Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wrestling (WWE, NJPW, AEW, ...)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kann mich noch so gut daran erinnern, dass hier einige meinten, dass Lesnar der Super-Duper-Champ ist und das beste, was der WWE passieren konnte. Musste damals schon lachen... Hoffentlich verschwindet er wieder zu UFC. Es ist einfach so lächerlich...

    Kommentar


      Finde Lesnars Regentschaft gar nicht so schlimm wie man so liest. Mich stört es nicht besonders, dass der Champ nicht jede Woche in den Shows ist.
      Würde ihn aber auch, wie Killa, lieber wieder in der UFC sehen. Im Octagon gibt es interesantere Matchups als in der WWE.

      Dass er die Streak gebrochen hat habe ich von Beginn an für Falsch gehalten da er auch ohne diesen Sieg das nötige Standing hatte für den Titelrun.
      In meinen Augen hätte man die Streak nicht brechen sollen und den Undertaker mit ihr in Rente schicken. Für mich hat nun jedes weitere Match das er bestreiten sollte deutlich an Interesse verloren (ich denke es wird sowieso, dass sein Körper maximal noch 1 bis 2 Matches her gibt)

      Kommentar


        gerade RAW geschaut und einfach enttäuscht. was die wwe da wieder macht, ist einfach zum brechen.

        an takers stelle sollte er daheim bleiben. diese unnötige niederlage gegen den schlechtesten titelträger der wwf/wwe geschichte war der höhepunkt einer talfahrt der wwe storylinewriter.

        Kommentar


          vllt wirds auch taker vs lesnar rematch.. taker holt titel. und legt ihn dann in den ring und sagt adios


          aber wie auch immer.. alles scheisse mit der niederlage

          Kommentar


            Zitat von DerKiLLa
            Kann mich noch so gut daran erinnern, dass hier einige meinten, dass Lesnar der Super-Duper-Champ ist und das beste, was der WWE passieren konnte. Musste damals schon lachen... Hoffentlich verschwindet er wieder zu UFC. Es ist einfach so lächerlich...
            Die Idee dahinter mag ganz gut gewesen sein von der WWE. Die Umsetzung wars aber nicht. Man hätte Undertaker verlieren lässen können, aber nur, wenn Lesnar Vollzeitwrestler gewesen wäre.


            edit: weiß garnicht was einige gegen die aktuelle storyline haben. mich würde ja mal euer raw script interessieren. man kann nunmal nicht jede woche dsa übelste feuerwerk abbrennen. fand die raw völlig solide

            Kommentar


              Zitat von kid
              Zitat von DerKiLLa
              Kann mich noch so gut daran erinnern, dass hier einige meinten, dass Lesnar der Super-Duper-Champ ist und das beste, was der WWE passieren konnte. Musste damals schon lachen... Hoffentlich verschwindet er wieder zu UFC. Es ist einfach so lächerlich...
              Die Idee dahinter mag ganz gut gewesen sein von der WWE. Die Umsetzung wars aber nicht. Man hätte Undertaker verlieren lässen können, aber nur, wenn Lesnar Vollzeitwrestler gewesen wäre.


              edit: weiß garnicht was einige gegen die aktuelle storyline haben. mich würde ja mal euer raw script interessieren. man kann nunmal nicht jede woche dsa übelste feuerwerk abbrennen. fand die raw völlig solide
              Kann es aber nicht mehr sehen dass man Dean Ambrose jedes verkackte "Gimmick-Match" gegen Wyatt verlieren lässt. Es war irgendwie von vorn herein klar dass Wyatt auch dieses Match nicht verlieren wird - was soll das?

              Allgemein sieht man seit Wochen die gleichen Matchups - Big Show vs. Reigns hier, Wyatt vs. Ambrose dort, Cena gegen Rollins hier usw.

              Langsam wirds öde und auch das "Comeback" der Authority ist ein krasser Witz gewesen! Warum sollte Cena allen Ernstes Triple H & Co. wiederbringen, nur weill Rollins einem "Showup" nen Curbstomp verpassen will? Man stellt diesen Move so dar, als würde man davon sterben o.ä - fand es einen absoluten Witz - Ehrlich!

              Kommentar


                Zitat von NiSTEN
                Warum sollte Cena allen Ernstes Triple H & Co. wiederbringen, nur weill Rollins einem "Showup" nen Curbstomp verpassen will? Man stellt diesen Move so dar, als würde man davon sterben o.ä - fand es einen absoluten Witz - Ehrlich!
                Zur Verteidigung muss man aber sagen, dass Edge Aufgrund seiner kaputten Wirbelsäule seine Karriere beenden musste. Also ist es unter diesem Umstand erklärbar, dass für ihn dieser Move deutlich schlimmere Folgen hätte als im Normalfall.

                Will das Segment nicht verteidigen. Fand es war eine ziemlich schwache Art the Authority wieder in die Shows zu bringen aber für WWE Verhältnisse war das ganze zumindest nicht vollkommen unlogisch

                Kommentar


                  Es gab aber nichts einfacheres, was so auf der Hand lag, als dieses Segment. Son all-in Match wäre noch peinlicher geworden. Wie hätte man sie sonst wiederbringen können? ich sehe da nichts, was auf anhieb Sinn gemacht hätte.

                  Das mit Ambrose is richtig, das versteh ich auch nicht. Das man Fehden nunmal gegeneinander antreten lässt, is auch normal. Früher wars nicht anders

                  Kommentar


                    Zitat von kid
                    Es gab aber nichts einfacheres, was so auf der Hand lag, als dieses Segment. Son all-in Match wäre noch peinlicher geworden. Wie hätte man sie sonst wiederbringen können? ich sehe da nichts, was auf anhieb Sinn gemacht hätte.
                    Der längst überfällige Cena Heelturn :P
                    Gibt derzeit sowieso deutlich mehr aufstrebende Faces (z.B. Ziggler, Reigns, Ambrose, der zurückkehrende Bryan) und einen großen Mangel an Top Heels. Neben Rollins eigentlich nur Lesnar der alle paar Wochen mal da ist und HHH der kaum noch im Ring steht. Aber naja als ob Cena turnt

                    Kommentar


                      Zitat von chrisuarez
                      Will das Segment nicht verteidigen. Fand es war eine ziemlich schwache Art the Authority wieder in die Shows zu bringen aber für WWE Verhältnisse war das ganze zumindest nicht vollkommen unlogisch
                      Da muss ich dir zustimmen, unter dem von dir gebrachen Gesichtspunkt ist es verständlich - stimmt!


                      Zitat von kid

                      Das mit Ambrose is richtig, das versteh ich auch nicht. Das man Fehden nunmal gegeneinander antreten lässt, is auch normal. Früher wars nicht anders
                      Ja, ist mir schon klar, aber da kam es mir nicht so vor als würden bei jeder Show die gleichen 5 Matches stattfinden...


                      Die Authority kommt back, Ziggler verliert seinen Titel gegen BNB und wird dann am Ende gefeuert? Ich find dass die WWE langsam GZSZ-Züge annimmt - viele Dinge sind ausgelutscht, wenig innovativ.

                      Ihr habt recht dass es früher nicht anders war. Dennoch ist die Wahrnehmung eine andere. Damals gabs auch noch diese zwei (fast) getrennten Roster und so waren die Shows zumindest noch teilweise unterschiedlich aufgebaut.

                      Hab es schon mal geschrieben, Corbin von NXT gefällt mir - der würde/könnte nen sehr sehr guten Heel abgeben glaube ich.

                      Kommentar


                        Früher hatte die Wwe aber mehr Masse an guten Wrestlern, so dass Abwechslung vorhanden war.

                        Was eigentlich mit der Viper los? Verletzt?

                        Kommentar


                          Zitat von schlecki
                          Früher hatte die Wwe aber mehr Masse an guten writern, so dass Abwechslung vorhanden war.

                          Was eigentlich mit der Viper los? Verletzt?
                          fyp

                          vom talent her können die heutigen jungs imo mithalten, sind aber viel zu stark eingeschränkt in ihrem moveset oder am mic durch die wwe, außerdem gibt es schlichtweg so gut wie keine vernünftigen storylines oder charakterentwicklung, sondern es wird der einheitsstiefel runtergerasselt, um die massen zu melken.

                          jetzt machen sie ja die steen vs generico storyline bei nxtnochmal...naja, wird die show gut boosten und wenigstens unterhaltsam sein.

                          naja, lese eh nur noch berichte und schaue mir evtl die ein oder andere promo/match an. rumble wird aufjedenfall ein pflicht termin, am nächsten tag in hd :>

                          Kommentar


                            Zitat von schlecki
                            Was eigentlich mit der Viper los? Verletzt?
                            WWE: Randy Orton benötigt Nasenoperation

                            Im Herbst wurde Randy Orton mit einer Storylineverletzung aus dem WWE Programm geschrieben um einen Filmdreh zu absolvieren. Nach Weihnachten kehrte er dann bei House Shows zurück, doch sein Comeback vor WWE Kameras wird sich noch eine Weile verzögern. Grund dafür ist, dass der mehrfache WWE World Heavyweight Champion an einer verkrümmten Nasenscheidewand leidet, welche operativ begradigt werden muss. Dies hat eine Ausfallzeit von ein paar Wochen zur Folge. Wann wir die Viper wiedersehen ist noch nicht klar, jedoch wünschen wir ihm eine schnelle und vollständige Genesung.
                            Zitat von schlecki
                            Früher hatte die Wwe aber mehr Masse an guten Wrestlern, so dass Abwechslung vorhanden war.
                            Was die WWE momentan mit dem Mainroaster und NXT an guten Wrestlern hat, ist wohl einmalig und deutlich mehr als es früher waren. Wie mahoutsukai schon sagt, gab es aber früher mehr und bessere Storylines. Leute wie The Rock oder Austin waren auch keine technischen Götter, sie wurden aber entsprechend ihrer Art eingesetzt.

                            Noch was zu Ziggler:

                            Wie Bryan Alvarez von F4WOnline.com berichtet, soll einer der Gründe, warum Dolph Ziggler in der aktuellen RAW Episode aus Corpus Christi, Texas, seinen WWE Intercontinental Championship Titel an Bad News Barrett verlor, ein Stand-Up Comedy Gig sein, den Dolph Ziggler “gebookt” hat, ohne vorher das WWE Office darüber in Kenntnis zu setzen, worüber man im WWE Office sehr verärgert über Dolph Ziggler gewesen ist.
                            srsly?

                            Zitat von chrisuarez
                            Finde Lesnars Regentschaft gar nicht so schlimm wie man so liest. Mich stört es nicht besonders, dass der Champ nicht jede Woche in den Shows ist.
                            Ja, so sagte ich es vorher auch. Es wäre auch nicht so schlimm gewesen, wenn es weiterhin 2 Titel gegeben hätte. 1 Titel und dazu ein Lesnar, der nie da ist, ist einfach Blödsinn.

                            Kommentar


                              Zitat von NiSTEN
                              Hab es schon mal geschrieben, Corbin von NXT gefällt mir - der würde/könnte nen sehr sehr guten Heel abgeben glaube ich.
                              Finde bei ihm ist es noch viel zu früh um eine Bewertung abzugeben. Er squasht sich bisher nur durch die NXT Undercard, hatte noch kein echtes Match und am Mic war auch noch nicht viel zu hören. Er hat eine gewisse Ausstrahlung aber bisher hat man in meinen Augen noch viel zu wenig von seinen Fähigkeiten gesehen.

                              Cesaro wäre einer der einen 1A Heel abgeben könnte, leider setzt ihn die WWE nicht ordentlich ein.

                              Kommentar


                                Zitat von chrisuarez
                                Zitat von NiSTEN
                                Hab es schon mal geschrieben, Corbin von NXT gefällt mir - der würde/könnte nen sehr sehr guten Heel abgeben glaube ich.
                                Finde bei ihm ist es noch viel zu früh um eine Bewertung abzugeben. Er squasht sich bisher nur durch die NXT Undercard, hatte noch kein echtes Match und am Mic war auch noch nicht viel zu hören. Er hat eine gewisse Ausstrahlung aber bisher hat man in meinen Augen noch viel zu wenig von seinen Fähigkeiten gesehen.

                                Cesaro wäre einer der einen 1A Heel abgeben könnte, leider setzt ihn die WWE nicht ordentlich ein.
                                Ist also Quasi das gleiche wie bei Rusev in Grün - nur halt eine kleine Stufe tiefer und den pushed die WWE gnadenlos. Einige mögen das vlt gut finden, ich find seine Auftritte bisher lahm und langweilig - da merkt man einfach diesen extrem künstlichen Push.

                                Finde auch dass das Roster der WWE + NXT derzeit so stark wie nie ist man jedoch einfach viel zu viel verschenkt.

                                Wenn das mit Ziggler stimmt dann ist das einfach nur wieder verdammt dumm! Ziggler hat es sich durchaus verdient, hat gute Matches abgeliefert aber wieso man sich dann selbst so im Wege stehen kann ist mir nicht verständlich...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X