Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
    Nur mal so Frage am Rand, werden eigentlich die Lebensläufe von anderen Politiker auch so genau angeschaut?

    Irgendwie hab ich das Gefühl über Baerbock will man alles wissen, über Laschet/Söder besteht gar kein Interesse
    Vielleicht sind die Lebensläufe, die Laschet, Söder und Scholz veröffentlicht haben einfach korrekt? Oder weißt du da mehr?
    Das sind halt einfach dumme Fehler, die sich Annalena selbst zuschreiben muss.

    Kommentar


      also mir persönlich wäre meine zeit zu schade, irgendetwas über armin laschets lebenslauf in erfahrung zu bringen.
      ich hab im letzten jahr genug gesehen...
      Zuletzt geändert von BoLo; 05.06.2021, 21:12.

      Kommentar


        Zitat von Monk Beitrag anzeigen

        Vielleicht sind die Lebensläufe, die Laschet, Söder und Scholz veröffentlicht haben einfach korrekt? Oder weißt du da mehr?
        Das sind halt einfach dumme Fehler, die sich Annalena selbst zuschreiben muss.
        Ich weiß da nicht mehr, wenn ich mir sein Lebenslauf anschaue kommt mir das irgendwie sehr mickrig vor ein Mann wie Laschet ist in so wenig Organisationen Mitglied.

        Söder gibt nicht mal Mitgliedschaften an.

        Was der Plickert da macht ist ja schon eine Hexenjagt.

        Natürlich war das dumm von der Baerbock manche Organisation aufzuzählen wo es gar nicht möglich ist Mitglied zu werden.
        Zuletzt geändert von GeoSCH; 05.06.2021, 21:11.

        Kommentar


          ach die elite hat angst vor einer jungen frau mit ideen, die wehtun werden aber helfen. da müssen halt etliche kanonen herausgeholt werden.

          hoffentlich gewinnt sie, meien stimme bekommt sie

          Kommentar


            Zitat von Das_Bier Beitrag anzeigen
            ach die elite hat angst vor einer jungen frau mit ideen, die wehtun werden aber helfen. da müssen halt etliche kanonen herausgeholt werden.

            hoffentlich gewinnt sie, meien stimme bekommt sie
            höhere Spritpreise werden helfen, jo.

            Kommentar


              Zitat von s. angello Beitrag anzeigen

              höhere Spritpreise werden helfen, jo.
              heftige analyse bruder

              Kommentar


                Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
                Was der Plickert da macht ist ja schon eine Hexenjagt.
                FAZ-Journalist @PhilipPlickert hat Fehler bei seinen Vorwürfen gegen Frau #Baerbock eingeräumt - mehr muss man dazu nicht wissen (außer: warum er seine Vorwürfe nicht via FAZ erhoben hat, sondern nur über privat bei Twitter. Weil er so journalistische Standards umgehen kann?)
                Der Wahlkampf ist in vollem Gange!

                Wann will eigentlich die CDU ihr Parteiprogramm veröffentlichen?

                Kommentar


                  Zitat von nAg Beitrag anzeigen

                  Wann will eigentlich die CDU ihr Parteiprogramm veröffentlichen?
                  Brauchen sie nicht, liest ja sowieso keiner, ziel ist nur die Baerbock so lange nieder zu machen, bis es gar nicht mehr um das Wahlprogramm geht.

                  Kommentar


                    Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen

                    Brauchen sie nicht, liest ja sowieso keiner, ziel ist nur die Baerbock so lange nieder zu machen, bis es gar nicht mehr um das Wahlprogramm geht.
                    genau das

                    die bild ist auch voll dabei

                    Kommentar


                      Finde geil wie man ernsthaft auf den unwichtigsten Stellen eines Lebenslaufs rumhackt. Da scheint der Bollen in der Hose ja schon mächtig zu sein, wenn man bei „Mitgliedschaften“ Angriffsfläche sucht

                      Kommentar


                        Zitat von versierter_Techniker Beitrag anzeigen
                        Finde geil wie man ernsthaft auf den unwichtigsten Stellen eines Lebenslaufs rumhackt. Da scheint der Bollen in der Hose ja schon mächtig zu sein, wenn man bei „Mitgliedschaften“ Angriffsfläche sucht
                        Es geht doch nicht inhaltlich um die Stellen, sondern das falsch deklariert wurden. Das darf keinem Politiker passieren, erst recht keinem der Kanzler werden will. Das ist einfach ein extremer Anfängerfehler.

                        Ich wundere mich ja immer wieder, wie es so viele Politiker schaffen Leichen im Keller zu haben die irgendwann auffliegen, aber wenn ich die Leiche auch noch in den Vorgarten lege (alias in den Lebenslauf schreibe)... da muss man schon ziemlich blauäugig sein.

                        Kommentar


                          Es ist schon übel, wie immer mehr von Baerbock ans Licht kommt, und trotzdem Leute wie BoLo und nAg es schaffen, einfach trotzdem einen Angriffpunkt gegen die CDU zu fahren. Wirklich bei jedem Punkt.

                          wo ist das Problem einfach mal in einem Post zu schreiben "Ja fuck, da hat sie mal wieder Mist verzapft" oder einfach mal dazu zu schweigen. Nein, es kommen immer irgendwelche Referenzen auf andere und alles weitere. Da braucht man sich auch nicht wundern, wenn man euch als unreflektiert beschreibt. Ihr kommt gut verbittert daher

                          Kommentar


                            über den würfelarmin ist ja auch einiges bekannt. hat ihn nicht davon abgehalten, kanzlerkandidat zu werden.

                            schon gut peinlich, wie viel angst die springerpresse auf allen kanälen vor den grünen hat (bild, welt, politicoEU)

                            Kommentar


                              es gibt keine kampagne gegen die grünen von springer. laut dem thread hier :>

                              Kommentar


                                Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                                Es ist schon übel, wie immer mehr von Baerbock ans Licht kommt, und trotzdem Leute wie BoLo und nAg es schaffen, einfach trotzdem einen Angriffpunkt gegen die CDU zu fahren. Wirklich bei jedem Punkt.
                                ich weiß nicht, ob du vielleicht schwierigkeiten hast, einer diskussion zu folgen, aber buchstäblich genau in dem post über meinem (#6451) - aber auch davor (#6556) - geht es um die frage, warum nicht in laschets lebenslauf so rumgestochert wird.

                                Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
                                wo ist das Problem einfach mal in einem Post zu schreiben "Ja fuck, da hat sie mal wieder Mist verzapft" oder einfach mal dazu zu schweigen.
                                buchstäblich mein erster kommentar zu ihren nachträglichen einkommensmeldung von vor 2 wochen war übrigens:
                                Zitat von BoLo Beitrag anzeigen
                                nicht gut, aber auch kein weltuntergang.
                                das ist auch immer noch meine meinung.

                                wäre froh, wenn das schlimmste, was unsere politiker so treiben, irgendwelche widersprüchlichen eintragungen im lebenslauf wären.
                                Zuletzt geändert von BoLo; 06.06.2021, 11:09.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X