Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ...jungs... schnuppert mal beim G1 Climax rein. Kann es einfach kaum beschreiben wie unfassbar gut dieses Turnier ist.

    Kommentar


      Zitat von Rocky
      ...jungs... schnuppert mal beim G1 Climax rein. Kann es einfach kaum beschreiben wie unfassbar gut dieses Turnier ist.
      Haben alle Nacken gehalten? :D

      Kommentar


        Ne Brudi, die boys bei NJPW waren so beeindruckt wie Kevin "Ich hab nur schwere Knochen" Owens das Gesetz der Schwerkraft demonstriert hat, dass sie es jetzt in jedem Match nachmachen.
        Deswegen wurde das G1 Turnier auch zu einer Art Survival of the Fittest umgestaltet. Der Titelsong für das Turnier heißt ja nicht umsonst : "Be a Survivor!"

        Aber mal im Ernst :

        Für jeden ist bei dem Turnier was dabei.

        Heute hatte Zack Sabre Jr. z.b. ein Matwrestling Match mit Sanada was mehr heat hatte als alles was .... ah whatever.




        Hier btw. vollkommen unkontroverses statement :

        Meltzer : Top 10 Wrestlers in the World are all in NJPW


        /r discuss

        Kommentar


          Mal ein seriöser Beitrag meinerseits :

          Heute nacht findet Slammiversary statt. Ein Impact Wrestling PPV.

          Vielleicht interessiert es jemanden. Impact bekommt seit Monaten gutes Feedback und hoffen wir mal, dass der PPV
          gut wird.

          Card :

          IMPACT WORLD CHAMPIONSHIP
          Austin Aries (c) vs. Moose

          IMPACT KNOCKOUTS CHAMPIONSHIP
          Su Yung (c) vs. Madison Rayne

          IMPACT X DIVISION CHAMPIONSHIP
          Matt Sydal (c) vs. Brian Cage

          MASK VS. HAIR MATCH
          Pentagon Jr. vs. Sami Callihan

          HOUSE OF HARDCORE RULES MATCH
          Tommy Dreamer vs. Eddie Edwards

          5150 STREET FIGHT
          The OGz (Hernandez and Homicide with The King) vs. LAX (Santana and Ortiz with Konnan)

          Tessa Blanchard vs. Allie

          Johnny Impact vs. Ishimori vs. Rey Fenix vs. Rich Swann

          Kommentar


            Hab es nicht gesehen und werde es wahrscheinlich auch nicht schauen, aber paar Matches haben zumindest im Internet schon gute Wertungen bekommen:

            – Johnny Impact vs. Ishimori vs. Rey Fenix vs. Rich Swann [****]
            – The OGz vs. LAX [****¼]
            – Pentagon Jr. vs. Sami Callihan [****]
            – Austin Aries (c) vs. Moose [****]

            Kommentar


              Zitat von DerKiLLa
              Hab es nicht gesehen und werde es wahrscheinlich auch nicht schauen, aber paar Matches haben zumindest im Internet schon gute Wertungen bekommen:

              – Johnny Impact vs. Ishimori vs. Rey Fenix vs. Rich Swann [****]
              – The OGz vs. LAX [****¼]
              – Pentagon Jr. vs. Sami Callihan [****]
              – Austin Aries (c) vs. Moose [****]
              Mache ja auch nicht seit Monaten umsonst Werbung hier im Thread für TNA. Die haben sich echt gefangen. Freue mich auf heute Abend um den PPV schauen zu können. Freue mich vor allem für Rey Fenix und Pentagon Jr. da die wenigsten Leute Lucha Underground gesehen haben und sie jetzt nochmal durch TNA einen anderen Hype erleben.

              Kommentar


                Da muss schon viel passieren, dass ich mir scheiß TNA angucke :D Da gucke ich mir lieber noch weitere schlechte RAW Sendungen an als TNA.

                Kommentar


                  Zitat von MKStyles
                  Da muss schon viel passieren, dass ich mir scheiß TNA angucke :D Da gucke ich mir lieber noch weitere schlechte RAW Sendungen an als TNA.
                  Ist aber die falsche Einstellung. Man sollte dem Ganzen wirklich eine Chance geben, weil es echt gut geworden ist und zum Teil besser als manche Sachen von der WWE.

                  Kommentar


                    Habe es letzte Nacht geschaut und hatte eig. eine ähnliche Einstellung wie MKStyles zu TNA, muss aber sagen es war recht solide. Was mich positiv überrascht hat war, dass die Matches sich oftmals wertig angefühlt haben im Vegleich zu dem was man bei den WWE Mainshows bzw PPVs geliefert bekommt. Ich meine Lashley besiegt Reigns beim PPV nur um dann heute höchstwahrscheinlich zu verlieren um Reigns wieder zu pushen... Aber das kann auch daran liegen, dass ich bei TNA nicht so involviert bin wie bei der WWE.

                    Das ganze bekommt mich dennoch nicht dazu wöchentlich TNA zu schauen x)

                    Kommentar


                      so Großevents von TNA schau ich auch.. aber Wöchentlich kriegt mich iwie keiner außer WWE ( Lucha hab ich nur die 2te staffel gesehen) zum Schauen.


                      Iwie immer Interessant das alle die bei WWE gehen irgendwo in Indys zu "Stars" Reifen und wiederkommen :-D

                      Kommentar


                        Zitat von Snake7
                        so Großevents von TNA schau ich auch.. aber Wöchentlich kriegt mich iwie keiner außer WWE ( Lucha hab ich nur die 2te staffel gesehen) zum Schauen.


                        Iwie immer Interessant das alle die bei WWE gehen irgendwo in Indys zu "Stars" Reifen und wiederkommen :-D
                        alle ist übertrieben. gibt auch genug von denen man nie wieder was hört.

                        Kommentar


                          tna ppv :

                          einiges war gut, einiges war überhaupt nicht mein ding (hardcore stuff).

                          Aber bin froh, dass der PPV sehr gut aufgenommen wurde und freue mich für Impact Wrestling.
                          Sollte kein Geheimnis sein, dass Don Callis (Color Kommentator von NJPW und jetzt auch TNA) die Leitung hinter den Kulissen übernommen und sich die Promotion vor allem was Professionalität angeht, verbessert hat (schwer sich nicht zu verbessern und liegt ja nicht nur an Callis).

                          zu der sache die Snake7 angesprochen hat :

                          Dass ist einzig und allein eine Sache von " Qualität setzt sich durch" und ist vor allem ein relativ neuer Trend.

                          In der Vergangenheit war es eher so, dass Abgänge seitens WWE eine Zeit lang von ihrer vorherigen Assoziation mit WWE profitiert haben und dann in der Versenkung verschwunden sind.

                          Dadurch, dass die Indyszene so gut am Start ist gibt es auch mehr Anlaufstellen für gute Wrestler und diese Promotions müssen ja auch ihre Roster auffüllen (auch weil gerade die Topstars dieser kleineren Promotions von WWE weggekauft werden)

                          Andersherum wird eher ein Schuh draus.
                          Leute die nie bei WWE waren und durch Independents (bzw. kleinere Ligen) aufsteigen und sich auszeichnen gehen über kurz oder lang zu WWE (was vollkommen natürlich und in jeder anderen Sportart oder Entertainmentbranche ebenso ist).

                          Kommentar


                            meine fresse, sie sollen einfach sagen, dass es ein frauen ppv wird. das weiß man seit monaten und spätestens seit der ankündigung.

                            edit: ja, dank des hashtags hat sich in der gesamten industrie etwas geändert. das ist einfach lächerlich. tna hat damals wirklich was für frauen bewegt, aber das cared obv. nicht, weil steph sich sonst nicht profilieren kann.

                            Kommentar


                              Gut für die Damen die nicht komplett im Fokus stehen und sich gern mal beweisen wollen. Ich werds aber nicht gucken wollen. Die Art & Weise wie die WWE ihre Storylines für die Frauen schreiben pisst mich einfach zu sehr an.

                              Kommentar


                                was ist das bitte für eine scheiße!? da geh ich lieber schlafen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X