Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    So ganz verstehe ich die impfreihenfolge nicht.
    Das gewisse Berufsgruppen vorgezogen werden weil AZ gut zur Verfügung steht und nicht an ü64 Jahren Verimpft werden darf klingt logisch.

    Aber das meine Freundin, die im Büro arbeitet, einen bestätigten impftermin für 10.03 hat, verstehe ich nicht so ganz.

    Aber irgendwie auch csb, dann sind wir beide zu unserem Sommerurlaub am 27.7 jeweils 2x geimpft

    Kommentar


      Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
      Finde das macht ihn irgendwie bodenständig und nahbar aufgrund seiner eigenen Erfahrungen :Mond:
      ...und morgen gibt's Bilder, wie er in Palma landet ,)

      Zitat von Fossi Beitrag anzeigen
      Aber das meine Freundin, die im Büro arbeitet, einen bestätigten impftermin für 10.03 hat, verstehe ich nicht so ganz.
      Nicht ganz unwesentlich ist WO sie im Büro arbeitet?! Verwaltungsangestellte im Krankenhaus oder bei VW in der Personalabteilung.

      Kommentar


        Du wirst sicher wissen als was sie arbeitet, ein "im Büro" ist da etwas zu unspezifisch um da irgendeine Aussage zu treffen.
        Es wird aber sicherlich noch der ein oder andere jüngere Mensch eher geimpft werden wenn es um die systemkritischen Bereiche geht. Das ist dann auch recht weit gefasst. Würde mich nicht wundern wenn wir (bzw. die Mitarbeiter des Unternehmens für das ich arbeite) auch dabei sind, ebenso wie bei den Passierscheinen. "Hoheitliche Aufgabe" dies das.

        Kommentar


          Zitat von ramses Beitrag anzeigen

          ...und morgen gibt's Bilder, wie er in Palma landet ,)



          Nicht ganz unwesentlich ist WO sie im Büro arbeitet?! Verwaltungsangestellte im Krankenhaus oder bei VW in der Personalabteilung.
          Verwaltungsangestellte in einer Reha-Klinik mit Spezialisierung auf HNO/Schwindelpatienten.
          Sie ist aber in der Personalabteilung und hat nie Kontakt zu Patienten.

          Natürlich ist es eine Reha-Klinik aber es wundert mich schon etwas, dass sie so früh geimpft wird, was natürlich nicht negativ ist. Ich bin happy, dass wir beide geimpft in den Urlauib fahren

          Kommentar


            Zitat von Fossi Beitrag anzeigen

            Verwaltungsangestellte in einer Reha-Klinik mit Spezialisierung auf HNO/Schwindelpatienten.
            Sie ist aber in der Personalabteilung und hat nie Kontakt zu Patienten.

            Natürlich ist es eine Reha-Klinik aber es wundert mich schon etwas, dass sie so früh geimpft wird, was natürlich nicht negativ ist. Ich bin happy, dass wir beide geimpft in den Urlauib fahren
            Meine Frau (Qualitätsmanagement im KH) hat uach keinen Klientenkonrakt und wird kommende Woche geimpft. Ich wohl danach die Woche (Lehrer). Sommerurlaub sollte save sein, grundsätzlich finde ich es aber lachhaft, dass wir so früh geimpft werden.
            Zuletzt geändert von flavvv; 26.02.2021, 18:33.

            Kommentar


              Können wir mal durchzählen, wer von rm schon alles geimpft wurde und welchen Impfstoff er/sie bekommen hat? :)

              Kommentar


                + Dönerpreis plx

                Kommentar


                  Also bei meiner mutter >65 Jahre und arbeitet als Ergotherapeutin direkt mit Demenzkranken 80+ jährigen soll es wohl vor April nichts werden mit der ersten Impfung

                  Kommentar


                    Sie ist aber in der Personalabteilung und hat nie Kontakt zu Patienten.
                    Sie hat aber wohl Kontakt zum Personal, welches wiederum Kontakt zu den Patienten hat? Flavs Frau arbeitet im KH, da ist der Weg zu (Risiko-)Patienten auch nicht allzu weit und srsly: Lehrer gehören zu den mit am heftigsten verarschten Berufsgruppen dieser Pandemie. Eine Diskussion über eine mögliche Öffnung von Schulen, ohne gleichzeitige Impfung von LehrerInnen, wäre mmn ziemlich weltfremd und ein Schuss ins Gesicht vieler PädagoInnen (unter denen es auch Risikopatienten gibt).

                    PS: Und auch wenn sich immer mehr herauskristallisiert, dass Schulen keine Pandemietreiber sind: Die Kinder und Lehrer haben ein Leben außerhalb der Schule und können dort noch viel heftiger Clustern als in einer Schule, wo man klassenweise nachverfolgen könnte.
                    Zuletzt geändert von michi; 26.02.2021, 19:30.

                    Kommentar


                      Du hast natürlich recht aber es kann nicht sein, dass wir vor schwerbehinderten Menschen oder deren Eltern geimpft werden imo. Aber die haben eben keine lobby

                      Kommentar


                        Das ist mir ein bisschen zu einfach: Wieso sollten alle schwerbehinderten Menschen sowie deren Eltern vor systemrelevanten Gruppen geimpft werden? Ich verstehe deinen Punkt, jedoch ist schwerbehindert nicht gleich schwerbehindert. Ein querschnittsgelähmter Mensch ohne große Mobilität ist weitaus weniger gefährdet als ein Krebspatient, der schon zwei Lungenentzündungen hinter sich hat und wöchentlich zur Kontrolle muss.
                        Selbstverständlich gibt es, auf der anderen Seite, auch junge Sportlehrer, die "wenig" zu befürchten haben. Hier ist der Faktor der Verteilung aber stärker gewichtet, was mmn auch richtig ist: Du schützt im Endeffekt auch die Schwerbehinderten und weniger geschützten Gruppen, wenn du die priorisierten, systemrelevanten Gruppen durchimpfst.
                        Das keine Lobby-Argument zieht in diesem Fall mmn nicht, da wir hier nicht über Wirtschafts-, sondern soziale Bereiche reden. Da hat niemand wirklich viel zu erwarten, wenn es nicht unbedingt sein muss. :D

                        Kommentar


                          Zitat von michi Beitrag anzeigen
                          Das ist mir ein bisschen zu einfach: Wieso sollten alle schwerbehinderten Menschen sowie deren Eltern vor systemrelevanten Gruppen geimpft werden? Ich verstehe deinen Punkt, jedoch ist schwerbehindert nicht gleich schwerbehindert. Ein querschnittsgelähmter Mensch ohne große Mobilität ist weitaus weniger gefährdet als ein Krebspatient, der schon zwei Lungenentzündungen hinter sich hat und wöchentlich zur Kontrolle muss.
                          Selbstverständlich gibt es, auf der anderen Seite, auch junge Sportlehrer, die "wenig" zu befürchten haben. Hier ist der Faktor der Verteilung aber stärker gewichtet, was mmn auch richtig ist: Du schützt im Endeffekt auch die Schwerbehinderten und weniger geschützten Gruppen, wenn du die priorisierten, systemrelevanten Gruppen durchimpfst.
                          Das keine Lobby-Argument zieht in diesem Fall mmn nicht, da wir hier nicht über Wirtschafts-, sondern soziale Bereiche reden. Da hat niemand wirklich viel zu erwarten, wenn es nicht unbedingt sein muss. :D
                          junge dein ernst?

                          kannst ja auch sterne an klamotten nähen lassen.

                          1 michi stern = weniger behindert (obwohl schwerbehindert)
                          3 michi sterne = richtig schwerbehindert und darf geimpft werden.

                          Wie ekelhaft diese einteilung einfach ist. freu dich doch mal für alle menschen, die geimpft werden ("MIMIMI der ist gar nicht richtig behindert, der kann nur nicht gehen MIMIMI")

                          übrigens habe ich einen schwerbehinderten bruder ( down-syndrom, was wäre das für dich? Darf der geimpft werden??) und die sind halt so krass eingeschränkt in ihrem leben. Behindertenwerkstätten sind quasi zu, die gammeln nur zu hause rum und alle betreuer haben angst, wieder normal zu öffnen, weil behinderte menschen einfach wenig / kaum verständnis haben für abstandsregeln und damit ganz anders umgehen.
                          du schützt also dadurch auch alle menschen um sie herum. nicht nur die eltern / geschwister etc.
                          Zuletzt geändert von Das_Bier; 26.02.2021, 23:46.

                          Kommentar


                            Du hast null verstanden, was er sagen wollte. Setzt dich wieder hin und atme wieder ruhig, bitte.

                            Kommentar


                              Zitat von Nichtuntertoetet Beitrag anzeigen
                              Du hast null verstanden, was er sagen wollte. Setzt dich wieder hin und atme wieder ruhig, bitte.
                              Dann erklär mal

                              Kommentar


                                https://www.spiegel.de/politik/deuts...9-a0bed8dda756

                                Bundesverdienstkreuz für die beiden Biontech Gründer.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X