Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFL (American Football)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Muss immer über die Rages der Refs hier lachen. Natürlich machen sie fehler. Aber wir müssen definitiv keine Krise ausrufen. Das ist einfach lachhaft. Auch wenn ich mir die Pots hier von gestern anschaue, zu angeblichen PIs oder Holdings und man dann mal ignoriert, dass der Spieler vom Team für das man ist, hat auch ordentlich rumgeschubst hat. Denkt bitte einmal an die Season 2012 und an den Lockout der Refs zurück. Das waren wirklich üble Spiele mit miserablen Refs. Da konnte man sich zurecht darüber aufregen. Aber das momentan sind halt Fehler die immer mal wieder passieren. Einige rufen hier den Untergang des Abendlandes hervor, was totales Blödsinn ist und nur so von Engstirnigkeit trotzt. Es ist ja nicht so als wären die Mannschaften nur noch darauf angewiesen ob die Refs mal einen guten oder schlechten Tag hatten. Es liegt immer noch an den Mannschaften selbst. So Sachen wie der Score oder der Fumble gestern sind ärgerlich, aber passieren halt mal. Deswegen haben die Pats trotzdem nicht verloren, weil sie auch so genug Chancen hätten erarbeiten können.

    Die NFL muss den Refs vllt mal wieder die Sache mit dem Fumble in den Kopf der Refs rufen, aber sonst muss definitiv nicht dringend was getan werden.

    Danke auch für den Abgesang der Pats. Man tut hier so als würden sie 4-10 stehen. Sie haben immer noch einen Winning Record und werden sich bei den POs sicherlich wieder anders präsentieren.

    Mein persönliches Highlight war das buhende Publikum im Gilette Stadium zur Halbzeit. Selten etwas lächerlicheres gesehen.
    Zuletzt geändert von Cooki; 09.12.2019, 14:12.

    Kommentar


      Ein sehr interessanter Beitrag von Albert Breer zu der Ref-Diskussion. Der stellt auch die Punkte von Vendetta gut darstellt.
      After winning with defense and a punishing ground game early in the season, the 49ers got a virtuoso performance from Jimmy Garoppolo on a day when they needed it.

      Kommentar


        Zitat von Cooki Beitrag anzeigen
        Mein persönliches Highlight war das buhende Publikum im Gilette Stadium zur Halbzeit. Selten etwas lächerlicheres gesehen.
        das hab ich mir auch gedacht. nc

        Kommentar


          Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

          Danke auch für den Abgesang der Pats. Man tut hier so als würden sie 4-10 stehen. Sie haben immer noch einen Winning Record und werden sich bei den POs sicherlich wieder anders präsentieren.

          Mein persönliches Highlight war das buhende Publikum im Gilette Stadium zur Halbzeit. Selten etwas lächerlicheres gesehen.
          das wird wieder ein spass wenn die pats in den playoffs wieder winnen... abgesangt darf es def. keinen geben aber man merkt schon (gerade in der off) dass da einiges im Argen ist..

          hahhaha buhendes Publikum (muss mir das game wohl nachträglich ansehen)

          Kommentar


            hmpf was ein enttäuschendes spiel =( dazu wahrscheinlich noch penny für den rest der saison verloren , ziemlich bedienter tag. naja restlichen 3 games gewinnen und man ist immernoch #1seed oder #2seed.
            rams sind einfach russells und seahawks kryptonit , bin sehr gespannt ob die rams doch noch einen playoff spot ergattern können. sollten sie das niveau der letzten beiden spiele halten , könnten sie auch die 49ers schlagen und evtl noch die vikings abfangen.

            Kommentar


              Zitat von VeNdettaw0w- Beitrag anzeigen
              Aber wenn du mir sagen willst, dass ein Pick6 und ein TD danach, (was mindestens zum Ausgleich gereicht hätte) nicht spielentscheidend sind, dann weiss ich auch nicht.
              Äh, dir ist schon klar das es den TD nach dem Pick6 nicht gegeben hätte oder?
              Das war der Drive nach dem Fumble... Es wäre also wenn nur 1 TD gewesen und nicht 2. Die Pats waren zu dem Zeitpunkt 16 hinten, also kein Ausgleich möglich mit 1 TD, sofern ich richtig rechnen kann.

              Man muss halt auch mal sehen, dass die Refs bei voller Geschwindigkeit entscheiden müssen.
              Das Sie beim Fumble so früh abpfeifen könnte auch mit Spielergesundheit zusammenhängen.

              Stellt euch vor Gilmore wird Seasonending getackelt und Kelce war down by contact. Will man auch nicht sehen.
              Wenn der Ref hier down by contact gesehen haben will, wäre das zumindest ne Erklärung.

              Würde auch lieber sehen, dass sie die Plays wo der Ball irgendwie lose wird länger laufen lassen.

              Der Pfiff dann beim TD war halt total dumm... selbst wenn er out ist, wird ja eh jedes scoring Play rewiewed.

              So hart auf die Refs zu haten versteh ich hier auch nicht. Klar ist das ärgerlich.
              Die Pats hatten aber aber 1st Down in der Redzone danach und 1 1/2 Quarter noch zeit... mal davon abgesehen, wären sie ohne die Refs letztes Jahr nicht im SB gewesen ;)

              Kommentar


                lustig wie die Pats Fans hier so rumheulen. Muss sich wohl was angestaut haben nachdem man Jahre lang von den Calls profitiert hat. Und zwar in den entscheidenden Playoff Spielen, nicht nur in der regular season wenn die Playoff-Teilnahme eh schon feststeht...

                Kommentar


                  finde es auch recht widersprechlich.
                  sind die patriots nicht DAS team , was von den refs in dem letzten jahrzehnt die meisten calls von den refs bekommen hat , die sehr diskutabel waren?
                  erinnere mich zb an das abgepfiffene play im afc championship gegen jacksonville was 7 punkte und der sehr sichere win für die jaguars gewesen wäre.
                  jedes team hat spiele wo sie von den refs benachteiligt werden , so what

                  Kommentar


                    Srsly die calls waren einfach schlecht, kommt mal runter von euren pats hate und bleibt objektiv.

                    Kommentar


                      Also wird aus zwei Mal Unrecht, Recht? Natürlich ist es nicht in Ordnung, wenn ein Team, egal wer, von Calls profitiert. Erst Recht nicht wenn es sich um Calls handelt, die eigentlich keinen Interpretationsspielraum zulassen. Und ja, ich stimme dahingehend zu, dass die Pats mehr als genug Zeit und Chancen hatte, es "selbst" zu drehen. Aber mal im Ernst Leute: JEDER, der schon mal wettkampforientiert Sport betrieben hat, kennt das berühmte Momentum. Das kann man weder coachen, noch berechnen. Und nicht jeder Spieler hat die mentale Stärke, die es braucht um solche Calls mal eben weg zu stecken. Und wenn man sich ein Momentum, wie es die Pats gestern hatten, aufgebaut hat, und es dann so weggerissen wird, kann das einigen schon mal das Genick brechen. Sollte nicht passieren, tut es aber. Und für die Wichtigkeit vom Momentum im Sport, gibt es Millionen Beispiele.

                      Aber ist ja auch egal: Letztes Jahr wurden wir mit 5 Losses SuperBowl Champ und solange die Pats noch drin sind, zweifel ich nicht daran, dass sie es wieder schaffen können. Egal wie stark andere Teams zu sein scheinen :)

                      Kommentar


                        giants wollten wohl auch nicht gewinnen

                        Kommentar


                          Zitat von rmcranky Beitrag anzeigen
                          giants wollten wohl auch nicht gewinnen
                          DAs stimmt so nicht.

                          Man hat im Gegensatz zu den vergangen Wochen sowohl Verbesserungen bei der O als auch bei der D gesehen. Bloß die Giants wurden dann letztendlich durch die Probleme, die sie schon die ganze Season über haben besiegt. Die O-Line hat nicht dicht gehalten und war überfordert, Barkley wurde nicht richtig ins Spiel eingebunden. Die WRs sind komische Routes gelaufen und die D ist zum Teil zu jung und aber auch durch Leute wie Jenkins schon nicht mehr so gut.

                          Kommentar


                            Lucky Sieg für die Eagles gestern. Das es eng werden würde war klar, da es bei Eagles vs Giants in den letzten Jahren fast immer 1 posession games am Ende sind. Finde den Hold beim Touchdown zu Ward zu callen war soft, dafür war die Uhr beim Touchdown im 4. schon auf 0. In allem ein glücklicher und wichtiger Sieg. 3 Siege in Folge für die Playoffs sind drin allerdings weiß ich nicht wirklich ob wir da was verloren haben. Immerhin weiß man für den Draft schon mal seine Schwachstelle wenn man Offensive Snaps mit 3 TE und 1 WR spielt :D

                            Kommentar


                              Zitat von Gylfi Sigurdsson Beitrag anzeigen
                              Lucky Sieg für die Eagles gestern. Das es eng werden würde war klar, da es bei Eagles vs Giants in den letzten Jahren fast immer 1 posession games am Ende sind. Finde den Hold beim Touchdown zu Ward zu callen war soft, dafür war die Uhr beim Touchdown im 4. schon auf 0. In allem ein glücklicher und wichtiger Sieg. 3 Siege in Folge für die Playoffs sind drin allerdings weiß ich nicht wirklich ob wir da was verloren haben. Immerhin weiß man für den Draft schon mal seine Schwachstelle wenn man Offensive Snaps mit 3 TE und 1 WR spielt :D
                              Sind wir ehrlich. Niemand von der NFC East hat in den POs was zu suchen :)

                              Kommentar


                                Bin auch gespannt was da bei den Ermittlungen gegen die Pats rauskommt. Mal schauen ob es wirklich nur für die "TV-Produktion" war. Liest sich zu mindestens wieder mit einem Beigeschmack.
                                The Patriots said their production crew inappropriately filmed the field and sideline during Sunday's game but that they only intended to use the footage in their web series.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X