Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    warum weint sie o.O

    kairi > riho was cuteness angeht

    bei riho hat man irgendwie angst dass sie zerbricht :(
    Zuletzt geändert von kidi; 10.11.2019, 03:47.

    Kommentar


      haha das jericho close up hätten sie sich sparen sollen. gar nicht gut :D

      hm, mir ist das sonst gar nicht so extrem aufgefallen, aber jericho sieht körperlich gar nicht gut aus.

      Wow, das isn wwe like ending
      Zuletzt geändert von kidi; 10.11.2019, 04:44.

      Kommentar


        yeah boi. definitiv ein interessanter ppv.

        MJF Turn (aka reveal) ist sooo schade. Hatte das Gefühl, dass man die Story noch hätte ziehen können. Da wäre mehr möglich gewesen. Kid, du hast vollkommen recht, dass es sehr wwe style war. Ach einfach schade.

        Zum Main Event quote ich mal Jon Moxley:

        "It´s time for some fucking garbage Wrestling"

        Wem es gefällt... schön. Hoffentlich kamen hardcore wrestling fans auf ihre kosten. Ich saß nur da und dachte an all die Klassiker von Omega in New Japan und wie viel besser dieses Match hätte sein können. Sorry, aber ich find sowas ekelhaft und 0,0% suspension of disbelieve.

        Kommentar


          Meine kurze Zusammenfassung von Full Gear:
          Opener - an sich war gut, kann aber jeden verstehen der irgendwann "genug" von den Bucks gesehen hat, vllt bissl lang, hat mich aber nicht gestört - RocknRoll Express war absolut unnötig und 100% Vince Booking nur das es bei Vince größere Stars gewesen wären und dafür das AEW das absolute Gegenteil von der WWE sein will eher semi optimal
          Page vs. Pac - gutes soides Match bissl was fehlt bei Page noch aber das wir hoffentlich noch kommen - verständlich, das Page gewonnen hat sie brauchen nen Face für Jericho, oder habe ich da irgendwen übersehen der als nächstes für Jericho in Frage kommt?
          Spears vs. Janela - war solide aber auch jetzt nichts besonderes
          TT-Title-Match - hatte mir irgendwie mehr von erhofft, war aber auch solide
          Womens Title-Match - kann den Damen bei AEW einfach nichts abgewinnen, für Leute die mehr drin sind in der Schüler vs. Lehrer Storyline(?) sicherlich solide - aber hat mich nicht abgeholt
          Jericho vs. Cody - Match war mir irgendwie zu lang gerade wenn man bedenkt, dass Jericho fast 50 ist und ihm man es in dem Match auch angesehen hat, wie kid scho erwähnte - Finish war meh, klar wichtig für die Story aber da man den MJF-Turn gerushed hat auch eher wasted WWE-Style#2 an diesem Abend
          Moxley vs. Omega - war das was man von einem Unsanctioned Match erwartet, dementsprechend war es gut für das was es war - war auch klar der bessere Main Event im Vergleich zum World Title Match. Bei der Frage ob ich das brauchte gerade als Main Event für deren ersten wirklichen PPV leider ein klares Nein, da hätte ein Wrestling-Fest hingemusst das klar zeigt wofür das Produkt AEW steht, so hat es zwar die kreative Vielfalt des Produktes gezeigt aber ich weiß nicht wie nützlich es war. Dazu das Gimmick mit dem Besen für Omega, jaja Cleaner diesdas aber bitte das ist auch schon sehr nah am Vince Humor.

          Fazit: Für mich klar besser als die meisten WWE MainShow PPVS aber dennoch hinter den meisten TakeOvers geblieben.

          Kommentar


            Zitat von CP3 Beitrag anzeigen
            Dieser Thread ist teilweise unerträglich.
            Leider auch mittlerweile meine Meinung, deshalb poste ich auch nur noch selten hier. Wenn man dann mal wieder hier liest und direkt wieder einen Müll wie "Während du und andere Leute gar keine Kritik an WWE akzeptieren und versuchen alles schön zu reden." sieht, hat man schon wieder wenig Lust.

            WWE-biased Bleacherreport ist ja nun AEW-biased Bleacherreport (Geschäftsbeziehung) und man kann deren Ratings daher nur noch mit Vorsicht genießen. Dennoch hätte ich mehr erwartet bei Full Gear.

            Werde mir die letzten beiden Matches bei Gelegenheit selber mal anschauen und vielleicht noch das zweite TT-Match. Bei MJF kam der Turn ja absolut erwartet, etwas schade.

            Kommentar


              Habe mir jetzt auch mal Full Gear und muss sagen dass ich die ganze Show von der Qualität der Matches durchweg gut fand. War vor allem ein Fan von Moxley vs. Omega, kommt aber auch von meiner ECW Affinität. So was und anderes habe ich bei der WWE echt in den letzten Jahren vermisst.

              Gibt aber auch paar Sachen die mich gestört haben. Zum einen dass die Oldies LAX noch snacken durften, dass die Damen im Match überzeugt haben aber charismatisch uninteressant sind. Da braucht man dringend eine Awesome Kong, Allie, Baker, Rose oder Brandi. Tony Khan hat aber AM Sonntag nach Full Gear bei einem Interview noch Neuverpflichtungen für die Damen angekündigt. Ebenso hat mich noch gestört dass sich Page noch nicht weiterentwickelt hat und der Turm von MJF zu früh kam. Sonst war es ein genialer Event. Neben dem Hardcore Match haben mich vor allem wieder die TT-Matches durchweg unterhalten.

              Kommentar


                Muss zu meiner Schande gestehen dass ich Full Gear noch immer nicht komplett gesehen habe weil #Zeitmangel. Die letzten 2 Matches fehlen mir noch.
                Alles davor würde ich aber als gut bis sehr gut bezeichnen. Die richtigen Showstealer haben aber gefehlt und gefühlt gab es da bei den Wochenshows teilweise bessere Matches. Wie hier schon von mehreren geschrieben: mit der Frauendivision kann ich auch noch nicht viel anfangen. Umso erstaunter war ich dann aber als mich das Match doch gecatcht hat weil die beiden mmn ein echt gutes Match gezeigt haben.

                btw: bin super ausgemarkt als ich den RAW Showbericht gelesen habe und gesehen habe
                Spoiler: 
                dass Walter auftaucht.

                Glaube dass mir die Hose platzt falls es jemals zu Daniel Bryan vs Walter kommen würde. Das ist aktuell wohl mein Most Wanted Match neben Okada vs Daniel Bryan

                Kommentar


                  Weiß nicht wie sie es gemacht haben. Aber ein extreme smarter Move von der WWE CMPunk bei WWEBackstage auftreten zu lassen.

                  Kann btw auch nur Werbung für IMPACT machen. Die stellen jede Woche eine echt gute Show zusammen. Haben aber leider momentan noch ziemlich Probleme mit der Crowd. Aber neben Blanchard, haben sie halt auch mit Brian Cage und Willie Mack die mMn talentiertesten Big Man der momentanen Zeit. Man merkt dass die Jungs sich nach Lucha Underground nochmal deutlich weiterentwickelt haben.
                  Zuletzt geändert von Cooki; 13.11.2019, 10:25.

                  Kommentar


                    Zitat von Cooki Beitrag anzeigen
                    Weiß nicht wie sie es gemacht haben. Aber ein extreme smarter Move von der WWE CMPunk bei WWEBackstage auftreten zu lassen.
                    Bin ich mal gespannt, wie es weiter geht ... Punk hat ja einen Vertrag mit Fox, nicht mit der WWE.

                    Punk noted at the time that his negotiations were with Fox and not WWE, however.
                    Dennoch zeigt der Schritt, dass er da wohl offen ist und die WWE wird da definitiv mehr wollen.

                    Kommentar


                      inb4: verliert in 5 minuten gegen goldberg in saudi arabien...
                      bleibe dabei: punk return würde zu einer mega enttäuschung führen.

                      Kommentar


                        Ne, Punk sollte gegen Triple H antreten und per Pedigree verlieren. :D

                        Kommentar


                          Zitat von Manking Beitrag anzeigen
                          bleibe dabei: punk return würde zu einer mega enttäuschung führen.
                          Punk return würde vor allem zu deutlich gesteigerten Quoten führen. Auch wenn Punk nicht mehr der beste im Ring ist (er ist allerdings ziemlich gut), er hat ein guten Charakter, kann gute Storylines, etc ...

                          Wenn ich RAW mir vom Montag durchlese ... omg.

                          Kommentar


                            Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                            Punk return würde vor allem zu deutlich gesteigerten Quoten führen. Auch wenn Punk nicht mehr der beste im Ring ist (er ist allerdings ziemlich gut), er hat ein guten Charakter, kann gute Storylines, etc ...

                            Wenn ich RAW mir vom Montag durchlese ... omg.
                            das alles setzt voraus dass ihn die wwe machen lässt.
                            letztes jahr gab es das comeback von daniel bryan, dem wohl oversten wrestler seit ewigkeiten. und was durfte er machen? direkt mal gegen big cass fehden um dann in der midcard zu verschwinden.

                            um meinen kommentar von oben deutlicher auszudrücken: ich glaube die wwe würde nichts daraus machen.


                            e: Bin mit den letzten 2 Full Gear Matches durch. Das Title Match war zwar phasenweise SEHR langsam, aber eigentlich schon unterhaltsam. Der Turn war leider nicht gut umgesetzt.
                            Ich bezeichne mich ja durchaus als Fan von einem guten Streetfight und ordentlichen Spots, aber das Match ging mir zu weit tbh. Die ganzen Glas und Stacheldraht Geschichten brauch ich einfach nicht. Der Suplex auf den Stacheldraht war schon richtig unangenehm.
                            Was mich erstaunt: Kenny Omega scheint ja auch richtig Bock auf Hardcore Matches zu haben sonst würde er sich das nicht antun. Bei Moxley weiß man es ja durch seine CZW Vergangenheit, aber bei Omega bin ich doch überrascht.
                            Zuletzt geändert von Manking; 13.11.2019, 20:49.

                            Kommentar


                              Was soll ich da nun sagen ... ja, DB wurde schlecht eingesetzt. Ändert nichts daran, dass ich denke, dass man CM Punk anders einsetzen würde. Alleine schon deswegen, weil Punk ein Charakter ist, der dann einfach KB auf Bullshit hätte und es nicht machen würde.

                              Bryan ist da ein anderer Charakter. Auch denke ich, dass Punk ein anderes Standing bei Vince hat als Bryan, so traurig es ist. Punk ist einer der wenigen, der das machen durfte, was er gemacht hat.

                              Kommentar


                                jr bester mann, gleich mal in der ersten minute aus "full gear" "fully loaded" gemacht :D
                                Zuletzt geändert von SPRITZTOURIST; 14.11.2019, 02:12.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X