Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist halt leichter, als aktuell ein gutes Produkt zu entwickeln ... :D

    Kommentar


      Rousey hat gerade bestätigt, dass sie nach WM bei WWE aufhört um Musik zu machen.

      Spoiler: 
      Aprilscherz.

      Kommentar


        Zitat von kidi Beitrag anzeigen
        Rousey hat gerade bestätigt, dass sie nach WM bei WWE aufhört um Musik zu machen.

        Spoiler: 
        Aprilscherz.
        ahahasahAHAHAAHAHAHAHAAHASHAAHAHA

        Spoiler: 
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Daniel-Bryan-Facepalm-wwe-38278877-424-318.png
Ansichten: 16
Größe: 193,8 KB
ID: 11349945

        Kommentar


          Der ist halt nicht von mir. Sie hat extra son "lustiges" Video hochgeladen

          https://www.youtube.com/watch?v=bx4jmy4_6NE

          Kommentar


            Zitat von kidi Beitrag anzeigen
            Der ist halt nicht von mir. Sie hat extra son "lustiges" Video hochgeladen

            https://www.youtube.com/watch?v=bx4jmy4_6NE
            also ich finde das video tatsächlich ziemlich nice.
            heyman und samoa joe sind pures gold.

            Kommentar


              Yikes! Here we go... .


              "WWE issued the following statement to PWInsider.com:

              John Oliver is clearly a clever and humorous entertainer, however the subject matter covered in his WWE segment is no laughing matter.

              Prior to airing, WWE responded to his producers refuting every point in his one-sided presentation. John Oliver simply ignored the facts.

              The health and wellness of our performers is the single most important aspect of our business, and we have a comprehensive, longstanding Talent Wellness program.

              We invite John Oliver to attend WrestleMania this Sunday to learn more about our company.
              "

              Kommentar


                Zitat von CockyRocky Beitrag anzeigen
                Yikes! Here we go... .


                "WWE issued the following statement to PWInsider.com:

                John Oliver is clearly a clever and humorous entertainer, however the subject matter covered in his WWE segment is no laughing matter.

                Prior to airing, WWE responded to his producers refuting every point in his one-sided presentation. John Oliver simply ignored the facts.

                The health and wellness of our performers is the single most important aspect of our business, and we have a comprehensive, longstanding Talent Wellness program.

                We invite John Oliver to attend WrestleMania this Sunday to learn more about our company.
                "
                Was ein BS-PR-Text. Wahrscheinlich begrüßt Vinnie Mac John Oliver dann wie bei dem Interview im Video :D

                Kommentar


                  dass sie überhaupt die frechheit haben so ein statement rauszugeben wenn es genügend aussagen und beweise gibt ist schon ein hammer.
                  aber vielleicht wird die wwe durch die aew verträge auch endlich gezwungen besser auf ihre wrestler aufzupassen.

                  Kommentar


                    Sie müssen so ein Statement bringen, ob es stimmt oder nicht. Sie können kaum so etwas auf sich beruhen lassen.

                    Kommentar


                      yo, da bleibt denen keine Wahl. Antworten müssen sie drauf. Es ist bloß sehr riskant einen Komiker wie Oliver einzuladen. Denn im Schlagabtausch sind diese IMMER (!!!!!!)
                      im Vorteil und können WWE da komplett zur Schnecke machen. Die mächtige WWE ist hier tatsächlich in einer defensiven Position ohne viele Optionen, die sie nicht schlecht aussehen lassen.
                      Insbesondere weil die "Fakten" nicht auf deren Seite sind.

                      Beispiel für die Macht der Komiker wäre z.b. die Jack Warner Sache bei Last Week Tonight gewesen. Jack Warner nennt Oliver einen " comedian fool" und Oliver kann damit alles machen.
                      siehe :

                      Kommentar


                        Zitat von CockyRocky Beitrag anzeigen
                        yo, da bleibt denen keine Wahl. Antworten müssen sie drauf. Es ist bloß sehr riskant einen Komiker wie Oliver einzuladen. Denn im Schlagabtausch sind diese IMMER (!!!!!!)
                        im Vorteil und können WWE da komplett zur Schnecke machen. Die mächtige WWE ist hier tatsächlich in einer defensiven Position ohne viele Optionen, die sie nicht schlecht aussehen lassen.
                        Insbesondere weil die "Fakten" nicht auf deren Seite sind.

                        Beispiel für die Macht der Komiker wäre z.b. die Jack Warner Sache bei Last Week Tonight gewesen. Jack Warner nennt Oliver einen " comedian fool" und Oliver kann damit alles machen.
                        siehe :

                        wie er am Ende den Kane macht :D ich feier Oliver halt so.

                        Kommentar


                          holy moly war das eine schwache go home ausgabe.
                          bis auf batista, den frauen brawl und rollins war das die reinste zumutung. viel zu viel belangloser mist den man bei einer random show bringen kann, aber nicht bei der go home ausgabe für wrestlemania.

                          btw die batista triple h fehde ist richtig gut. das match wird vermutlich scheiße, aber der aufbau ist richtig gut und das acting von batista ist von einem anderen stern. batista hat die ganze road to wm über nur top promos und segmente geliefert.

                          Kommentar


                            Batista owned auch seine Schwächen und Macken. Batista hat das Gegenteil des "Deer in the Headlights"-Look den so viele haben.
                            Schwer zu beschreiben, aber er ist untouchable. Diese confidence haben nicht viele. Glaube auch nicht, dass das Match ein Desaster wird.
                            Batista wird sich hinlegen, seine Karriere beenden und nähstes Jahr die Hall of Fame headlinen. Selbst wenn etwas schief geht, Batista und Triple H werden das beste draus machen.
                            Glaube bei Batista verhält es sich so :
                            Er sagte, dass er unglücklich mit seinem Abgang war. Seine Kündigung wurde nicht ernst genommen, niemand hat ihn verabschiedet und er war überzeugt Vince und Co. dachten er würde in Hollywood versagen und wieder angekrochen kommen. Jetzt wo das Gegenteil der Fall war und er in Blade Runner, GotG, James Bond etc. war, kommt er halt mit den dicken Eiern zurück nach dem Motto : "Ich habs euch allen gezeigt, und jetzt lasst uns ein wenig Spass haben."

                            Kommentar


                              Bin viel rübergeskippt. War schon ein ziemliches Schnarchfest. Ich fand das riccochet und black tag team match wieder unterhaltsam. Der Frauen brawl wohl auch.. kA normalerweise wohl deutlich mehr, war ja nette action. Aber habe mit der Geschichte leider schon abgeschlossen. Interessiert mich nur noch peripher.

                              Beim sdl hatte ich dann nach letzter Woche gar keine Lust mehr und habe nur über die tl;dw drübergelesen. Scheine aber auch nicht viel verpasst zu haben.
                              Zuletzt geändert von Fabbo; 03.04.2019, 20:43.

                              Kommentar


                                würde sd zwar auch nicht als gut bezeichnen, aber im vergleich zu raw war es in ordnung. das kofi segment hat mir gefallen, weiß nur nicht wie man das bei wm booken will. eigentlich MUSS kofi gewinnen, bryan könnte den titel aber auch noch vertragen.

                                btw sind euch die sound effekte beim black und richochet entrance aufgefallen? richtig schlecht und hört sich so an als hätte sich das ein 10 jähriger ausgedacht :D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X