Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Guusje van Geel
    antwortet
    Zitat von jellybelly Beitrag anzeigen
    Spiegel hat heute veröffentlich, dass das Vermögen der reichsten Deutschen trotz Krisen weiter gestiegen ist. Insgesamt 213 Milliardäre halten 722 Mrd. Euro Privatvermögen, einzelne Individuen in den Top-Charts haben mehr als 30 Mrd. pro Kopf. Einfach absurd, verstehe einfach nicht, was diese Menschen mit so viel Vermögen anfangen wollen und wieso der Staat nicht radikal eingreift und zum Wohle der Allgemeinheit umverteilt. Selbst wenn man Frau Klatten 33 ihrer 34 Milliarden wegnimmt, kriegt sie die Kohle doch privat nie ausgegeben. Das ist noch immer so unvorstellbar viel Geld. Pro/Kontra Enteignung, Kapitalismus, freie Marktwirtschaft whatever hin und her, das sind Systemextreme, die allen Schaden zufügen

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/re...4-89f3a6645c48

    /e wäre Berlin direkt schuldenfrei :D
    Klattens Reichtum besteht zum Großteil aus BMW-Aktien.

    Wenn du an das Geld willst, musst du sie enteignen und die Aktien verkaufen. Durch das abrupte hohe Angebot wäre der Preis erstmal halbiert. Du hättest also grobe 18 Mrd generiert. Als Resultat gehört BMW nun einem Chinesen oder einem US-Amerikaner.

    Alternativ musst du Klatten enteignen und BMW zerschlagen, um die Eigenkapitalwerte am Markt zu veräußern. Da könntest du vllt mehr bekommen. Als Resultat ist BMW dann weg. BMW generiert jährlich ungefähr 5-10 Mrd an Steuereinnahmen. Die sind dann weg. Die Kosten der Arbeitslosen kommen noch drauf.

    Der Ertrag = Ein Witz

    Das Resultat = Kapitalflucht der anderen Aktionäre und Firmen

    Ich glaube, da muss man nicht viel rechnen oder?

    Der genannte Reichtum steckt zum Großteil in Firmenwerten und nicht in einem Dagobert Goldspeicher.
    Zuletzt geändert von Guusje van Geel; 30.09.2021, 17:38.

    Einen Kommentar schreiben:


  • woogie
    antwortet
    Zitat von BoLo Beitrag anzeigen
    welcher widerspruch?

    ja, die wiedervereinigung, der bankenskandal (der maßgeblich auf die berliner cdu zurückgeht) und die schuldenbremse im bund sind weitgehend verantwortlich für die haushaltssituation in den letzten 2 jahrzehnten.

    du bist doch hier sogar fast von allein schon drauf gekommen:
    Also doch nicht nur die Berliner Landespolitik, wie du es am Anfang suggeriert hast. Sondern maßgeblich auch andere Sachen?

    edit: Aber auch egal. Ich glaube wir können uns alle einig sein, dass die Politik in den letzten 20 Jahren einiges verschlafen hat.
    Zuletzt geändert von woogie; 30.09.2021, 17:37.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BoLo
    antwortet
    welcher widerspruch?

    ja, die wiedervereinigung, der bankenskandal (der maßgeblich auf die berliner cdu zurückgeht) und die schuldenbremse im bund sind weitgehend verantwortlich für die haushaltssituation in den letzten 2 jahrzehnten.

    du bist doch hier sogar fast von allein schon drauf gekommen:
    Zitat von woogie Beitrag anzeigen
    Kann aber sein, dass man mehr oder weniger gezwungen war Schulden abzubauen und sicherlich hat das die Situation nicht einfacher gemacht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • woogie
    antwortet
    Zitat von BoLo Beitrag anzeigen
    offensichtlich endet bei euch beiden sowieso jede diskussion damit, DaSs DiE lInKeN eInFaCh NiChT mIt GeLd UmGeHeN kÖnNeN.

    vollkommen egal, über welche eigenen wissenslücken und fehlende bereitschaft, irgendetwas nachzulesen, man auf dem weg dahin selbst gestolpert ist.
    Das ist so billig :D jetzt plötzlich die Tour wo der Widerspruch in deinen Aussagen offen gelegt wurde. Was wusste ich denn nicht?

    Aber du bleibst bei deiner Aussage dass die CDU only für die Schulden verantwortlich sind? Du hattest da nicht geantwortet.
    Zuletzt geändert von woogie; 30.09.2021, 17:19.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BoLo
    antwortet
    offensichtlich endet bei euch beiden sowieso jede diskussion damit, DaSs DiE lInKeN eInFaCh NiChT mIt GeLd UmGeHeN kÖnNeN.

    vollkommen egal, über welche eigenen wissenslücken und fehlende bereitschaft, irgendetwas nachzulesen, man auf dem weg dahin selbst gestolpert ist.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X