly
                es ist so sinnlos, wenn ich mir das angucke kriege ich nur aggressionen...von beiden seiten einfach absolut sinnlos und heutzutage total unnötig...wenn die regierung nicht nachgibt und sich an die macht klammert, dann sollen die demonstranten doch bitte freiwillig den platz räumen...die medial aufmerksamkeit insbesondere der EU hat sie doch trotzdem, wenn sie die nächsten monate protestaktionen veranstaltet etc...man hat doch in ägypten gesehen was bei widerstand alles passiert...man muss doch nicht auf die gleiche schiene springen wie die regierung...einerseits verurteilt man jegliche form der gewalt, andererseits erschlägt man polizisten mit steinen
                Du würdest also die Regierung gewähren lassen ... lol so Leute wie du machen mich aggressiv.

                Der Durchschnittsukrainer hat keine Lust auf diese Regierung die extrem Russlandfreundlich ist und wehrt sich jetzt. Und im Gegenzug wird er von der eigenen Regierung zusammengetreten.
                Stell dir mal vor die Franzosen hätten zur Französischen Revolution die Regierung gewähren lassen :D
                Es geht doch genau darum, dass die Regierung nicht tun und lassen kann was sie will, VOR allem das eigene Volk zusammentreten lassen.

                Ihr seid alles so Schreibtischhelden oder? Ihr glaubt auch dass in Hamburg alles ein Krisenviertel war. Oder der Einsatz bei Stuttgart21 berechtigt? Mit der aktuellen Regierung seid ihr auch zufrieden oder?

                Aufmerksamkeit in der EU - macht das Ganze noch besser :D
                Was soll den da passieren. Die EU kümmert sich n Scheiss um die Ukraine, weil alle Angst haben sichs mit Russland zu verscherzen, siehste doch an der Olympiade wie alle kuschen.

                Ich hab schon lange das Gefühl das ein gewisses politisches Desinteresse durch die Medien erzeugt wird in Deutschland, aber das es bereits so schlimm ist hät ich nicht gedacht. Und ihr glaub uach noch jeden Scheiss den man euch vorsetzt.

                Kommentar


                  #53
                  ich finde es einfach nur traurig, dass es den extrem gewaltätigen protesstanten scheiß egal ist, ob da menschen sterben oder nicht..

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von F1sch
                    Zitat von cree


                    Wie sieht es mit Militär oder Unterstützung aus einem anderen Land aus? Ist das überhaupt denkbar, wenn man die politische Situation bedenkt?
                    wenn russland/eu/usa da eingreifen werden die jeweils anderen zimelich mett werden
                    Das fehlt ja noch, ein Stellvertreterkrieg genau vor der Haustür zu Europa.
                    Die sollten alle ihre Finger still halten bevor das wirklich eskaliert.

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von Toter Acc

                      Ihr glaubt auch dass in Hamburg alles ein Krisenviertel war. Oder der Einsatz bei Stuttgart21 berechtigt? Mit der aktuellen Regierung seid ihr auch zufrieden oder?
                      Ja. Ja. Ja (bis auf die Sache mit der Rente).

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von f l e X Q Z
                        Zitat von dumpinator
                        was zur hölle ist eigentlich der auslöser für diese demonstrationen? dass janukowitsch nicht legitim gewählt worden sein soll?
                        Ausgelöst wurden die Proteste durch die überraschende Ankündigung der ukrainischen Regierung, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union nicht unterzeichnen zu wollen.

                        siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Euromaidan
                        sorry aber dann seh ich keine rechtfertigung für die proteste. erstmal sind dazu wahlen da, und wenn janukowitsch die mehrheit hat, gibts nichts daran zu rütten. darüber hinaus ist die ukraine ohnehin #wirschaftlich, historisch und kulturell eher zu russland als zu europa verbunden.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von nickname
                          ich gehör aber auch nicht zu der fraktion derer die zb gewalt gegen polizisten gutheißen weil die so gemein ist einfach besetzte häuser zu räumen nur weil der diabolische besitzer keine horde stinkender nichtsnutze mehr darin haben will...
                          Gerade deswegen bin ich hier sehr gespannt, wie die Aktionen der ukrainischen Polizei gewertet bzw. analysiert werden. ;)

                          Kommentar


                            #58
                            Zitat von dumpinator
                            Zitat von f l e X Q Z
                            Zitat von dumpinator
                            was zur hölle ist eigentlich der auslöser für diese demonstrationen? dass janukowitsch nicht legitim gewählt worden sein soll?
                            Ausgelöst wurden die Proteste durch die überraschende Ankündigung der ukrainischen Regierung, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union nicht unterzeichnen zu wollen.

                            siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Euromaidan
                            sorry aber dann seh ich keine rechtfertigung für die proteste. erstmal sind dazu wahlen da, und wenn janukowitsch die mehrheit hat, gibts nichts daran zu rütten. darüber hinaus ist die ukraine ohnehin #wirschaftlich, historisch und kulturell eher zu russland als zu europa verbunden.
                            nach allem was ich bisher so gehört habe ist die ukraine in dem punkt eher mal gespalten... daher ist die aussage schon recht gewagt. aber du kannst mich auch gerne schlauer machen.

                            Kommentar


                              #59
                              Ich melde mich nicht oft zu Wort, aber ich wollte nur kurz sagen, dass ich es absolut nachvollziehbar und richtig finde, dass Cooki hier Video-Links löscht, die möglicherweise nicht für Minderjährige geeignet sind oder konkret mehr Gewalt zeigen als sein muss. Wer es sowas wirklich schauen will, kann einfach googlen oder auf "offizielle" Seiten (bild, etc.) verlinken.

                              Das hat nichts mit Zensur zu tun oder damit, dass man seine Augen vor der Wirklichkeit verschließt. Ja, es gehört zum aktuellen Zeitgeschehen, aber das heißt nicht, dass es zwingend auf RM gepostet werden muss. Auch ist die Löschung sicherlich kein persönlicher Diss gegen dich, flexqz. Und Argumente wie "das video hat nichtmal in grausamster art und weise irgendwelche verletzungen oder tote gezeigt" ist in sich gesehen nichtig, denn wo willst du die Grenze ziehen? Manchmal muss ein Mod einfach eine Entscheidung treffen, obwohl sich Dinge in der Grauzone bewegen. Und da ist es mir persönlich lieber, dass einmal zu viel als einmal zu wenig gelöscht wird.

                              Kommentar


                                #60
                                es ist halt ohnehin vollkommen irrelevant. wenn sagen wir mal die spd an der regierung wäre, die cdu in der opposition und ne freihandelszone mit den usa haben möchte, die spd aber nicht, kann ich doch nicht mit meinen cdu parteikollegen das brandenburger tor besetzen weil ich unbedingt die freihandelszone haben möchte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X