Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

US Wahl 03. November

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge



    ;)

    Kommentar


      es gibt für wirklich alles einen tweet

      Kommentar


        Zitat von STHLM Beitrag anzeigen


        ;)



        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Wu94k6c.png
Ansichten: 328
Größe: 22,7 KB
ID: 11560665


        Kommentar


          https://www.reddit.com/r/TrumpCriticizesTrump/

          Wirklich empfehlenswert. Ganz aktuell z. B.

          @realDonaldTrump
          Very dangerous pattern developing across country by Obama supporters. Detroit poll watcher was threatened with gun
          8:28 PM · Nov 6, 2012

          Kommentar


            Joe Biden is inching closer to victory in Georgia. The latest votes tally has both candidates tightly matched, but with Biden 1,097 ahead.

            Kommentar


              ‘The people have spoken’: Resurfaced video shows George Bush conceding defeat to Clinton in 1992 election

              Kommentar


                Die Stimmen der Soldaten werden wohl aber als letztes ausgezählt. Durften sicher eher Republikaner sein?

                Kommentar


                  Ich will gar nicht wissen was der trotzige Trump in den nächsten 2 Monaten noch anstellen wird

                  Kommentar


                    Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen

                    Die Stimmen der Soldaten werden wohl aber als letztes ausgezählt. Durften sicher eher Republikaner sein?
                    glaube nicht, dass el presidente die fraudulent Stimmen der Loser und Sucker will :mond:

                    Kommentar


                      ja, hab im Zuge dessen auch die Rede von McCain nach seiner Wahlniederlage gesehen. Da liegen einfach Welten dazwischen.

                      Kommentar


                        Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
                        Die Stimmen der Soldaten werden wohl aber als letztes ausgezählt. Durften sicher eher Republikaner sein?
                        Eher nicht.

                        Trump’s popularity slips in latest Military Times poll — and more troops say they’ll vote for Biden

                        Generell sind es genauso Briefwahlen wie alle anderen. Warum sollte die als letztes gezählt werden? Wenn sie zu spät kommen, werden sie gar nicht gezählt.

                        Kommentar


                          Where We Stand At The Start Of Election Day 4
                          • Biden has taken the slimmest of leads in Georgia — just over 1,000 votes — with 99 percent of the expected vote in (remember, the “expected vote” is an estimate — we think there are about 10,000 ballots left to be counted, but that could change if more military/overseas, provisional and cured absentee ballots come in). We don’t, however, think any of the networks will project Georgia for Biden anytime soon as the margin is just sooooo slim.
                          • Biden is up by about 47,000 votes in Arizona with about 90 percent of the expected vote in (that’s about 263,000 ballots left to count). Biden’s lead increased by several hundred votes overnight.
                          • Biden has a tiny lead in Nevada and Trump has a small lead in North Carolina, and we didn’t get any more votes from either state overnight. In Nevada, about 89 percent of the expected vote has been counted, leaving about 190,150 ballots outstanding. Almost all of those, about 170,000, are from Clark County (home to Vegas), the Democratic stronghold in the state.
                          • Thus, all ???? are really on Pennsylvania. Trump’s lead is down to about 18,000 votes in the Keystone State with about 95 percent of the expected vote in. That leaves about 160,000 votes still to be counted. And there are still roughly 44,000 mail-in ballots left to be reported in very blue Philadelphia and at least 30,000 in Allegheny County (home to Pittsburgh).

                          Kommentar


                            bush sr. und clinton hatten ein sehr freundschaftliches verhältnis (auch schon vor der wahl). nach der wahl clintons und der einhergehenden wahlniederlage von bush sr. ist sie sogar zu einer art "vater-sohn-verhältnis" gewachsen.

                            "Ex-US-Präsident Bill Clinton hat die Freundschaft zu seinem verstorbenen Amtsvorgänger George H. W. Bush als eines der größten Geschenke seines Lebens bezeichnet. Dafür werde er immer dankbar sein, erklärte Clinton. Von dem Moment an, als er Bush als junger Gouverneur getroffen habe, sei er von der Freundlichkeit beeindruckt gewesen, mit der Bush seiner Tochter Chelsea begegnete, von dem ihm eigenen und aufrichtigen Anstand und dessen Zuneigung zu seiner Ehefrau Barbara."
                            dem gewinner zu seinem wahlsieg zu gratulieren hat in amerika eine lange tradition und schließt (inoffiziell) die wahl ab.
                            das ganze kann man sich bei trump beim besten willen nicht vorstellen. er wird vermutlich bis zum ende behaupten, dass er gewonnen hat.
                            Zuletzt geändert von so4p; 06.11.2020, 13:18.

                            Kommentar


                              bin ich der einzige, der es komplett absurd findet, dass jetzt die Umfrage-Leute auf einmal den Schwarzen Peter bei sich finden?! als hätten die flächendeckend ein Interesse daran, ihre Reputation und damit ihr Geschäft, zu opfern, damit Biden gewinnt? Ernsthaft?

                              Kommentar


                                Zitat von STHLM Beitrag anzeigen

                                ja, hab im Zuge dessen auch die Rede von McCain nach seiner Wahlniederlage gesehen. Da liegen einfach Welten dazwischen.
                                Er hat vor allem Obama vor Verschwörungstheorien geschützt. Nur Trump hat keine Erziehung genossen.


                                Kommentar

                                Lädt...
                                X