Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cron7
    antwortet
    was ein vergleich. einfach mal random zwei viren heranziehen, die weitestgehend auf völlig anderen wegen weitergegeben werden, von der pathogenese und dem impact, den corona auf eine gesellschaft haben kann ganz zu schweigen. dazu ignorierst du auch komplett, dass es seit jahrzehnten aufklärungskampagnen, millioneninvestitionen in die medikamentenforschung usw. gibt. in sogut wie allen ländern der welt gibt es aufklärungsprogramme, um die menschen vor hiv zu schützen. niemand redet hiv/aids klein, das bildest du dir aus deiner laune heraus einfach nur ein

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schmetterling
    antwortet
    In diesem Zusammenhang sehe ich drei wesentliche Gründe warum wir nur bei Corona von einer historischen Ausnahmesituation sprechen:

    1.) "Wir" sind betroffen und nicht nur irgendwelche armen Schweine am anderen Ende der Welt. Das schmeckt mir genau so wenig wie dir.

    2.) HIV holst du dir beim Bumsen oder beim Fixen. Auf beides kann ich unter der Woche gut verzichten. Ansonsten kann man sich recht einfach schützen. Auch in Afrika. Corona holst du dir im Aldi.

    3.) Aufgrund von AIDS gab es im letzten Jahr keine Triage auf Intensivstationen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nichtuntertoetet
    antwortet
    Zur Patentaufhebung habe ich keine abschließende Meinung. Es gibt gute Argumente von beiden Seiten, und ich bin nicht informiert genug, um hier ein Urteil zu fällen. Darum hab ich mich dazu auch nicht geäußert, und darum ging es in meinen Post auch nicht.

    Worum es mir geht: Ich störe mich einfach daran, wie wir plötzlich eine historische Ausnahmesituation herbeireden, die eigentlich gar keine Ausnahmesituation ist, sondern seit vielen Jahren und bis heute von Aids in den Schatten gestellt wird. Was ist also eigentlich die Ausnahme daran? Dass wir etwas mehr davon betroffen sind? Da fehlt mir etwas die Demut. Diese Denke fühlt sich etwas nach Jana aus Kassel an.

    Und ja. Wenn die Argumente für die Aufhebung des Patentschutzes bei Corona-Impfstoffen überwiegen, dann sollten Aids-Medikamente ebenfalls vom Patentschutz befreit werden. Ich plädiere für eine Regelung, die nicht über egozentrierte Ausnahmezustände geht, sondern über Dringlichkeit. Und das lässt sich z.B. mit Todeszahlen oder volkswirtschaftliche Auswirkungen gut operationalisieren, besser jedenfalls als eine "Besonderheit". Und könnte ab sofort viele Menschenleben retten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schmetterling
    antwortet
    Ok. Möchtest du das Folgende dann vielleicht noch in den Kontext der aktuellen Diskussion setzen:

    Zitat von Nichtuntertoetet Beitrag anzeigen
    Finde immer ein bisschen scheinheilig, dass Corona so der krasse Super-Sonder-Notstand ist, wo wir alle mal zusammenhalten und den Profit hinten anstellen müssen. Und dann vergleiche man das mal mit den AIDS-Toten. Und ehe volkswirtschaftliche Argumente kommen: AIDS tötet in erster Linie die sexuell aktiven, produktiven Jahrgänge. Corona nicht. Aber egal, sind zwar viel mehr Tote und es richtet ganze Volkswirtschaften zugrunde, aber is ja weit, weit weg.
    Es gibt viele AIDS-Tote. Aha.
    Sollten die COVID-Impfstoffpatente daher also nicht freigegeben werden? Oder nur, wenn wir zeitgleich auch "mehr für AIDS tun"? Oder sollen wir uns lieber auf AIDS konzentrieren? Oder was war dein Punkt an dieser Stelle?
    Zuletzt geändert von Schmetterling; Heute, 11:21.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nichtuntertoetet
    antwortet
    Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen
    Jaaaa Coroner ist schlimm, aber was ist eigentlich mit HIV?
    Das nennt man whataboutism.
    ​​​​​
    Sry, das is so ein klassisches Beispiel dafür, wie "Whataboutism" mittlerweile so häufig falsch verwendet wird und warum es so einen schlechten Ruf hat. Wir vergleichen hier die willkürlichen Definitionen eines pandemischen Ausnahmezustands.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sOdaH
    antwortet
    Ergibt. Nicht macht. Weißt du das etwa nicht?!!?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schmetterling
    antwortet
    Jaaaa Coroner ist schlimm, aber was ist eigentlich mit HIV?
    Das nennt man whataboutism.
    ​​​​​

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nichtuntertoetet
    antwortet
    Deine Antwort macht nichtmal sprachlich Sinn, geschweige denn vom Inhalt. Sorry, falls dir das jetzt schon wieder zuviel Deutschkurs war. Ich versuch's einfach zu halten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sOdaH
    antwortet
    Zitat von Nichtuntertoetet Beitrag anzeigen
    Meine auch. Sorry, die Tränendrüsennummer zieht da nicht.
    Dann hör doch auf über Aidstote zu weinen?:/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nichtuntertoetet
    antwortet
    Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit "sind zwar viel mehr Tote"?

    AIDS-Tote seit März 2021 weltweit: 0,9 mio.
    Corona-Tote seit März 2021 weltweit: 3.2 mio. Tendenz stark steigend.

    edit: habe die zahlen korrigiert
    Aids hat viele Jahre lang keine Sau hier interessiert, und suprimimierende Medizin gibt es schon länger. Aber nicht erschwinglich für Leute in Dritte-Welt-Ländern. Die Stimmen, die hier Patentaussetzungen gefordert haben, waren viel leiser.

    Ansonsten stimmen deine Zahlen glaube ich auch nicht. Die Zahl der Corona-Toten scheint die Gesamtzahl seit Pandemieausbruch zu sein. Für Aids - kA, was für eine Zahl das ist. Vielleicht wirklich die seit März. Mehr Äpfel und Birnen geht nicht.

    Zitat von sOdaH Beitrag anzeigen
    Habe nie gesagt, dass man nicht das Haus verlassen dürfen sollte. Warst du sonst nicht so stark mit der Interpretation meiner Texte beschäftigt? Ist diesmal gründlich schief gegangen.

    Meine Großeltern sind übrigens alle tot. Mein Leid interessiert die bestimmt nicht mehr. Ich bin mir aber sicher, dass sie Menschen U60 keinen Impfstoff weg genommen hätten. Sind deine da egoistischer?
    Meine auch. Sorry, die Tränendrüsennummer zieht da nicht.
    Zuletzt geändert von Nichtuntertoetet; Gestern, 22:58.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MyLife4IU
    antwortet
    Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
    Ist egal ob alt oder langweilig. Ich finde es macht einen grossen unterschied
    erklär mal

    Einen Kommentar schreiben:


  • Shine10
    antwortet
    Zitat von nAg Beitrag anzeigen

    Er wird 2020 gemeint haben.

    Und das "Argument" ob an oder mit Covid-19 ist so alt und langweilig...
    Die Frage nach der Kausalität kann ich ins Unendliche treiben, das ist schlicht und einfach hanebüchen.
    Sollte eigentlich wirklich bei jedem letzten angekommen sein.
    Ist egal ob alt oder langweilig. Ich finde es macht einen grossen unterschied

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hubschrauber
    antwortet
    Zitat von sOdaH Beitrag anzeigen
    Habe nie gesagt, dass man nicht das Haus verlassen dürfen sollte. Warst du sonst nicht so stark mit der Interpretation meiner Texte beschäftigt? Ist diesmal gründlich schief gegangen.

    Meine Großeltern sind übrigens alle tot. Mein Leid interessiert die bestimmt nicht mehr. Ich bin mir aber sicher, dass sie Menschen U60 keinen Impfstoff weg genommen hätten. Sind deine da egoistischer?

    Hubschrauber https://www.pei.de/DE/newsroom/dossi...html?cms_pos=5

    Sowas? Seite 14
    danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • nAg
    antwortet
    Zitat von Shine10 Beitrag anzeigen
    In 2 monaten sind 3.2 mio menschen an corona gestorben korrekt? Und sind sie wirklich an corona gestorben oder hatten sie einfach nur das virus in sich und wurden als corona opfer abgestempelt?
    Er wird 2020 gemeint haben.

    Und das "Argument" ob an oder mit Covid-19 ist so alt und langweilig...
    Die Frage nach der Kausalität kann ich ins Unendliche treiben, das ist schlicht und einfach hanebüchen.
    Sollte eigentlich wirklich bei jedem letzten angekommen sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Shine10
    antwortet
    In 2 monaten sind 3.2 mio menschen an corona gestorben korrekt? Und sind sie wirklich an corona gestorben oder hatten sie einfach nur das virus in sich und wurden als corona opfer abgestempelt?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X