Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NBA Sammelthread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Spannung war im Prinzip raus als Ariza zu den Suns ging und George nicht zu den Lakers.
    Boogie macht da keinen großen Unterschied, sieht natürlich dennoch blöd aus.

    Finde es wieder gut wie sich so alle Westteams verbessern wollen und im Osten einfach nichts passiert. Wird dieses Jahr nochmal schlimmer mit dem Unterschied. Denke, dass 14.beste Team im Westen hätte eine gute Chance auf die Playoffs im Osten.

    Kommentar


      Zitat von Gubbernecco
      Die Spannung war im Prinzip raus als Ariza zu den Suns ging und George nicht zu den Lakers.
      Boogie macht da keinen großen Unterschied, sieht natürlich dennoch blöd aus.

      Finde es wieder gut wie sich so alle Westteams verbessern wollen und im Osten einfach nichts passiert. Wird dieses Jahr nochmal schlimmer mit dem Unterschied. Denke, dass 14.beste Team im Westen hätte eine gute Chance auf die Playoffs im Osten.
      Würde ich auch nicht machen, nicht dass man noch aus Versehen in PO rutscht.

      Kommentar


        NBA - Kommentar zum Wechsel von Cousins zu den Warriors: Genießt es doch einfach!
        #

        Kommentar


          Dre von der FIVE analysiert es auch ganz sachlich :)

          Rapid Reaction: DeMarcus Cousins zu den Warriors

          Kommentar


            Zitat von Gubbernecco
            Die Spannung war im Prinzip raus als Ariza zu den Suns ging und George nicht zu den Lakers.
            Boogie macht da keinen großen Unterschied, sieht natürlich dennoch blöd aus.
            Healthy Boston (natürlich ein big if ob Kyrie und Hayward sich einfach gut in das Team aus den Playoffs einfügen und sich die anderen die dann weniger Minuten bekommen sich dann weiterhin steigern) hätte ich ne relativ gute Chance gegeben, könnten im Osten mit ner starken reg. season wohl auch Home Court in den Finals haben und waren letztes Jahr glaub ich das beste Team der Liga was Defense gegen 3 point shooting angeht, aber ja im Westen wären die Warriors auch ohne Cousins klarer Favorit

            Kommentar


              aber aber..es gab doch nie superteams? hat irgendwie den anschein, dass einige hier im thread einfach zu jung sind. die 90er Jahre Basketball habe ich bewusst wahrgenommen und es war eigtl genau so wie jetzt mit den gsw.
              https://en.wikipedia.org/wiki/1995%E2%80%9396_Chicago_Bulls_season



              die kommentare unter dem spox artikel sind auch zu geil.

              Kommentar


                Im ersten Absatz was von steigenden Einschaltquoten brabbeln, aber bloß nicht erwähnen dass in den Finals die Quoten nach jedem Spiel weiter gesunken sind, weil die Mehrheit kein Bock auf den lahmen Scheiss hat. Danach nicht mehr weiter gelesen

                Kommentar


                  Zitat von Benze
                  Im ersten Absatz was von steigenden Einschaltquoten brabbeln, aber bloß nicht erwähnen dass in den Finals die Quoten nach jedem Spiel weiter gesunken sind, weil die Mehrheit kein Bock auf den lahmen Scheiss hat. Danach nicht mehr weiter gelesen
                  Stark! Wirklich stark!
                  Klar, die Finals waren wie zu erwarten und dementsprechend wenig verfolgt worden, dennoch waren die Zahlen während der RS und auch in den Playoffs positiv. Die NBA hat also wieder mehr Geld eingenommen und wird es weiterhin so machen. Aber wenn man sich nur auf diesen einen kleinen Absatz beziehen will, statt das große Ganze zu sehen, dann will man auch in seiner eigenen kleinen Blase bleiben.

                  Kommentar


                    Zitat von paul_ist_sein_Name
                    aber aber..es gab doch nie superteams? hat irgendwie den anschein, dass einige hier im thread einfach zu jung sind. die 90er Jahre Basketball habe ich bewusst wahrgenommen und es war eigtl genau so wie jetzt mit den gsw.
                    https://en.wikipedia.org/wiki/1995%E2%80%9396_Chicago_Bulls_season

                    die kommentare unter dem spox artikel sind auch zu geil.
                    Dann zähl mal auf welche Moves aus den 90ern den Moves von Durant und Cousins ähnlich sind ? Und da ich scheinbar zu jung bin und die 70er nicht live verfolgt hab, hab ich grade extra recherchiert, da gab es kein Salary Cap für competitive balance, also zählt der Vergleich nicht. (erst seit 84/85)

                    https://en.wikipedia.org/wiki/1996_NBA_All-Star_Game
                    Sehe da keine 5 All Stars :>

                    Kommentar


                      Wow.. es ist wieder ein klassischer Clickbait-Artikel im Spox-Style mit dem einfach nur die breite Masse provoziert wird um dadurch Klicks zu ergattern.
                      Wie man solch einen oberflächlichen Kommentar auch noch rautieren kann, erschließt sich mir leider nicht.

                      Und dieses elendige Gleichsetzen von "Dynastien" mit dem heutigen Chasing triggert mich einmal in die Hölle und zurück.

                      Kommentar


                        Zitat von nAg
                        Zitat von Benze
                        Im ersten Absatz was von steigenden Einschaltquoten brabbeln, aber bloß nicht erwähnen dass in den Finals die Quoten nach jedem Spiel weiter gesunken sind, weil die Mehrheit kein Bock auf den lahmen Scheiss hat. Danach nicht mehr weiter gelesen
                        Stark! Wirklich stark!
                        Klar, die Finals waren wie zu erwarten und dementsprechend wenig verfolgt worden, dennoch waren die Zahlen während der RS und auch in den Playoffs positiv. Die NBA hat also wieder mehr Geld eingenommen und wird es weiterhin so machen. Aber wenn man sich nur auf diesen einen kleinen Absatz beziehen will, statt das große Ganze zu sehen, dann will man auch in seiner eigenen kleinen Blase bleiben.
                        Ja wir wissen es bereits, dass du es geil findest wenn eine Mannschaft die Liga dominiert, dann sollen die anderen Mannschaften halt besser werden und bis dahin sollen wir Show genießen

                        Kommentar


                          Wäre richtig dumm von den Lakers diese Saison KL noch zu traden und dafür paar junge abzugeben.

                          Gegen das Warriors-Team hat niemand eine Chance, man kann nur hoffen, dass Cousins die Team-Chemie stört, aber dieser will ohnehin nur fit werden, einen Ring abstauben und danach woanders für Max unterschreiben

                          Kommentar


                            Zitat von crimson
                            Zitat von paul_ist_sein_Name
                            aber aber..es gab doch nie superteams? hat irgendwie den anschein, dass einige hier im thread einfach zu jung sind. die 90er Jahre Basketball habe ich bewusst wahrgenommen und es war eigtl genau so wie jetzt mit den gsw.
                            https://en.wikipedia.org/wiki/1995%E2%80%9396_Chicago_Bulls_season

                            die kommentare unter dem spox artikel sind auch zu geil.
                            Dann zähl mal auf welche Moves aus den 90ern den Moves von Durant und Cousins ähnlich sind ? Und da ich scheinbar zu jung bin und die 70er nicht live verfolgt hab, hab ich grade extra recherchiert, da gab es kein Salary Cap für competitive balance, also zählt der Vergleich nicht. (erst seit 84/85)

                            https://en.wikipedia.org/wiki/1996_NBA_All-Star_Game
                            Sehe da keine 5 All Stars :>
                            weil halt o´neal und hill noch im osten waren. es war trotzdem ein superteam und man hat noch dennis rodman geholt. obwohl vorher bereits 3 titel in 5 seasons.

                            ihr könnt noch so viel rumheulen, aber in der geschichte der nba gab es ständig viel zu starke teams.

                            Kommentar


                              Zitat von RoterSchwaetzer
                              Zitat von Cooki
                              Sprecht zwar alle von 60ern und 70ern aber trotzdem wurde schöner Basketball in den 80ern von den Teams (Lakers und Celtics) gespielt. Und auch kann man nicht von alternden Stars sprechen. Bei den Lakers und Celtics haben sie in den 80ern fast alle in ihrer Prime gespielt. Natürlich kann man sich über Kerr lustig machen, ändert aber nichts an dem Faktor, dass die Bulls damals auch ein quasi Superteam hatten.
                              ok, dann nenn die bulls ein superteam, meinetwegen. jedoch hat sich den bulls damals nicht noch der ärgste konkurrent (Durant bei OKC) und ein weiterer Allstar angeschlossen ("fuck the warriors" - DMC).

                              genauso der vergleich zu den 2010-2014er heat is absolut lächerlich. jeder der die zwei teams vergleicht, sollte diesen thread niemals wieder betreten
                              Eben, um mehr ging es doch nicht. Die Warriors sind natürlich kein Vergleich zu Miami - das ist eine klare (traurige) Weiterentwicklung des 2010 gestarteten Trends.

                              Kommentar


                                Zitat von Gorkinho
                                Wäre richtig dumm von den Lakers diese Saison KL noch zu traden und dafür paar junge abzugeben.

                                Gegen das Warriors-Team hat niemand eine Chance, man kann nur hoffen, dass Cousins die Team-Chemie stört, aber dieser will ohnehin nur fit werden, einen Ring abstauben und danach woanders für Max unterschreiben



                                wenn der trade der angebliche gamechanger ist, w

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X