Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Multisport-Streaming DAZN

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Marcel1907 Beitrag anzeigen
    Mich würde ja echt mal interessieren, wie DAZN das jetzt so wegsteckt. Wird doch unnnormal viele Kündigungen geben.

    Schade das es nicht son "Live Abo Counter" Gibt...
    bekommen doch auch cash wieder weil die liga die leistung nicht erbringt. und sobald der sport wieder läuft strömen die leute ja eh zurück

    Kommentar


      Zitat von Ehrenmars Beitrag anzeigen

      bekommen doch auch cash wieder weil die liga die leistung nicht erbringt. und sobald der sport wieder läuft strömen die leute ja eh zurück
      Aber auch erst wenn die Saison komplett abgebrochen wird. Solange die Sportarten nur pausiert sind, bekommt DAZN auch kein Geld zurück.

      Kommentar


        Zitat von Cooki Beitrag anzeigen
        Aber auch erst wenn die Saison komplett abgebrochen wird. Solange die Sportarten nur pausiert sind, bekommt DAZN auch kein Geld zurück.
        Bei Fußball ist das auf jeden Fall anders.

        Bei Bohndesliga wurde gesagt, dass TV Gelder (Streaming wird genauso sein) anteilmäßig ausbezahlt werden. Je ein Viertel wird alle 3 Monate ausgezahlt. Bisher wurden nur 2 Teile ausbezahlt und 2 sind noch offen. Wenn also der jeweilige Wettbewerb nicht mehr ausgespielt wird, muss DAZN da auch nichts auszahlen.

        Keine Ahnung wie es in anderen Sportarten ist, aber wird sicher ähnlich sein.

        Kommentar


          Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
          Bei Fußball ist das auf jeden Fall anders.

          Bei Bohndesliga wurde gesagt, dass TV Gelder (Streaming wird genauso sein) anteilmäßig ausbezahlt werden. Je ein Viertel wird alle 3 Monate ausgezahlt. Bisher wurden nur 2 Teile ausbezahlt und 2 sind noch offen. Wenn also der jeweilige Wettbewerb nicht mehr ausgespielt wird, muss DAZN da auch nichts auszahlen.

          Keine Ahnung wie es in anderen Sportarten ist, aber wird sicher ähnlich sein.
          TV Gelder an Vereine ist was anderes als Lizenzgebühren, muss also nicht genauso sein.

          Kommentar


            Eine gute und detaillierte Analyse von DWDL zur Situation von DAZN, Sky, Sport1 und Eurosport.
            Während in der Corona-Krise die Stunde der Nachrichtensender schlägt, stehen Sportsender, aber auch der Streamingdienst DAZN vor großen Problemen, weil schlicht kein Live-Sport mehr stattfindet. Wie wollen die Anbieter durch die Krise kommen?

            Kommentar


              Ist das noch so, dass zwei gleichzeitig mit dem gleichen Account schauen können?

              Kommentar


                Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
                Ist das noch so, dass zwei gleichzeitig mit dem gleichen Account schauen können?
                jo

                Kommentar


                  https://www.golem.de/news/vodafone-d...11-152205.html

                  Dazn geht mit zwei Kanälen ins klassische Fernsehen

                  Der auf Sport spezialisierte Streaminganbieter Dazn will auch da hin, wo es mit dem Internet nicht klappt. Dafür gibt es lineares Fernsehen.
                  Das hatte ja glaub auch den ein oder anderen interessiert

                  Kommentar


                    Das sind ganz normal die beiden Sender, die es auch für Sky in der Gastronomie gibt oder?

                    Kommentar


                      Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                      Das sind ganz normal die beiden Sender, die es auch für Sky in der Gastronomie gibt oder?
                      Denke schon.. Ich seh die Sender sogar in meiner Senderliste auf dem Q Receiver

                      Kommentar


                        DAZN wird also nochmal teurer. Aber das ja mit dem Erlangen der CL sowie der Rechte an den Fr und So-Spielen der BL klar. Der Preis geht mMn auch noch.
                        Zur neuen Saison werden bei DAZN viele hochkarätige Fußballspiele zu sehen sein, das hat auch Auswirkungen auf den Preis, der steigen wird. Aber auch inhaltlich plant man Neuerungen.

                        Kommentar


                          Aufteilen der Pakete wäre vielliecht auch ne Lösung..interessiere mich 0 für den US-Sport, vor allem auch wegen dem zeitlichen Unterschied.
                          10er für Fussball
                          10er für den rest
                          15 für alles.
                          Fänd ich ja persönlich super.

                          Kommentar


                            Zum Glück erst letztens mit einem Kollegen das Jahres-Abo geholt.

                            Aber 15 Euro immer noch spotbillig, für das was man bekommt. Aber natürlich schon guter Anstieg von 50% innerhalb von zwei Jahren..

                            Kommentar


                              Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                              Zum Glück erst letztens mit einem Kollegen das Jahres-Abo geholt.

                              Aber 15 Euro immer noch spotbillig, für das was man bekommt. Aber natürlich schon guter Anstieg von 50% innerhalb von zwei Jahren..
                              war doch abzusehen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis war longterm never tragbar. Ist die typische Strategie mit Minusgeschäft in den Markt zu drängen und nach Kundenbindung die Preise gewinnorientiert stückweise anzupassen.

                              Kommentar


                                Joa für den gebotenen Content sind die 14,99€ mtl definitiv in Ordnung.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X