Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von MERT Beitrag anzeigen


    Guter Auftritt von Streeck bei einer erneut planlosen Maischberger. Kurz zusammengefasst:
    - diejenigen schützen, die einen schweren Verlauf haben könnten
    - die meisten haben keine oder nur sehr milde Symptome
    - mit dem Virus leben und Infektionen akzeptieren, weil alles andere illusorisch ist
    - nicht allzu viel Hoffnung in einen Impfstoff setzen
    - Entscheidungen nicht nur basierend auf dem Urteil von Virologen treffen, sondern auch von Psychologen, Soziologen usw.
    Einfach nur verantwortungslos, dass man primär die Menschen schützen sollte, die einen schweren Verlauf haben könnten.
    Ich habe mir den Auftritt von Streeck noch nicht angesehen, aber hat er wirklich so gesagt, dass man mit dem Virus leben und Infektionen akzeptieren soll?
    Also sind Langzeitfolgen irrelevant oder hat er in seine Glaskugel geschaut und weiß, dass es keine dramatischen Langzeitfolgen bei ehemals Infizierten geben kann?
    Schon ziemlich krass, wenn man einige Berichte über Langzeitfolgen gelesen hat und auch mal auf r/COVID19positive stöbert.
    Will hier nicht den Doomer spielen und klar ist Reddit nicht immer eine optimale Quelle, dennoch lesen sich die Langzeitfolgen nicht sehr vielversprechend.

    Kommentar


      Zitat von arizona Beitrag anzeigen
      Ich habe mir den Auftritt von Streeck noch nicht angesehen, aber hat er wirklich so gesagt, dass man mit dem Virus leben und Infektionen akzeptieren soll?
      Was willst du sonst machen? Das Virus wird nicht mehr gehen. Ob und wie lange Impfstoffe wirken ist auch nicht gesichert. Natürlich werden wir mit dem Virus leben müssen.

      https://www.wienerzeitung.at/nachric...-zu-leben.html

      Zitat von Das_Bier Beitrag anzeigen
      Wie sollen wir schützenswerte Menschen schützen, wenn wir "drauf scheissen" und quasi mit dem Virus leben sollen? Die Ausbreitung geschieht einfach super schnell und trifft dann auch Altenheime etc. Auch junge Menschen ohne vorerkrankung haben massive Symptome.
      ​​
      Er sagt doch überhaupt nicht, dass man "drauf scheissen" soll. Nur eben zielgerichtet und kein jahrelanger Panic-Mode, weil der eben Kollateralschäden anrichtet.
      Zuletzt geändert von dcv_; 28.08.2020, 10:49.

      Kommentar


        Zitat von arizona Beitrag anzeigen

        Einfach nur verantwortungslos, dass man primär die Menschen schützen sollte, die einen schweren Verlauf haben könnten.
        Ich habe mir den Auftritt von Streeck noch nicht angesehen, aber hat er wirklich so gesagt, dass man mit dem Virus leben und Infektionen akzeptieren soll?
        Also sind Langzeitfolgen irrelevant oder hat er in seine Glaskugel geschaut und weiß, dass es keine dramatischen Langzeitfolgen bei ehemals Infizierten geben kann?
        Schon ziemlich krass, wenn man einige Berichte über Langzeitfolgen gelesen hat und auch mal auf r/COVID19positive stöbert.
        Will hier nicht den Doomer spielen und klar ist Reddit nicht immer eine optimale Quelle, dennoch lesen sich die Langzeitfolgen nicht sehr vielversprechend.
        Bist du Politiker und lebst in einer Idealwelt oder hast du wirkliche Alternativlösungen zur Hand? (also die sich in der Praxis auch wirklich realisieren lassen).

        Kommentar


          Zitat von schwarz Beitrag anzeigen

          Bist du Politiker und lebst in einer Idealwelt oder hast du wirkliche Alternativlösungen zur Hand? (also die sich in der Praxis auch wirklich realisieren lassen).
          Mir geht es halt darum, dass Streecks Aussage verharmlosend wirkt, dazu brauche ich dir hier keine Alternativlösungen präsentieren, wie man mit dem Virus umgehen soll.
          Ist mir schon klar, dass wir langfristig mit dem Virus leben müssen und dieser früher oder später, auch durch neue/bessere Erkenntnisse, weniger gefährlich ist bzw. wir besser damit umgehen können.
          Zum aktuellen Zeitpunkt wirkt seine Aussage meiner Meinung nach verharmlosend, was bei der Anzahl an Anti-Corona-Maßnahmen Demonstranten und sonstigen verlorenen Seelen völlig kontraproduktiv ist.
          Dazu klingt es halt eher nach: "Natürlich müssen wir die Risikogruppen schützen, aber da die Verläufe bei Personen, die nicht zur Risikogruppe gehören, eher keine bis sehr milde Symptome haben, ist es egal ob diese sich infizieren, unabhängig von potenziellen Langzeitfolgen."
          Ist natürlich etwas polemisch ausgedrückt, dennoch wirkt seine Aussage für mich etwas relativierend.

          Das wir jetzt nicht über eine Dekade im Panic-Mode unterwegs sein sollten, ist wohl logisch und steht doch überhaupt nicht zur Debatte.
          Zuletzt geändert von arizona; 28.08.2020, 11:18.

          Kommentar


            https://www.spiegel.de/wissenschaft/...COc40xUTUfLybp

            Heparin beste.
            Aber auch nicht wirklich etwas neues.

            Kommentar


              Zitat von XepT_ Beitrag anzeigen
              https://www.spiegel.de/wissenschaft/...COc40xUTUfLybp

              Heparin beste.
              Aber auch nicht wirklich etwas neues.
              also weiterhin saufen gegen corona
              noice

              Kommentar


                Schwurblerdemo darf nun doch stattfinden, ich hoffe es werden ordentlich Bußgelder für Maskenverweigerer verteilt, dann ist der Haushalt wieder saniert

                Kommentar


                  Zitat von Dosuno. Beitrag anzeigen
                  Schwurblerdemo darf nun doch stattfinden, ich hoffe es werden ordentlich Bußgelder für Maskenverweigerer verteilt, dann ist der Haushalt wieder saniert

                  Ich freu mich jetzt schon auf die ganzen Berichte Samstag und Sonntag. Popcorn steht bereit!! :D

                  Aber die Polizisten tun mir jetzt schon leid ;(

                  PS Quelle: https://www.spiegel.de/politik/deuts...8-22bb5d5d3367
                  Zuletzt geändert von Trollface1337; 28.08.2020, 14:15.

                  Kommentar


                    Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen
                    Aber die Polizisten tun mir jetzt schon leid ;([/URL]
                    Wieso?
                    Können ja mit den Leuten die ihnen dumm kommen einfach mal so umgehen wie die Hamburger Polizisten mit dem sehr großen und sehr starken 15-jährigen.

                    oh wait...

                    Kommentar


                      Sollen sie demonstrieren, wie sie wollen, solange es nicht eskaliert. Mit Masken rechne ich leider nicht.

                      Kommentar


                        andreas geisel ist so ne wurst.

                        Kommentar


                          er hat das gemacht, was ihm zustand. der rechtsstaat hat nun entschieden. problem wo?

                          Kommentar


                            Zitat von scarfix Beitrag anzeigen

                            Wieso?
                            Können ja mit den Leuten die ihnen dumm kommen einfach mal so umgehen wie die Hamburger Polizisten mit dem sehr großen und sehr starken 15-jährigen.

                            oh wait...
                            Irgendwie ist der Vergleich "merkwürdig". Worauf willst du hinaus?

                            Kommentar


                              salopp gesagt, dass die polizisten mal gegen die covidioten so auftreten sollten.

                              capice?

                              Kommentar


                                Zitat von reb Beitrag anzeigen
                                er hat das gemacht, was ihm zustand. der rechtsstaat hat nun entschieden. problem wo?
                                Fast täglich dürfen in Berlin Verschwörer*innen und Nazis auflaufen, ohne dass der Staat dagegen vorgeht. Über den polizeilich nicht durchgesetzten Infektionsschutz bei der vergangenen Ver­schwö­­re­r*in­nen­demo hatte Geisel noch in der taz gesagt, das Grundrecht auf Meinungs- und Versammlungs­freiheit stehe höher als die dort begangenen Ordnungswidrigkeiten. Dies hätte auch jetzt gelten müssen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X