Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von XepT_ Beitrag anzeigen

    Ich arbeite ja auch nicht mit Infizierten. Bei uns wird das, salopp gesagt, bisschen "einfacher" gehandhabt. Kann man sehen wie man möchte.


    Meine Ex stresst jetzt rum, weil ich meine Kleine gestern früh noch in die Kita gegeben habe. Gestern Mittag ist mein Schnelltest und heute der richtige PCR Test positiv ausgewertet worden. Sie will nun wissen wie es weiter läuft. Habe ihr gesagt das ich das nicht weiß und es das Gesundheitsamt entscheidet. Sie malt sich gerade so viele Szenarien aus, was könnte dürfte sollte müsste. Sie brauch eine Entscheidung, was ich gut verstehen kann, aber ich selber kann ihr diese Entscheidung nicht geben.

    Wie würdet ihr reagieren?
    Sie und ihr Freund arbeiten auch in der Pflege. Ich habe ihr gesagt das sie das ihrem Arbeitgeber mitteilen soll das ich nun positiv bin und dieser soll entscheiden. Aber sie will unbedingt den Kindergarten Bescheid geben.
    Meiner Erfahrung nach kann man sich da jetzt nicht aufs Gesundheitsamt verlassen - die sind noch immer hoffnungslos überfordert, weil zu viele Fälle. Aktiv die Menschen/Intitutionen informieren, die du getroffen/betreten hast. Aktiv aufs Gesundheitsamt zugehen (das geht in den meisten Fällen nur per Mail). Wir haben hier 4 Tage nach dem positiven Test der Person die Meldung erhalten, mit einer positiven Person Kontakt gehabt zu haben. Bei der Corona Hotline empfehlen sie auch aktiv das Gesundheitsamt anzuschreiben und denen so viele Informationen wie möglich zu geben. Dann melden sie sich wohl schneller.

    Kommentar


      Von alleine überall bescheid geben, Kind auch nicht mehr in den Kindergarten bringen, hätten es damals nur die Eltern von dem anderen Kind bei uns so gemacht, hätten wir normal Heiligabend verbringen können, anstatt mit Fieber im Bett.

      Weißt du zufällig wo du dir das eingefangen hast? Bei der Arbeit? Oder vielleicht sogar auch im Kindergarten?
      Zuletzt geändert von GeoSCH; 12.01.2021, 14:30.

      Kommentar


        Habe jetzt im Kindergarten angerufen, leider war da keiner mehr von der Leitung dort. Die Erzieherin hats erstmal aufgenommen, keiner weiß so richtig wie es weiter geht.

        Kommentar


          Kann mir vorstellen, dass die Versorgung der FFP2-Masken kritisch werden könnte, sollten andere Bundesländer nachziehen. Die Masken schwanken jetzt schon im Preis bei Amazon. Da machen 30 Minuten Zögern beim Kauf einiges aus.

          Kommentar


            Werde wohl oder Übel heute Abend auch mal zuschlagen, habe auch die Vermutung, dass es nicht bei Bayern bleiben wird...

            Kommentar


              Wird in Bayern dann das CE Zeichen kontrolliert? Und jeder mit einer billigen Chinamaske oder auch kn95 muss Strafen zahlen?

              Finde ich eine sehr undurchdachte Maßnahme von Söder. Dann doch lieber gleich wirklich alles schließen als sich wieder eine neue Regelung auszudenken, die natürlich nur in genau einem Bundesland gilt. Oder lieber darauf achten, dass auch abends/nachts wirklich alle überhaupt eine Maske tragen.
              Aber gut, Söder ist halt auch so langsam im Wahlkampf und muss als vorderster Coronabekämpfer im Gespräch bleiben.

              Kommentar


                Zitat von nstylz Beitrag anzeigen
                Werde wohl oder Übel heute Abend auch mal zuschlagen, habe auch die Vermutung, dass es nicht bei Bayern bleiben wird...
                wir ziehen auch bald nach. das volk ist empört und zündet schon die fackeln und macht die mistgabeln bereit. :O

                Kommentar


                  Habe beim Gesundheitsamt angerufen, die meinten die Kleine muss in Quarantäne. Sehr sehr bitter, aber dann vielleicht auch ganz gut wenn sie bei Mama + Freund ist, da sind die zumindest zu zweit zum betreuen und ich kann mich auskurieren.

                  Kommentar


                    Zitat von XepT_ Beitrag anzeigen
                    Habe beim Gesundheitsamt angerufen, die meinten die Kleine muss in Quarantäne. Sehr sehr bitter, aber dann vielleicht auch ganz gut wenn sie bei Mama + Freund ist, da sind die zumindest zu zweit zum betreuen und ich kann mich auskurieren.
                    Hoffe dann Mama + Freund bleiben auch zuhause, da laut Gesundheitsamt dürften sie ja alles weiter machen xD

                    Kommentar


                      Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen

                      Hoffe dann Mama + Freund bleiben auch zuhause, da laut Gesundheitsamt dürften sie ja alles weiter machen xD
                      Beide haben sich heute testen lassen und sich negativ. (Schnelltest)
                      Habe denen aber gesagt das sie zuhause bleiben sollen.

                      Der Arbeitgeber von ihr heult aber rum, weil der ne Bescheinigung (???) brauch.

                      Kommentar


                        Meine Mutter hatte auch Corona und ihr Freund sollte auch zuhause bleiben. Die Firma von ihm will nun auch eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt, weil dann nicht der AG die Lohnfortzahlung bezahlen muss, sondern der Staat.

                        Kommentar


                          Zitat von kidii Beitrag anzeigen
                          Meine Mutter hatte auch Corona und ihr Freund sollte auch zuhause bleiben. Die Firma von ihm will nun auch eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt, weil dann nicht der AG die Lohnfortzahlung bezahlen muss, sondern der Staat.
                          Ihr gehts darum ob sie DOnnerstag auf Arbeit kann. Zwecks Personal ausgleichen undso.

                          Kommentar


                            Zitat von nstylz Beitrag anzeigen
                            Werde wohl oder Übel heute Abend auch mal zuschlagen, habe auch die Vermutung, dass es nicht bei Bayern bleiben wird...
                            Bin gespannt wer der erste ist der dem Corona Krieger Söder nacheifern muss um nicht als "schlechter da zu stehen". Wollen wir mal hoffen das durch solche Alleingänge nicht nachher noch die Masken für das Personal knapp werden, die diese wirklich brauchen.

                            Kommentar


                              Zitat von XepT_ Beitrag anzeigen
                              Der Arbeitgeber von ihr heult aber rum, weil der ne Bescheinigung (???) brauch.
                              Das hat nichts mit heulen zu tun. Was soll denn der AG machen? Wenn der Schnelltest negativ ist, muss man arbeiten. Wenn man daheim bleiben möchte und nicht in Quarantäne vom Gesundheitsamt ist muss man sich entweder krank melden oder Urlaub nehmen.

                              Kommentar


                                Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                                Das hat nichts mit heulen zu tun. Was soll denn der AG machen? Wenn der Schnelltest negativ ist, muss man arbeiten. Wenn man daheim bleiben möchte und nicht in Quarantäne vom Gesundheitsamt ist muss man sich entweder krank melden oder Urlaub nehmen.
                                Gesundheitsamt bestätigte mir das das Kind Kontaktperson ist. Also in Quarantäne muss. Heißt doch auch, dass Mutter + Freund auch in Quarantäne müssen, obwohl sie vermeintlich negativ sind. Die Inkubationszeit läuft ja noch.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X