Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ei ei ei das war ja gar nix X(
    hoffe die letzten wms waren nicht genau so langweilig
    da haben die fans ja sogar mit den nfl teams mehr spaß gehabt die letzten jahre

    Kommentar


      Zitat von MagicJ Beitrag anzeigen
      Ist das normal, dass bei WM so schnell weggeschaltet wird? Hab es selten bis zum Schluss geschafft, aber da war ja nix mit Celebration oder irgendwas
      Kommt gleich bestimmt noch ein cringe 'das ganze women roster zelebriert sich' Moment. (Was sowas von unangebracht wäre wenn man bedenkt was sie mit dem roster gemacht haben)

      Kommentar


        Zitat von MagicJ Beitrag anzeigen
        Ist das normal, dass bei WM so schnell weggeschaltet wird? Hab es selten bis zum Schluss geschafft, aber da war ja nix mit Celebration oder irgendwas
        Eigentlich nicht. Aber das hat sich ja den ganzen Abend durchgezogen. Keine promos keine feierei

        Kommentar


          Zitat von kidi Beitrag anzeigen

          Eigentlich nicht. Aber das hat sich ja den ganzen Abend durchgezogen. Keine promos keine feierei
          Kofi durfte feiern!

          Kommentar


            Also ich denke mal das sollte nicht das Finish sein, entweder Ref Botch (hätte zumindest nen Recount geben sollen) oder ein Ronda Botch, weil sie aus dem Pin nicht mehr raus kam, die war eh sichtlich am Ende.

            Kommentar


              Naja das match konnte den (zum teils eigen) gesetzten Ewartungen eh nie gerecht werden

              Kommentar


                Oder man will sich damit ein Hintertür aufhalten ala lesnar vs reigns

                Kommentar


                  wie schon während der show gesagt, wm mit abstand der drittbeste ppv dieses wochenende

                  mMn
                  NXT TAKEOVER > G1 Supercard > WM

                  extra für rocky:
                  takeover > supercard weil takeover einfach kompakter war und supercard bis zum bandido vs. dragon leee vs ishimori match recht zäh war habe aber auch den fehler gemacht(?) und den honor rumble geschaut der mMn sehr underwhelming war. wäre supercard ab dem triple threat match gestartet wäre es supercard > takeover
                  Zuletzt geändert von SPRITZTOURIST; 08.04.2019, 08:44.

                  Kommentar


                    Zitat von kidi Beitrag anzeigen
                    Die schlechteste WM allerzeiten. Hut ab wwe
                    Wieder so typisch, wie jedes Jahr.

                    Will gar net sagen, dass die WM außerordentlich gut war (wie DailyDDT), aber es gab schon gute Matches.

                    Shane gegen Miz, Bryan gegen Kofi waren top.
                    CW-Match in der PreShow war ebenfalls super.

                    Fand auch beide TT-Matches in Ordnung.

                    Styles, HHH, ME war okay. Rollins fand ich gut, endlich ist der Titel bei ihm.

                    Rest der Card war nicht so gut ... PreShow war bis auf CW schlecht, Joe gegen Mysterio war ne Frechheit, Reigns/McIntyre ebenfalls nicht gut.

                    Angle fand ich von Anfang an Unsinn gegen Corbin und Lashley gegen Balor auch dämlich.

                    NXT TakeOver war für mich das beste TakeOver bisher. Alle Matches super ...
                    Zuletzt geändert von DerKiLLa; 08.04.2019, 09:05.

                    Kommentar


                      was soll ich sagen? wenn die WM in meinen augen noch schlechter war als die letzte und halt alle anderen davor, dann sag ich das halt? lol

                      für eine WM war das einfach eine katastrophe. die meisten matches waren einfach extrem kurz und waren meist weit hinter den erwartungen geblieben. alleine das 4er TT match hatte so viel potenzial...da hat jeder mal kurz seine signatures rausgehauen und dann wars das auch schon.

                      bis auf kofi gab es für mich kein PPV würdiges match. das triple threat der damen hatte extremes potenzial welches auch absolut nicht genutzt wurde. war aber an sich okay. shane vs. miz hat halt nur von der brutalität gelebt, genauso wie batista vs. hhh. ansonsten war das nichts großartiges. war zwar in ordnung, aber auch nicht mehr. lesnar vs. rollins war eine einzige enttäuschung. lesnar kann gute matches zeigen ([email protected] bryan) und dann macht man sowas.

                      der rest der card war super langweilig und absolut nicht sehenswert. fühlte sich alles an wie eine lange RAW ausgabe. keine highlights, kein big moment feeling (bis auf der sieg von kofi) und allgemein nciht das gefühl auf der grandest stage of them all zu sein.

                      einzig cena war richtig unterhaltsam
                      Zuletzt geändert von kidi; 08.04.2019, 13:30.

                      Kommentar


                        Card war viel zu groß. Less is more. Die Card hatte schon geile Momente, aber wenn dann der nächste und der nächste geile Moment kommt, dann ebbt die Euphorie für den einzelnen Moment immer mehr ab.

                        Kommentar


                          https://www.youtube.com/watch?v=m8UQ4O7UiDs
                          kann hier jemand was genaueres erzählen? scheint ziemlich abzugehen

                          Kommentar


                            Also schlechteste WM ever finde ich schon hart übertrieben. Kofi/Bryan war ein richtig geiles Match, es gab Manias, die so etwas gar nicht hatten

                            Kommentar


                              Zitat von Permorino Beitrag anzeigen
                              https://www.youtube.com/watch?v=m8UQ4O7UiDs
                              kann hier jemand was genaueres erzählen? scheint ziemlich abzugehen
                              Musst dafür nur paar Seiten zurückgehen. Dann findest du den Austausch hier im Thread dazu.

                              Wenn ich das hier so lese, überlege ich echt ob ich heute Abend nicht lieber einen Film schauen sollte, anstatt Takeover oder WM zu schauen.
                              Zuletzt geändert von Cooki; 08.04.2019, 15:13.

                              Kommentar


                                schlechteste mania war es mmn bei weitem nicht. spontan fallen mir wm 29, 32 und 34 ein die ich DEUTLICH schlechter in erinnerung habe. (und viele von den frühen wm´s waren auch ziemlich schlecht, siehe wm im römischen stil, wm 2 etc).
                                landet halt irgendwo im mittelfeld. das wrestling war bis auf bryan vs kofi echt nicht überragend, aber immerhin gab es mit becky/kofi/rollins die richtigen sieger. joe vs mysterio, balor vs lashley und corbin vs angle waren ordentliche stinker, aber immerhin recht kurz.
                                miz vs shane fand ich ehrlich gesagt ziemlich unterhaltsam.
                                hhh vs batista war wie zu erwarten smoke and mirrors, und wie bei hhh matches üblich, einfach zu lange. hätten sie das match 8-10 minuten kürzer gemacht wäre das durchaus unterhaltsam gewesen.
                                dass sie angle vs corbin wirklich durchgezogen haben verstehe ich nicht. KEINER wollte das match. als es dann losging dachte ich mir dass angle so wenigstens mit einem sieg abtreten kann. habe ich mich da geirrt....
                                warum sie den verletzten rey mysterio nicht zb durch kevin owens (der nichtmal auf der card war) ersetzt haben verstehe ich schlichtweg nicht.

                                der mainevent ist leider richtig weit hinter den erwartungen geblieben und nichtmal ansatzweise an den evolution mainevent rangekommen. das match war super seltsam strukturiert und es gab kaum 1on1 action. die 3 personen action wirkte oft erzwungen, etliche botches und ein finish bei dem ich nicht weiß ob es wirklich so gewollt war. wenn das finish wirklich so geplant war verstehe ich den sinn dahinter nicht.

                                die 3 größten verlierer des abends:
                                the revival: ich hoffe sie sind bald weg aus der wwe. wahrscheinlich eines der 3 besten tagteams auf dem planeten und sie werden im mainroster behandelt wie der letzte dreck.
                                alle teilnehmer der battle royals
                                kurt angle: einfach nur traurig. mein alltime lieblingswrestler wird hier lieblos mit einem schrott match ausgemustert.

                                3 gewinner:
                                kofi: der erste schwarze wwe champion! was für ein aufstieg innerhalb von 3 monaten. perfekte krönung bei wm. mal schauen wie lange der hype anhält, ich könnte mir vorstellen dass es jetzt wieder bergab geht.
                                rollins: endlich hat er den titel. wie er den titel bekommen hat war richtig scheiße, aber hier zählt das ergebnis. schade dass man das ende 3 jährigen terrorherrschaft durch lesnar hier so extrem unspektakulär beendet hat.
                                frauenroster: der mainevent war zwar underwhelming, aber trotzdem standen hier zum ersten mal frauen im mainevent. das ist es was am ende zählt. und sie standen da nicht aus marktinggründen sondern wiel die frauen letztes jahr einfach am besten abgeliefert haben.
                                Zuletzt geändert von Manking; 08.04.2019, 15:45.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X