Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich muss doch nicht sagen, dass es wwe moty ist, wenn es hier jeder andere versteht. ist ja nicht das erste mal, dass man hier darüber schreibt. du bist halt der einzige der es nicht versteht.

    Kommentar


      Angenommen ich möchte ein njpw, lucha underground oder aew match... match of the year nennen. Was schreib ich dann? Hat WWE ein Schutzrecht auf den Namen? Oder wenn ich Tanahashi vs. Omega MOTY nenne, denkt dann jeder das match sei ein wwe match? Verstehe deine Logik hier nicht.
      Beispiel : Auf reddit oder cagematch oder sonstigen websiten ist es mir nie untergekommen, dass wenn jemand moty sagt, damit automatisch wwe matches gemeint sind und alle anderen matches herausfallen.
      Ich dachte immer es sei ein term, der bedeutet, dass es das beste match ist, was der jeweilige Nutzer des terms im laufenden Jahr gesehen hat. Egal wo es stattfindet... .
      Würde ich only RoH gucken und ein Match moty nennen, wäre es genauso berechtigt, als würde ich nur wwe gucken. Oder ist es ne branding Sache? Wenn WWE einen term brandet, zählt nur noch was im WWE Universe passiert? Wäre ja nichts neues, aber nicht gerade korrekt. :X?
      Ich warte auf den Einzeiler der mich aufklärt, geschmückt mit Andeutung wie ich nix raffe.
      Nochmal zur Klarstellung, wenn du only WWE guckst, kannst du jedes dieser matches moty nennen und für dich recht haben (nach deiner meinung dein match of the year). Das gilt dann aber nicht universell für den Rest der Welt oder hier dem Rest des Forums.

      Kommentar


        cmon rocky...jeder hier im thread weiß, was hier (besonders an dem tag) geschaut wird. wenn dann von nem moty gesprochen wird, welches an nem WWE PPV stattfindet, dann weiß jeder hier was man meint.

        wenn du mir erzählst, dass irgendein match aus NJPW moty ist, dann bezieh ich es auch nur auf NJPW, weil ich weiß, dass du zu 99% über NJPW schreibst.

        kann natürlich auch völlig sinnlos einfach schreiben, dass du bestimmt TNA meinst, weil warum auch nicht
        Zuletzt geändert von kidi; 27.01.2019, 03:59.

        Kommentar


          biete dir die Friedenspfeife an und behaupte wir reden aneinander vorbei.
          Nur zur Klarstellung: Wenn ich schreiben würde, xxx ist moty, dann meine ich damit das beste match von allen matches die ich im laufenden Jahr gesehen habe. Nicht nur der promotion, in der es stattfindet. Auch wenn es zufälligerweise so ist, dass meine Lieblings matches der letzten Jahre alle in ein und derselben promotion stattfanden. Wobei das wohl eher kein Zufall ist, sondern Geschmackssache (und natürlich Anspruch in Bereichen wie Storytelling :P)

          Btw. bereue es überhaupt das getrolle mit dem ersten post vorhin gestartet zu haben und wollte dir keineswegs die Stimmung beim takeover schauen nehmen.

          Kommentar


            card und senf für heute! takeover werde ich erst jetzt nachholen. der entrace von den war raiders ist schonmal super sick.
            WWE Universal Title Match
            Brock Lesnar (w/Paul Heyman) (c) vs. Finn Balor
            kein demon--> squash. lesnar wird den titel bis wm halten.


            WWE Title Match
            Daniel Bryan (c) vs. AJ Styles
            aj hatte den titel lange genug und bryan ist aktuell der beste heel der wwe. somit titelverteidigung und bei wm darf er den titel an ein babyface abgeben.


            WWE United States Title Match
            Rusev (c) vs. Shinsuke Nakamura
            auf dem papier eigentlich ein echt gutes match. aber leider nur auf dem papier. nakamura hat keinen bock was zu zeigen und rusev darf nix zeigen. wird in der preshow landen und völlig irrelevant sein.


            WWE SmackDown Women's Title Match
            Asuka (c) vs. Becky Lynch
            asuka verteidigt durch irgendeinen bullshit. eingriff durch rousey/charlotte oder sowas in die richtung. ODER lynch vorher den rumble und kann dann im titel match mit gefakter verletzung antreten.


            WWE RAW Women's Title Match
            Ronda Rousey (c) vs. Sasha Banks
            0 chance für sasha. rouseys matches sind eigentlich immer gut und mit sasha sollte sich das auch nicth ändern.


            WWE SmackDown Tag Team Title Match
            The Bar (Cesaro & Sheamus) (c) vs. Shane McMahon & The Miz
            eines der wenigen matches das offen ist was den sieger angeht. tippe mal auf sieg durch shane/miz. der turn wird zwar irgendwann kommen, aber jetzt wäre es noch zu früh.


            WWE Cruiserweight Title Fatal Four Way Match
            Buddy Murphy (c) vs. Akira Tozawa vs. Hideo Itami vs. Kalisto
            verfolge 205 überhaupt nicht, aber anscheinend hat itami in letzter zeit viel spotlight bekommen, deshalb tippe ich mal auf ihn. kriegt das match genügend zeit könnte es ein richtiger showstealer werden.


            Royal Rumble Match
            ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. Andrade Almas vs. Apollo Crews vs. Baron Corbin vs. Big E vs. Bobby Lashley vs. Dean Ambrose vs. Drew McIntyre vs. Elias vs. Jeff Hardy vs. Jinder Mahal vs. John Cena vs. Kofi Kingston vs. Mustafa Ali vs. R-Truth vs. Randy Orton vs. Rey Mysterio vs. Samoa Joe vs. Seth Rollins vs. Titus O'Neil vs. Xavier Woods
            mmn gibt es 3 heiße kandidaten: rollins, mcintyre und strowman. buchmacher sehen auch die 3 mit großem abstand vorne (fun fact: rang 4 ist kenny omega, was wohl kompletter bullshit ist). denke stark dargestellt werden neben den 3 genannten vor allem almas und mustafa ali. vielleicht einer der beide entrance 1 und dann iron man performance?


            Royal Rumble Match
            ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. ??? vs. Alexa Bliss vs. Bayley vs. Billie Kay vs. Carmella vs. Charlotte Flair vs. Dana Brooke vs. Ember Moon vs. Lacey Evans vs. Lana vs. Liv Morgan vs. Mandy Rose vs. Mickie James vs. Naomi vs. Natalya vs. Nia Jax vs. Nikki Cross vs. Peyton Royce vs. Ruby Riott vs. Sarah Logan vs. Sonya Deville vs. Tamina vs. Zelina Vega

            hier gibts mmn nur 2 potentielle siegerinnen: charlotte und becky lynch. alles andere wäre eine faustdicke überraschung. eventuell noch mit kleinen chancen sehe ich alexa bliss.

            insgesamt eine richtig geile card. ich freu mich richtig auf den ppv. wenn nur ein paar der matches delivern sollte das eine gut schaubare angelegenheit werden. sind ein paar richtige kracher auf der card und die rumble matches unterhalten sowieso immer.

            Kommentar


              Bis auf Shane & Miz und Woman´s Rumble liest sich die Card wie ein feuchter Traum. Schade, dass ich es nicht live sehen kann.

              zu Omega: hat New Japan Vertrag bis 31.01. und wird zu AEW gehen. Alles ist möglich in Wrestling und sähe Kenny lieber in WWE als bis Mai gar nicht, aber Chance sollten in der Tat bei 0,001% liegen.

              Ich hab auch 0 Einblick was die Stories und Direction angeht, aber halte nen Sieg von Balor für möglich. (Eingriff Strowman und Lesnar greift beim Rumble ein -> Setup Brock vs. Strowman + Balor vs. Rumble Sieger (Rollins?!) )

              Kommentar


                Zitat von CockyRocky Beitrag anzeigen
                Ich hab auch 0 Einblick was die Stories und Direction angeht, aber halte nen Sieg von Balor für möglich. (Eingriff Strowman und Lesnar greift beim Rumble ein -> Setup Brock vs. Strowman + Balor vs. Rumble Sieger (Rollins?!) )
                ich glaube nicht dass sie lesnar durch einen unsauberen sieg enthronen wollen. und nicht so kurz vor wm.
                aber bei der wwe weiß man ja nie.

                Kommentar


                  würde balor ebenfalls nicht abschreiben. es gibt gründe für den aktuellen push. die wwe will balor unbedingt halten und das schafft man nur, wenn er im ME steht. wenn er heute verliert und gesquasht wird, dann wird er schnell wieder aus dem ME verschwunden sein. also es gibt für mich 3 szenarien. lesnar retained knapp, es endet im DQ oder strowman verhilft zum sieg und brock hat beim nächsten PPV das rematch (wo strowman wieder eingreift), welches er ebenfalls verliert und dann bei WM das abschlussmatch gegen strowman wo man ihn deutlich siegen lässt und lesnar anschließen verschwindet.

                  Kommentar


                    Zitat von CockyRocky Beitrag anzeigen
                    Ich hab auch 0 Einblick was die Stories und Direction angeht, aber halte nen Sieg von Balor für möglich. (Eingriff Strowman und Lesnar greift beim Rumble ein -> Setup Brock vs. Strowman + Balor vs. Rumble Sieger (Rollins?!) )
                    hatte ich vor ner woche ca. auch schonmal geposted gerade weil balor vs rollins sinn ergeben würde durch deren vergangenheit aber wurde mir hier um die ohren gehauen :D

                    Kommentar


                      Zitat von SPRITZTOURIST Beitrag anzeigen
                      hatte ich vor ner woche ca. auch schonmal geposted gerade weil balor vs rollins sinn ergeben würde durch deren vergangenheit aber wurde mir hier um die ohren gehauen :D
                      ^_^ ja i don´t know. Kommt halt drauf an ob WWE merkt, dass niemand noch einen WM Main Event mit Brock sehen möchte oder ob Vince sich denkt : Brock ist der geilste!


                      rant incomming und möchte keinen die Rumble Stimmung versauen :

                      Aber es ist halt nunmal WWE und nothing matters... so who cares. Deswegen hab ich z.b. Herrn Ciampa gelobt, der immer und immer wieder betont wie wichtig ihm der Titel ist. Wie wichtig ihm seine vergangenen Siege sind etc. . Wenn Ciampa cared, care ich auch. Wenn beispielsweise Cena den Titel verliert und am Montag drauf mit Lächeln zum Ring kommt... care ich nicht.
                      Dass Wins/Losses, Turns usw. wichtig sind und zählen ist btw. der Hauptdraw von New Japan in meinen Augen.
                      Viel mehr als die Matchqualität selbst, denn die ist heutzutage durch die Bank weg hoch in fast allen Ligen. Ich will ein Produkt, wo man sich hineinbeißen kann. Wo Matches und deren Ausgänge Konsequenzen haben.
                      Dass die Damen im Publikum geweint haben als AJ Styles Tanahashi im Calf Killer hatte 2015. Oder als sie geweint haben, als Naito Tanahashi im Tokyo Dome besiegt und sich damit seinen Lebenstraum erfüllt hat. Wrestling ist fake, aber mit fakem wrestling kann man reale Emotionen erzeugen. Als Daniel Bryan bei WM30 die Titel in die Luft hob und das Konfetti flog wurde selbst ich Zyniker emotional. Von den Turnhallen bei RoH bis hin zum gefüllten Stadion hatte er es gegen alle realen(!) Widerstände geschafft.

                      Mysterio vs. Almas .. cooles Match ... und los geht die endlose Serie an Matches die nie enden wollen und die keine Konsequenz haben... fucked mich ab :(
                      WWE ist fastfood und andere Ligen ist schönes Gourmet Essen. Selbst z.b. Impact hat LAX super reaktiviert und denen tolle stories mit Konsequenzen und Zielen gegeben. Wo man sich drauf freuen kann und wo die Matches ne Bedeutung haben.
                      Das macht man z.b. bei NXT sehr gut mit der Ciampa Gargano Story ... jedes TakeOver fühlt sich wie ein Kapitel einer Geschichte an. Es ist toll zu sehen wie die vom TagTeam zu bösen Rivalen geworden sind und sich ja nun anscheinend wieder annähern.
                      Im Gegensatz dazu eyeroll of doom als Ambrose geturned ist. Wie oft sind die Shield Leute jetzt geturned? Hab bei 17 aufgehört zu zählen. Nothing matters beim Main Roster.
                      Wrestling soll episches Storytelling sein und keine Samstagmorgen Cartoon show. What is Team Rocket up to this week.... .


                      Btw. mal ne Frage an alle die WWE aktiv verfolgen :

                      Zynisch wie ich durch WWE geworden bin, hab ich natürlich nix gehalten von deren Versprechen sich zu verändern. Mehr auf die Fans zu hören etc. .
                      Was ist seit dem "Neustart" passiert?
                      Hat sich irgendwas geändert? Btw. ich wünschte (!) es würde sich einiges zum besseren ändern und würde dann wwe genauso feiern wie alle anderen.


                      Deswegen ist es umso ärgerlicher, weil wie ich bereits geschrieben habe liest sich die Royal Rumble card fantastisch. Aber ich care einfach nicht. AJ Styles vs. Daniel Bryan wären garantierte ***** stars in New Japan. Und das hat 0 mit Moveset oder sonstigem zu tun. Sondern weil die keine dummen auflagen haben mit bullshit finish oder cheap heat usw. . Dort würde es heißen : Ihr seid Künstler, XXX soll gewinnen. Malt ein Kunstwerk. AJ und besonders Bryan würden dann im Ring eine tolle Geschichte erzählen.

                      Deswegen war trotz Hulk Hogan ... dem ich eigentlich nichts abkaufe, dass Mean Gene Tribute Segment das Raw Highlight für mich seit Ewigkeiten. Echte Emotionen und Erlebnisse die ich mit Okerlund verbinde. Von einer meiner lieblingspromos als Ric Flair den Royal Rumble/WWE Titel gewann oder seine Zeit bei WCW die ich damals Live vorm TV als Knabe gesehen habe.

                      rant over.
                      Zuletzt geändert von Rocky1337; 27.01.2019, 21:42.

                      Kommentar


                        Raffe nicht warum man hier nicht nen Demon Balor auspackt. Wenn er nicht gewinnen soll dann kann man das auch so drehen ohne seinem Demon weh zu tun. Stattdessen packt man Demon Balor für Kackmatches gegen Baron Corbin aus.

                        Und sollte sich hier wer mit der neuen Ignorelist Funktion auskennen wäre es nett wenn mich mal wer dort hinverlinkt oder mir Schritt für Schritt eine PM schreibt. Gibt da so 1-2 Leute deren Posts ich nicht mehr sehen will.

                        Kommentar


                          glaube er wird heute den demon raushauen. er hat zwar gesagt, dass man ihn nicht sehen wird, aebr kann mir gut vorstellen das er das nur sagen soll.

                          die stage sieht btw. witzig aus im vergleich zur halle

                          Kommentar


                            Der Entrance ist so eigenartig für die Stars heute. Keine Rampe :(

                            Kommentar


                              Becky ist einfach leider nur durchschnittlich gut im Ring

                              Was zum Geier sollte das sein Asuka
                              Zuletzt geändert von CP3; 28.01.2019, 01:20.

                              Kommentar


                                Was war das jetzt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X