Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Es wird die Ampel imo.

    Wenn FDP nicht wieder einen Rückzieher macht.

    Kommentar


      Zitat von kidi Beitrag anzeigen
      Es wird die Ampel imo.

      Wenn FDP nicht wieder einen Rückzieher macht.
      Damit könnte ich vor dem Hintergrund der aktuellen Prognosen am besten leben!

      Kommentar


        Die Grünen-Kandidatin Baerbock hat in den öffentlichen TV-Duellen 81 % der Fragen richtig/tendenziell richtig beantwortet, SPD-Kandidat Scholz 53 % und Unionskandidat Laschet 21 %.

        [...]

        Dennoch weicht die subjektive Bewertung in Fragen der Kompetenz und Glaubwürdigkeit, den die Zuschauer:innen von den Triellen hatten, stark von der faktischen Bewertung der Antworten ab. In Umfragen wird Scholz regelmäßig die meiste Kompetenz zugesprochen; obwohl Baerbock am ehrlichsten wahr und die meisten richtigen Antworten hatte ist sie oft in der Bewertung auf dem letzten Platz oder gleich auf mit Laschet.
        https://www.volksverpetzer.de/gastko...eck-tv-duelle/

        Kommentar


          Wo sehe ich jetzt, wo Laschet angeblich falsch lag? Da steht nur, wo Baerbock die Wahrheit gesprochen hat. Vllt. übersehe ich es auch.

          Und super, dass da den Wählern Sexismus und Altersdiskriminierung unterstellt wird. Richtig seriös dieser Artikel xD
          Dass Sexismus nach 16 Jahren Merkel, die wohl die größte Beliebheit jemals genießt, immer noch Argument herangezogen wird, finde ich echt erschreckend..

          Kommentar


            Unten an dem Artikel sind die Quellen zu den faktenchecks. Ist natürlich sehr einseitig beurteilt
            (Hab mir nur das zum Klartext angeschaut, angeblich alle Aussagen falsch).
            Zum Beispiel die Behauptung, von den 4100 Hektar hambacher Forst hätten andere Regierungen 3900 abgeholzt und es ginge jetzt nur um die restlichen 200 wird als falsche Antwort bewertet, weil er Hektar und Quadratmeter verwechselt hat. Ja, technisch ist das falsch aber die Aussage ansich ist ja korrekt.

            oder die Aussage, dass NRW so viel co2 einspart wie kein anderes Bundesland wird als falsch interpretiert, weil NRW absolut am meisten ausstößt. Das hat ja mit der Einsparung nichts zu tun, die Aussage ansich wird im Faktencheck, anders als in der Zusammenfassung, auch als korrekt bewertet

            Kommentar


              Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
              Wo sehe ich jetzt, wo Laschet angeblich falsch lag? Da steht nur, wo Baerbock die Wahrheit gesprochen hat. Vllt. übersehe ich es auch.

              Und super, dass da den Wählern Sexismus und Altersdiskriminierung unterstellt wird. Richtig seriös dieser Artikel xD
              Dass Sexismus nach 16 Jahren Merkel, die wohl die größte Beliebheit jemals genießt, immer noch Argument herangezogen wird, finde ich echt erschreckend..
              siehst du bei spiegel und co. Aber die Diskussion hatte ich schon auf TM. Das ist eine Zusammenstellung von einem grünen Twitter-User der die Faktenchecks selbst zusammengezählt hat und dann seine Interpretation drüber gehauen hat.
              Die Prozentzahlen sind nichtssagend wie sonstwas. So soll Laschet angeblich im ersten Triell insgesamt nur 5 Fakten/Aussagen gehabt haben, wovon 3 falsch waren.
              Da zählte zum Beispiel zu, dass Laschet vorgeworfen wurde, dass er ein Schlingerkurs fährt und als Laschet dann gesagt hat, dass man sich den Coronazahlen angepasst hat, wurde es als "falsche Fakt" gezählt.
              Oder es wurde gesagt, dass (so hat Laschet es gemeint) in der Regierung die SPD immer gegen Neuanschaffungen von A400m, Drohnen, Hubschrauber und co waren.
              Vorher, ich glaube 2003, hat RG aber mal A400m bestellt, sodass es auch als faktisch falsch eingestuft wurde, obwohl es auf die letzten 20 Jahre stimmte.

              Über die Aussagen kann man alle gerne diskutieren, aber die Prozentzahlen ergeben hinten und vorne keinen Sinn. Ich glaube 5-6 Sendungen wurden untersucht und es soll da nur etwas mehr als 30 Fakten gegeben haben. Über Kompetenz sagen diese Zahlen nichts aus - bei keinem. Da wird auch ein Scholz wesentlich höher liegen usw.

              edit: https://www.spiegel.de/politik/deuts...f-894413e9e9c6

              Das ist zum Beispiel der des ersten Triells.

              Kommentar


                Eilmeldung

                Die EU wirft Russland kurz vor der Bundestagswahl gezielte Cyberangriffe vor. Die bösartigen Aktivitäten richteten sich gegen zahlreiche Abgeordnete, Regierungsbeamte, Politiker sowie Vertreter der Presse und der Zivilgesellschaft in der EU, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung der 27 Mitgliedstaaten. Die Angreifer würden laut der EU auf Computersysteme und persönliche Konten zugreifen und Daten stehlen.
                https://www.spiegel.de/netzwelt/netz...c-f99e4cd590b0

                https://www.consilium.europa.eu/en/p...tic-processes/

                Kommentar


                  Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                  Wo sehe ich jetzt, wo Laschet angeblich falsch lag? Da steht nur, wo Baerbock die Wahrheit gesprochen hat. Vllt. übersehe ich es auch.

                  Und super, dass da den Wählern Sexismus und Altersdiskriminierung unterstellt wird. Richtig seriös dieser Artikel xD
                  Dass Sexismus nach 16 Jahren Merkel, die wohl die größte Beliebheit jemals genießt, immer noch Argument herangezogen wird, finde ich echt erschreckend..
                  obama war us-präsident. kann also gar kein rassismus mehr geben.

                  merkste selbst ne?

                  Kommentar


                    rechne mal mit der ampel, würde mir natürlich rrg wünschen.
                    wäre aber schon ehrlich froh, wenn es keine unions-geführte regierung wird.

                    ein so inhalts- und ideenleeres, allein auf diskreditierung anderer positionen ausgelegtes programm, wie in den letzten monaten gesehen, hätte ich von einer regierungspartei hier in deutschland nicht erwartet und hat mich ehrlich schockiert.

                    da sind im jetzigen zustand absolut keine lösungsansätze mehr in der ganzen partei und jeder schielt nur drauf, wie er selbst einen posten oder eine müde mark machen kann.
                    Zuletzt geändert von BoLo; 24.09.2021, 13:45.

                    Kommentar


                      Ich spreche doch nicht von kompletten Sexismus. Ich finde die Erklärung der Umfragewerte nach den Triells einfach nur irreführend, dass immer noch Sexismus als "Ausrede" für Baerbock genommen wird.

                      Kommentar


                        Das keine Partei eine schwarze Transgender Frau als Kandidatin gefunden hat wundert mich. Naja... vllt nächstes mal.

                        Kommentar


                          Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen
                          Das keine Partei eine schwarze Transgender Frau als Kandidatin gefunden hat wundert mich. Naja... vllt nächstes mal.
                          zielgruppe zu klein, rentiert sich nicht

                          Kommentar


                            Zitat von Hanni Beitrag anzeigen

                            zielgruppe zu klein, rentiert sich nicht
                            Wer die dann aber nicht wählt ist ein Rassist und diskriminiert Menschen!!! Denke das zieht heutzutage bei vielen, wenn ich das nur oft genug rumpossaune.

                            Kommentar


                              Würde das auch nicht alles mit Sexismus erklären. Es wirkt für mich an mancher Stelle, dass Sie auf der eine Seite gefühlt eher belächelt wird, wenn Sie über Fakten spricht und wenn es dann um Fehler/Verfehlungen geht, bei Ihr eher mit "Aha seht Ihr mal so toll sind die Grünen und Frau Baerbock garnicht" argumentiert wird
                              So wirkt es manchmal auf mich. Fakten -> jaja lass die mal labern und bei Fehlern dann doppelt draufhauen.

                              Ist aber, wie gesagt, mein subjektives Gefühl.
                              Zuletzt geändert von d0m.; 24.09.2021, 14:54.

                              Kommentar


                                Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen

                                Wer die dann aber nicht wählt ist ein Rassist und diskriminiert Menschen!!! Denke das zieht heutzutage bei vielen, wenn ich das nur oft genug rumpossaune.
                                interessante idee. daran habe nicht gedacht. das funktioniert, safecall!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X