Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Explosion in Beirut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46

    Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen

    wtf, sieht aus wie im Film... :(

    Einfach nur übel
    Genau das. Leider ist es keiner. Ich will mir gar nicht vorstellen was da in einem vorgehen muss. Ich meine die Leute da haben ja auch mitbekommen was allgemein auf der Welt abgeht. Wie willst du in der Situation wissen was da gerade passiert. Ob es nur ein Unglück war oder evtl. mehr passiert. Hoffentlich können sich alle Betroffenen schnell davon erholen. Unabhängig davon ob sie Familie verloren haben, selbst betroffen sind körperlich oder vergleichsweise "nur" ein bisschen Inventar verloren haben.

    Kommentar


      #47
      Erste Konsequenzen

      Nach der Explosionskatastrophe in Beirut haben die libanesischen Behörden 16 Hafen-Mitarbeiter festgenommen. Wie Militärstaatsanwalt Fadi Akiki am Donnerstagabend mitteilte, wurden im Zuge der Ermittlungen mehr als 18 Angestellte befragt, 16 von ihnen wurden in Gewahrsam genommen. Es handele sich vor allem um Mitarbeiter der Hafenverwaltung und der Zollbehörde. Festgenommen wurden demnach auch Verantwortliche für Wartungsarbeiten und Arbeiter, die an Bauarbeiten am explodierten Hangar Nr. 12 beteiligt waren.
      Die libanesische Regierung hat eine rasche Klärung der Hintergründe der Katastrophe versprochen. Ein am Donnerstag eingesetzter Untersuchungsausschuss soll binnen vier Tagen einen detaillierten Bericht zu den Verantwortlichen liefern.

      Am Mittwoch hatte die Regierung zudem Hausarrest für die Verantwortlichen der heruntergekommenen Lagerhalle gefordert, in der nach ersten Erkenntnissen ein Feuer ausbrach, das dann zu der verheerenden Explosion führte.

      Kommentar


        #48
        Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
        gibt mittlerweiel Videos, auf denen eine Drohne zu sehen ist, die etwas abwirft.

        Kann man aber nicht erkennen, ob die in dem Zusammenhang mit heute steht.
        https://www.mimikama.at/aktuelles/dr...losion-beirut/

        Kommentar


          #49
          Zitat von reb Beitrag anzeigen
          kenne abfallbehandlungsanlagen in hamburg, die ähnlich gefährliche dinge so lagern...
          Dann solltest das schnellstmöglich den Behörden melden, damit dies entsprechend der vorgeschriebenen Richtlinien geprüft werden kann.

          Kommentar


            #50
            Auch wenn die Stimmung in Beirut gerade kippt, dieses Bild sorgt für Erheiterung:)

            dieser sympathische Mensch ist Hassan Nasrallah - seines Zeichen Generalsekretär der Hisbollah. Mögen sie ihn bekommen und irgendwo verscharren!

            Kommentar

            Lädt...
            X