Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Reiserückkehrende" oder "Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer" bitte

    Kommentar


      Zitat von Guusje van Geel Beitrag anzeigen
      Die Quelle von Amnesty ist also der braune mob e.V. Das ist natürlich was ganz anderes. Dann weiß ich ja, an wen ich mich nun wenden muss. Danke
      “der braune mob e.V.” war Deutschlands erste Schwarze media-watch-Organisation, gegründet von professionell Medienschaffenden, Künstler*nnen, Aktivist*nnen und Jurist*nnen, die eine diskriminierungsfreie deutsche Medienöffentlichkeit erreichen wollten. In den ersten zehn Jahren verfolgten wir unsere Ziele in erster Linie mit den Mitteln der Aufklärung. Wir haben Informationen gesammelt, erarbeitet und bereitgestellt.
      Unsere Aufgabe sehen wir nun in der Förderung von Projekten, die Stimmen, Selbstbestimmung, Selbstbewusstsein, Ausdruck, Lebensmut, Gesundheit, Zugang, Chancen und Kreativität von Schwarzen Menschen und PoC in Deutschland stärken.

      Kommentar


        Ich habe mich doch bereits bei dir bedankt.

        Kommentar


          Zitat von Alex- Beitrag anzeigen
          Keine Sorge, mir ist schon aufgefallen, dass du und andere weit links stehende Menschen mit sämtlichen in der Öffentlichkeit stehenden konservativen/libertären Personen ein Problem haben. Da ist es ohnehin längst egal, wen man da jetzt konkret zitiert, weil die Reaktion darauf immer googlesearch "Kritik an xyz" + copy paste ist. Das wird einfach grundsätzlich erstmal die autoritäre Diffamierungskeule bemüht, offene Gesellschaft und Dialog ist halt nicht so eures.
          dann zitier halt mal anständige personen und nicht candace fucking owens oder andere "intellektuelle" der propaganda universität von dennis prager. in dem rahmen von dialog und offener gesellschaft zu sprechen ist sowas von paradox

          Kommentar


            Zitat von panda yo Beitrag anzeigen
            Künstler*nnen, Aktivist*nnen und Jurist*nnen
            lässt du das "i" mit Absicht weg?

            Kommentar


              Zitat von s. angello Beitrag anzeigen
              lässt du das "i" mit Absicht weg?
              Ja, weil alle Jurist*nnen einfach, unabhängig des Geschlechts NNs sind.
              Ja, auch so4p und CRZ .

              Spoiler: 
              Sorry, soap und CRZ :-*

              Kommentar


                Zitat von MyLife4IU Beitrag anzeigen
                dann zitier halt mal anständige personen und nicht candace fucking owens oder andere "intellektuelle" der propaganda universität von dennis prager. in dem rahmen von dialog und offener gesellschaft zu sprechen ist sowas von paradox
                Na dann bin ich mal auf deine ausführliche Liste von konservativen Intellektuellen gespannt, wo du dich gleich wieder Schreikrämpfe bekommst.

                Kommentar


                  Zitat von panda yo Beitrag anzeigen
                  Ja, weil alle Jurist*nnen einfach, unabhängig des Geschlechts NNs sind.
                  Ja, auch so4p und CRZ .

                  Spoiler: 
                  Sorry, soap und CRZ :-*
                  true weil wahr

                  Kommentar


                    Zitat von Alex- Beitrag anzeigen
                    ausführliche Liste von konservativen Intellektuellen

                    Kommentar


                      Zitat von BoLo Beitrag anzeigen
                      also basically genau das, was ich mir schon gedacht habe. In dem Fall braucht man ja dann auf euch auch keine Rücksicht mehr zu nehmen, weil ihr eure Weltsich ohnehin lieber in einem linksbeschränkten Rahmen verwalten möchtet.
                      Passend zum vorher diskutierten Thema, lasse ich dann mal dieses nice Video zu Thomas Sowell hier, der über Soziologie, Rasse und Ökonomie über ein halbes Jahrhundert lang geforscht und geschrieben hat:
                      https://www.youtube.com/watch?v=1RN7X-De2RA

                      Kommentar


                        endlich ein "nices" video aus der prageru propaganda maschine. danke dir

                        Kommentar


                          Zitat von Alex- Beitrag anzeigen
                          Passend zum vorher diskutierten Thema, lasse ich dann mal dieses nice Video zu Thomas Sowell hier, der über Soziologie, Rasse und Ökonomie über ein halbes Jahrhundert lang geforscht und geschrieben hat:
                          https://www.youtube.com/watch?v=1RN7X-De2RA
                          sorry, inhaltlich bin ich grad auch raus
                          aber es muss doch andere quellen geben oder?
                          insbesodnere wenn die positionen unter ~konservativen so verbreitet sind
                          prageru ist wirklich keine gute quelle
                          oder findest du die gut?

                          Kommentar


                            konservativ und intellektuel beißt sich eben

                            Kommentar


                              Ich kenn prageru nicht. Aber Thomas Sowell ist ein wirklich guter Ökonom.

                              Kommentar


                                Zitat von Moe Beitrag anzeigen
                                konservativ und intellektuel beißt sich eben
                                naja, und wie ist's mit Theologen? Ratzinger, Küng und solche Leute. Oder Personen wie ein Lammert. Auch einen Helmut Schmidt würde ich nach heutigen Maßstäben nicht links einsortieren. Insbesondere bei ex-Politikern gibt's ein paar.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X