Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von highkickharald
    https://twitter.com/BMI_Bund/status/1039535222369525760

    "Resonanz"
    mit h$ ja nicht das falsche Kürzel gewählt

    Kommentar


      Zitat von Lillet
      Wenn die CSU nicht in jedem Bundesland ein Chapter aufmacht, wird die Afd Richtung 25% gehen.
      weil die CSU in bayern zurzeit so erfolgreich ist?

      Kommentar


        Horsti versucht halt grad mit seinen Anti-Migrationssprüchen der AfD ein paar Wähler abzuschöpfen. Vergeblich, möchte ich meinen. Viel schlimmer finde ich, wie hart die SPD mittlerweile bei uns in Bayern am abkacken ist. 11% in manchen Umfragen. Ich heule.

        ____

        Um mal festzuhalten, was das am schwarzen Montag in Chemnitz für Ausmaße annahm:

        Die Polizei suchte nach ihnen, fand aber offenbar nur deren abgestellte Pkw. 21.47 Uhr vermeldet der Bericht: "20 bis 30 vermummte Personen mit Steinen bewaffnet in Richtung Brühl, Gaststätte 'Schalom'." Wie mittlerweile bekannt ist, wurde das jüdische Restaurant angegriffen. Das sächsische Landeskriminalamt bestätigte, dass der Wirt Anzeige erstattet hat. Demnach wurde das Restaurant von etwa einem Dutzend Neonazis überfallen. Die vermummten, in schwarz gekleideten Täter hätten "Hau ab aus Deutschland, Du Judensau" gerufen und das Lokal mit Steinen, Flaschen und einem abgesägten Stahlrohr beworfen. Der Besitzer wurde während des Angriffs von einem Stein an der rechten Schulter verletzt. Die Ermittlungen laufen.
        https://www.zdf.de/politik/frontal-21/pressemitteilung-interner-polizeibericht-chemnitz-100.html

        Kommentar


          Zitat von highkickharald
          Horsti versucht halt grad mit seinen Anti-Migrationssprüchen der AfD ein paar Wähler abzuschöpfen. Vergeblich, möchte ich meinen. Viel schlimmer finde ich, wie hart die SPD mittlerweile bei uns in Bayern am abkacken ist. 11% in manchen Umfragen. Ich heule.

          ____

          Um mal festzuhalten, was das am schwarzen Montag in Chemnitz für Ausmaße annahm:

          Die Polizei suchte nach ihnen, fand aber offenbar nur deren abgestellte Pkw. 21.47 Uhr vermeldet der Bericht: "20 bis 30 vermummte Personen mit Steinen bewaffnet in Richtung Brühl, Gaststätte 'Schalom'." Wie mittlerweile bekannt ist, wurde das jüdische Restaurant angegriffen. Das sächsische Landeskriminalamt bestätigte, dass der Wirt Anzeige erstattet hat. Demnach wurde das Restaurant von etwa einem Dutzend Neonazis überfallen. Die vermummten, in schwarz gekleideten Täter hätten "Hau ab aus Deutschland, Du Judensau" gerufen und das Lokal mit Steinen, Flaschen und einem abgesägten Stahlrohr beworfen. Der Besitzer wurde während des Angriffs von einem Stein an der rechten Schulter verletzt. Die Ermittlungen laufen.
          https://www.zdf.de/politik/frontal-21/pressemitteilung-interner-polizeibericht-chemnitz-100.html
          Noch 11% zu viel. Die SPD der Neuzeit heißt AFD.

          Kommentar


            Zitat von highkickharald
            Horsti versucht halt grad mit seinen Anti-Migrationssprüchen der AfD ein paar Wähler abzuschöpfen. Vergeblich, möchte ich meinen. Viel schlimmer finde ich, wie hart die SPD mittlerweile bei uns in Bayern am abkacken ist. 11% in manchen Umfragen. Ich heule.

            ____

            Um mal festzuhalten, was das am schwarzen Montag in Chemnitz für Ausmaße annahm:

            Spoiler: 
            Die Polizei suchte nach ihnen, fand aber offenbar nur deren abgestellte Pkw. 21.47 Uhr vermeldet der Bericht: "20 bis 30 vermummte Personen mit Steinen bewaffnet in Richtung Brühl, Gaststätte 'Schalom'." Wie mittlerweile bekannt ist, wurde das jüdische Restaurant angegriffen. Das sächsische Landeskriminalamt bestätigte, dass der Wirt Anzeige erstattet hat. Demnach wurde das Restaurant von etwa einem Dutzend Neonazis überfallen. Die vermummten, in schwarz gekleideten Täter hätten "Hau ab aus Deutschland, Du Judensau" gerufen und das Lokal mit Steinen, Flaschen und einem abgesägten Stahlrohr beworfen. Der Besitzer wurde während des Angriffs von einem Stein an der rechten Schulter verletzt. Die Ermittlungen laufen.
            https://www.zdf.de/politik/frontal-21/pressemitteilung-interner-polizeibericht-chemnitz-100.html
            Nee nee. Laut Hansi Georg war da nichts los.

            Kommentar


              SPD Bayern kannste halt komplett knicken in der Landespolitik, das einzige was die können ist Bürgermeister werden.

              Ich freue mich auf unsere neue CSU + Grünen Regierung. Hoffe die AFD holt nicht so viele %'te.

              Kommentar


                Zitat von eylien
                SPD Bayern kannste halt komplett knicken in der Landespolitik, das einzige was die können ist Bürgermeister werden.

                Ich freue mich auf unsere neue CSU + Grünen Regierung. Hoffe die AFD holt nicht so viele %'te.
                Scheint sich bei der AfD auf Werte nahe der Bundesebene mit etwa 13% zu bewegen. Sieht sehr nach Schwarz-Grün aus derzeit.

                Kommentar


                  Schöne Generaldebatte heute auch im Bundestag. Hat mal wieder das wahre Gesicht der AFD gezeigt. Und auch sonst gab es paar nette Seitenhiebe von Bartsch, Lindner und Nahles.

                  Kommentar


                    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-zu-alexander-gauland-misthaufen-der-deutschen-geschichte-a-1227687.html
                    schulz mvp

                    Kommentar


                      Zitat von Winterheart
                      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-zu-alexander-gauland-misthaufen-der-deutschen-geschichte-a-1227687.html
                      schulz mvp
                      Jo und dann später wieder eine typische AFD-Aktion.

                      AfD verlässt Plenarsaal während Haushaltsdebatte

                      Kommentar


                        gut auch der antrag gegen steinmeier^^

                        Kommentar


                          Zitat von Winterheart
                          http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-zu-alexander-gauland-misthaufen-der-deutschen-geschichte-a-1227687.html
                          schulz mvp
                          Wissen wir halt alles schon. Nur ist es dem AfD-Wähler reichlich egal.

                          Kommentar


                            Zitat von Cooki
                            Zitat von Winterheart
                            http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-zu-alexander-gauland-misthaufen-der-deutschen-geschichte-a-1227687.html
                            schulz mvp
                            Jo und dann später wieder eine typische AFD-Aktion.

                            AfD verlässt Plenarsaal während Haushaltsdebatte
                            Kann die Reaktion der AFD allerdings gut nachvollziehen an der Stelle.

                            Kommentar


                              Zitat von tak`
                              Zitat von Cooki
                              Zitat von Winterheart
                              http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-zu-alexander-gauland-misthaufen-der-deutschen-geschichte-a-1227687.html
                              schulz mvp
                              Jo und dann später wieder eine typische AFD-Aktion.

                              AfD verlässt Plenarsaal während Haushaltsdebatte
                              Kann die Reaktion der AFD allerdings gut nachvollziehen an der Stelle.
                              so formuliere er sich aus

                              Kommentar


                                Zitat von Winterheart
                                Zitat von tak`
                                Zitat von Cooki
                                Zitat von Winterheart
                                http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-zu-alexander-gauland-misthaufen-der-deutschen-geschichte-a-1227687.html
                                schulz mvp
                                Jo und dann später wieder eine typische AFD-Aktion.

                                AfD verlässt Plenarsaal während Haushaltsdebatte
                                Kann die Reaktion der AFD allerdings gut nachvollziehen an der Stelle.
                                so formuliere er sich aus
                                Wüsste auch gerne warum. Außer das man sich von der Seite der AFD wieder in die Opferrolle begeben möchte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X