Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bücher [Sammelthread]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von topf.
    Zitat von Nuernberger
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Bzw. die Königsmörder-Chronik
    dank danke danke

    das wars!

    Kommentar


      Zitat von chrisS0r
      Zitat von Hoid
      Zitat von Hanni
      kann mir bitte mal jemand helfen?

      habe neulich irgendwo von einer Fantasy reihe gelesen (ich meine es war eine triologie), die richtig gute kritiken erhalten hat, ich dachte ich hätte es auf meine Amazon merkliste gemacht aber dem ist nicht so. nun wollte ich mir den ersten teil bestellen aber ich komme weder auf den namen noch auf den titel......

      es ist nicht:

      HdR
      GoT
      Die Zwerge

      jemand tips?
      https://www.goodreads.com/series/49075-the-stormlight-archive
      Hat mit die besten Kritiken, aber ohne Anhaltspunkte praktische unmöglich dir zu helfen, könnten hunderte sein :D
      Falls du was in der Richtung suchst und die Bücher noch nicht gelesen hast... Habe vor Jahren mal die "Das Geheimnis der Großen Schwerter" Quadrologie von Tad Williams gelesen.. Echt klasse geschriebene Bücher, fesselnde Charaktere und klasse Handlung.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Geheimnis_der_Gro%C3%9Fen_Schwerter
      War nicht so meins, schlecht war es aber auf keinen Fall.

      Wenn jemand ein paar dünklere Fantasy Empfehlungen hat, gerne her damit :D

      Kommentar


        Richtung Fantasy kann ich euch sehr die "Broken Earth" Trilogie von NK Jemisin ans Herz legen. Hat die letzten 3 Jahre in Folge den Hugo Award gewonnen, Teil 3 zusätzlich den Nebula Award (Teil 1&2 auch nominiert gewesen in den letzten beiden Jahren). Ist nicht immer ganz leicht zu lesen, aber ziemlich nice. Auf deutsch gibts glaube ich erst Teil 1.

        E: Oh, steht ja schon auf der vorigen Seite - ist trotzdem nice ;)

        Kommentar


          Hat jemand eine Empfehlung in Richtung Gone Girl / The Girl on the Train? Also im Mystery-Genre.

          Kommentar


            Zitat von Hoid
            Hat jemand eine Empfehlung in Richtung Gone Girl / The Girl on the Train? Also im Mystery-Genre.
            Before I Go To Sleep
            _______

            Kürzlich kamen Eschbachs NSA und V.E. Schwabs Vengeful raus. Sind die nächsten beiden auf meiner Liste.

            Kommentar


              Hab den Thread gerade mal überflogen, aber nichts dazu gefunden... Hat jemand hier die Romane von John Grisham gelesen? Sind ja sehr bekannt, aber bisher irgendwie an mir vorbeigegangen. Wäre über Meinungen dankbar :)

              Kommentar


                fast alle die mein dad damals daheim hatte, is aber schon gut 15 jahre her
                hab sie damals verschlungen, sind schon einige sehr spannende dabei (das urteil, die jury (!!), die kammer. diese 3 hab ich heute noch sofort im kopf). definitiv sehr geile bücher waren das

                also wenn dir so was gefällt würd ich sie schon empfehlen ! von denen ab ca 2010 kann ich dir aber leider nicht sagen ob er auf dem niveau geblieben ist

                ich fang jetzt entweder prince of nothing oder broken empire an, bin noch unentschlossen
                das letzte harry dresden kam mir dazwischen :)

                Kommentar


                  Zitat von Koljaaaa
                  Hab den Thread gerade mal überflogen, aber nichts dazu gefunden... Hat jemand hier die Romane von John Grisham gelesen? Sind ja sehr bekannt, aber bisher irgendwie an mir vorbeigegangen. Wäre über Meinungen dankbar :)
                  wenn man einen grisham gelesen hat, hat man alle grisham gelesen. die handlungsstränge sind, dafür das alle geschichten im amerikanischen justizwesen angesiedelt sind, erstaunlich abwechslungsreich. die hauptfiguren und die zugrundeliegende moral folgen aber immer dem selben muster.

                  würde denke ich eher die hörbücher empfehlen, als die bücher selber. die geschichten sind wirklich schön erzählt aber eben auch so seicht, dass man sie locker nebenbei hören kann.

                  Kommentar


                    Zitat von Stroichi
                    ich fang jetzt entweder prince of nothing oder broken empire an, bin noch unentschlossen
                    das letzte harry dresden kam mir dazwischen :)
                    Dresden ist zwar gut aber kann da immer nur 1-2 Bücher pro Jahr lesen irgendwie. Sonst habe ich keine Lust mehr darauf. Aktuell bei Buch 6 glaube ich.

                    Broken Empire war nicht so meins, fängt zwar gut an aber konnte mich mit Lawrences Schreibstil nicht anfreunden. Red Queen's War hingegen fand ich um einiges besser geschrieben.

                    The Darkness That Comes Before ist glaube ich das schwerste Buch, das ich bis jetzt gelesen habe. Aber dafür auch eines der besten, wenn man auf das Genre steht.

                    Kommentar


                      jo aber für zwischendurch is ein dresden ganz nett (bin ausserdem seit codex alera ein kleiner butcher fanboy !)

                      das schwerste war für mich das erste malazan ... da hab ich bis fast zum ende gebraucht um mal irgendwas zu kapieren
                      hat sich aber ausgezahlt

                      Kommentar


                        Hab den Thread gerade mal gesucht und wollte mal fragen, ob jemand das Begleitbuch zu der Serie "Stranger Things" gelesen hat?!
                        ​​​​​​
                        Lohnt es sich für den Preis ? Find ich schon ne ordentliche Nummer...

                        Kommentar


                          Was ich so an nennenswerten Büchern zuletzt gelesen hab:

                          NSA (Eschbach)
                          Was wäre wenn es im dritten Reich schon Smartphones und benutzerfreundliche Computer gegeben hätte? Interessantes Gedankenexperiment und Meditation über den Überwachungsstaat. Mit 800 Seiten aber kein kurzes Vergnügen und mit den typischen Eschbach-Eigenheiten wie seinen Infodumps, wo er den Leser zeigen muss, wie tief er recherchiert hat.

                          Planet der Habenichtse (Le Guin)
                          Eine relativ differenzierte Gegenüberstellung von Kapitalismus vs. Kommunismus im Kleid einer SF-Story. Klassiker.
                          Zuletzt geändert von highkickharald; 31.12.2018, 00:11.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X