Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

    Glaube das mit Strowman ist nicht ganz korrekt. Für mich ist er wie Elias. So wie er dargestellt wird, ist er weder ein Heel noch ein Face. So wie er agiert, ist er für mich wie Austin bei der Attidude Era, er macht was er will und mal sind die Moves halt Heelmäßig und mal sind sie Facemäßig.
    so werden sie aber nicht dargestellt. sie werden für ein paar monate klar als face oder heel dargestellt und wechseln dann aus dem nichts die seite. becky lynch ist mmn ein tweener im austin style, aber strowman und elias sicher nicht.
    und die beiden sind auch nicht die einzigen die aus dem nichts und ohne erwähnung geturnt wurden in den letzten 2 wochen.
    rusev und nikki cross gings gleich. cross im rumble noch klar als face unterwegs gewesen greift sie plötzlich leute von hinten an. rusev das gleiche.

    das hat einfach überhaupt nix mehr mit kontinuität oder storytelling zu tun im moment. da werden die leute einfach ohne sinn und verstand geturned weil sie man für irgendwelche fehden oder matches braucht.
    Zuletzt geändert von Manking; 05.02.2019, 16:12.

    Kommentar


      Zitat von Manking Beitrag anzeigen

      so werden sie aber nicht dargestellt. sie werden für ein paar monate klar als face oder heel dargestellt und wechseln dann aus dem nichts die seite. becky lynch ist mmn ein tweener im austin style, aber strowman und elias sicher nicht.
      und die beiden sind auch nicht die einzigen die aus dem nichts und ohne erwähnung geturnt wurden in den letzten 2 wochen.
      rusev und nikki cross gings gleich. cross im rumble noch klar als face unterwegs gewesen greift sie plötzlich leute von hinten an. rusev das gleiche.

      das hat einfach überhaupt nix mehr mit kontinuität oder storytelling zu tun im moment. da werden die leute einfach ohne sinn und verstand geturned weil sie man für irgendwelche fehden oder matches braucht.
      Sehe aber nicht wo Elias und Strowman klar als Faces dargestellt werden. Oder habe ich da was verpasst?

      Bei Rusev und Cross bin ich voll bei dir.

      Kommentar


        Zitat von Manking Beitrag anzeigen

        das hat einfach überhaupt nix mehr mit kontinuität oder storytelling zu tun im moment. da werden die leute einfach ohne sinn und verstand geturned weil sie man für irgendwelche fehden oder matches braucht.
        :rockyface:

        "viele turns" können funktionieren. The Rock is in der Attitude Ära auch ständig geturned. Damals wurde The Rock aber entweder von der Crowd geturned, oder die Story hat den Turn verlangt.
        Glaub der entscheidende Satz Manking ist : "weil sie man für irgendwelche fehden oder matches braucht." .

        Wenn ein Worker keinen klar definierten Charakter hat, kann man als Fan auch nicht caren. Am schlimmsten ist es, wenn man gar keine Erklärung bekommt. Wenigstens hat Elias ne Begründung gegeben. Gerade weil WWE so Soap Opera - lastig ist, sollten Turns auch ne Bedeutung haben. Es gibt sicherlich eine klare Korrelation zur Häufigkeit wie oft ein Worker turned und der Reaktion des Publikums.
        Beispiel : Big Show turned -> 0 reaction weil 11113131313131313137246364371846172846127846172846 18274612467124812641246124876124 Turns in den letzten 10 Jahren. Ist keine genaue Zahl... habs mal so überschlagen

        Hogan turned Heel -> Fans werfen Müll und einer stürmt sogar den Ring.

        Gibt sicher bessere Beispiele, aber der Punkt sollte klar sein.

        WWE hat natürlich ein Problem mit Roman gehabt, weil man alle Eier in seinen Korb gelegt hat. Um aber klar Charaktere aufzubauen, bräuchte man langfristiges Booking... was auch die Entwicklung der einzelnen Wrestler mit einbezieht. Ich frag mich oft ob die Writer sich überhaupt in die Lage der einzelnen Wrestler versetzen im Kontext der Wrestling Logik :
        Also unter folgender Annahme :
        Wrestler leben nicht in der Realität, sondern im Wrestling (WWE) Universum. Wenn man jemanden Backstage mit nem Stuhl attackiert, kommen nicht die Cops, sondern man muss als Strafe gegen den Attackierten antreten z.b. ... halt Wrestling Logik.
        Fragen sich die Writer da überhaupt : Wie würde Wrestler X reagieren, wenn Ereignis Y eintritt. So als Advokat des Teufels... dass die Wrestler auch logisch agieren.
        Ich glaube, dass Manking hier einfach Recht hat, und man solche Überlegungen übergeht, weil sie nicht so wichtig sind wie : "OMG ROMAN REIGNS würde gegen Face Braun ausgebuht werden... turnen wie einfach Braun .. und ne woche nach dem Match turnen wir ihn zurück lol who cares"


        Das wird btw. auch ein Problem für AEW werden. Beispiel : man hat die Lucha Brothers bekommen (nicht exklusiv)... was fantastisch ist. Aber da die gleichzeitig bei 3-4 anderen Promotions antreten werden, wird es extrem kompliziert denen Charaktere zu geben die konsistent sind mit ihren anderen Auftritten. Das schränkt Storylinemöglichkeiten direkt ein.
        Z.b. kann man denen keine Redemption Storyline geben, wenn sie gleichzeitig Champions in den anderen Promotions sind usw.

        Kommentar


          Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

          Sehe aber nicht wo Elias und Strowman klar als Faces dargestellt werden. Oder habe ich da was verpasst?
          elias ist circa mitte oktober face geturned. hatte dann fehden gegen mahal und lashley([email protected] on a pole match). er ist in handicap matches gegen corbin, mcintyre und lashley angetreten und hatte ein paar multiman tagmatches mit zb finn balor in seinem team. zusätzlich hat er nicht mehr die local sports teams auf die schippe genommen sondern sie gefeiert.

          wenn dir die punkte nicht reichen um ihn als klaren face zu sehen weiß ich nicht was du da noch sehen willst :D

          jetzt wurde er halt von heute auf morgen heel geturnt nur damit man die fehde mit jeff jarrett bringen kann.

          Kommentar


            Ich wiederhole mich aber die WWE könnte ihren gesamten Roster ruhig mal zu Joe schicken und ihn darum bitten ihnen Promonachhilfe zu geben. In einer Firma wo, so bald sie ein Mic in die Hadn bekommen, der halbe Roster wie schlechte Schauspieler Sachen raushaut wirkt Joe immer echt und badass mit dem was er sagt. Vorallem ein Problem was ich lange mit Daniel Bryan hatte. War für mich immer jmd der viel zu offensichtlich irgendetwas komplett over the top schauspielert. Das zieht so einen Charakter für mich immer ziemlich runter.

            Wobei er da zugegebenermaßen immerhin gerade aktuell auch um einiges besser geworden ist mit seinem neuen Zeugs.

            Kommentar


              die SD ausgabe hat mir richtig gut gefallen. die becky promo war geil, die von joe und auch die von DB. sd macht aktuell viel mehr spaß als raw. bis auf die komischen SL mittendrin :D

              Kommentar


                Zitat von CP3 Beitrag anzeigen
                Ich wiederhole mich aber die WWE könnte ihren gesamten Roster ruhig mal zu Joe schicken und ihn darum bitten ihnen Promonachhilfe zu geben.
                Naja, gibt schon einige, die etwas am Mic drauf haben.

                Miz, Owens, Elias, Cena, Styles & Wyatt bei den Herren.

                Bei den Frauen Bliss, Lynch, Zelina & Charlotte.

                Und natürlich Heyman.
                Zuletzt geändert von DerKiLLa; 06.02.2019, 10:52.

                Kommentar


                  Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                  Naja, gibt schon einige, die etwas am Mic drauf haben.

                  Miz, Owens, Cena, Styles & Wyatt bei den Herren.

                  Bei den Frauen Bliss, Lynch, Zelina & Charlotte.

                  Und natürlich Heyman.
                  Darfst bei den Herren auch Elias auf keinen Fall vergessen.

                  Kommentar


                    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                    Naja, gibt schon einige, die etwas am Mic drauf haben.

                    Miz, Owens, Elias, Cena, Styles & Wyatt bei den Herren.

                    Bei den Frauen Bliss, Lynch, Zelina & Charlotte.

                    Und natürlich Heyman.
                    meh ein paar der Namen schon eine kleine Beleidigung für Joe. Wollt aber auch nicht sagen dass der gesamte Laden da nichts drauf hat. Natürlich gibts da nen paar die auch neben Joe nicht ganz so scheisse sind.

                    Kommentar




                      ziemliche interessante geschichten die jericho da raushaut. einiges davon war glaube ich auch noch nicht bekannt.
                      geht um sein omega match, greatest royal rumble, vince etc etc.

                      bester fact: greatest royal rumble hat ihm einen seiner top 5 schecks seiner karriere eingebracht. und das für 3 minuten in einem royal rumble match :D

                      Zuletzt geändert von Manking; 07.02.2019, 18:14.

                      Kommentar


                        Kenny Omega, Chris Jericho Brawl Highlights AEW's 'Double or Nothing' Rally

                        ○ Partnerschaft mit AAA (und damit wohl nicht mit NJPW)
                        ○ neue Wrestler: Kenny Omega, Sammy Guevara, Jimmy Havoc, Sonny Kiss
                        ○ neue Wrestlerinnen: Aja Kong, Yuka Sakazaki, Kylie Rae, Nyla Rose
                        ○ Neue Tag-Teams: Best Friends (Chuckie T & Beretta), Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Rey Fenix)

                        Double or Nothing Card:
                        • PAC vs. Page
                        • Omega vs. Jericho
                        • Kylie Rae vs. Nyla Rose
                        • SCU vs. CIMA + 2 OWE
                        Zuletzt geändert von DerKiLLa; 08.02.2019, 10:36.

                        Kommentar


                          wow das brauchte die AEW aber auch. Ich hoffe wirklich sie gönnen etwas aufbauen was neben der WWE funktioniert.

                          Kommentar


                            Freu mich richtig auf Double or Nothing... da ich außerhalb der WWE nicht viel kenne, kann ich ganz unvoreingenommen das Event schauen.

                            Kommentar


                              Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                              Freu mich richtig auf Double or Nothing... da ich außerhalb der WWE nicht viel kenne, kann ich ganz unvoreingenommen das Event schauen.
                              schau dir all in an falls du es noch nicht gesehen hast. richtig geile show die mmn sogar die takeovers deutlich übertrifft.

                              omega ist schon eine faustdicke ansage. hoffe rocky lebt noch und baumelt noch nicht am seil :D

                              Kommentar


                                Zitat von Manking Beitrag anzeigen

                                schau dir all in an falls du es noch nicht gesehen hast. richtig geile show die mmn sogar die takeovers deutlich übertrifft.

                                omega ist schon eine faustdicke ansage. hoffe rocky lebt noch und baumelt noch nicht am seil :D
                                wat? das event war gut, aber so gut wars nun auch wieder nicht :D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X