Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Landtagswahl Thüringen (25.04.2021)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Landtagswahl Thüringen (25.04.2021)

    Ende Oktober steht die Landtagswahl in Thüringen an.

    Dort regiert seit 2014, Novum auf Landesebene, ein linker Ministerpräsident als Chef einer rot-rot-grünen Koalition.
    Landeshauptstadt ist Erfurt, weitere große Städte sind Jena, Gera und Weimar. Bekannte Thüringer sind zum Beispiel Johann Sebastian Bach, Carl Zeiss, Sahra Wagenknecht und die Rostbratwurst.

    Die Umfragen sehen CDU und Linke bei etwa 25%, die AfD bei 20%, SPD und Grüne bei jeweils 10%. Auch hier kämpft die FDP voraussichtlich um die Fünf-Prozent-Hürde.


    Ministerpräsident Bodo Ramelow, Die Linke
    Zuletzt geändert von BoLo; 29.08.2019, 22:36.

    #2
    jo, heute ist es soweit. Nach bisherigen Prognosen könnte es recht spannend werden, welche Regierung letztlich zustande kommt. Von Minderheitsregierung bis hin zu einer Zimbabwe-Koalition.

    Wahlschluss ist um 18 Uhr und ab dann gibt es wie immer die ersten Hochrechnungen. Ich hoffe mal, dass alle rm Thüringer bereits fleißig wählen waren.

    Die Wahlbeteiligung ist bisher auf jeden Fall schon mal höher als 2014.

    Kommentar


      #3
      eben gewählt. Wahllokal war komplett leer 14:00, wohl auch dem kack wetter geschuldet

      Kommentar


        #4
        Linke vor AfD vor CDU

        Koalitionsbildung wird äußerst schwierig werden

        Kommentar


          #5
          Zitat von Drunken_ Beitrag anzeigen
          eben gewählt. Wahllokal war komplett leer 14:00, wohl auch dem kack wetter geschuldet
          Mein Lokal war auch komplett leer.

          Kommentar


            #6
            Traurig, aber immerhin Mohring abgestraft. Absolute Niete.

            Kommentar


              #7


              Die Prognose von infratest dimap zur Landtagswahl Thüringen 2019:
              Linke 29,5 %
              AfD 24,0
              CDU 22,5
              SPD 8,5
              Grüne 5,5
              FDP 5,0
              Andere 5,0

              viel spass bei der regierungsbildung>.<

              Kommentar


                #8
                Grüne werden mit ihren 5,5% sicher Ansprüche stellen wollen :D

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von BVLGARI_- Beitrag anzeigen
                  Grüne werden mit ihren 5,5% sicher Ansprüche stellen wollen :D
                  was ein bullshit mal wieder

                  Zitat von Drunken_ Beitrag anzeigen

                  Die Prognose von infratest dimap zur Landtagswahl Thüringen 2019:
                  Linke 29,5 %
                  AfD 24,0
                  CDU 22,5
                  SPD 8,5
                  Grüne 5,5
                  FDP 5,0
                  Andere 5,0

                  viel spass bei der regierungsbildung>.<
                  Linke/CDU oder 4er oder geduldete Minderheitsregierung sind theoretisch möglich

                  Zuletzt geändert von Ehrenmars; 27.10.2019, 17:38.

                  Kommentar


                    #10
                    Jawollo - wahrscheinlich im Landtag. Tut gut nach BB und SA. Die Grünen mal wieder nur Umfrageweltmeister. Über 50% für Populisten ist aber richtig bitter :(

                    Kommentar


                      #11
                      Lindner auf ZDF auch gerade gesagt mit der Linken geht bei der FDP nix
                      Du zählst die Linke zu Populisten? Wtf

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von elPresidente- Beitrag anzeigen
                        Jawollo - wahrscheinlich im Landtag. Tut gut nach BB und SA. Die Grünen mal wieder nur Umfrageweltmeister. Über 50% für Populisten ist aber richtig bitter :(
                        Richtiger Erfolg für die FDP. Gibt sicher ne fette Wahlparty mit Champagner und Kaviar.

                        Nun bleibt Ramelow erstmal geschäftsführend im Amt, da die FDP auch kneift.
                        Zuletzt geändert von flav; 27.10.2019, 18:00.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von flav Beitrag anzeigen

                          Richtiger Erfolg für die FDP. Gibt sicher ne fette Wahlparty mit Champagner und Kaviar.

                          Nun bleibt Ramelow erstmal geschäftsführend im Amt, da die FDP auch kneift.
                          sorry, dass wir es nicht mit jedem machen wie die Grünen ;)

                          Ehrenmars sorry, aber AfD und Linke sind populistisch..AfD teilweise gar rechtsextrem, aber diese beiden Parteien sind ein absolutes No-Go und gehören nicht zur demokratischen Mitte.

                          Kommentar


                            #14
                            ja gut, aus Sicht eines FDPlers muss das wohl so sein

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Ehrenmars Beitrag anzeigen
                              Lindner auf ZDF auch gerade gesagt mit der Linken geht bei der FDP nix
                              Du zählst die Linke zu Populisten? Wtf
                              Keine Ahnung wie die Linke in Thüringen auftritt, aber in anderen Bundesländern wie Berlin ist sie defintiv eine populistische Partei.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X