Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ukraine Konflikt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    der brief kann echt nicht dein ernst sein. man erkennt vermutlich auch an diesen brief warum er ex-vorstand ist ^_^

    Kommentar


      Der Brief ist wirklich komisch, wirkt vom Schreibstil her nicht gerade kompetent :D

      Weiß jemand unter welchen Umständen Sachartschenko gesagt hat, dass sie von Russen unterstützt werden?
      Ich wundere mich nur darüber warum er sowas offen sagt, wenn die Führung in Moskau das verheimlichen will? Er schadetet damit doch seinen "Bossen" und damit auch sich selbst?

      Kommentar


        Zitat von arcancer
        der brief kann echt nicht dein ernst sein. man erkennt vermutlich auch an diesen brief warum er ex-vorstand ist ^_^
        Nun mal langsam. Wenn ich hier bei RM verwarnt werde und ein Post gelöscht wird, dann schreibe ich selbstverständlich auch an den Bundestag.

        Kommentar


          Zitat von Pommes
          Der Brief ist wirklich komisch, wirkt vom Schreibstil her nicht gerade kompetent :D

          Weiß jemand unter welchen Umständen Sachartschenko gesagt hat, dass sie von Russen unterstützt werden?
          Ich wundere mich nur darüber warum er sowas offen sagt, wenn die Führung in Moskau das verheimlichen will? Er schadetet damit doch seinen "Bossen" und damit auch sich selbst?
          Vllt ist er nicht der hellste.

          Ein plausibeles Argument warum die russischen Medien nun transparenter sind als die "westlichen" (welche meinst du, amerikanische ? Englische? Deutsche?) hab ich noch nicht gesehen.

          Kommentar


            Zitat von Pommes
            Der Brief ist wirklich komisch, wirkt vom Schreibstil her nicht gerade kompetent :D

            Weiß jemand unter welchen Umständen Sachartschenko gesagt hat, dass sie von Russen unterstützt werden?
            Ich wundere mich nur darüber warum er sowas offen sagt, wenn die Führung in Moskau das verheimlichen will? Er schadetet damit doch seinen "Bossen" und damit auch sich selbst?
            Er versucht die negative Stimmung in seinem Team wieder etwas aufzubauen in dem er sagt das sie hilfe aus Russland bekommen haben und bekommen.

            Ihnen geht doch gerade der Arsch auf Grundeis.

            Kommentar


              Spoiler: 
              Zitat von Kaiserlich
              Zitat von Karamasow
              Zitat von marv
              nicht nach-richten, lieber nach-denken :D
              Ich glaube auch beide Seiten machen für ihre Ziele propaganda, allerdings finde ich die russischen Medien transparenter, als die Westlichen.
              Begründung? Beispiel? 3/10
              Naja was heißt transparenter, glaube das beschreibt es nicht ganz richtig.

              Aber bis vor ein paar Wochen z.B. hat kein ÖR/Bild/SZ/Spielgel usw. in Deutschland über die Montagsmahnwachen gesprochen (weit bevor das ganze dann nach "rechts" abgewandert ist in den Medien).

              RT war relativ früh vor Ort. Klar, jetzt könnte man sagen die haben da ein größeres Interesse daran ala "schaut her, da drüben stehen se schon auf der Straße" oder "RT kommt ja bald nach GER, die machen schon mal auf sich aufmerksam" oder aber "that's his fucking job"...

              Zitat von Karamasow
              hast du dazu nen link? Sprichst du von den gewöhnlichen Montagsdemos, die regelmäßig ca 20 menschen anlocken?
              Montagsdemo, 20Leute, wo von redest du?
              Wenn dann ist wohl eher die Hauptstadt für den ersten Bericht für nen TV-Sender von Interesse würde ich mal meinen ;)

              Find ich gerade nicht mehr, bzw. auf YT nur die Bildaufnahme (gab aber ein Bericht dazu soweit ich mit entsinnen kann) anonsten: YT -> RT montagsdemo / montagsmahnwache

              So was in der Art:

              Kommentar


                Ein Brief der mit 200 Unterschriften unterzeichnet ist oO

                Aber schon gut was sich die Russen da zusammen reimen, wir fühlen uns belogen von der ARD wegen 54 € für die Gebühren alle 3 Monate.

                Besser gesagt wir hassen 54 € zuzahlen für was wir nicht brauchen ^^

                In Deutschland leben viele Russen die sind geistig nicht weit, die lieben ihr Mutterland wollen aber irgendwie nicht zurück weil es ihnen hier so gut geht..

                Auf der Demo findest du lauter solche Menschen, dort stehen wohl 80 % der Menschen mit Jogginghose rum (ist kein Vorurteil, eine Tatsache)

                Frage mal Russen die einen besseren Bildungsabschluss als die Hauptschule haben, dann wirst du schnell merken das dort keiner auf Russlandsseite ist...

                Kommentar


                  was geilt ihr euch bitte an dem Stil auf, ist doch erst ein mal völlig egal, der Inhalt ist viel wichtiger! Aber zeigt mal wieder das Inhalt erst mal net so wichtig ist, Verpackung ist alles.

                  ---

                  Ukrainische Armee beschießt Lugansk mit ballistischen Raketen

                  Bereits im Juli hatte der Fernsehsender CNN unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise berichtet, dass die Kiewer Armee gegen die östlichen Regionen ballistische Raketen eingesetzt habe. Tags später meldeten die ostukrainischen Milizen, sie hätten einen fast zwei Meter großen Sprengkopf gefunden. Russischen Militärexperten zufolge handelt es sich um Raketen des Typs „Totschka-U“ mit einer Reichweite von rund 100 km. Dies bestätigte auch ein Nato-Sprecher inoffiziell gegenüber der Deutschen Welle. Die Regierung in Kiew bestreitet den Einsatz ballistischer Raketen.
                  :-)

                  Kommentar


                    Diese Montagsdemosache passt hier nicht her, macht bitte einen neuen thread auf, sollte euch das interessieren. Übrigens gibt es auch in der dt. Presse zuhauf Berichte über diese Aluhut-Bewegung.


                    Zitat von Kaiserlich
                    Ukrainische Armee beschießt Lugansk mit ballistischen Raketen

                    Bereits im Juli hatte der Fernsehsender CNN unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise berichtet, dass die Kiewer Armee gegen die östlichen Regionen ballistische Raketen eingesetzt habe. Tags später meldeten die ostukrainischen Milizen, sie hätten einen fast zwei Meter großen Sprengkopf gefunden. Russischen Militärexperten zufolge handelt es sich um Raketen des Typs „Totschka-U“ mit einer Reichweite von rund 100 km. Dies bestätigte auch ein Nato-Sprecher inoffiziell gegenüber der Deutschen Welle. Die Regierung in Kiew bestreitet den Einsatz ballistischer Raketen.
                    :-)
                    Die RIA ist eine staatlich finanzierte und propagandistisch aufgestellte Nachrichten-"agentur".

                    Kommentar


                      Zitat von noobhans
                      Diese Montagsdemosache passt hier nicht her, macht bitte einen neuen thread auf, sollte euch das interessieren.
                      Bitte was? Der Ukraine Konflikt war mit unter einer der Auslöser und das passt deiner Meinung nach nicht hier her? Na da bin ich mal auf die Begründung gespannt.


                      Zitat von noobhans
                      Die RIA ist eine staatlich finanzierte und propagandistisch aufgestellte Nachrichten-"agentur".
                      Mag sein, aber dass könnten "die" auch über die ARD/ZDF sagen, so what?
                      Wie schon vor X-Seiten beschrieben, man sollte sich nicht auf eine Quelle berufen bzw. daraus seine Meinung bilden.

                      Kommentar


                        Zitat von Kaiserlich
                        Mag sein, aber dass könnten "die" auch über die ARD/ZDF sagen, so what?
                        Wie schon vor X-Seiten beschrieben, man sollte sich nicht auf eine Quelle berufen bzw. daraus seine Meinung bilden.
                        Könnten sie, macht aber keinen Sinn. Die Öffentlich-Rechtlichen sind auf andere Weise finanziert und auch ganz anders aufgestellt.
                        Das man sich aus verschiedenen Quellen eine Meinung bilden sollte steht doch überhaupt nicht zur Diskussion, man sollte die Quellen aber auch überprüfen. Das hast du aus meiner Sicht ungenügend getan. Im konkreten Fall widerlegst du eine Aussage der Regierung in Kiev mit einer (in Form einer Nachrichtenagentur gepressten) Aussage der russischen Propagandamaschinerie, das ist für mich ehrlich gesagt Quatsch.

                        Kommentar


                          Zitat von Karamasow
                          Zitat von marv
                          nicht nach-richten, lieber nach-denken :D

                          Ich glaube auch beide Seiten machen für ihre Ziele propaganda, allerdings finde ich die russischen Medien transparenter, als die Westlichen.
                          Begründung? Beispiel? 3/10
                          finde das der Westen damit droht bzw. Sanktionen gegen Russland ausspricht, ist eine dumme Provokation. Sie legen kaum Beweise vor und auf die Argumente der Russen wird garnicht erst eingegangen, obwohl diese ihre Radarbilder etc. der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und die USA ihre Beweise kaum öffentlich machen.

                          Kommentar


                            Zitat von marv
                            finde das der Westen damit droht bzw. Sanktionen gegen Russland ausspricht, ist eine dumme Provokation. Sie legen kaum Beweise vor und auf die Argumente der Russen wird garnicht erst eingegangen, obwohl diese ihre Radarbilder etc. der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und die USA ihre Beweise kaum öffentlich machen.
                            Hast du konkrete Beispiele?
                            Die USA haben z.B. Radarbilder bzgl. des Artilleriebeschusses vorgelegt. Russische Satellitenbilder sind ja seit Beginn der Krise nicht mehr verfügbar.

                            Kommentar


                              Zitat von noobhans
                              Im konkreten Fall widerlegst du eine Aussage der Regierung in Kiev mit einer (in Form einer Nachrichtenagentur gepressten) Aussage der russischen Propagandamaschinerie, das ist für mich ehrlich gesagt Quatsch.
                              http://edition.cnn.com/video/data/2.0/video/world/2014/07/29/ath-starr-officials-ukraine-military-fired-at-rebels.cnn.html

                              Wenn dir CNN lieber ist zu dem Thema, bitte.

                              Kommentar


                                Neue Folge Russian Roulette

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X