Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NBA Sammelthread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Wosamarak
    LeBron dann mit 50 shots
    Love hatte in Game 6 doch auch nur 4 Shots ^^

    Kommentar


      The Golden State Warriors are planning to activate Pat McCaw for Game 6 tonight against Houston, league sources tell Yahoo. McCaw is expected to be in uniform for first time since scary injury on March 31.
      series over

      Kommentar


        Zitat von Gylfi Sigurdsson
        Zitat von Wosamarak
        LeBron dann mit 50 shots
        Love hatte in Game 6 doch auch nur 4 Shots ^^
        Love ist aber auch zeitig raus, wenn ich mich nicht komplett irre. Bin auch kein sonderlich großer Lebron fan, aber finde es krass, dass er diesen Müllhaufen bis in die conference finals zum showdown gebracht hat.

        Kommentar


          Heute Nacht muss Harden mal zeigen warum er heißester MVP Anwärter ist.

          Kommentar


            gibt nen dicken rape von gsw und harden baut seine streak bis 0/30 3PT aus.

            Kommentar


              hoffe die rockets gewinnen heute

              Kommentar


                Zitat von CP3
                Wenn ich jetzt sage LBJ ist nicht der GOAT, vielleicht ist er sogar nur auf 3 und MJ auf 1 - dann geht es direkt los, hate.
                Ist doch schwachsinn. Das Problem liegt eher daran dass LeBron Gegner hier Leute wie dirk4mvp oder halt du sind. Du hast dich ja letztes mal so ein wenig als minidirk4mvp aufgeführt vor 2-3 Monaten und das hilft dann überhaupt nicht.

                Es gibt mehr als genug berechtigte Kritik an LeBron die man hier mal diskutieren könnte aber dazu müsste die Anti LeBron Seite einfach mal die Hassbrille absetzen, sich mehr mit Basketball auseinandner setzen und dann vernünftig diskutieren bzw. mal mit vernünftigen Punkten ankommen und nicht alle 2 Beiträge nen "LeChoke versagt sowieso wieder in Game7" raushauen.

                Was kaum falscher sein könnte.

                Cavaliers say that Kevin Love has been officially put in the concussion protocol. Is traveling with the team, and has not been officially ruled out for Game 7...but that would be a very quick turnaround considering all the steps he’d have to pass to be cleared.
                Klingt nach nem Game7 ohne Kevin Love.
                Du beweist halt wieder, dass du nicht lesen kannst - ich hab den Kerl in meinem Leben noch nie LeChoke genannt. Oder ähnliches behauptet, du bist genau einer dieser Kandidaten mit denen eine Diskussion nicht möglich ist. Du fühlst dich im Recht und anstatt ernsthaft was zu schreiben kommst du mit haltlosen Anschuldigungen und unsinnigen moralischen Urteilen um dich auf der richtigen Seite zu fühlen, das ist komplett armselig.
                harford hatet manchmal blind, das würde ich sogar unterschreiben, aber du bist genauso einer. Anstatt darauf vernünftig einzugehen pauschalisierst du alles und jede Kritik und zack bist du auf der richtigen Seite ohne auch nur ein Argument zu liefern, weil die anderen sind ja die Bösen.
                Richtig armselig.

                Kommentar


                  harford hatet manchmal blind
                  "manchmal"

                  Du beweist halt wieder, dass du nicht lesen kannst - ich hab den Kerl in meinem Leben noch nie LeChoke genannt.
                  Wo schreib ich das?

                  Du fühlst dich im Recht und anstatt ernsthaft was zu schreiben kommst du mit haltlosen Anschuldigungen und unsinnigen moralischen Urteilen um dich auf der richtigen Seite zu fühlen, das ist komplett armselig.
                  Sich in einer Diskussion mit einem Menschen wie dirk4mvp im Recht zu sehen ist ja wohl selbstverständlich wenn man sich mal anguckt was der täglich hier von sich gibt. Wie ein Versuch ernsthaft mit ihm zu diskutieren aussieht sieht man hier auf den letzten 2 Seiten.

                  Anstatt darauf vernünftig einzugehen pauschalisierst du alles und jede Kritik und zack bist du auf der richtigen Seite ohne auch nur ein Argument zu liefern, weil die anderen sind ja die Bösen.
                  Würde schon sagen dass ich meine Meinungen eigentlich immer argumentiere. Hab dir doch z.b. letztens auch ganz normal und nett erklärt dass es ziemlich naiv ist zu sagen dass "Ben Simmons keinen Jumper brauchen wird".

                  Weisst du es gibt Leute und zu denen zählt dirk4mvp nunmal bei denen man weiß dass eine ernsthafte Diskussion Zeitverschwendung ist.

                  Kommentar


                    Es gibt aber eine Minichance dass ich mich bei dir irre und dich mit einem anderen User verwechsle. Bin mir ziemlich sicher gewesen dass du da vor nen paar Monaten auch mit einer sehr extremen und fragwürdigen Meinung zum Goat Thema angekommen bist. Falls du das nicht warst dann entschuldige.

                    Mir fällt es manchmal zugegebenermaßen schwer Leute ernst zu nehmen wenn sie eine sehr extreme Meinung haben aber es gleichzeitig fast offensichtlich ist dass sie keine Ahnung haben wovon sie da eigentlich reden oder es super offensichtlich ist dass sie mit einer riesigen Hass/Fan Brille argumentieren.

                    Kommentar


                      Meine Meinung zu paar Dingen

                      - Das 2011 Mavs Team ist definitiv eine Stufe schwächer als die anderen Finals Teams die hier so genannt wurden. Aber gerade deswegen ist der Playoff Run gegen Kobe, Durant und die Heatles von Dirk und Co doch so legendär gewesen.

                      - Gasol wird hier teilweise unter Wert verkauft (Top 10 im MVP Voting war er allerdings nicht Julian, nicht übertreiben :P, hab aber zur Sicherheit sogar nachgeschaut lul). Natürlich war Gasol der Star an Kobes Seite, das war keine one man show. Allerdings ist es andersum genauso bullshit zu behaupten, dass Shaq Kobe Ringe geschenkt hat. Shaq/Kobe war ein 1-2 auf dem Level von Durant/Curry. Kobe hat in den 2001 Playoffs 29/7/6 geaveraged. Leute vergessen wie gut 8 Kobe early in seiner Karriere war (Das Cover zeigt gut, dass man nicht immer überreagieren sollte, Kobe ist natürlich nicht besser als Michael, Lebron übrigens auch nicht ;P)

                      - Lebron hat definitiv ein außergewöhnliches Talent dafür, schwache Teams sehr weit zu bringen. Ich argumentiere da zwar ein Stück weit immer mit dem schwachen Osten und dass er Teams wie die 2007 Cavs im Westen niemals ins Finale gebracht hätte, aber Lebron verdient dafür definitiv viel Respekt. Mir fällt kaum ein Superstar ein, der schwache Teams so konstant weit gebracht hat wie Lebron. Allerdings finde ich, dass Lebron seine Teammates teilweise nicht besser macht und das aktuelle Cavs Team hat Lebron ja mehr oder weniger gebaut.

                      - Denke GSW sollte Game 6 zuhause regeln können. Wenn CP3 in Game 7 der beste Spieler am Feld ist, dann gewinnt Houston glaub ich. Würde es im Finale aber trotzdem nicht übers Herz bringen auf eine D'Antoni/Harden Offensive zu tippen. Bin gespannt wie die jungen Celtics mit einem Game 7 Conference Finale klar kommen. Werde auf die Cavs tippen und ich glaube ein großartiger Lebron bekommt in Love's Abwesenheit unerwartet Hilfe von Korver oder Hill (sogar JR würde ich gerade in Game 7 against all odds sein bestes Spiel in der Serie zutrauen, allerdings liegt die Latte dafür auch echt tief haha). Würde es dieser Boston Truppe allerdings extrem gönnen. Hoffe sie packen es.


                      Zitat von MiLLeN
                      Wer sagt denn, dass LeBron bei 3 ringen bleibt? Wenn er es wie ein anderer Typ macht, dann geht er zu nem 73 win team und holt sich da halt noch 2-3 Ringe.
                      Verstehe nicht ganz wie man mit dem Argument Lebron verteidigen will. Er ist doch gerade wegen Ringen zu Wade und Bosh nach Miami gegangen lol.

                      Kommentar


                        der Shaq/kobe- Durant/curry vergleich hinkt gewaltig und verstehe auch nicht so ganz was du da vergleichen willst. kobe/shaq war schon brutal krass und hätten auch das GSW lineup hochgenommen. wenn die sich mal im griff gehabt hätten, hätten sie über jahre die liga dominieren können.

                        rasheed wallace im hintergrund :D von wann ist das cover?

                        Kommentar


                          von 2003 (steht unten links)

                          Kommentar


                            Zitat von MiLLeN
                            Mir geht nur aufn Sack, wenn man wie Skip Bayless jeden Tag nach irgendwas sucht, was man bei ihm flamen kann. Und da es neben dem court nix gibt
                            Und das stimmt halt nicht. Mag sein, dass er mit dem Alter etwas milder geworden ist, aber man kann ihn durchaus wegen

                            - The Decision bzw. dem ZWEIMALIGEN Formen eines "Superteams"
                            - Seinem "lol Dirk ist gar nicht krank"-Getue aus den 2011er-Finals
                            - seiner passiv-aggresiven Art, Mitspieler über Social Media zu flamen ( Oder auch direkt, [email protected] Crawford :P)

                            unsymphatisch finden. Natürlich war MJ persönlich auch nen ziemlicher Sack, aber das haben wir wohl die wenigsten direkt mitbekommen. Drum beinflusst es die Meinung auch nicht so stark wie bei LeBron.

                            Seinen sportlichen Leistungen (und vor allem seiner unfassbaren Durability) tut das natürlich keinen Abbruch. Aber man muss ihn auch nicht vergöttern, nur weil er einer der besten Spieler aller Zeiten ist. Solche großen Persönlichkeiten polarisieren halt auch immer, egal in welcher Ära und in welcher Sportart. Und das spielt dann natürlich auch mit rein, wenn es um "GOAT"-Bewertungen geht, weil es selten DEN einen Stat gibt, mit dem man das über verschiedene Jahrzehnte vergleichen kann.

                            Kommentar


                              Die angesprochenen Punkte (auch wenn ich das mit "zweimalig" nicht teile) sind ja legitim @ Kamui, LeBron hat ja auch Negativpunkte in seiner Karriere, wie jeder andere auch, und wird dafür auch täglich von Skip drauf aufmerksam gemacht. ^_^ Das Kernproblem ist eher, wie du selbst sagst, das man heute alles mehr mitbekommt durch Internet/Medien und jedes Spiel 1000x durchgekaut wird und zu MJ-Zeiten erinnert sich das Fanlager nur an 6 Ringe, sonst hat er sinngemäß nie gespielt. :D

                              Ob du LeBron unsympathisch findest muss jeder für sich selbst entscheiden, ich halte ihn für deutlich menschlicher, sozialer und sympathischer als MJ, hat letztlich aber nichts mit der Diskussion und seinen Leistungen zutun.

                              Kommentar


                                Warum wurden eigtl die Cavs Spieler direkt nach dem Trade und nach dem ersten guten Spiel direkt als richtig gute Wechsel und tolle Ergänzung bezeichnet, und sobald sie nicht gut spielen und anscheinend auch das System, ggf. die Trainerentscheidungen und zum Teil Motivation dazu führen, dass sie unter ihren Möglichkeiten bleiben, sind sie ein "Schrotthaufen" oder das schlechteste Lebron Team aller Zeiten. Halte ich für eine gewagte Aussage.
                                Rein von der PERs sind z.b. Larry Nance und Jordan Clarkson relativ effektiv gewesen in der aktuellen Saison. George Hill hatte in der reg. Season eine 3er Quote von über 40%. Dass er das bei den Cavs, speziell in den Playoffs nicht halten kann, muss ja nicht nur an ihm liegen.
                                Als ob irgendwer über den Großteil der Boston Spieler sagen würde, dass sie individuell fähiger sind. Die haben auch einige Spieler, die bei Cleveland plötzlich wieder "Schrott" wären.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X