Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skisprung-Weltcup 2018/19

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Jokacer Beitrag anzeigen

    afaik macht er schon was in der richtung
    Ne, RM-Blogs werden noch nicht bezahlt xD

    Leider schwach, Eisi :(

    Stoch kippt fast weg bei der Landung--->3x18.0 :D

    Nice, Leyhe richtig stark heute
    Zuletzt geändert von Kamui; 04.01.2019, 15:51.

    Kommentar


      bin gespannt, ob kobayashi auch noch das 4. springen gewinnt und sich somit direkt zu hannawald und stoch gesellt

      Kommentar


        Habe heute mal reingeschaut, aber irgendwie packt mich Skispringen nicht mehr so wie früher. Vielleicht bin ich da auch Romantiker und denke immer an die Duelle zwischen Ahonnen/Hannawald, Schmidt/Widhölzl oder so zurück, aber irgendwie ist das Geschäft so kurzlebig geworden, dass man überhaupt nicht mehr für einen einzigen Springer cheeren kann, weil die meisten nach 1-2 Jahren dann doch wieder in der Versenkung verschwinden..

        Ohne jetzt die Ergebnisse ins Detail analysiert zu haben, gibt es doch jedes Jahr einen anderen der alle in Grund und Boden springt und in 3-4 Jahren hat er entweder seine Karriere beendet oder schafft es im Weltcup meist nichtmal in den zweiten Durchgang.

        Mag vielleicht auch daran liegen, dass es in dem Sport nach Verletzungen extrem schwer ist, sich wieder zurück zu kämpfen und das Material eine so entscheidende Rolle spielt.. Vielleicht liegt es auch an den Windpunkten... Ich habe keine Ahnung
        Zuletzt geändert von chrisS0r91; 04.01.2019, 19:48.

        Kommentar


          Zitat von chrisS0r91 Beitrag anzeigen
          Habe heute mal reingeschaut, aber irgendwie packt mich Skispringen nicht mehr so wie früher. Vielleicht bin ich da auch Romantiker und denke immer an die Duelle zwischen Ahonnen/Hannawald, Schmidt/Widhölzl oder so zurück, aber irgendwie ist das Geschäft so kurzlebig geworden, dass man überhaupt nicht mehr für einen einzigen Springer cheeren kann, weil die meisten nach 1-2 Jahren dann doch wieder in der Versenkung verschwinden..

          Ohne jetzt die Ergebnisse ins Detail analysiert zu haben, gibt es doch jedes Jahr einen anderen der alle in Grund und Boden springt und in 3-4 Jahren hat er entweder seine Karriere beendet oder schafft es im Weltcup meist nichtmal in den zweiten Durchgang.

          Mag vielleicht auch daran liegen, dass es in dem Sport nach Verletzungen extrem schwer ist, sich wieder zurück zu kämpfen und das Material eine so entscheidende Rolle spielt.. Vielleicht liegt es auch an den Windpunkten... Ich habe keine Ahnung
          hätte es nicht besser formulieren können

          Kommentar


            beste quali seit ewigkeiten. was da für weiten rum kommen, holy shiat

            Kommentar


              Jo, Quali ging ja schonmal rund. Kobayashi "nur" 131m, Eisenbichler gewinnt mit 143m, Kubacki Schanzenrekord mit 145m.

              Hoffentlich läufts nachher ähnlich. T-Sieg ist zwar weg, aber wenigstens einen Sieg hat sich Eisi schon verdient.

              Kommentar


                ich drücke kobayashi die daumen, dass er den grand slam holt. wer in der aktuellen saison 7 von 10 springen sehr souverän gewinnt, dem kann man auch mal den grand slam gönnen. eisenbichler kann gerne danach einige springen gewinnen ;)

                Kommentar


                  Sauber Eisi! Platz 2 sollte safe sein damit.

                  Woah, saunice von Leyhe :D Da hat er Koudelka und Kubacki ordentlich einen vorgelegt.

                  Koudelka schonmal weg, lets goooo

                  UFF Koba, da ist der Grand Slam noch drin

                  Das müsste für Leyhe gereicht haben. YEES :D

                  Oh man Eisenbichler...Das war ein Freitag-Choke...

                  Zuletzt geändert von Kamui; 06.01.2019, 18:53.

                  Kommentar


                    nap

                    Kommentar


                      schade eisi :/ aber respekt an kobayashi, absolut verdient. platz 2 und 3 bei der tournee für .de, hätte ich nach dem ersten springen auch nicht für möglich gehalten

                      Kommentar


                        chokegod

                        Kommentar


                          Zitat von KiLL3rPiXeL Beitrag anzeigen
                          ich drücke kobayashi die daumen, dass er den grand slam holt. wer in der aktuellen saison 7 von 10 springen sehr souverän gewinnt, dem kann man auch mal den grand slam gönnen. eisenbichler kann gerne danach einige springen gewinnen ;)
                          Stimmt natürlich. Aber hat für mich auch ein bisschen was mystisches, und sowohl Hannawald als auch Stoch waren halt jahrelang (tw. mit Unterbrechung) schon in der Weltklasse. Finds irgendwie doof, dass da halt jetzt so ne (Stand jetzt) "Eintagsfliege" (auf die Saison gesehen) im Klub ist.

                          Kommentar


                            kobayashi verpasst den rekord als erster springer 7 weltcup siege in folge zu holen. er wird am ende "nur" sechster, einen platz hinter eisenbichler und sogar zwei plätze hinter siegel (bestes weltcup ergebnis für ihn). kubacki gewinnt das springen verdient deutlich vor kraft und stoch

                            Kommentar


                              kraft scheint auch back zu sein. jetzt schon ein paar gute ergebnisse hintereinander.

                              ändert leider nix am katastrophalen gesamtzustand des österreichischen teams...

                              Kommentar


                                Shit Siegel :/

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X