Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Ungleichland-Wie-aus-Reichtum-Macht-wi/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=52230614

    In einem der reichsten Länder der Erde geht es ungleich zu. Die Reichen setzen sich ab, die Armen sind abgehängt. Der Film bereist das Deutschland und liefert anschaulich Zahlen und Hintergründe.
    Was haltet ihr von dem Film (Ungleichland)? Hab ihn mir selber noch nicht ganz angesehen.

    Kommentar


      #47
      Hm naja. Ich habe mich schon ein wenig gewundert, dass dafür so eine große Welle gemacht wird (Hart aber fair Sendung etc). Inhaltlich wird das systemische mal wieder verkannt indem man einen Typen wie Gröner in den Vordergrund stellt. Es wird vom weltweiten Anlagemarkt gesprochen ohne auf die impliziten Folgen einzugehen. Wo und wie wird das Geld angelegt und die Rendite erarbeitet? Wie wirkt sich das auf die Umwelt aus? Wer haftet eigentlich bei Verlusten etc pp
      Dann wird einigermaßen diffus über das Verschwinden der Mittelschicht geredet. Der Machteinfluss des Kapitals wird an einem Treffen mit der Bürgermeisterin festgemacht. Hm.. Naja
      Ohne die grundsätzlichen Fragen zu stellen kommt man da mMn nicht wirklich weiter.


      Vielleicht wären die Fragen auch besser in einer Philosophie Sendung ö.ä. aufgehoben. Die Doku scheint sich ja großer Resonanz zu erfreuen.

      Kommentar


        #48
        was du ansprichst ist aber gar nicht thema des films. es gibt andere dokumentationen, die zeigen, was wir auf der jagd nach rendite mit unserem planeten anstellen. darum ging es hier aber gar nicht, sondern darum, was wir mit unserer gesellschaft passiert.

        die doku stellt überwiegend anekdotisch dinge da, deren sich viele wahrscheinlich gar nicht bewusst sind und die sonst gern in hinterzimmern oder in unübersichtlichen statistiken verborgen bleiben. gerade deswegen gibt es ja diese große resonanz.

        Kommentar


          #49
          Zitat von BoLo
          danke für deinen beitrag.
          vielleicht warst du ja das letzte jahrzehnt nicht im land und brauchst belege, dass bahnhöfe und flughäfen nicht fertig werden, die würde ich dir gern liefern.
          ich denke der autor ging hier davon aus, dass interessierte und informierte leser über den zustand und die geschichte von beispielsweise S21 und BER informiert sind.

          desweiteren wäre es interessant zu erfahren, wie du deine behauptungen belegst.
          wieso liegen zum beispiel S21 und BER nicht im aufgabenbereich des bundes, wo doch der bund alleiniger anteilseigner bei der bahn und 26% teilhaber beim BER ist?
          danke.
          weil es trotzdem eine bahn und 74% andere prozent gibt? und was haben s21 und ber und deren verzögerte fertigstellung mit steuersenkungen oder sowas zu tun? soll man da noch mehr geld verbrennen? :D

          - Schüler im internationalen Vergleich bei der Bildung abgehängt bleiben: bildung ist ländersache. davon abgesehen kann man den lehrermangel auch nur bedingt durch investition stoppen

          - wenn alte Menschen in Pflegeheimen weggesperrt werden: was hat das mit dem bund zu tun? kenne persönlich nur menschen die entweder freiwillig im pflegeheim (betreutes wohnen) sind oder bei denen die familie einfach überfordert ist zu pflegen.... problem hier ist doch eher dass jemand diese pflege bezahlen muss.... ob zuhaus oder im heim

          gegen die sache bei den fachärzten kann man vllt was machen aber auch hier ist nicht nur geld das problem. oft genug sagen menschen die termine auch nicht ab und nehmen so wichtige plätze weg andere rennen wegen jeder kacke zum arzt. da muss auch manchmal ein umdenken stattfinden.

          das mit den tafeln und funklöchern kann ich schon eher nachvollziehen als kritik

          Kommentar


            #50
            Spoiler: 
            Zitat von sOdaH
            weil es trotzdem eine bahn und 74% prozent gibt? und was haben s21 und ber und deren verzögerte fertigstellung mit steuersenkungen oder sowas zu tun? soll man da noch mehr geld verbrennen? :D

            - Schüler im internationalen Vergleich bei der Bildung abgehängt bleiben: bildung ist ländersache. davon abgesehen kann man den lehrermangel auch nur bedingt durch investition stoppen

            - wenn alte Menschen in Pflegeheimen weggesperrt werden: was hat das mit dem bund zu tun? kenne persönlich nur menschen die entweder freiwillig im pflegeheim (betreutes wohnen) sind oder bei denen die familie einfach überfordert ist zu pflegen.... problem hier ist doch eher dass jemand diese pflege bezahlen muss.... ob zuhaus oder im heim

            gegen die sache bei den fachärzten kann man vllt was machen aber auch hier ist nicht nur geld das problem. oft genug sagen menschen die termine auch nicht ab und nehmen so wichtige plätze weg andere rennen wegen jeder kacke zum arzt. da muss auch manchmal ein umdenken stattfinden.

            das mit den tafeln und funklöchern kann ich schon eher nachvollziehen als kritik

            Zitat von Nsch
            6 Behauptungen ohne Beleg, von denen mit Abstrichen gerade so die letzte in den Regelungsbereich des Bundes fällt. Nett.
            ich wähle mir eine davon, nicht die letzte, und kritisiere sie. jetzt kommst du und willst mit mir über die anderen reden.
            warum?
            Spoiler: 
            ¯\_(ツ)_/¯

            zu dem wovon ich geredet habe:

            Zitat von sOdaH
            weil es trotzdem eine bahn und 74% prozent gibt?
            also ist der staat jetzt nicht für das staatsunternehmen und seine anteile an anderen projekten verantwortlich. ist es das, was du sagen willst?

            Zitat von sOdaH
            und was haben s21 und ber und deren verzögerte fertigstellung mit steuersenkungen oder sowas zu tun?
            prinzipiell müsstest du das den autor des artikels fragen, weil ich nur die fehler in nsch argumentation aufzeigen wollte.
            ich vermute mal, es ist eine anekdotische aneinanderreihung von dingen, die nach empfinden des autors im land falsch laufen und bei denen geld verschwendet wird oder besser investiert werden könnte.

            Zitat von sOdaH
            soll man da noch mehr geld verbrennen? :D
            was soll man deiner meinung nach mit dem flughafen machen?

            Kommentar


              #51
              Zitat von BoLo
              also ist der staat jetzt nicht für das staatsunternehmen und seine anteile an anderen projekten verantwortlich. ist es das, was du sagen willst?
              nicht so wie die kolumne es suggeriert

              Zitat von BoLo
              was soll man deiner meinung nach mit dem flughafen machen?
              genau diese frage sollte man doch selbst beantworten wenn man das als argument "gegen die schwarze null" anführt: was soll der bund mit dem flughafen machen?

              Kommentar


                #52
                Zitat von sOdaH
                Zitat von BoLo
                also ist der staat jetzt nicht für das staatsunternehmen und seine anteile an anderen projekten verantwortlich. ist es das, was du sagen willst?
                nicht so wie die kolumne es suggeriert
                wie suggeriert es denn anhand der DB die kolumne und wie ist es in wahrheit?
                wie und von wem wird zum beispiel der aufsichtsrat oder der vorstandsvorsitzende eingesetzt?

                Zitat von sOdaH
                Zitat von BoLo
                was soll man deiner meinung nach mit dem flughafen machen?
                genau diese frage sollte man doch selbst beantworten wenn man das als argument "gegen die schwarze null" anführt: was soll der bund mit dem flughafen machen?
                also möchtest du offensichtlich mit dem autor des artikels sprechen und nicht mit mir. schick ihm doch eine mail, dann musst du mir nicht wieder sachen in den mund legen.

                Kommentar


                  #53
                  Bitte bleibt im Weltgeschehen sachlich!

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von BoLo
                    wie suggeriert es denn anhand der DB die kolumne und wie ist es in wahrheit?
                    wie und von wem wird zum beispiel der aufsichtsrat oder der vorstandsvorsitzende eingesetzt?
                    die kolumne suggeriert dass man da nur geld reinpumpen müsste und alles wäre palletti... ist aber halt nicht so. bei s21 ist die bahn bauherr. ein privatwirtschaftliches unternehmen dass mit seinen finanzen haushalten muss. finanziell beteiligt ist neben der bahn tatsächlich der bund (im rahmen der verpflichtungen) aber auch land region und die stadt selbst. gibt also mehr als einen in der pflicht wa? was also sollte da der bund alleine ausrichten? und was hat das dann mit den steuern zu tun?
                    Spoiler: 
                    muss ich den autor fragen


                    Zitat von BoLo
                    also möchtest du offensichtlich mit dem autor des artikels sprechen und nicht mit mir. schick ihm doch eine mail, dann musst du mir nicht wieder sachen in den mund legen.
                    wie kann ich dir sachen in den mund legen wenn du doch offensichtlich nur die aussagen des autors wiedergibst?
                    finde du fühlst dich ganz schön angegriffen dafür dass das ja alles nur eine kolumne ist mit der du nicht übereinstimmst....

                    Kommentar


                      #55
                      du hast mich nach der Bildung und den Pflegeheimen gefragt, darauf habe ich mich allerdings nie bezogen.

                      nsch wollte belege dafür, dass bahnhöfe und flughäfen nicht fertig werden und hat gesagt, dass das nicht im aufgabenbereich des bundes liegt.
                      ich habe gesagt, dass S21 und BER beispiele dafür sind und beide sehr wohl im kontrollbereich des bundes liegen.
                      mehr habe ich nirgends gesagt.

                      du legst mir aussagen des artikel-autors in den mund und möchtest dann, dass ich sie verteidige.

                      Zitat von sOdaH
                      Zitat von BoLo
                      also möchtest du offensichtlich mit dem autor des artikels sprechen und nicht mit mir. schick ihm doch eine mail, dann musst du mir nicht wieder sachen in den mund legen.
                      wie kann ich dir sachen in den mund legen wenn du doch offensichtlich nur die aussagen des autors wiedergibst?

                      finde du fühlst dich ganz schön angegriffen dafür dass das ja alles nur eine kolumne ist mit der du nicht übereinstimmst....
                      ich war mit nschs kritik nicht einverstanden, da sie einfach nicht der wahrheit entsprach. großer unterschied.

                      ja, ich fühle mich angegriffen, wenn leute mir sachen in den mund legen.

                      Kommentar


                        #56
                        ich habe niemandem irgendetwas in den mund gelegt ich habe mich auf kommentare hier bezogen.

                        aufgabenbereich ist übrigens nicht gleich kontrollbereich. er sprach btw von regelungsbereich... was ich übrigens noch mal anders definieren würde.

                        Kommentar


                          #57
                          du hast z.B. immernoch nicht gesagt, wer den vorstandsvorsitzenden und den aufsichtsrat der "privaten" bahn einsetzt. und damit auch die kontrolle über das unternehmen ausübt. wer im zweifel auch leute entlassen könnte, wenn es nicht gut läuft.

                          worauf du mit aufgabenbereich vs. kontrollbereich hinaus willst, verstehe ich nicht genau, vielleicht kannst du das nochmal ausführen.
                          ich vermute aber, wenn wir die bahnfrage oben geklärt haben, erübrigt sich diese unterscheidung.

                          Kommentar


                            #58
                            davor müsste ja erst geklärt werden was angeblich mangelnde investion des bundes mit dem projekterfolg s21 zu tun haben. und dazu muss ich erst mit dem autor sprechen.

                            vom zusammenhang schwarzer null und s21 zu bahn als unternehmen und vorstand und aufsichtsrat.... netter spagat btw

                            Kommentar


                              #59
                              tu das.
                              also stimmen wir jetzt überein, dass z.B. S21 und BER sehr wohl im aufgabenbereich des bundes liegen (da man ja eigentümer der bahn und gesellschafter des flughafens ist)? dann wäre mein post auf der vorderseite ja erläutert und wir können das hier beenden.

                              Kommentar


                                #60
                                legst du mir nun worte in den mund oder wie kommst du nun darauf?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X