Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rocky1337
    antwortet
    Was los, jungs? Guckt keiner mehr WWE? Ich mein ...logisch... die show ist ja jetzt auch eher so underground ^_°




    Zwei Anmerkungen:

    1:12min : Was ne süße Maus ;)

    0:13min : Achtet mal auf den Gesichtsausdruck und wie die Augen von Flair funkeln. Flair war 100% von allem was er sagte überzeugt. Das kann man nicht faken, und wenn diese Ausstrahlung nicht da ist...merkt es der Zuschauer.
    Z.b. MJF wird ja immer als grandioser Redner bezeichnet. Aber ihm fehlt es. Rock hatte es. Dusty Rhodes hatte es. Samoa Joe hat es manchmal. Roman Reigns hatte es nie ... etc. .




    Oder hier der Babyface Turn von Jim Cornette damals. So etwas gibt es in der post kayfabe Zeit leider nicht mehr.


    Egal jungs, genießt das schöne Wetter und denkt dran.

    Die erste Regel von Raw Underground ist, man redet nicht von Raw Underground :D


    edit:

    Falls jemand von euch die Rückkehr von Flair zu Nitro 1998 nie gesehen hat.

    https://www.dailymotion.com/video/xjf3j7

    Das war der Hulk Hogan never ending pop 4 Jahre vor seiner Entstehung, mein Lieblingssegment der Monday Night Wars.
    Zuletzt geändert von Rocky1337; 06.08.2020, 21:13.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rocky1337
    antwortet
    Professor Rocky bringt euch Lehrmaterial vorbei :D

    Nein, Spass. Ich bin zufällig auf dailymotion auf darauf gestoßen, dass jemand alte Bryan Danielson Matches aus den 2000ern hochgeladen hat.

    Hier die Links:

    vs. Lance Storm

    https://www.dailymotion.com/video/x7sp1mh

    vs. Kenta

    https://www.dailymotion.com/video/x7tuxui ***** Entrance von Bryan

    vs. Morishima

    1: World Title Match https://www.dailymotion.com/video/x7r7z6s
    2. World Title Rematch https://www.dailymotion.com/video/x7r7z6t
    3. Fight without Honor (NO DQ) https://www.dailymotion.com/video/x7r7z6u quali suckt hier hart :(

    Diese Fehde war damals so geil. Aber hab sie auch nicht live verfolgt, zu jung und keine Ahnung von ROH gehabt.

    Sind noch viele andere Matches von Danielson, der für mich in den 2000ern seine besten Zeiten hatte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Fand vor allem die TT-Matches zwischen den Rascals und MCMG als auch The North vs. Callihan&Shamrock richtig stark. Wobei die von dir aufegzählten Matches auch gut waren. Habe allerdings so meine Probleme mit Deonna, sie muss auf jeden Fall noch mehr Muskelmasse aufbauen. So passt sie leider überhaupt nicht als glaubhafter Champ in eine Kategorie wie Grace, Rosemary, Valkyrie, Havok oder Rayne.

    Einen Kommentar schreiben:


  • kidi
    antwortet
    find das vid von ec3 nicht so nice.

    slammiversary hatte ich mir samstag auch angeschaut. fand die show okay (ME und Deonna waren super). Die returns waren aber teils bisschen komisch gebooked :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Kann allen übrigens nur Slammiversary von IMPACT vorschlagen war bis auf das Women Gaunlet Match echt sehr gut und man hat mit den MCMG, Good Brothers, EY und EC3 echt sehr starke Leute in den Kader zurückgeholt.

    Vor allem das neue Promo-Video von EC3 ist auch mal eine Ansage Richtung WWE.

    Einen Kommentar schreiben:


  • CP3
    antwortet
    Klingt als würde die nächste Entlassungswelle anstehen

    /e gleichzeitig


    Report: Multiple main roster stars plan on sitting out until masks are mandated for everyone who is not involved in a match

    Bryan Alvarez on WOL says Jamie Noble (who tested positive) was in the ring with a lot of wrestlers this week. He goes over spots with most of the wrestlers on the roster.


    Anonymous WWE talent : "YES, it was true that Kevin Dunn did not allow fans to wear masks and made a scene twice over the PA to not wear masks"



    wrestlingnews.co/wwe-ne...
    Zuletzt geändert von CP3; 27.06.2020, 00:18.

    Einen Kommentar schreiben:


  • CP3
    antwortet
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: EbeHLdGXgAAL-Tl?format=jpg&name=small.jpg
Ansichten: 341
Größe: 59,2 KB
ID: 11522206

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    Sowas kannst dir echt sparen. Ich äußere mich nicht mehr zu diesem Thema zu dir, das wird mir einfach zu blöd.
    Geht mir da wie dir. Ist glaube ich einfach sinnlos. Ist gerade so als würde ich probieren mit einem Verschwörungstheoretiker zu diskutieren und ihm klar zu machen das Pizza-Gate und die Rothschild-Theorie Quatsch sind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von Rocky1337 Beitrag anzeigen
    Frag mich manchmal ob ihr in Geschichte aufgepasst habt, Kameraden.
    Sowas kannst dir echt sparen. Ich äußere mich nicht mehr zu diesem Thema zu dir, das wird mir einfach zu blöd.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rocky1337
    antwortet
    Provokation war zu keiner Zeit meine Intention und meine was ich schreibe ehrlich und es ist nicht getrollt.
    Glaube auch eher, dass ich missverstanden werde... ;(

    https://www.reddit.com/r/JimCornette..._a_collection/

    fasst es relativ gut zusammen. Empfehle es jedem zu lesen, inhalt des posts in den kommentaren von StayTrueYall


    https://www.reddit.com/r/SquaredCirc...o_corroborate/

    neueste anschuldigungen. in den kommentaren werden dann auf die ganzen probleme hingewiesen, wie nichts sinn macht etc. übrigens wird nichts von pushes/verträgen etc. erzählt. nichtmal cornette, sondern seine frau wird beschuldigt. kein grooming....

    Dazu der podcast von cornette selbst: natürlich ist er als meister der promo bekannt und ihm würde es sicher leichter als den meisten fallen glaubhaft zu lügen. ich konnte keine lügen erkennen und als veteran von jcs - criminal psychology (offtopic: jcs - criminal psychology ist einer mein lieblings youtube kanäle und kann jedem, der an crime und interrogation interessiert ist nur absolut empfehlen) auch kein "guilty state of mind" wie man es bei den marty scurll statements erkennen konnte. Aber hey, den podcast hat sicher keiner von euch hier gehört...weil warum auch quellen anhören, weil dann könnten meine posts ja mehr sinn ergeben.

    Daher bezeichne ich die Anschuldigungen als Schwachsinn. Weil sie komplett haltlos sind. Der originale poster wurde mehrfach des Lügens überführt, dieser Mike ist ein bekannter von AKI und hatte in der Vergangenheit Probleme mit Cornette. Die neuen Anschuldigungen (die ja phil early bestätigen sollen) stimmen mit den Aussagen von AKI aka phil nicht überein.... bla bla bla bla.

    Dave Meltzer geht bei wrestling observer radio auf die vorwürfe ein und stellt unter anderem fest, dass es bei der menge an feinden die cornette hat und wie lange cornette ovw booker etc. war, dass es unvorstellbar ist, dass niemand etwas gesagt hätte.
    Des weiteren stellt Meltzer fest, dass die timeline der accuser nicht stimmt (zum genannte Zeitpunkt war Cornette nicht mit OVW involviert)
    Meltzer kommt zum Schluss, dass die story wahrscheinlich fake ist. Er stellt auch fest, dass Cornette und seine Frau nun unverdient hate bekommen für ihr Privatleben, welches vorher nur intern im Business bekannt war.
    Quelle : wrestling observer radio

    Also ihr könnt mit den genannten quellen zu anderen sichtweisen kommen klar, aber tut nicht so als würde ich meine meinung an den haaren herbei ziehen oder nur provozieren wollen.


    und cookie:

    zu deiner intepretation von victim shaming vs. meiner interpretation

    wir benutzen offensichtlich die gleiche interpretation was victim shaming ist. du gehst davon aus, dass cornette täter (grooming) und die accuser die opfer sind.
    wenn jedoch der fall ist, was ich oben versuchte zu zeigen, dass cornette fälschlicher bzw. unlauterer weise beschuldigt wurde, dann ist er das opfer (rufmord) und die accuser (und der "twitter mob") die täter.
    eben für unterschiedliche verbrechen (grooming, extortion vs. rufmord, slander).
    Ich gehe wie gesagt davon aus, dass die vorwürfe unlauter sind. daher zu behaupten cornette verdiene online bullying ist victim shaming (wenn rufmord zugrunde gelegt wird.) Verstehst du jetzt was ich meine? Wenn die accuser die Wahrheit sagen, sind sie die Opfer von grooming, Erpressung etc. . Ich gehe jedoch vom Gegenteil aus, aufgrund der genannten Quellen. Ich blame also keine grooming opfer, sondern rufmord täter. Das ist kein victim shaming, da ich ein anderes Verbrechen zugrunde lege und dies vom ersten satz zu cornette deutlich gemacht habe.

    du hast den kreis noch nicht quadriert und mir erklärt wie man anschuldigungen glauben und gleichzeitig nicht urteilen kann?! Ich finde da keine Lösung... .

    vllt ist es auch erwähnenswert, dass die accuser im fall cornette männlich sind. nur so nebenbei, weil mein "Frauenbild" ja auch eingebracht wurde... .

    und noch einmal für alle die nur provokationen aus den posts ziehen. mir geht es darum, wie wir als gesellschaft anno 2020 mit twitter und medien bei solchen anschuldigungen umgehen. wir können nicht allen bedingungslos glauben (weil dann unschuldige drunter leiden) und wir können nicht alles ignorieren (weil dann ne atmosphäre geschaffen wird in denen predator gedeihen). Ich hoffe, dass möglichst alle abuser erwischt werden. Aber da bin ich bei euch auch iwie an einer Wand, das war damals bei der Orton Sache genauso wo einige hier für suspendierung und entlassung waren, obwohl überhaupt nichts bewiesen wurde. Frag mich manchmal ob ihr in Geschichte aufgepasst habt, Kameraden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • VeNdettaw0w-
    antwortet
    Verstehe nicht, wieso Rocky überhaupt noch frei schreiben darf. Gefühlt mindestens jeder 2. Post ist nur auf provokation aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dakaios
    antwortet
    also ich fand die dynamite folge mäßig...langsam wird die tag team szene unübersichtlich :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Bin erschüttert dass du den Unterschied nicht verstehst Rocky. Was du hier betreibst ist einfach nur unterirdisch. Du tauscht die klassischen Täter-Oper-Rolle und tust so als würde Cornette mit seiner Frau an Vicitm shaming leiden. Das ist an Absurdität nicht zu überbieten und verhöhnt die Opfer. Empfehle dir dazu auch den ganzen Wikipedia-Artikel zu lesen und nicht nur den ersten Satz, der deiner Meinung nach passt. Allein deine Copies zeigen doch dass die Definition nicht auf die Situation der Cornettes sondern auf deren eventuelle Opfer passt.

    Genauso wie absurd es ist, dass du das Ganze automatisch als Schwachsinnig abtust. Man muss abwarten und schauen wie sich das Gnaze entwickelt. Würde dir empfehlen bei dem Prozess vllt auch die Fanboybrille für Cornette abzunehmen und das Ganze mal neutral zu beobachen.
    Zuletzt geändert von Cooki; 25.06.2020, 16:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Du kannst mir noch so viele Sachen vorwerfen. Es interessiert mich nicht. Du bist hier derjenige, der eine Anschuldigung als fälschlicherweise betitelt. Wer bist du, solche Aussagen zu beurteilen? Weder du, noch ich können etwas dazu sagen.

    Sehr wohl sollte man eine Anschuldigung aber ernst nehmen. Damit meine ich keinen Shitstorm oder ähnliches. Aber so einfach als Schwachsinn hinstellen, geht net.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rocky1337
    antwortet
    Hallo an diesem schönen Sommertag,

    aus : https://en.wikipedia.org/wiki/Victim_blaming

    Victim blaming occurs when the victim of a crime or any wrongful act is held entirely or partially at fault for the harm that befell them.

    https://www.urbandictionary.com/defi...ctim%20Shaming

    When the victim of an event is blamed, or partially blamed, for their own attack.


    Wo habe ich dies Frauen vorgeworfen? Sind diese Begriffe exklusiv für Frauen oder sex crimes?

    Ich habe nur auf das Problem hingewiesen, dass wir richtige und falsche Anschuldigungen nicht trennen können ohne Beweise, dass es Beispiele gibt wo Anschuldigungen falsch/übertrieben/manipuliert etc. gibt.

    Zu behaupten, Cornette (und btw. auch seine Frau die nicht Jim Cornette selbst ist oder ähnliche hatetrains losgelassen hat wie er selbst) hätte den shitstorm verdient passt auf die oben genannten Definitionen. Tausche Cornette mit Frau X und seine hatetrains mit "kurzem Rock" und da kann Cornette sich nicht beschweren, dass er was abbekommt.


    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    Es gibt ernsthafte Anschuldigungen gegen ihn und da spielt es überhaupt keine Rolle, ob die Person anonym ist oder nicht.
    Dude keine Ahnung. Kann sich doch jeder nen Account machen und Cornette belasten.

    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    Und das der Shitstorm so ausartet bei ihm, liegt halt daran, dass er alles und jeden selber angepisst hat. Bei Riddle passiert das so nicht, zumindest meinem empfinden nach.
    Mehr victim shaming. Hat seine Frau sicher auch verdient.


    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    kA warum du das immer wieder erwähnst, aber es interessiert keinen. Es geht um die Anschuldigungen, dass er Verträge für Sex angeboten hat, dass seine Frau sexuelle Belästigung verübt hat, etc
    Du hast den podcast sicher nicht gehört, daher kannst du den Zusammenhang nicht erkennen. Es rührt daher, weil Cornette und seine Frau im Business offensichtlich bekannt dafür waren Swinger zu sein. Daher lassen sich leicht Geschichten erfinden um Cornette und seine Frau schlecht aussehen zu lassen. Wie gesagt, nichts deutet daraufhin, dass irgendwelche Anschuldigungen auch nur im geringsten wahr sind.


    Dave Meltzer, der ja in solchen Situationen sehr passiv ist, hat ebenso bestätigt, dass er von leuten gehört hat, die jetzt explizit versuchen bestimmte leute in #speakout reinzuziehen sowie, dass er die Cornette vorwürfe für "fishy" hält.

    Es fehlt ein wenig die Nuance. 99% der #speakout anschuldigungen können wahr sein und Leute wie Scurll und Joey Ryan gehen anscheinend zu recht dabei unter. Das heißt nicht, dass es nicht Menschen gibt die solche movements dabei ausnutzen und es unsere Verantwortung ist, das richtige vom falschen zu trennen bevor wir urteilen.


    So das Schmankerl war ja von dir Cookie:

    Wir sollten die Anschuldigungen erstmal glauben, aber nicht urteilen. Das ist ja mein Problem, was ich aufgeworfen habe. Wie machst du das ?

    genießt das schöne wetter :D

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X