Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann den ROMAN IN JEDEM !!!!!!!!! ME sein. Früher war der Titel auch mal im ME aber NEIN FUCKING ROMAN IN JEDEM PPV IM ME.

    Freue mich eher schon auf NJPW als auf die WWE kacke.

    Kommentar


      Muss sagen das ich RAW dieses Mal wieder gut fand. Die Promo von Strowman war wieder unterhaltsam und man hatte gute Matches. Verstehe bloß nicht warum man Strowman in das MITB-Match packt und warum nicht KO. Auch will ich auf keinen Fall Mahal vs. Reigns sehen. Uninteressanter geht es ja wohl nicht. Auch das Three-Way-Match der Damen war sehr gut, freue mich sehr das Moon weiter gepushed wird. Die Frau ist sehr gut!

      Kommentar


        jop, sehr gute raw ausgabe.

        e: aber oh mein gott jinder vs reigns. glaub es gibt keinen einzigen menschen der das sehen will.

        Kommentar


          Glaub Vince hofft das die Fan Jinder mehr ausbuhen und für Reigns jubeln^^

          Kommentar


            Zitat von Snake7
            Glaub Vince hofft das die Fan Jinder mehr ausbuhen und für Reigns jubeln^^
            So ist es.

            Zitat von Bleacherreport
            Might WWE finally have found the one Superstar fans will actually cheer Reigns over in Mahal?

            Kommentar


              die geschichte von roman reigns hat im jahr 2018 sein bisher dunkelstes kapitel erreicht.
              fake fans, lesnar wird als vinces boy dargestellt, joe wird gezwungen langweilig zu wrestlen damit reigns mit seinem stil ein paar cheers kassiert und jetzt auch noch die fehde mit mahal.

              irgendwann muss doch selbst vince mal raffen dass die leute roman einfach nicht sehen wollen.

              Kommentar


                Komme imemr noch nicht darüber hinweg wie sie Asukas Streak gekilled haben. Das hätte man vorher so gut aufbauen können mit Charlotte stattdessen hat man nichts aufgebaut, verloren und nun Carmella als Champ welche den Streakkiller direkt einen Monat später einfach mal clean besiegt obwohl sie kaum wrestlen kann. Was sich wie ein Bigdeal anfühlen sollte fühlt sich gerade einfach nur traurig und egal an.

                Reigns Jinder natürlich hart amüsant seitens der WWE. Verzweifelter könnte man kaum werden.

                Kommentar


                  finde das schlimmste ist , das Reigns sich echt gut verbessert hat.. aber dies so unglaubliche "Push um jeden Preis" macht ihn einfach so schlecht. Rollins zb liefert einfach jedes mal ab ( weil er es kann/darf) und wird dafür einfach gefeiert.

                  Einfach Reigns 2-3 Feden die in der Low/mid card sind gegen gute Leute ( bieten sich ja einige an....) und schon wird das um ihn herum viel besser. Aber das er über Titel und über allem steht ist einfach die Frechheit.. ( hätte mich ja sogar nicht gewundert wenn er das Main Event bei der Saudi Show hätte..)

                  Mir tut er Persönlich einfach leid.. ist nen guter Boy hatte sogar nen paar gute Promos und Matches. aber so wird er nie der Geliebte Star den die WWE künstlich haben will

                  Kommentar


                    Reigns hilft nur noch ein Heelturn. Selbst wenn man ihm das gesamte Jahr in der Midcard lässt wird das nichts. Reigns ist als Projekt gescheitert. Er isn guter Kerl und seine Performances sind auch echt nicht schlecht, aber dieses hinweg setzen über die Fans tötet ihn.

                    Wünsche ihm viel Spaß wenns in 2 Wochen nach London geht

                    Kommentar


                      mittlerweile hat man den bogen so hart überspannt dass es selbst für einen heelturn zu spät sein könnte. mmn hilft da nur noch eine 1-2 jährige auszeit damit sich die wogen wieder etwas glätten können.

                      e: ich versteh einfach nicht was in den köpfen der verantwortlichen vorgeht bei dem booking. glauben die jetzt ernsthaft wenn sie mit schmutzigen tricks etc arbeiten dass er dann beim summer slam positive reaktionen kriegt wenn er zum drölfzigstens mal gegen lesnar antritt (und er dann vielleicht sogar wirklich gewinnt)?

                      btw gibts mittlerweile auch viele stimmen die die schuld nicth mehr nur noch bei der wwe sehen (sondern bei roman).
                      zb hier ein artikel von bleacherreport

                      Blame Roman Reigns, Not WWE, for Failing to Get over with Fans

                      Over the last month, WWE has handed Roman Reigns the ball and told him to carry the company to the next level.

                      Instead of elevating his performances in the ring and on the mic, Reigns had several mediocre main event matches, and his promos have been forgettable. While some wrestling fans blame WWE Creative for his deficiencies, the majority of the roster deals with the same poor storytelling and character development.

                      The difference is the best wrestlers overcome issues with creative and make the most out of the opportunities presented to them. The Superstars who don't overcome the scripted promos and cookie-cutter matches are typically cast aside.
                      From an in-ring perspective, there is no doubt that Reigns is a better performer than he was when he was in The Shield. The problem is that while he has improved, he delivered lackluster performances against Brock Lesnar in the main event of WrestleMania and at the Greatest Royal Rumble, as well as in his match against Samoa Joe in the main event of Backlash.

                      Not only are his matches formulaic and predictable, Reigns is constantly playing the role of the face in peril who comes back to pull out the heroic victory. Just as Hulk Hogan's in-ring work would never get over with the crowds of 2018, wrestling skills aren't the reason Reigns is on top.

                      What made Hogan so loved despite his wrestling ineptitude was his charisma and promo ability. While it's true Reigns isn't handed the best lines and his promos are heavily scripted, he is the hand-chosen top star and has earned leniency when it comes to his character and how he would convey a message.

                      Reigns has been given more time than most other WWE Superstars to talk in front of the crowds or backstage, but his cadence remains rigid and he isn't believable as a sympathetic or dominant good guy. It's the same creative team, but other Superstars make it work despite being handed less-than-ideal scripts.
                      Another problem is that Reigns is being put up against the best in the world on the mic and in the ring and not holding up his end of the deal. He works with the likes of Brock Lesnar, Paul Heyman, Samoa Joe, AJ Styles and many other top performers, and he consistently is the least entertaining portion of each storyline.

                      Instead of booing him out of the building, which has been the method of operation for the WWE Universe in the past, the decision by many fans tired of the constant let downs to walk out of the show early is a strong indication that the tide is turning on Reigns. Regardless, it's unlikely the company will take the reaction into consideration.

                      That's not to say WWE Creative isn't exacerbating the situation by putting him against Jinder Mahal or letting him kick out of Lesnar's finisher over and over again, but Reigns is doing nothing to overcome these blatant issues. If he wants to truly get over with the fans, he needs to grab the proverbial brass ring Vince McMahon talked about for so many years.

                      Whether WWE is giving him great material or not, Reigns is the one standing in front of thousands in attendance and millions at home during the main event of Raw and pay-per-views. The company needs to admit the current plan isn't working, or Reigns needs to stand up for his character before the rest of the WWE Universe fans give up on him.

                      Kommentar


                        Zitat von Manking
                        mittlerweile hat man den bogen so hart überspannt dass es selbst für einen heelturn zu spät sein könnte. mmn hilft da nur noch eine 1-2 jährige auszeit damit sich die wogen wieder etwas glätten können.
                        ein heelturn kann gar nicht zu spät sein. was er alles in den promos abfeuern könnte wäre einfach pures gold. es würde einzig daran scheitern, wenn man ihn dann weiterhin direkt on top lassen würde.

                        Kommentar


                          Dann muss man seine Matches aber anders gestalten. Sollte er einfach weiter auch als Heel aus 13x Finishern kicken werden die Leute genauso müde von ihm sein wie sies jetzt schon sind.

                          Kommentar


                            Zitat von CP3
                            Dann muss man seine Matches aber anders gestalten. Sollte er einfach weiter auch als Heel aus 13x Finishern kicken werden die Leute genauso müde von ihm sein wie sies jetzt schon sind.
                            Sowas ist ja auch nicht Heel typisch (außer vielleicht Lesnar). Man muss die Matches einfach richtig dreckig gestalten.

                            Kommentar


                              Sollen einfach Strowman zum neuen Face der Comapny machen. Ist n Selbstläufer, bei Jung und Alt beliebt, auch abseits der WWE in Socialmedia aktiv und präsent. Einzig sein Waffenfetish könnte da im Weg stehen ^^

                              //e:
                              Wie Kevin Owens nun in einem Interview mit TVA Sports verriet, hat er kürzlich einen neuen 5-Jahresvertrag bei WWE unterzeichnet. So erklärte der frühere WWE Universal Champion:
                              „Ich sehe nicht, warum ich meine Karriere nicht bei WWE beenden sollte. Ich habe erst kürzlich einen neuen 5-Jahresvertrag unterschrieben. Ich habe nicht vor irgendwo hinzugehen, wenn mein Vertrag ausläuft. Wenn WWE unsere Zusammenarbeit fortsetzen will, wenn ich dann weitermachen will und wenn meine Familie will, dass ich weitermache, dann wüsste ich nicht, warum das nicht auch passieren sollte.“
                              \o/

                              Kommentar


                                SD war mit dem Matches wieder richtig stark, sowohl die Frauen als auch die Männer haben richtig geile Matches gzeigt. Freue mich vor allem für Rusev und Mandy Rose, auch wenn mir Becky Lynch echt leid tut. Die Frau muss einfach mehr gewinnen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X