Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bodybuilding/Fitness/Ernährung

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hab mir jetzt auch nen dipständer und dipgürtel und paar extra gewichte gegönnt damit bissi was gemacht wird. alles für 160€ da ist nix verhaut denk ich.
    Zuletzt geändert von AndiGoldberger; 30.03.2020, 19:32.

    Kommentar


      das heutige thetrainingplan.co workout hat gut geballert @2x 20kg Dumbbell

      30 DB Snatch
      30 Burpees
      30 DB Hang squat clean
      30 Burpees
      30 DB Push press

      die double DB Snatches waren für mich am ekligsten

      Kommentar


        haha ein Kollege und auch Coach in meiner Box hat heute versucht den Weltrekord für 100km Ski-Erg zu brechen. Rekord war irgendwie 7:41 und er hat 8 Std. gebraucht. Einfach mal 5700cal verbraucht - alleine das durchzuziehen wtf.

        Kommentar


          Moin Leute,

          kennt ihr noch Hersteller bzw. Verkäufer solcher KH:
          https://suprfit.com/gewichte/kurzhan...225-paar&c=774

          Die noch verfügbar sind?

          Rogue und Gorilla Sports haben auch keine bzw. Gorilla Sports sogar noch teurer als Rogue..

          Kommentar


            Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
            Moin Leute,

            kennt ihr noch Hersteller bzw. Verkäufer solcher KH:
            https://suprfit.com/gewichte/kurzhan...225-paar&c=774

            Die noch verfügbar sind?

            Rogue und Gorilla Sports haben auch keine bzw. Gorilla Sports sogar noch teurer als Rogue..
            Megafitness, Strengthshop, Bad Company gibt es noch, die mir spontan einfallen.

            E: aber momentan echt alles ausverkauft. Wollte auch noch vergebens mit einem Rack nachrüsten.

            Kommentar


              Zitat von Menata Beitrag anzeigen

              Megafitness, Strengthshop, Bad Company gibt es noch, die mir spontan einfallen.

              E: aber momentan echt alles ausverkauft. Wollte auch noch vergebens mit einem Rack nachrüsten.
              jo danke, die gibts wohl nirgends mehr mit 22,5kg :D

              wollte mir auch nen concept 2 bike erg gönnen, dachte mir, sowas kaufen sicher nicht so viele - gibts uach nirgends mehr bzw. nur in einem shop und der will direkt über 100€ mehr

              e/ habe mir nen ernährungsplan erstellen lassen für 3 monate, der wöchentlich gecheckt und ggf. angepasst wird.

              habt ihr eine idee für eine art snack, den man vllt für eine woche vorbereiten kann mit folgendem verhältnis (1 "mahlzeit") 35g protein, 5g gesunde fette, 85g gesunde carbs. da gibt es doch bestimmt irgendwas mit proteinpulver/quark, nüssen und haferflocken oder so?
              Zuletzt geändert von Hubschrauber; 17.04.2020, 21:09.

              Kommentar


                Kommentar


                  Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen

                  jo danke, die gibts wohl nirgends mehr mit 22,5kg :D

                  wollte mir auch nen concept 2 bike erg gönnen, dachte mir, sowas kaufen sicher nicht so viele - gibts uach nirgends mehr bzw. nur in einem shop und der will direkt über 100€ mehr

                  e/ habe mir nen ernährungsplan erstellen lassen für 3 monate, der wöchentlich gecheckt und ggf. angepasst wird.

                  habt ihr eine idee für eine art snack, den man vllt für eine woche vorbereiten kann mit folgendem verhältnis (1 "mahlzeit") 35g protein, 5g gesunde fette, 85g gesunde carbs. da gibt es doch bestimmt irgendwas mit proteinpulver/quark, nüssen und haferflocken oder so?
                  Ja, Quark/Joghurt mixen, Beeren/Obst, Haferflocken dazu. Süßstoff obv. Mit Nüssen/dunkler Schokolade bist du wahrscheinlich schon zu schnell über deinen Fetten. Haferflocken/Joghurt (je nach Stufe) hat ja auch schon Fett.

                  Allerdings ist Ernährung auch super overrated. Es gibt einige Basics an die man sich möglichst halten sollte und fertig. Keep it simple. Vllt das Geld nächstes mal eher in einen Trainingsplan investieren oder in knowledge. Da hast du wohl mehr von.

                  Kommentar


                    Zitat von Menata Beitrag anzeigen

                    Ja, Quark/Joghurt mixen, Beeren/Obst, Haferflocken dazu. Süßstoff obv. Mit Nüssen/dunkler Schokolade bist du wahrscheinlich schon zu schnell über deinen Fetten. Haferflocken/Joghurt (je nach Stufe) hat ja auch schon Fett.

                    Allerdings ist Ernährung auch super overrated. Es gibt einige Basics an die man sich möglichst halten sollte und fertig. Keep it simple. Vllt das Geld nächstes mal eher in einen Trainingsplan investieren oder in knowledge. Da hast du wohl mehr von.
                    im Normalfall ist meine Ernährung auch ziemlich clean, ist jetzt so ein bestimmtes Prinzip und ich wollte es mal ausprobieren, da es mir im home-office ohne gescheites Training schwer fällt, mich gut zu ernähren und ich mich so vielleicht besser dran halte bzw. "komplett". mein TP ist ja sowieso von Comptrain, der plan ist für mich gerade ziemlich perfekt - also der normale nicht der home-workout

                    Kommentar


                      Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen

                      im Normalfall ist meine Ernährung auch ziemlich clean, ist jetzt so ein bestimmtes Prinzip und ich wollte es mal ausprobieren, da es mir im home-office ohne gescheites Training schwer fällt, mich gut zu ernähren und ich mich so vielleicht besser dran halte bzw. "komplett". mein TP ist ja sowieso von Comptrain, der plan ist für mich gerade ziemlich perfekt - also der normale nicht der home-workout
                      Nur so rein interessehalber, wieso machst du überhaupt Comptrain? Bzw. machst du den Individual Plan von comptrain , "machst DU" den Plan, weil deine Box das Programming aus comptrain macht oder einfach die free WODs?

                      Insbesondere, wie machst du aktuell ein Programm ohne Equipment?
                      Zuletzt geändert von wmNzR; 18.04.2020, 14:37.

                      Kommentar


                        Zitat von wmNzR Beitrag anzeigen

                        Nur so rein interessehalber, wieso machst du überhaupt Comptrain? Bzw. machst du den Individual Plan von comptrain , "machst DU" den Plan, weil deine Box das Programming aus comptrain macht oder einfach die free WODs?

                        Insbesondere, wie machst du aktuell ein Programm ohne Equipment?
                        Normal mache ich das "Games-Prep" von Comptrain. Meine Box hat verschiedene Programmings gekauft, die sie in diversen Kursen anbietet. Das ist halt von dem angebotenem das anspruchsvollste, weshalb ihc es mache. Ist natürlich auch nur sinnvoll sich nach einem Programming zu richten. Als nach Lust und Laune die Workouts zu machen.

                        Aktuell ist halt scheiße - habe nur 2x 20er KH, was ja 2,5kg unter dem normalen Gewicht ist. Versuche mit an thetrainingplan.co zu orientieren, aber variiere da etwas und baue selber mal ein paar Kraftparts ein oder mache mal etwas anderes, was gut aussieht, wenn es mich anspricht. Ziel ist es aktuell nicht zu viel Kraft zu verlieren und nicht zu viel zuzunehmen bzw. dann ab Ende nächster Woche zu cutten - für mich aktuell das zielführendste. Arbeite noch viel an meiner Mobilität, da ich gerade Overhead ziemlich schlecht bin.

                        Eben z.B. https://wodwell.com/wod/zachary-tellier/ gemacht.

                        Insgesamt ist die Intensität aber deutlich geringer. Keine Langhantelkomplexe und keine Möglichkeiten an Bars etwas zu machen, ist für meinen Sport halt ziemlich mehh.. Laut nem Coach bei uns, bkeommen die wohl am 03.05. eine verbindliche Information, wie es bzgl. Wiedereröffnung aussieht (natürlich nur wenn alles weitere nach Plan läuft und es nicht wieder schlimmer wird). Hoffe obv., dass es möglichst kurzfristig zumindest beschränkt wieder geöffnet wird.

                        Kommentar


                          Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen

                          Normal mache ich das "Games-Prep" von Comptrain. Meine Box hat verschiedene Programmings gekauft, die sie in diversen Kursen anbietet. Das ist halt von dem angebotenem das anspruchsvollste, weshalb ihc es mache. Ist natürlich auch nur sinnvoll sich nach einem Programming zu richten. Als nach Lust und Laune die Workouts zu machen.

                          Aktuell ist halt scheiße - habe nur 2x 20er KH, was ja 2,5kg unter dem normalen Gewicht ist. Versuche mit an thetrainingplan.co zu orientieren, aber variiere da etwas und baue selber mal ein paar Kraftparts ein oder mache mal etwas anderes, was gut aussieht, wenn es mich anspricht. Ziel ist es aktuell nicht zu viel Kraft zu verlieren und nicht zu viel zuzunehmen bzw. dann ab Ende nächster Woche zu cutten - für mich aktuell das zielführendste. Arbeite noch viel an meiner Mobilität, da ich gerade Overhead ziemlich schlecht bin.

                          Eben z.B. https://wodwell.com/wod/zachary-tellier/ gemacht.

                          Insgesamt ist die Intensität aber deutlich geringer. Keine Langhantelkomplexe und keine Möglichkeiten an Bars etwas zu machen, ist für meinen Sport halt ziemlich mehh.. Laut nem Coach bei uns, bkeommen die wohl am 03.05. eine verbindliche Information, wie es bzgl. Wiedereröffnung aussieht (natürlich nur wenn alles weitere nach Plan läuft und es nicht wieder schlimmer wird). Hoffe obv., dass es möglichst kurzfristig zumindest beschränkt wieder geöffnet wird.
                          Ah okay, ich dachte schon du würdest das Individual Program machen und das hätte mich schon verwundert.

                          Naja an sich ist gerade Crossfit optimal in dieser Zeit umzusetzen. Die Olys fallen halt ab und alles andere ist prima machbar. Du kannst laufen gehen, kannst DB Complexe abarbeiten und eben Benchmark-WODs wie Tellier zwischendurch einbringen und dein Level an Conditioning verbessern.
                          Mit richtiger Frequenz und Intensität wird dich das nicht schlechter machen, musst halt nur ein vernünftiges Programming erstellen.

                          Kommentar


                            Zitat von wmNzR Beitrag anzeigen

                            Ah okay, ich dachte schon du würdest das Individual Program machen und das hätte mich schon verwundert.

                            Naja an sich ist gerade Crossfit optimal in dieser Zeit umzusetzen. Die Olys fallen halt ab und alles andere ist prima machbar. Du kannst laufen gehen, kannst DB Complexe abarbeiten und eben Benchmark-WODs wie Tellier zwischendurch einbringen und dein Level an Conditioning verbessern.
                            Mit richtiger Frequenz und Intensität wird dich das nicht schlechter machen, musst halt nur ein vernünftiges Programming erstellen.
                            Ja ok individuell natürlich nicht.

                            Wie du schon sagst, oly fällt weg, Gymnastik fällt grossteilig weg, was dir beiden Dinge sind, die mit am meisten Spass machen. Rudern, assault Bike geht nicht. Laufen geht natürlich und viel dumbbell stuff.
                            Aber gerade auch die kraftparts fehlen einfach. Habe leider nicht Mal die Möglichkeit für pullups :/
                            Man kann ganz klar auch intensiver und härter trainiere zuhause, als ich es mache, aber dafür bocken mich die Möglichkeiten nicht so.
                            Mache mehrmals die Woche strict Handstand Push up, weil ich da Recht schwach bin, übe Handstand hold und vllt dann irgendwann Walk wenn das klappt.

                            Kommentar


                              Ist https://darebee.com/ hier eigentlich bekannt?

                              Haben 'ne ganze Reihe Workouts inkl. Pläne und sogar eine Ecke für gesunde Ernährung mit Rezepten.

                              Kommentar


                                Ne, sieht auch ziemlich beschissen aus.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X