Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.

    Kommentar


      Na in dem Ton brauch mer ned zu reden

      Kommentar


        In dem Fall muss auch der Kontext des baldigen Berufs der Studentin und die rechte Vereinigung in der sie tätig ist beachtet werden. Die völkischen Siedler starten immer mal wieder irgendwelche Öko-Projekte, um dadurch den Teilnehmern ihr rassistisches Weltbild zu vermitteln. Quasi als Deckmantel. Das so jemand dann Grundschulkinder unterrichten soll sehe ich auch mehr als kritisch.

        Zitat von abfahrt
        Zitat von highkickharald
        Grüne im Vergleich zur 2017er-Wahl auch stark zugenommen. Immerhin etwas positives.
        Seh ich auch so. Das Land braucht mehr Unterstützung der Linksextremisten. Immerhin dafür sind unsere Altparteien noch zu gebrauchen wenn sie ja sonst nix geschissen kriegen
        Grüne = Linksextremisten?

        Kommentar


          Bin gespannt wie Seehofer die Nahles heute austricksen wird. Merkel scheint eh alles durch zu winken, solange die beiden sich einig sind.

          Kommentar


            Zitat von VARMENDRION
            Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.
            Was genau möchtest du uns jetzt sagen?

            Kommentar


              Zitat von VARMENDRION
              Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.
              hab dir mal die antwort markiert

              das mit maaßen ist hoffentlich bis zum nächsten wochenende auch mal endlich vom tisch. der soll seinen neuen job machen, wayne. als wäre er der einzige seines schlages in solchen positionen...

              e: aktuelle news von uschi auch interessant. die fällt auch nur negativ auf?! eine echte ssb

              Kommentar


                Zitat von Habibi Blocksberg
                Zitat von VARMENDRION
                Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.
                Was genau möchtest du uns jetzt sagen?
                Hat sich halt nicht um einen vorbestraften und abgelehnten Asylbewerber gehandelt. Da ist das Unverständnis doppelt so hoch, weil es ja „hätte verhindert werden können“. Siehe Amri

                Kommentar


                  Zitat von Zabrina
                  Zitat von Habibi Blocksberg
                  Zitat von VARMENDRION
                  Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.
                  Was genau möchtest du uns jetzt sagen?
                  Hat sich halt nicht um einen vorbestraften und abgelehnten Asylbewerber gehandelt. Da ist das Unverständnis doppelt so hoch, weil es ja „hätte verhindert werden können“. Siehe Amri
                  Überraschend nur, dass man sich dann nicht - wie normale Menschen - über Staat und Polizei, sondern über andere Ausländer aufregt.

                  Kommentar


                    Naja, die Merkelkritiker regen sich doch seit Jahren über den Staat auf. Selbst Stefan Aust hat vor kurzem einen sehr lesenswerten Beitrag in der Welt veröffentlicht. Zum Thema Nahles: die dachte halt echt, dass die Beförderung von Maaßen ein Sieg für sie darstellt. Die muss letztlich auch gehen, damit die SPD wieder Kraft gewinnt. Selbst Kühnert traue ich mehr zu

                    Kommentar


                      Zitat von LaMa
                      Zitat von Zabrina
                      Zitat von Habibi Blocksberg
                      Zitat von VARMENDRION
                      Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.
                      Was genau möchtest du uns jetzt sagen?
                      Hat sich halt nicht um einen vorbestraften und abgelehnten Asylbewerber gehandelt. Da ist das Unverständnis doppelt so hoch, weil es ja „hätte verhindert werden können“. Siehe Amri
                      Überraschend nur, dass man sich dann nicht - wie normale Menschen - über Staat und Polizei, sondern über andere Ausländer aufregt.
                      Mit Logik brauchst du dabei nicht zu kommen. Es geht den Nazis ja nur um das ausschlachten der Straftat die eigene Agenda.

                      Kommentar


                        Bald haben sie's geschafft und Deutschland wird durch eine Alternative ersetzt. :/

                        Kommentar


                          Zitat von VARMENDRION
                          Heeeeeeeeeeey, kurze Frage. Letztens wurde ein Halb-Marokkaner von einem Deutschen erstochen. Wo waren da eigentlich die großen Demos etc? Das mit Maaßen mag nerven, der Vorlauf ist aber das eigentlich lächerliche.
                          Gute Frage. Was meinst du denn, warum da nicht so viel demonstriert wurde?
                          Zumindest letztes Jahr waren anscheinend Deutsche häufiger die Opfer.

                          Im vergangenen Jahr wurden deutlich mehr Deutsche Opfer eines Tötungsdelikts durch Asylzuwanderer als umgekehrt. Laut Bundeskriminalamt (BKA) fielen 2017 im Bereich Mord und Totschlag (inklusive Tötung auf Verlangen) „112 Deutsche einer Straftat zum Opfer, an der mindestens ein tatverdächtiger Zuwanderer beteiligt war. 13 Opfer wurden dabei getötet.“ Die übrigen Taten waren versuchte Tötungen. Umgekehrt wurden demnach 38 Zuwanderer „Opfer von Taten, an denen mindestens ein Deutscher beteiligt war. Kein Opfer wurde getötet.“ Das schreibt das BKA in seinem „Lagebild im Kontext der Zuwanderung“.
                          Quelle: Welt.de

                          Mal schauen wie das Verhältnis für dieses Jahr ausfallen wird.

                          Kommentar


                            Sowas ist halt null aussagekräftig. Gibt halt deutlich mehr Deutsche als Immigranten. Damit ist genau dieses Bild zu erwarten. Aber lässt sich natürlich erstmal schön als Schlagzeile verkaufen, der Gehalt dieser Information geht aber gegen null.

                            Kommentar


                              Nach jetzigem Verhandlungsstand soll Maaßen die Position eines Staatssekretär ausüben, allerdings bei gleichen Bezügen und damit weiterhin in der Besoldungsstufe B9 bleiben. Das wäre formal keine Beförderung.

                              Die raffen einfach gar nichts mehr. Aber Nahles tritt bestimmt wieder auf und meint gewonnen zu haben, direkt gefolgt von einem Pipi Langstrumpf Theme Solo.

                              Kommentar


                                Zitat von sneakypete
                                Nach jetzigem Verhandlungsstand soll Maaßen die Position eines Staatssekretär ausüben, allerdings bei gleichen Bezügen und damit weiterhin in der Besoldungsstufe B9 bleiben. Das wäre formal keine Beförderung.

                                Die raffen einfach gar nichts mehr. Aber Nahles tritt bestimmt wieder auf und meint gewonnen zu haben, direkt gefolgt von einem Pipi Langstrumpf Theme Solo.
                                Der Witz an der Sache ist, die ganze Maaßen Geschichte schadet der CDU/CSU mehr als der SPD

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X