Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bürgerschaftswahl Hamburg (23.02.)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bürgerschaftswahl Hamburg (23.02.)

    Jetzt am Sonntag stehen ja die Bürgerschaftswahlen in Hamburg statt. Die SPD konnte zuletzt nochmal etwas zulegen, aber großer Gewinner werden wohl die Grünen. Knapp wird es für die FDP und AFD.



    Wenn man sich die letzten Wahlen so anschaut, dürfte eine AFD aber vmtl. wieder etwas besser dastehen und das könnte dann auch zur Folge haben, dass es die FDP nicht in die Bürgerschaft schafft.


    #2
    Hauptsache irgendwie rein. Ohne Thüringen wären sicherlich 8-9% drin gewesen, so geht es (leider) nur um die 5%-Hürde. Wäre so wichtig.

    Kommentar


      #3
      nja, wenn man stimmen in
      will ich haben
      und
      will ich nicht haben
      einteilt, braucht man sich nicht wundern, dass man die 5% nicht mehr knackt

      Kommentar


        #4
        Bin gespannt, denke Rot-Grün steht fest. Interessant ist wirklich nur das was STHLM aufzeigt, ob die braunen und gelben den Einzug schaffen oder Hamburg als erstes Land ein Zeichen setzen kann.

        Zusätzlich werd ich mir noch das Abschneiden der DIE PARTEI mit Ihrer 5 Kandidatinnen Liste ansehen.

        Kommentar


          #5
          hier die letzten umfrageergebnisse:



          https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/hamburg.htm

          Kommentar


            #6
            Pures Gold ist einfach die CDU hier in Hamburg.
            Gefühlt alles was der Marcus Weinberg an Werbung draußen hat, beschäftigt sich quasi null mit Inhalten, sondern lediglich darum, dass Rot/Grün scheiße ist. :D

            Kommentar


              #7
              ich hoffe so sehr, dass es die AFD nicht schafft. Bin immer noch nicht 100% sicher, wen ich wähle :(

              Kommentar


                #8
                Wäre sehr nice, wenn die AFD nicht reinkommt, denke aber, sie schaffen es. fdp wird leider ordentlich knapp. in hamburg wären eigl 8-10% machbar gewesen, aber man hat sich einfach ziemlich dumm angestellt und die medien haben die leute halt dumm beeinflusst.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
                  Wäre sehr nice, wenn die AFD nicht reinkommt, denke aber, sie schaffen es. fdp wird leider ordentlich knapp. in hamburg wären eigl 8-10% machbar gewesen, aber man hat sich einfach ziemlich dumm angestellt und die medien haben die leute halt dumm beeinflusst.
                  Diggi, die haben halt geschrieben wie es war. Sorry. Da hat niemand außer der FDP Schuld. Fand persönlich gut, dass sich die Hamburger Fraktion da noch stärker abgegrenzt hat, aber für nen wirklichen Unterschied muss da mehr kommen.

                  Kommentar


                    #10
                    Sorry aber die FDP braucht niemand. Kleine Splitterpartei für Reiche und Steuerhinterzieher

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von PqqMo Beitrag anzeigen
                      Sorry aber die FDP braucht niemand. Kleine Splitterpartei für Reiche und Steuerhinterzieher
                      Als ob es nur bei der fdp so wäre... :D

                      Kommentar


                        #12
                        Da Hamburg generell sehr linksverseucht ist, geh ich mal davon aus, dass die afd heute leider keine großen stiche hat. nun ja, seis drum, die bewegung ist nicht mehr aufzuhalten

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von tristana main1 Beitrag anzeigen
                          Da Hamburg generell sehr linksverseucht ist, geh ich mal davon aus, dass die afd heute leider keine großen stiche hat. nun ja, seis drum, die bewegung ist nicht mehr aufzuhalten
                          Bah

                          Kommentar


                            #14
                            die bewegung ist nicht mehr aufzuhalten
                            Diese hier? Findest du das etwa gut?
                            - Anschläge auf 10 Moscheen vereitelt
                            - Rechtsextremer Anschlag in Hanau, 11 Menschen sterben
                            - versuchtes Sprengstoffattentat auf KZ-Gedenkstätte Dora-Mittelbau
                            - Brandanschläge auf Gebäude mit Shisha-Bar & Döner-Imbiss, Döbeln Sachsen
                            - Schüsse auf Shisha-Bar, Stuttgart

                            Kommentar


                              #15
                              Ja das findet er gut und ist deswegen auf meiner ignore

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X