Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NBA Sammelthread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Könnt mich dann am Montag Quten aber es wird genau so Passieren..

    Durant wird zu den Clippers gehen..

    Starting Lineup:
    Durant
    Griffin
    Paul
    Jordan
    Reddick

    wird was reißen..

    Und D.Wade wird zu den Knicks wechseln, jetzt oder nächstes Jahr. Wo Lebron dann Folgen wird... Sie werden dann dort wohl auf Paul in 2-3 Jahren warten..

    GG

    Kommentar


      Ich weiß nicht, weshalb alle immer von diesen "Super-Teams" ausgehen. Klar sind die Clippers und GSW mit Durant auf dem Papier ultrakrass, aber diese Stars berauben sich doch gegenseitig ihrer Stärke. Sowohl in Miami als auch bei den Cavs hat mindestens ein Star immer deutlich unter seinen Möglichkeiten gespielt. Ich als GM würde mir 1-2 Superstars holen und dazu noch sehr gute Rollenspieler. Ich kann mir kaum vorstellen, dass CP3, Durant und Griffin den Ball unter sich aufgeteilt bekommen und es gibt nun einmal nur einen Ball :)

      Kommentar


        Denke mal KD bleibt kurzfristig, guckt sich an was nächstes Jahr mit Russel passiert und trifft dann seine Entscheidung

        Kommentar


          Zitat von daXtaR
          Ich weiß nicht, weshalb alle immer von diesen "Super-Teams" ausgehen. Klar sind die Clippers und GSW mit Durant auf dem Papier ultrakrass, aber diese Stars berauben sich doch gegenseitig ihrer Stärke. Sowohl in Miami als auch bei den Cavs hat mindestens ein Star immer deutlich unter seinen Möglichkeiten gespielt. Ich als GM würde mir 1-2 Superstars holen und dazu noch sehr gute Rollenspieler. Ich kann mir kaum vorstellen, dass CP3, Durant und Griffin den Ball unter sich aufgeteilt bekommen und es gibt nun einmal nur einen Ball :)
          Green, Thompson, Curry Teilen sich irgendwie auch die Pille

          Kommentar


            Zitat von Karamasow
            Denke mal KD bleibt kurzfristig, guckt sich an was nächstes Jahr mit Russel passiert und trifft dann seine Entscheidung
            Wäre wahrscheinlich das logischste. KD hat aber schon n paar mal gesagt dass ihm diese ganze FA Sache auf die Nerven geht und dass das für ihn ne zu große Ablenkung ist, deswegen wird er vllt direkt nen langen Vertrag machen um das ganze nächstes Jahr nicht nochmal zu haben.

            Kommentar


              Zitat von whitehassan
              Zitat von daXtaR
              Ich weiß nicht, weshalb alle immer von diesen "Super-Teams" ausgehen. Klar sind die Clippers und GSW mit Durant auf dem Papier ultrakrass, aber diese Stars berauben sich doch gegenseitig ihrer Stärke. Sowohl in Miami als auch bei den Cavs hat mindestens ein Star immer deutlich unter seinen Möglichkeiten gespielt. Ich als GM würde mir 1-2 Superstars holen und dazu noch sehr gute Rollenspieler. Ich kann mir kaum vorstellen, dass CP3, Durant und Griffin den Ball unter sich aufgeteilt bekommen und es gibt nun einmal nur einen Ball :)
              Green, Thompson, Curry Teilen sich irgendwie auch die Pille
              Bestätigt nur meine Theorie: ein Superstar und zwei (ausgesprochen) sehr sehr gute Sidekicks. Ein CP3 oder Griffin sind für mich offensiv keine Sidekicks. Klay ist keine Marke die er unbedingt pushen muss, das sieht bei den anderen mMn. anders aus.

              Kommentar


                Zitat von Chiar
                Zitat von Karamasow
                Denke mal KD bleibt kurzfristig, guckt sich an was nächstes Jahr mit Russel passiert und trifft dann seine Entscheidung
                Wäre wahrscheinlich das logischste. KD hat aber schon n paar mal gesagt dass ihm diese ganze FA Sache auf die Nerven geht und dass das für ihn ne zu große Ablenkung ist, deswegen wird er vllt direkt nen langen Vertrag machen um das ganze nächstes Jahr nicht nochmal zu haben.
                Sein Agent wird da schon etwas lenken und ihm genau sagen, wieviel Kohle drin ist und dass er sich zumindest die Option offen halten sollte. Verlängern kann er bei OKC auch nach einem Jahr, dann mit einem noch dickeren Vertrag. Dann muss er sich die ganze FA-Phase auch nicht antun.

                Kommentar


                  Zitat von Chiar
                  Zitat von Karamasow
                  Denke mal KD bleibt kurzfristig, guckt sich an was nächstes Jahr mit Russel passiert und trifft dann seine Entscheidung
                  Wäre wahrscheinlich das logischste. KD hat aber schon n paar mal gesagt dass ihm diese ganze FA Sache auf die Nerven geht und dass das für ihn ne zu große Ablenkung ist, deswegen wird er vllt direkt nen langen Vertrag machen um das ganze nächstes Jahr nicht nochmal zu haben.
                  Wenn er auf ~50 Millionen verzichten will, was ich nicht glaube.

                  Durant zu den Clippers ist arg unwahrscheinlich, egal wie toll das Meeting war. Durant müsste auf Geld verzichten und die Clippers müssten alles außer Jordan, Griffin und Paul wegtraden.

                  Kommentar


                    Zitat von Kamui
                    Benze, du bist doch so ein Highschool/College-Kenner: Ist der nächste Draft wirklich so megagut wie angekündigt? Grad im BS-Cast war wieder die Rede von 2-4 pot. Franchiseplayern und laut Chad Ford wären wohl Simmons und Ingram die einzigen beiden, die aus diesem + dem nächsten Jahrgang in den Top10 wären?
                    LOL - bleibt abzuwarten wie die Jungs sich im College machen. Leider hauen die "Experten" jedes Jahr dasselbe raus vonwegen "Nächster Draft stärker als letztes Jahr". Dennoch sind da jetzt schon 3-4 richtig sicke Jungs bei von dem was man bisher aus den UTurnieren der USA, den Mixtapes und Artikeln lesen und sehen konnte.

                    Clippers meeting with Durant was “intense” and “at one point Steve Ballmer was crying” but everyone grew closer and a big lesson was learned

                    Okay Ballmer.

                    Kommentar


                      Knicks and Joakim Noah have officially agreed on a 4 year $72 million deal
                      Jared Dudley agrees to three-year, $30 million deal with Suns
                      hätte ihn lieber bei nem guten team gesehen

                      Utah agrees to terms with Joe Johnson on a two-year, $22 million deal, per league source.

                      Kommentar


                        Deng bei den Lakers (72Mio/4J).. versteht mal einer LA :D

                        Nun verzichten Wade und Hassan bitte noch auf ein wenig Gehalt :D

                        Kommentar


                          Zitat von s1cK
                          Deng bei den Lakers..
                          Quelle?

                          Kommentar



                            ‏@ShamsCharania
                            Free agent Luol Deng has reached agreement on a four-year, $72 million deal with the Los Angeles Lakers, league sources tell The Vertical.

                            Kommentar


                              laut spox The Vertical.. warte sowieso drauf bis Woj es bestätigt :D

                              Kommentar


                                Meine Güte ihr mit eurem spox. Shamscharania ist Wojs Kollege und brauch daher auch keine Wojbestätigung.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X