Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NBA Sammelthread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von nAg Beitrag anzeigen

    Wie kann man denn die Mavs so haten?
    Hat irgendwer daran geglaubt jemand großes zubekommen? Die haben Doncic und Porzingis und das sind die beiden Eckpfeiler. Die brauchen gescheite Rollenspieler/Veteranen.
    Wenn, dann sind vor allem die Knicks der größte Saftladen. Die Nets haben in ein paar Jahren das geschafft, was die Knicks seit Jahrzehnten nicht schaffen. Und dann kommen noch Franchises wie Suns etc.

    Der DRussell Trade wird interessant, wenn Klay wieder gesund auf dem Court steht. Scheint aber wieder ein ziemlich cleverer Move zu sein, um im harten Westen mithalten zu können.

    Schwer zusagen, wie Horford mit Embiid harmoniert, die S5 liest sich aber kaum schlechter als vorher.
    Simmons, Richardson, Harris, Horford, Embiid.

    Kawhis Entscheidung beeinflusst 3 Franchises (Lakers, Clippers, Raptors) :o

    Insgesamt ein sehr aktiver erster Free-Agency Tag, aber durch die Gerüchte/Quellen/Woj fehlte eine so richtig große Überraschung.

    Um die Übersicht zu behalten ;)
    https://www.nba.com/freeagents/2019/tracker
    Ist schon traurig, dass ein Team wie die Knicks nach der Geschichte mit JvG und Ewing so abstürzen konnte. Die Season wird echt schwer zu schauen sein, aber glaube das wird in den nächsten Jahren nicht besser. Wie ich schon die ganze Zeit sage. Die Knicks brauchen einen neuen Besitzer.

    Kommentar


      Zitat von nAg Beitrag anzeigen



      Insgesamt ein sehr aktiver erster Free-Agency Tag, aber durch die Gerüchte/Quellen/Woj fehlte eine so richtig große Überraschung.

      https://www.nba.com/freeagents/2019/tracker
      Was ist mit DLO zu den Warriors denn für dich?


      Die Knicks mal wieder richtig abgesahnt, ohhh wait. Wird ohne OP Warriors eine richtig geile Saison nächstes Jahr.

      Kommentar


        DLO wird dann ja nur von der Bank agieren. Sehr schade eigtl.

        Kommentar


          Zitat von Jose Mourinho Beitrag anzeigen

          Was ist mit DLO zu den Warriors denn für dich?


          Die Knicks mal wieder richtig abgesahnt, ohhh wait. Wird ohne OP Warriors eine richtig geile Saison nächstes Jahr.
          Muss sagen, dass ich die letzte Season auch so mit den Warriors als gut empfand.

          Kommentar


            Philly mit Horford den schlechtesten Deal gemacht.

            Hoffe, dass Kawhi in Toronto bleibt. Bitte keine Lakers

            Kommentar


              Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
              Philly mit Horford den schlechtesten Deal gemacht.

              Hoffe, dass Kawhi in Toronto bleibt. Bitte keine Lakers
              Was ist denn schlecht an dem deal? vielleicht nicht der beste den man sich vorstellen kann, aber definitiv nicht der schlechteste lol

              sixers haben wohl die größte S5 und evtl die beste D der Liga
              Zuletzt geändert von s. angello; 01.07.2019, 10:42.

              Kommentar


                Verstehe den Horford Move auch nicht so richtig. Man hat mit Boban und Amir 2 BU Center für Embiid die ihren Job ordentlich erledigen.

                Harris verlängern ok jetzt wo Butler weg ist aber JJ Redick wäre halt noch so wichtig. Richardson ist zwar ein guter add wenn das mit Miami so zustande kommt aber JJ wird fehlen :(

                Bin mal gespannt ob Ben diesen Sommer paar Würfe nimmt...

                Kommentar


                  Man hat in den POs stellenweise sehen können, dass JJ einfach alt wird.
                  Richardson ist da ein super Ersatz.
                  Ich schätze mal, dass Horford Embiid in der D entlasten soll, so dass dieser vorne mehr machen kann. 4 Jahre sind mMn aber auch zu lang.
                  Simmons muss ein paar Würfe nehmen, ansonsten wird der Typ keine lange Zukunft mehr in Philly haben.

                  Kommentar


                    Zitat von keiz Beitrag anzeigen
                    DLO wird dann ja nur von der Bank agieren. Sehr schade eigtl.
                    mal davon abgesehen dass klay eh erstmal raus ist, kann er bei seiner rückkehr doch easy sf spielen in der heutigen ära

                    Kommentar


                      Vllt. im ersten Jahr noch ganz angenehm, ab dem 2ten wird er schon ordentlich abbauen, und da ist er halt massiv in den Büchern.
                      Hätte ihn mir niemals geholt, außer, wenn ich mit meiner Truppe nur noch 1-2 Jahre hätte und danach ein Umbruch anstehen würde. Aber Embiid & Simmons haben ihre Prime noch vor sich und für mich ein All-IN-Move, der noch bitter werden kann. Finde aber auch Harris überbezahlt. Hätte beide Deals nicht gemacht, zumindest nicht zu den Konditionen.

                      Finde das Nets-Konstrukt auch nicht gerade prickelnd. Bin mal gespannt, wie das übernächste Saison funktioniert.

                      Kommentar


                        Das Philly, Butler nicht mal den 4 Jahre Max angeboten hat, lässt für mich nur zwei Sachen in Frage kommen.

                        1. Jimmy ist wirklich ein Lockerroom Cancer und Philly wollte ihn einfach nicht verlängern.

                        2. Jimmy "ich will nur gewinnen" Butler, interessiert sich nicht mehr wirklich fürs Gewinnen und ihm ging es einfach nur um eine geile Stadt am Meer.

                        Hoffe der Trade geht jetzt dann heute irgendwie noch über den Tisch das man genau weis, was man noch zur Verfügung hat.

                        Die Starting Five der Sixers wird Defensiv zumindest in den nächsten 2 Jahren elitär sein. Das größte Sixers Problem war doch immer, das wenn Embiid auf der Bank war, das dann alles zusammengefallen ist. Da konnte auch ein Butler nichts dran ändern. Dazu muss man sich nur mal die +/- Statistik dieser Playoffs anschauen. Bin wirklich nicht der größte Horford Fan, aber mit dem Vertrag hat man direkt 2 Probleme gelöst. Er wird auf PF der Starter sein und wenn Embiid sitzt, kann Horford auf C und die D bleibt fast auf dem gleichen Level. JJ tut allerdings ziemlich weh. Mal sehen wen die Sixers jetzt noch bekommen. Man braucht defintiv noch einen BackUp PG. Die Scott Verlängerung war auch sehr gut.


                        Nicht Sixers Storys:

                        Russell bei den Warriors finde ich sehr interessant. Wenn Klay zurück kommt wird er dann auf der 3 starten?

                        Die Nets haben natürlich den Jackpot bekommen, aber das haben sie sich auch verdient, haben in den letzten Jahren unglaublich viel richtig gemacht.

                        Zu den Knicks braucht man nichts sagen ...

                        Ansonsten war es natürlich eine krasse Nacht, da ging so einiges. Jetzt darf Kawhi nur nicht zu den Lakers, Clippers oder Toronto bitte.

                        Kommentar


                          Wie Geil sind bitte die Utah Jazz und die Pelicans jetzt !? Wenn die beiden nicht unglaublich Spass machen werden im Westen.. Vor allem die Utah Jazz sehe ich minimum in den Conference Semi`s

                          1. Wenn Kleber nicht minimum den Selben Vertrag wie Powell kriegt Fall ich vom Glauben ab
                          2. Warum will Miami Butler und wieso will Butler Miami, ergibt 0 Sinn..
                          3. Wieso Zahlen die Magic 30 Millionen in 3 Jahren für Aminu !? Sorry aber da hätte man mehr machen können als Aminu

                          Warum hier dieser Hass gegen die Mavs !? Die Mavs sind 3 Probleme los und kriegen Kristaps"Fuck***"Porzingis für 5 Jahre im Doppelpack mit Luca Doncic..

                          Einfach nur Geil

                          Auf die Gefahr das ich mich wiederhole, aber die Utah Jazz werden abgehen..

                          Ricky Rubio bei den Suns kann richtig gut werden
                          Wo soll D-Lo Spielen wenn Klay zurück ist !?
                          Und Harford move find ich gut.. Geile Starting 5, geile Defense
                          Zuletzt geändert von Luka4MVP; 01.07.2019, 12:21.

                          Kommentar


                            Wtf da checkt man einmal das NBA Subreddit und sieht:

                            - Durant zu den Nets
                            - Kyrie zu den Nets
                            - Igoudala zu den Grizzlies
                            - Russell zu den Warriors
                            - Kemba zu den Celtics
                            - Butler zu den Heat
                            - Rose zu den Pistons
                            - Horford zu den 76er
                            - Redick zu den Pelicans
                            - Rubio zu den Suns

                            Absolut irre was da alles passiert ist :D

                            Die Nets haben jetzt natürlich auf dem Papier gewonnen aber erstmal abwarten wie die nächste Saison ohne Durant wird. Das die 76er Butler und Redick abgeben ist interessant und auf dem Papier merkwürdig aber wie Kamui meinte ist der Butler vielleicht echt Locker Room cancer.

                            Und hey die Knicks haben Julius Randle, hype! :D Habe gelesen sie wollten Durant keinen Max Vertrag anbieten wegen der Verletzung, da fehlt es wohl minimal an Weitsicht.

                            Kommentar


                              Brogdon geht weil er immer noch hinter Bledsoe diesem nichtskönner die zweite Geige Spielen muss.. Bucks auch nicht gerade Smart

                              Kommentar


                                Zitat von Gylfi Sigurdsson Beitrag anzeigen
                                aber wie Kamui meinte ist der Butler vielleicht echt Locker Room cancer.
                                Ich bin zwar der gleichen Meinung, aber das war showyaluv ^^

                                Zitat von nAg Beitrag anzeigen
                                Wie kann man denn die Mavs so haten?
                                Hat irgendwer daran geglaubt jemand großes zubekommen? Die haben Doncic und Porzingis und das sind die beiden Eckpfeiler. Die brauchen gescheite Rollenspieler/Veteranen.
                                Ist bei gubber eher so ne Hassliebe :D Er steht damit aber nicht allein. Mavs-Twitter ist von der Nacht ziemlich ernüchtert.

                                Das Problem ist ja nicht, dass man den großen Fisch erwartet hat. Das war vorher klar und wurde am Freitag glaub ich von Zach Lowe ja auch so berichtet. Der einzige realistische Kandidat war Kemba, und den hätte man wsl. sogar wirklich bekommen, aber da kamen halt kurz die Celtics und damit war das Ding erledigt.

                                "Unfähig" sind sie, weil sie ja einfach (mal wieder) gar nix hinbekommen haben gestern. Als Fan war man sogar recht positiv und dachte, dass man z.B. einen Beverley bekommen könnte. Und was passiert? Man canceled das Telefoninterview (was ansich ja schon schlimm genug ist....) und Beverley bleibt stattdessen bei den Clippers.

                                Man versteift sich scheinbar auf Danny Green und wird damit über Umwege wieder abhängig von einem Superstar, weil Green erst mal auf Kawhi wartet...

                                Der Traum war natürlich Brogdon, aber das Angebot von Indiana mit den Picks konnte man nicht mitgehen, dass ist bitter, aber zu verkraften.

                                Und dann halt noch zum Ende diese Story um Dragic, bei der dann durchsickert, dass die Mavs am ersten Tag quasi nur als "Dump-Team" gesehen werden (und agieren).

                                Ist halt alles ziemlich ernüchternd. Die "Lachnummer" sind sie, zumindest unter den Fans, nicht, dank der Knicks und Luka/Porz.

                                Aber man hat sich halt mehr erhofft und letztlich bleibt man ggf. das gleiche Team wie letztes Jahr + Porzingis und das ist...nicht gut.

                                Warum Powell mehr als Kleber bekommt? Zum einen wird er intern einfach extrem geschätzt, zum anderen ist Powell in einer Sache wirklich elitär (PnR). Kleber ist ein guter Verteidiger von der Bank, der mit extrem viel Einsatz spielt. Aber kein Skill ist so gut wie das Rollen zum Korb und die Verarbeitung da von Powell.
                                (Mal ganz davon abgesehen steht ja noch gar kein Preis für Kleber fest. Sie wollen ihn aber auf jeden Fall behalten und bisher scheint es ja auch keine anderen Angebote zu geben).

                                Kawhi
                                Boogie
                                Looney
                                Seth Curry
                                J. Holiday
                                Hollis-Jefferson
                                D. Green
                                Ma. Morris
                                Oubre (R)
                                Cauley-Stein (R)
                                Holmes
                                Kleber (R)
                                Vonleh
                                J. Green
                                Shumpert
                                Rondo
                                Wright (R)
                                S. Johnson (R)
                                Satoransky (R)
                                Kanter

                                List von BS der besten noch zu habenden FAs (aber auch schon 7 Stunden alt, k.A. ob da schon wieder welche weg sind :D)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X