Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bodybuilding/Fitness/Ernährung

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von THE PROFESSOR
    hab grad mal aus spaß probiert, sitzend vom boden aufzustehen ohne mit hilfe der hände, knie etc. halt nur mit den Füßen. junge junge gar nicht mal so einfach das hatn paar versuche gebraucht
    Netter Körperklaus lol

    Kommentar


      bin bei ausfallschritten und squats immer sehr wackelig. hilft so ein halber ball oder einfach so lange üben bis es passt? https://www.amazon.de/Balance-Trainer-BOSU-PRO/dp/B000KGMLBU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474954176&sr=8-1&keywords=halber+ball

      Kommentar


        Zitat von exto
        Habe jetzt schon seit nem 1/2 Jahr ca. Handgelenksschmerzen. Die Schmerzen sind mittlerweile nicht nur am Handgelenk sondern ziehen schon fast bis zum Ellenbogen hoch (lediglich am rechten Arm). Ist ein ziehender Schmerz. Am Meisten merke ich es bei Bizepscurls mit der Langhantel und Bizeps Kabelzug. Wenn ich viel Gewicht nehme, merke ich es auch bei Kurzhantel-Bankdrücken und anderen Übungen. Während diesem 1/2 Jahr hatte ich auch mal 5 Wochen am Stück eine Pause vom Fitness, wodurch sich das ganze gebessert hat. Allerdings hat das ganze nach 2-3 Wochen wieder direkt angefangen (Pause hat also somit nichts genutzt).

        Hat bzw. hatte jemand von euch ähnliche Probleme? Wie kann man dagegen vorgehen? Trainiere ab und an mit Handgelenksbandage wodurch der Schmerz unterdrückt wird (ist denke ich aber keine gute langfristige Lösung). Weiß echt nicht mehr was ich tun soll, da es momentan echt gut läuft und ich mich derzeit stetig steigern kann, mir aber diese Scheiße teilweise einen Strich durch die Rechnung macht.
        Ja hatte abundzu mal Handgelenkschmerzen bzw Sehnen+Bänderschmerzen die wahrscheinlich vom Bankdrücken oder Squaten kamen, da mir die Handgelenke meist abgeknickt sind und somit die ganze Zeit einen Stretch hatten. Jetzt seitdem ich noch penibler auf die Technik achte und mir SBD Wrist Wraps gekauft hab geht es schon viel besser...diese Woche noch Deload und dann wieder 117.5 im 5x5 Benchen und 165 Squaten =P...

        Kommentar


          Wow, seit wann sind deine Kraftwerte denn so explodiert? Hatte da weit aus weniger in Erinnerung, Kiko! 165kg stehen bei mir auch bald an, aber nur für 1 rep :D

          Kommentar


            Zitat von llorT_T
            bin bei ausfallschritten und squats immer sehr wackelig. hilft so ein halber ball oder einfach so lange üben bis es passt? https://www.amazon.de/Balance-Trainer-BOSU-PRO/dp/B000KGMLBU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474954176&sr=8-1&keywords=halber+ball
            ja wenn du dir dabei noch beide beine brechen möchtest go4it. für fortgeschrittene dann auf einem gymnastikball.



            Kommentar


              Zitat von Gabriel Polat Fan #1
              Wow, seit wann sind deine Kraftwerte denn so explodiert? Hatte da weit aus weniger in Erinnerung, Kiko! 165kg stehen bei mir auch bald an, aber nur für 1 rep :D
              ach geht so :P halt auf 5x5 umgestellt gehabt seit letzten Sommer...von Januar bis jetz von 102.5 auf 117.5 im Bench und 140 auf 165 im Squat...dafür mach ich aber keine DL mehr bzw nurnoch RDL im 4x12....seit 6 Wochen oder so mach ich jetzt Smolov Jr in 2 Weeks gesplittet..d.h eine art Matt Ogus 753..nur mach ich week 1 - Mo. 6x6 Squats 70% vom 1rpm Di. 6x6 Bench 70% vom 1RPM..DO 7x5 Squats mit 75% vom 1RPM Freitag Same mit Bench...dann week 2 Mo+Di 8x4 mit 80% und Do+Fr 10x3 mit 85%...so steiger ich das Gewicht zurzeit auf UK alle 2 Wochen um 5 KG und OK um 2.5...jetz nach dem. 2ten Cycle nen Deload da ich nach dem Benchen/Squaten noch krasses Volumen fahre :D..macht aber um einiges mehr Spass als das 5x5 System!
              Diese Jahr wollt ich eig -70 BB Klasse starten,jedoch geht die ganze Familie im Dezember auf Brasilie somit wird lieber Geld dafür gespaart:P..War 72Kg auf iwie 8-9%

              Kommentar


                Zitat von Menata
                Zitat von llorT_T
                bin bei ausfallschritten und squats immer sehr wackelig. hilft so ein halber ball oder einfach so lange üben bis es passt? https://www.amazon.de/Balance-Trainer-BOSU-PRO/dp/B000KGMLBU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474954176&sr=8-1&keywords=halber+ball
                ja wenn du dir dabei noch beide beine brechen möchtest go4it. für fortgeschrittene dann auf einem gymnastikball.
                übungen mit dem ball damit die stabilität besser wird. nicht squats und ausfallschritte mit dem ball.

                Kommentar


                  wenn man besser in der kniebeuge werden möchte, dann macht man kniebeugen.

                  Kommentar


                    Ich möchte mal wieder Eiweiß Shakes nach dem Training mixen.

                    Bislang habe ich mir ausschließlich nur Produkte von Weider gegönnt.

                    Geschmacklich Perfekt!! Aber Preis leider viel zu hoch siehe hier:

                    http://m.ebay.de/itm/171561818325


                    Gibt es gute günstige dennoch schmackhafte Alternativen?

                    Kommentar


                      30€/kg holymoly

                      myprotein ~12€/kg und abfahrt

                      ich würde sogar so greedy sein und meinen myproteinref link posten um mal zu testen ob das klappt
                      angeblich 25% Rabatt

                      Kommentar


                        Bräuchte mal ein paar valide Aussagen von euch. Folgendes, ich spiele Basketball (Verein, Schnitt 2x die Woche), bin aber einfach, was die Körperspannung angeht ne Pfeife und auch so eher der No-Muskeln Typ.

                        Daher habe ich jetzt vor 1x die Woche, falls es sich zeitlich einrichten lässt auch mal 2x die Woche ins Gym zu gehen und würde dann ganz gerne ein Ganzkörperprogramm durchziehen, vorzugsweise mit Geräten (laut Hören-Sagen kann man da wohl nicht viel falsch/kaputt machen).

                        Mein Ziel ist es nicht unglaublich stark oder breit zu werden, sondern einfach ne gewisse Grundphysis aufzubauen.

                        Daher meine Fragen:
                        a) Bringt 1x die Woche überhaupt was? Getreu dem Motto einmal ist besser als keinmal?
                        b) hat jmd ne Programmempfehlung
                        c) Sollte ich auch bei sowas schon shakes trinken?
                        d) Iwas zu beachten/ Iwelche Tips von eurer Seite aus?

                        Falls das wichtig ist, 28 Jahre und ca. 93 Kilo verteilt auf 198cm.

                        Würde gerne dabei einiges für den Rücken machen, da der auf Grund der Größe und der Belastung durchs Basketball bereits anfängt ab und an mal rumzuzicken.

                        Dankee

                        Kommentar


                          Zitat von Lorenor Zorro
                          Ich möchte mal wieder Eiweiß Shakes nach dem Training mixen.

                          Bislang habe ich mir ausschließlich nur Produkte von Weider gegönnt.

                          Geschmacklich Perfekt!! Aber Preis leider viel zu hoch siehe hier:

                          http://m.ebay.de/itm/171561818325


                          Gibt es gute günstige dennoch schmackhafte Alternativen?

                          https://www.amazon.de/BSN-Syntha-Edge-Cookie-Cream/dp/B00X03XQ32/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1475062214&sr=8-2&keywords=syntha-6+edge+cookies+and+cream

                          gönn dir, 6 eiweiße, geschmack mit wasser von cookies n cream ist bombe!

                          Kommentar


                            Zitat von Lorenor Zorro
                            Ich möchte mal wieder Eiweiß Shakes nach dem Training mixen.

                            Bislang habe ich mir ausschließlich nur Produkte von Weider gegönnt.

                            Geschmacklich Perfekt!! Aber Preis leider viel zu hoch siehe hier:

                            http://m.ebay.de/itm/171561818325


                            Gibt es gute günstige dennoch schmackhafte Alternativen?
                            nimmst du esn. geht auch gut mit wasser runnä, schmeckt besser als myprotein und ist auch recht günstig

                            Kommentar


                              Zitat von Despo
                              Bräuchte mal ein paar valide Aussagen von euch. Folgendes, ich spiele Basketball (Verein, Schnitt 2x die Woche), bin aber einfach, was die Körperspannung angeht ne Pfeife und auch so eher der No-Muskeln Typ.

                              Daher habe ich jetzt vor 1x die Woche, falls es sich zeitlich einrichten lässt auch mal 2x die Woche ins Gym zu gehen und würde dann ganz gerne ein Ganzkörperprogramm durchziehen, vorzugsweise mit Geräten (laut Hören-Sagen kann man da wohl nicht viel falsch/kaputt machen).

                              Mein Ziel ist es nicht unglaublich stark oder breit zu werden, sondern einfach ne gewisse Grundphysis aufzubauen.

                              Daher meine Fragen:
                              a) Bringt 1x die Woche überhaupt was? Getreu dem Motto einmal ist besser als keinmal?
                              b) hat jmd ne Programmempfehlung
                              c) Sollte ich auch bei sowas schon shakes trinken?
                              d) Iwas zu beachten/ Iwelche Tips von eurer Seite aus?

                              Falls das wichtig ist, 28 Jahre und ca. 93 Kilo verteilt auf 198cm.

                              Würde gerne dabei einiges für den Rücken machen, da der auf Grund der Größe und der Belastung durchs Basketball bereits anfängt ab und an mal rumzuzicken.

                              Dankee
                              a) ja, einmal ist besser als keinmal. auch wenn sicher nicht optimal und eher schleppend.
                              b) MASS Code Green. www.code-fitness.de
                              c) Shakes sind Nahrungsergänzungen. Ergo wenn du deinen Eiweißbedarf nicht über die Ernährung gedeckt bekommst, dann kann man Shakes trinken um seinen Bedarf zu erreichen (oder man schafft es vllt mal zeitlich nicht zu kochen/essen, oder man kann nicht so viel essen wie man sollte). Daher kommt es ganz auf dich an.
                              d) Ja, sehr viel. Allerdings kann man dazu ohne konkrete Fragestellung nichts zu sagen. Technik der Übungen sollte sitzen, Ernährung muss passen und Konstanz sollte gegeben sein. Lies dich mal auf code-fitness.de und fitness-experts.de ein.

                              Übrigens: Bei Geräten kann man sich - je nach Gerät und Einstellung - eher Verletzungen zuziehen als bei freien Übungen, falls diese eben nicht richtig eingestellt sind oder eben eine unnatürliche Bewegung vorgeben.

                              Kommentar


                                Hab' mir den Fuß gebrochen und zerfalle mit jedem Tag mehr...

                                Ab heute werden wenigstens wieder Klimmzüge geballert. Ergibt es Sinn, in der Zeit Diät zu machen und etwas Körperfett abzubauen oder geht das dann mit zu viel Muskulaturverlust einher?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X