Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von kidi Beitrag anzeigen

    Batista war ja nach dem WM Match quasi klar. Bin aber irgendwie total überrascht, dass die NWO noch gar nicht in der HoF ist ;D

    Finds gut, dass die WWE die genannten Leute entlassen hat. Machen sie zwar nur, weil sie nicht glauben dass sie Starpower für AEW haben, aber für die genannten isses einfach gut.
    Glaube die nWo hatten sie wegen Halls andauernd Alkoholproblemen noch nicht drinnen.

    Kommentar


      Zitat von kidi Beitrag anzeigen
      Finds gut, dass die WWE die genannten Leute entlassen hat. Machen sie zwar nur, weil sie nicht glauben dass sie Starpower für AEW haben, aber für die genannten isses einfach gut.
      Naja ... das glaube ich nicht. Ascension hat bei NXT gezeigt, dass sie gewisse Starpower haben, Harper hat es ebenfalls gezeigt. Sin Cara ist zwar nicht mehr der echte Sin Cara, aber dennoch steht der Name für etwas und Jorge Arias ist ein guter Wrestler.

      Zitat von Manking Beitrag anzeigen
      gibt doch mittlerweile einige die doppelt drinnen sind.
      Aber nicht eine ganze Fraktion, die bereits drin ist.

      Zitat von Cooki Beitrag anzeigen
      Glaube die nWo hatten sie wegen Halls andauernd Alkoholproblemen noch nicht drinnen.
      Hall ist doch selber seit 2014 in der HoF und hatte 2015 auch einen Auftritt bei WM und seitdem hab ich eigentlich nichts mehr von Alkoholproblemen gelesen.

      Kommentar


        was ist mit den Four Horsemen das zählt doch auch als Fraktion?!

        Kommentar


          Zitat von troubleN Beitrag anzeigen
          was ist mit den Four Horsemen das zählt doch auch als Fraktion?!
          Arn Anderson, Tully Blanchard, Barry Windham & J.J. Dillon waren vorher nicht in der Hall of Fame. Lediglich Ric Flair, der auch der erste war, der zweimal in der HoF ist.

          Bei nWo sind aber alle Mitglider bereits in der HoF.

          Sean Waltman im Rahmen der DX 2019
          Kevin Nash 2015
          Scott Hall als Razor Ramon 2014
          Hulk Hogan 2005

          Kommentar


            okidoki war nicht ganz zu Ende gedacht von mir :D

            Kommentar


              Impact hat einfach wieder abgeliefert. Man gibt Madman Fulton endlich mehr Profil in dem er Ken Shamrock zerstört und gegen Callihan aufstachelt, Blanchard lässt man weiterhin als gute Contenderin aussehen und die TT-Div durfte sich auch wieder mehr als beweisen beim Four-Way-Match. Zusätzlich hat man noch ein geniales Comedysegment rausgehauen, an welchem sich die WWE durchaus ein Beispiel nehmen kann.

              Das einzig Negative war nur Acey Romero. Kann diesen Typen einfach nicht sehen, wird mir sofort kotzübel wenn ich ihn so sehe.

              AEW Dark war auch unterhaltsam. Grundsätzlich reicht es aber, wenn man sich zum Schluss das Match von Lip Sabian und Kenny Omega sowie das Vorstellungsvideo von Big Swole anschaut.

              Kommentar



                Was für eine Card für nächste Woche. Lucha Bros vs Kenny und Hangman verschafft mir jetzt schon eine Erektion.

                Dynamite gestern war wieder mal ganz nett mit einer heißen Crowd. MJF wieder mal gezeigt was für ein guter Heel er am Mic ist. QT Marshall war so awkward dass es schon wieder nice war.

                Bucks vs Santana & Ortiz bis auf ein paar Stellen auch mehr als nett.

                Und Jericho könnte ruhig öfter mal seriöse Promos halten. Etwas was ich schon seit Jahren bei ihm vermisse aber man kann es ihm nicht verübeln wenn es so funktioniert wie es funktioniert. Was mir Sorge macht ist sein Körper und das Gesicht. Das sieht selbst für sein Alter mittlerweile ungesund aus.

                Ich würd gern Zeitreisen zur nächsten Woche.

                Kommentar


                  Fand Dynamite auch genial. War vor allem vom Street Fight begeistert. Das hat mich an gut alte ECW-TT-Matchzeiten mit Sabu und RVD erinnert. Auch sonst war die Sendung super strukturiert. War bloß kein Fan vom Match der Frauen. Big Swole funktioniert leider überhaupt nicht.

                  Verstehe aber die Besorgnis gegenüber Jericho von dir nicht CP3

                  Chris Jericho wirkt doch immer noch fit. Wenn du ihn mit dem Run von Hulk Hogan von 2002 vergleichst, wo beide gleich alt waren, wirst du feststellen, das Jericho wesentlich fitter aussieht.

                  Kommentar


                    Diese Mal gab es keine Gewinner bei den Ratings. Beide Sendungen hatten gleich viele Zuschauer. Wobei AEW die werberelevante Gruppe mit 78.000 Zuschauern mehr in diesem Bereich gewonnen hat.

                    Kommentar


                      Kann NXT übrigens auch wieder empfehlen. Zwar paar Lowpoints, aber das Match zwischen Lio Rush vs. Angel Garza war mehr als PPV würdig und Mainevent zwischen Balor, Lee und Ciampa war ebenfalls super.

                      Finde es immer etwas schade, wenn ich die Postings über Impact von Cooki lese und sonst hier keiner schaut. Aber ich lese die Posts gerne! Auch wenn ich nicht einmal Zeit in der Woche habe, um AEW zu schauen.

                      Kommentar


                        Hat jemand TLC gesehen? Sollte man es sich anschauen

                        Kommentar


                          War solide.

                          Kommentar


                            Die Meinungen, die ich bisher gelesen habe, gingen ziemlich auseinander bei den Ratings ...

                            Das Ladder-Match zwischen New Day und Revival soll gut bis sehr gut gewesen sein. Aber sonst ... manche sprechen bei Black vs. Murphy von top, andere fanden es schlecht. Same bei dem TLC Match der Damen.

                            Bei Miz vs. Wyatt soll halt die Story das einzige interessante gewesen sein. Werde es wohl komplett skippen, höchstens die Story von Miz und Bryan interessiert mich.

                            Kommentar




                              Gerade wieder diese alte Promo von den Dudleys bei Heatwave 99 entdeckt. Gott hatte ich einen Spaß, als ich die Promo das erste Mal gesehen habe. Feiere sie heute noch. Schade, dass diese Promos nicht mehr stattfinden.

                              Kommentar


                                Impact war solide. Man hatte zwar eine sehr gute Idee zum Ende der Show mit dem Brawl auf den Straßen von NYC zwischen Callihan und Blanchard. Aber dieser Brawl hat leider nicht funktioniert, weil er zu soft wirkte und die Aktion wie gegen LKWs schleudern oder so, immer zu offensichtlich gestoppt wurden, bevor sie dann leicht gegen den LKW gekracht sind. Sonst war leider wieder Acey Romero noch ein Problem, der Junge kann zwar wrestlen, ist aber einfach viel zu fett. Wenn dann sollte er nur mit T-Shirt und langen Hosen in den Ring steigen. Sonst sieht das wie einer fetter Mann in Windeln aus. Leider ist auch RVD wieder negativ aufgefallen. Der Gute war total zugekifft und konnte seine Promo nicht richtig deutlich halten. Sehr schade, weil die Fehde zwischen ihm und Brian Cage richtig gut werden könnte.

                                Sonst war die Ausgabe aber wieder sehr unterhaltsam. Emma und Jordynn Grace haben ein sehr gutes Match abgeliefert, und die Attacke von Taya hat auch sehr gut funktioniert. Zusätzlich durfte dann auch noch die TT- und X-Division ihr Können abliefern. Am meisten unterhalten wurde ich dann aber auch wieder vom Comedy-Charakter Joey Ryan. Der Mann ist goldwert.

                                Schreibe dann später noch was zu NWA Powerrr.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X