Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobilitätswende

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    https://www.tagesspiegel.de/politik/...=pocket-newtab

    meinen die sowas ernst oder trollen die? da ist so viel blödsinn drin, allein:

    Die Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), eins der drei beteiligten Institute, schlagen eine „Klimaprämie“ für jeden Bürger in Höhe von 80 Euro pro Jahr vor. Die CO2-Steuer wäre damit „belastungsneutral“ für private Haushalte. Das bedeutet: Belastungen durch die Steuer und Entlastung durch die Klimaprämie würden sich im Durchschnitt die Waage halten.
    #bürokratieabbau #politikfürdiekleinenleute #ehehejksindjadieSPD

    Kommentar


      a) falscher thread
      b) ja meinen sie
      c) warum? bitte im anderen thread beantworten

      Kommentar


        da geht's um die vermeintliche lenkungswirkung einer steuer auf - für privatpersonen in erster linie - treibstoffe um die bevölkerung zu weniger oder umweltschonenderem individualverkehr zu bringen. ergo richtier thread.

        Kommentar


          Vorbild Wien: Wie in der österreichischen Hauptstadt, so soll es auch in Berlin ein Jahresticket für den Nahverkehr geben, das pro Tag einen Euro kostet. Das hat der Regierende Bürgermeister Michael Müller bei einem Podiumsgespräch der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) ...

          Kommentar


            bvg hat so schon kein Geld, von daher werden Sie die Preise kaum senken. Es fehlt massiv an Bussen und Personal und die Bezahlung für neue Fahrer ist eh absolut meh (Spreche da aus eigener Erfahrung da Vater bei der BVG und selbst mal bei der TRAM beworben aber war total unattraktiv der Job)

            Kommentar


              Zitat von BVLGARI_- Beitrag anzeigen
              bvg hat so schon kein Geld, von daher werden Sie die Preise kaum senken. Es fehlt massiv an Bussen und Personal und die Bezahlung für neue Fahrer ist eh absolut meh (Spreche da aus eigener Erfahrung da Vater bei der BVG und selbst mal bei der TRAM beworben aber war total unattraktiv der Job)
              a) liest du den artikel auch?
              b) warum bewirbt er sich dann? ausschreibung nicht gelesen?

              Kommentar


                Zitat von MarsderEchte Beitrag anzeigen

                a) liest du den artikel auch?
                b) warum bewirbt er sich dann? ausschreibung nicht gelesen?
                Mein alter ist schon über 20 Jahre dabei, von daher ist der verdienst ganz anders, als ich mich beworben habe war vorher nix bekannt über verdienst und Arbeitszeiten, welche sich dann herausstellte absolut schlecht ist.

                Aber ist auch wayne da es mit dem Thema hier nichts groß zutun hat.
                Zuletzt geändert von BVLGARI_-; 07.07.2019, 18:37.

                Kommentar


                  Zitat von noobhans Beitrag anzeigen
                  Nun muss auch "diktiert" werden, zum Schutze aller.
                  wer legt fest wer für wessen schutz verantwortlich sein sollte?
                  gefährliches gedankengut, aber zum glück kommt es von der richtigen seite :)

                  Kommentar


                    Zitat von dakaios Beitrag anzeigen
                    wer legt fest wer für wessen schutz verantwortlich sein sollte?
                    gefährliches gedankengut, aber zum glück kommt es von der richtigen seite :)
                    Was hältst du von: die demokratisch legitimierte, durch Judikative und Bundesrat kontrollierte Regierung legt das fest?

                    Kommentar


                      Schweden ändern ihr Reiseverhalten
                      Vor ein paar Monaten wurde viel über Flugscham diskutiert, den schwedischen Trend zum klimafreundlichen Reisen. Jetzt gibt es erstmals Zahlen, die ihn belegen.

                      Kommentar


                        Bericht der FAZ zum TÜV-Gutachten über die Stickoxidmessstellen in Deutschland:

                        Die Stickoxid-Messstationen stehen richtig, sagt die Umweltministerin. Das muss man ihr nicht glauben. Schließlich entschieden die Prüfer...

                        Kommentar


                          E-Stehroller und Fahrräder sind total gefährlich, weil so oft Autos gegen die Verwender gegenfahren
                          Das Geschimpfe und Getöse gegen E-Scooter ist typisch deutsch: Neues wird erst einmal pauschal abgelehnt, notfalls unter Verdrehung der Tatsachen.

                          Kommentar


                            wäre halt schön, wenn die leute damit auch, wie vorgesehen uaf der straße fahren und nicht in der innenstadt auf den bürgersteigen :). ist leider schon extrem nervig. dazu werden die dann gerne mitten im weg abgestellt, anstatt an der seite.

                            Kommentar


                              Also quasi wie alle Fahrzeuge?

                              Kommentar


                                Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
                                wäre halt schön, wenn die leute damit auch, wie vorgesehen uaf der straße fahren und nicht in der innenstadt auf den bürgersteigen :). ist leider schon extrem nervig. dazu werden die dann gerne mitten im weg abgestellt, anstatt an der seite.
                                Kann der E-Scooter nun nicht wirklich was für wenn die Fahrer Idioten sind

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X