Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFL (American Football)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ChriS8
    antwortet
    Zitat von QTPie Beitrag anzeigen
    Wird keine NFL Saison 2020 geben, dürft mich dann quoten.
    das können die sich da drüben aber nicht erlauben :D vor allem trump nicht.
    die werden einfach auf die vernunft kacken und spielen , wirste sehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • QTPie
    antwortet
    Wird keine NFL Saison 2020 geben, dürft mich dann quoten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • snookdawg
    antwortet
    Wird auf jeden Fall schwierig. Wenn da in der Vorbereitung rund 100 Leute pro Team zusammen rumrennen, hast du ganz schnell mal einen Corona-Fall. Gerade bei der aktuellen Lage in den USA. Irgendwie glaube ich nicht so Recht daran, dass die reguläre Saison wie geplant startet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Die NFL reduziert die Preseason also erstmal auf 2 Spiele. Mal schauen ob das da bei bleibt. Würde eher tippen, dass man die ganze Preseason skippen wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Zitat von snookdawg Beitrag anzeigen
    Grandios. Aktuell kann man auf der Xbox nicht mal richtig vorspulen. Kommt dann vielleicht 2021.

    Die sollen lieber schauen, dass die Condensed Games wieder kürzer werden. Das war früher so perfekt und jetzt ist viel zu viel Mist dabei. Außerdem darf der Gamepass im dritten Jahr nach dem Provider-Wechsel auch gerne wieder stabiler laufen, damit man bei wichtigen Spielen nicht auf einem zweiten Gerät einen Backup-Sender braucht.
    Stabiler würde ich es mir auch wünschen. Unter dem alten Anbieter lief es immer so gut, aber seit dem Anbieterwechsel schmiert der Gamepass einfach zu oft ab.

    Einen Kommentar schreiben:


  • snookdawg
    antwortet
    Grandios. Aktuell kann man auf der Xbox nicht mal richtig vorspulen. Kommt dann vielleicht 2021.

    Die sollen lieber schauen, dass die Condensed Games wieder kürzer werden. Das war früher so perfekt und jetzt ist viel zu viel Mist dabei. Außerdem darf der Gamepass im dritten Jahr nach dem Provider-Wechsel auch gerne wieder stabiler laufen, damit man bei wichtigen Spielen nicht auf einem zweiten Gerät einen Backup-Sender braucht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dosuno.
    antwortet
    ACHTUNG ACHTUNG GAMEPASS NUTZER:
    Schau da weiter, wo du aufgehört hast – Neu

    Das haben sich die Fans in der Offeseason-Umfrage am meisten gewünscht! Das bedeutet, dass du jede NFL-Show auf Abruf oder jedes Highlight an der Stelle weiter schauen kannst, wo du aufgehört hast. Das funktioniert auf allen Geräten und lässt dich den NFL Game Pass überall in vollen Zügen genießen. Das Feature wird ab September 2020 verfügbar sein.


    Willkommen in der Zukunft!

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChriS8
    antwortet
    wenn er gesund bleibt , was bei seiner schulter LEIDER keine versicherung ist.
    habe gehofft ( für ihn ) , dass er nach TB geht um als brady back-up ein ganzes jahr nochmal komplett zu genesen um dann 2021 wieder durchzustarten.
    bin aber nichtsdestotrotz unglaublich gespannt wer dort die stater rolle bekommt
    stidham oder newton

    Einen Kommentar schreiben:


  • -Hurricane-
    antwortet
    Cam Newton ist immer noch besser als die unter hälfte der NFL starter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Monk
    antwortet
    ist leider eine sehr gute Wahl für die Pats. Ich meine, es gibt ja quasi kein Risiko. Selbst wenn er sich früh verletzt, verlieren die Pats kaum Geld.
    Auf dem Level gab es ja keine sinnvollen Alternativen, und einen neuen QB aufbauen können sie ja immernoch parallel.
    Und wenn er ansatzweise an dem Niveau von vor 5 Jahren anknüpfen kann, ist das sowieso ein super deal.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kamui
    antwortet
    Bin echt mal gespannt. Hoffe und gönne ihm einfach nur, dass er gesund bleibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dosuno.
    antwortet
    Na 10 yard Pässe auf Edelman und paar Screens auf die RBs sollte auch ein kaputter Cam noch hinbekommen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Zählst da natürlich wichtige Punkte auf. Natürlich ist er durch das minimale Gehalt super günstig und von daher finanziell ein sehr geringes Risiko. Aber halten jeden Cent für ihn momentan zu viel. Da hätte man lieber einem jungen Spieler die Chance geben soll. Auch halte ich es für schwierig, weil Newton ein sehr schwieriger Charakter ist und damit dem Team sicherlich nicht gut tut. Wobei BB natürlich schon immer schwierigen Charakteren zurecht gekommen ist.

    Das mit dem Tanken hatte ich mal bei ESPN gehört.

    Und das mit dem System sollte ich nochmal erklären. Natürlich haben die Pats bewiesen, dass sie sehr variabel sind. Aber glaube, dass die Pats Probleme werden kriegen ihr System nochmal an Newton anzupassen. Und sorry, wer die Panthers-O der letzte Jahre wegen Variabilität und Genialität lobt, hat echt Tomaten auf den Augen. Man hat das System halt probiert perfekt an Newton anzupassen und sah dadurch so gut aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nutellaboiii
    antwortet
    Kann nur sagen, was ich bisher so aus den Kommentaren der Pats-Bubble mitgenommen habe:

    - Absoluter Low Risk Deal
    (https://twitter.com/patscap/status/1277424730874753024)

    - Newton kommt wohl zum minimalen Festgehalt (was bei ihm 1,05 Mio $ entspricht) -> nicht wirklich Kohle "rausgehauen", Incentives können den Deal auf 7.5 Mio $ schrauben, wenn fit und erfolgreich ("BIG IF"). (https://twitter.com/RapSheet/status/1277390642507919361 & https://twitter.com/patscap/status/1...289362432?s=21)

    - Die Pats hatten nie im Sinn zu tanken (woher kommt diese Info?). Wieso auch? Eine der besten Defenses, Receiving Offense mit Potenzial und könnte Schritt gehen (auch wenn ich glaube, dass das dieses Jahr nix wird). O-Line ist okay/gut (auch fürs Option/Running Game).

    - Nächstes Jahr hat man 90 Mio. Cap Space und die Chance direkt wieder anzugreifen (https://www.spotrac.com/nfl/new-engl...iots/cap/2021/)

    - Wenn Cam nächstes Jahr als FA geht, erhalten sie einen 2022 Compensatory 3rd Round Pick (https://profootballtalk.nbcsports.co...gn-cam-newton/)

    Was die Offense angeht, gibt es Stimmen, die die System-Frage als groben Unsinn abtun:

    - Mit Brissett wurden Pistol Formations und Option Plays erfolgreich eingebaut (https://twitter.com/adrianbb89/statu...42984985260034)

    - BB liebäugelt wohl schon länger mit einer Umstellung des Systems (Stichwort Variabilität) - hier fehlen mir allerdings die Quellen, gibt nur das bisher: (https://twitter.com/AlbertBreer/stat...27098341294081)
    Zuletzt geändert von Nutellaboiii; 29.06.2020, 11:51.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cooki
    antwortet
    Zitat von BennyQ Beitrag anzeigen
    finde ist perfekt für die pats. das einzige fragezeichen ist halt wie gesund cam ist.
    Inwiefern das? Bin gespannt wie BB und McDaniels Newton in das eigentliche System der Pats integrieren wollen. Man schaut ja wohl eh auf den nächsten Draft und anstatt Kohle für Newton rauszuhauen, hätten sie auch auf Hoyer oder Stidham setzen können.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X