Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsches Politikgeschehen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer es hinnimmt, dass ein Minister seine Laden so beschissen führt, dass die zuständige Eventabteilung das nicht mit der Cateringfirma klärt, sollte über den Verwendungszweck seiner Steuern nachdenken.

    Es war nicht irgendeine Konferenz mit irgendeinem Büffet, es war eine Islamkonferenz und da sollte man die Auwahl der Speisen entsprechend am Publikum ausrichten. Da Blutwurst zu servieren ist einfach sowas von daneben. Beim indischen Staatsbesuch serviert man doch auch keine Rinderroulade.

    Kommentar


      man munkelt, dass
      nicht alle muslime auf schwein verzichten,
      nicht jeder konferenzteilnehmer moslem ist
      und dass es auch halal-gerichte gab (was du wieder mal gekonnt ignorierst)

      Kommentar


        Zitat von MarsderEchte Beitrag anzeigen
        seehofer lässt blutwurst und wein auf der islamkonferenz servieren, kannste dir nicht ausdenken.

        aber ja zum migrationspakt und nein zur afd bundestagsvizekandidatin immerhin 2 erfolgsmomente diese woche
        typische news heutzutage. hauptsache man kann irgendjemand diffamieren. Lass es da doch halt blutwursthäppchen geben. Solange es genügend nahrung gibt, welche dem jeweiligen kulturkreis entspricht ist doch alles tippi toppi. Oder sollen alle nichtmuslime auf der konferenz sich da jetzt auch nach dem koran ernähren?

        Kommentar


          Oder sollen alle nichtmuslime auf der konferenz sich da jetzt auch nach dem koran ernähren?
          wo kämen wir denn hin wenn der Deutsche auf seiner deutschen Islamkonferenz keine deutsches Schwein mehr verspeisen darf!!!
          Das Muslime noch dazu auch kein Blut essen sollten, ist ja noch viel weniger das Problem des Deutschen.

          Bei der ersten Islamkonferenz gabs numal auch schon Blutwurst, das hat gewissermaßen schon Tradition.

          Kann mir irgendwie zu gut vorstellen dass die Sache einfach keine Absicht sondern Kalkül ist. Kleiner harmloser Seitenstoß

          Kommentar


            versteh das problem nicht wenn es für beide "seiten" was entsprechendes zu essen gibt.

            Kommentar


              Zitat von AmigoDeMehico Beitrag anzeigen
              wo kämen wir denn hin wenn der Deutsche auf seiner deutschen Islamkonferenz keine deutsches Schwein mehr verspeisen darf!!!
              Das Muslime noch dazu auch kein Blut essen sollten, ist ja noch viel weniger das Problem des Deutschen.

              Bei der ersten Islamkonferenz gabs numal auch schon Blutwurst, das hat gewissermaßen schon Tradition.

              Kann mir irgendwie zu gut vorstellen dass die Sache einfach keine Absicht sondern Kalkül ist. Kleiner harmloser Seitenstoß
              Bestimmt ist bei Horsti das Buffet Chefsache..

              Mal im Ernst: 1von13 Essensoptionen, wer sich da aufregt sucht nur einen Grund sich aufzuregen.

              Kommentar


                und wo ist das Problem wenn man seitens des Respekts vor anderen Kulturen und Bräuchen, an dieser einen Konferenz das Gericht mit Schwein + Blut einfach streicht?
                Da würd auch keiner verhungern und man würde solchen Diskussionen und komischen Beigeschmäcken einfach aus dem Weg gehen.

                Kommentar


                  Freunde, wir brauchen da nichts schön reden. Deutschland ist bereits gefickt - da gibts nichts mehr zu retten.

                  Hätte ich genug Geld, würde ich mich sofort verpissen.

                  Kommentar


                    vllt. kann man einen tag mal auf blutwurst verzichten? der körper wirds einem danken..

                    Kommentar


                      Wie man ernsthaft darüber diskutieren muss - wenn ich mir 5 Vegatierer einlade (nicht, dass mir solche Menschen ins Haus kommen!), würde ich auch nicht auf die Idee kommen Pizza zu machen und auf die eine Hälfte Salami drauf zu kloppen.

                      Kommentar


                        Zitat von LaMa Beitrag anzeigen
                        Wie man ernsthaft darüber diskutieren muss - wenn ich mir 5 Vegatierer einlade (nicht, dass mir solche Menschen ins Haus kommen!), würde ich auch nicht auf die Idee kommen Pizza zu machen und auf die eine Hälfte Salami drauf zu kloppen.
                        geht hier doch aber darum, dass du dann 13 pizzen machst, von denen 12 vegetarisch sind und 1 eben mit fleisch für dich.

                        Kommentar


                          Zitat von LaMa Beitrag anzeigen
                          Wie man ernsthaft darüber diskutieren muss - wenn ich mir 5 Vegatierer einlade (nicht, dass mir solche Menschen ins Haus kommen!), würde ich auch nicht auf die Idee kommen Pizza zu machen und auf die eine Hälfte Salami drauf zu kloppen.
                          Die Vergleiche werden immer dümmer. Wer sich über so etwas ernsthaft aufregen kann, hat den Schuss nicht gehört. Ist fast genauso eine lächerluche nonstory wie Friedrich Merz' Laptop und der Obdachlose. Sein wir mal ehrlich: egal wie es ausgegangen wäre, Horst Seehofer und die CSU hätte doch so wie so keiner von #outrage hier gewählt. Man kann sich nur an den Kopf fassen wenn das die Diskussionsebene ist auf der Politik diskutiert wird. "Oh es sind nicht nur halal-Gerichte auf der Islamkonferenz angeboten worden, holt die Mistgabeln und Fackeln." Pure Idiotie.

                          Kommentar


                            Zitat von deso_ Beitrag anzeigen

                            geht hier doch aber darum, dass du dann 13 pizzen machst, von denen 12 vegetarisch sind und 1 eben mit fleisch für dich.
                            Bei mir kommen vernunftbasierte Vegetarer/Veganer ins Haus. Selten die Dinger!

                            Zum Blutwurstbeef: Solange die nicht auf demselben Tablett waren ist das kein Problem.Falls es doch eines ist, dann sollte man seine Prioritäten überdenken bei dieser Konferenz.
                            Zuletzt geändert von -Vete-; 01.12.2018, 15:21.

                            Kommentar


                              Zitat von Dray Beitrag anzeigen

                              Die Vergleiche werden immer dümmer. Wer sich über so etwas ernsthaft aufregen kann, hat den Schuss nicht gehört. Ist fast genauso eine lächerluche nonstory wie Friedrich Merz' Laptop und der Obdachlose. Sein wir mal ehrlich: egal wie es ausgegangen wäre, Horst Seehofer und die CSU hätte doch so wie so keiner von #outrage hier gewählt. Man kann sich nur an den Kopf fassen wenn das die Diskussionsebene ist auf der Politik diskutiert wird. "Oh es sind nicht nur halal-Gerichte auf der Islamkonferenz angeboten worden, holt die Mistgabeln und Fackeln." Pure Idiotie.
                              Ok, bitte nur für dich. Alkohol auf einer AA-Konferenz. Kommen ja auch Leute, die saufen dürfen. Ist einfach eine Frage von Respekt.

                              Kommentar


                                Ohne jetzt Drama machen zu wollen, wäre es nicht zuviel verlangt gewesen, zu so einem Anlass einfach mal auf die Blutwurstoption zu verzichten. Ich finde arm, dass das nicht möglich war, egal ob das jetzt auf Seehofers Mist gewachsen ist oder jemand anderes dafür verantwortlich ist. Daraus aber 'nen riesen Wirbel zu machen finde ich trotzdem unnötig.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X