Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Explosion in Beirut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    gibt mittlerweiel Videos, auf denen eine Drohne zu sehen ist, die etwas abwirft.

    Kann man aber nicht erkennen, ob die in dem Zusammenhang mit heute steht.
    und die verschwörungstheorien beginnen...

    Kommentar


      #17
      naja noch ist der Zustand ziemlich ungeklärt, da sind es eher Spekulationen, die bei so einem Ereignis natürlich auftreten.

      Kommentar


        #18
        und deswegen sollte man sie natürlich fröhlich ins forum posten weil?

        Kommentar


          #19
          Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
          naja noch ist der Zustand ziemlich ungeklärt, da sind es eher Spekulationen, die bei so einem Ereignis natürlich auftreten.
          Man sieht in den Videos doch relativ klar, wie Feuerwerksraketen zünden vor dem Knall.

          https://9gag.com/gag/aBmZQAD

          Kommentar


            #20
            Einfach nur traurig was da passiert ist. Hoffentlich gibt es schnell Hilfe von außen, dass möglichst allen Verletzten geholfen werden kann.

            Kommentar


              #21
              Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen

              Man sieht in den Videos doch relativ klar, wie Feuerwerksraketen zünden vor dem Knall.

              https://9gag.com/gag/aBmZQAD
              Also Feuerwerkskörper Sprengen ein ganzen Hafen im Umkreis von 500 Meter weg !?..
              Glaube eher an die Theorie, das dort alte Munition und Sprengsätze gelagert worden sind, würde mehr SInn machen

              Kommentar


                #22
                2700 Tonnen Ammoniumnitrat ist natürlich ne Nummer, war ja klar, dass das nicht die Feuerwerkskörper alleine waren.

                Kommentar


                  #23
                  "Aus dem Präsidentenpalast Beirut, wo ein Krisentreffen stattfindet, heißt es, dass am Ort der Explosion 2700t hochexplosive Chemikalien gelagert waren"

                  "2700 Tonnen Ammoniumnitrat lagerten seit 6 Jahren in einem Lagerhaus. Dies wurde mehrfach als Gefahr angesprochen. Das Feuer sei im angrenzenden Lagerhaus ausgebrochen und hätte dann übergegriffen, was dann zu der verheerenden Explosion geführt hat."

                  Kommentar


                    #24
                    Das Land liegt sowieso schon am Boden und Nahrung wurde bereits knapp und durch die Explosion sind große Menge Getreide zerstört worden.


                    Außerdem'

                    Lebanon’s Health Minister telling those who can leave #Beirut should, that the remnants of the explosion can have long term deadly effects. A reminder this is in the midst of a total economic collapse when over half of Lebanese are below the poverty line.

                    Kommentar


                      #25
                      Heilige Scheisse. Soeben erst die Nachricht/das Video dazu gesehen. Alles Gute für alle Betroffenen. Das ist einfach nur traurig.

                      Kommentar


                        #26
                        Puh ... der OK Bomber damals hatte 2t Ammoniumnitrat verwendet und die Explosion war verheerend. Hier sind mal eben fast 3.000t explodiert. Unverantwortlich, sowas ohne Vorsichtsmaßnahmen zu lagern über Jahre.

                        Am frühen Mittwochmorgen berichteten die libanesischen Behörden von mindestens 73 Toten und 3.700 Verletzten.
                        Zuletzt geändert von DerKiLLa; 05.08.2020, 08:33.

                        Kommentar


                          #27
                          mein beleid an die unschuldigen :<

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
                            gibt mittlerweiel Videos, auf denen eine Drohne zu sehen ist, die etwas abwirft.

                            Kann man aber nicht erkennen, ob die in dem Zusammenhang mit heute steht.
                            dann poste doch mal die Videos

                            Kommentar


                              #29
                              Also bei keinen der Videos die ich gesehen habe (nur die, die in den Nachrichten auf und ab laufen) sieht man etwas, das einer Drohne gleicht. Will mir aber dazu auch keine Meinung bilden. Die Dinger können ja mittlerweile recht klein sein. Ich hoffe jedoch, dass es kein externes Zutun gab sondern "nur" ein Unglück stattgefunden hat. Dieser Druck der da unmittelbar losgeht sieht einfach nur unreal aus :/

                              Kommentar


                                #30
                                Erinnert ein Stück weit an https://de.wikipedia.org/wiki/Explos...n_Tianjin_2015

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X