Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei Tote nach Schüssen in Halle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von affe Beitrag anzeigen
    Naja, wenn man mal in verschiedenen Gaming oder Technik-Foren unterwegs ist, wirkt es nicht wie die dümmste Maßnahme mal genauer hinzuschauen.
    Bin ab und an mal bei Computerbase, da denken viele ihre massiv rechtsorientierten Äußerungen wären normal (also politisch in der Mitte).
    die frage ist ja ob du auch in anderen Foren unterwegs bist?

    Kommentar


      Heise, Reddit und Steam Community sind da recht ähnlich, jo.

      Kommentar


        Zitat von affe Beitrag anzeigen
        Naja, wenn man mal in verschiedenen Gaming oder Technik-Foren unterwegs ist, wirkt es nicht wie die dümmste Maßnahme mal genauer hinzuschauen.
        Bin ab und an mal bei Computerbase, da denken viele ihre massiv rechtsorientierten Äußerungen wären normal (also politisch in der Mitte).
        Die Frage ist nur wie und ab wann die Leute einschreiten sollen. Wenn das so klassisch rechter Facebook-Grauzonen-Sprech ist, kannst du schlecht 'nen Menschen dafür Hops nehmen lassen (oder direkt die Teilhabe verweigern). Und viele von den (potenziellen) Tätern werden nach entsprechenden gesetzlichen Änderungen klug genug sein, um sich an den Gegebenheiten anzupassen und sich reservierter im Internet äußern.

        Kommentar


          Zitat von highkickharald Beitrag anzeigen

          Die Frage ist nur wie und ab wann die Leute einschreiten sollen. Wenn das so klassisch rechter Facebook-Grauzonen-Sprech ist, kannst du schlecht 'nen Menschen dafür Hops nehmen lassen (oder direkt die Teilhabe verweigern). Und viele von den (potenziellen) Tätern werden nach entsprechenden gesetzlichen Änderungen klug genug sein, um sich an den Gegebenheiten anzupassen und sich reservierter im Internet äußern.
          bezweifel ich. dem kommst du nur durch konsequente verfolgung bei und auch dann wirds weiterhin solche vorkomnisse geben. wir sind aber an nem punkt wo sm sich so anfühlen als könnte man dort weitestgehend unwidersprochen und in jedem fall ungeahndet hetzen. klar entspricht das zum glück nach wie vor nicht der realität auf der straße, aber die dortige (gefühlte) mehrheit fühlt sich stark und bestätigt

          Kommentar


            Männlich geprägte Gruppen, die sich für eine Elite halten, kippen leider oft nach rechts. Kann man in ziemlich vielen Foren beobachten :/ Das Problem sind offensichtlich nicht die Spiele. Die Szene bietet nur "Rekrutierungspotential" für rechtsextreme Gruppen, die das ja auch gezielt machen.

            Zitat von abfahrt Beitrag anzeigen
            " die Hetzjagd von Chemnitz"

            Uh. Welche ?
            Geht um die Hetzjagden im August 18 in Chemnitz. Ursprünglich gab es Diskussionen um den gewählten Begriff, nach Auswertung von Chats etc. ist nun gesichtert, dass der Begriff aber korrekt ist.
            Zuletzt geändert von noobhans; 14.10.2019, 08:54.

            Kommentar


              Zitat von noobhans Beitrag anzeigen
              Männlich geprägte Gruppen, die sich für eine Elite halten, kippen leider oft nach rechts. Kann man in ziemlich vielen Foren beobachten :/ Das Problem sind offensichtlich nicht die Spiele. Die Szene bietet nur "Rekrutierungspotential" für rechtsextreme Gruppen, die das ja auch gezielt machen.
              korrekt (ich nenne man robert timm als beispiel) und genau deshalb ist das framing, um welches seehofer sich bemüht, total daneben. er mag im kern das richtige meinen, vergreift sich aber im ton und führt die diskussion ad absurdum, bevor diese überhaupt begonnen hat.
              die ganzen emotionalen antworten der gamerszene sind aber auch keinen deut besser und nähren das gefühl, man wolle sich/sein forum/seine userschaft nicht reflektieren: auch hier auf rm kann man oben angesprochene potentiale beobachten.

              Kommentar


                Zitat von michi Beitrag anzeigen

                korrekt (ich nenne man robert timm als beispiel) und genau deshalb ist das framing, um welches seehofer sich bemüht, total daneben. er mag im kern das richtige meinen, vergreift sich aber im ton und führt die diskussion ad absurdum, bevor diese überhaupt begonnen hat.
                die ganzen emotionalen antworten der gamerszene sind aber auch keinen deut besser und nähren das gefühl, man wolle sich/sein forum/seine userschaft nicht reflektieren: auch hier auf rm kann man oben angesprochene potentiale beobachten.
                auch gerade hervorragend in diversen kommentarspalten zu sehen

                Kommentar


                  For info

                  Kommentar


                    Zitat von reb Beitrag anzeigen
                    For info

                    Es wäre wünschenswert gewesen, auch mit ihnen zu sprechen, den Überlebenden auch hier einmal Mut zuzusprechen. Dies ging leider unter, auch als Bundespräsident, der ja für alle Einwohner des Landes steht, wäre eine Anteilnahme, ein kurzer Besuch des Ladens oder eine kurze Erwähnung respektive Reaktion durchaus angemessen gewesen, um ihnen zu zeigen, dass jedes Opfer ein Opfer zu viel ist.

                    Hier wurde eine große Chance verpasst.
                    Der Besitzer des Ladens, der in Halle von dem rechtsextremen Terroristen angegriffen wurde, beklagt, dass Bundespräsident Steinmeier kein Wort an sie verloren hat.

                    Kommentar


                      da mangelt es mal wieder an kompetenz. ist klar dass sich irgendwelche nazis auch mal zum zocken im voice verabreden oder sich beim zocken kennenlernen, aber das lässt sich eigentlich aufs ganze internet bzw. die ganze forenlandschaft des internets beziehen.

                      Kommentar


                        dönerladen ist halt nicht so gute pr wie synagoge

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X