Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFL (American Football)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schaue mir gerade nochmal Hard Knocks vom Sommer bei den Raiders an... so geil wie viel Screentime Antonio Brown bekommt und jetzt stehen die Raiders in der Startlöchern für das PO Race mit einem todgesagten QB, der heimlich wieder auf 2017 MVP Level spielt und von seiner unglaublichen Rookieclass gecarried wird (1st in Rushing Yards, 1st in Receptions, 1st in Scrimmage Yards, 1st in Scrimmage TDs, 1st in Sacks) und kein Hahn kräht nach AB ... auch wenn man sich fragt, ob die Raiders die AFC West dominieren würden, wenn sie noch einen Top 3 WR hätten.
    Schon lustig.

    Was mich interessieren würde: Denkt Ihr AB bekommt nochmal eine Chance und falls ja, wann denkt Ihr werden wir ihn nochmal sehen?

    Und an die NFL-Historiker: Fallen Euch ähnliche Schicksale ein - also Top 3 Player auf seiner Position in seinem Prime, der aus der NFL fliegt, ohne ein Verbrechen oder ähnliches begangen zu haben und unfreiwillig?

    Kommentar


      ich denke AB würde schon Chancen von verzweifelten Teams bekommen, aber er selbst hat mittlerweile so einen Hass auf die NFL als Organisation aufgebaut, dass es nicht funktionieren würde. Ausgesorgt sollte er haben, 70mio career earnings

      Ich finde "unfreiwillig" eine ungünstige Formulierung, der Junge hat nun wirklich alles dafür getan überall rauszufliegen. Und Sprichwort Verbrechen, auch wenn es zu keiner Verurteilung kam: Da war doch diese Sache mit der Trainerin vom College?

      Um zum Thema zu kommen:
      Mir fällt Barry Sanders ein, der war bei seinem Rücktritt zwar schon 30, aber absolut auf der Höhe der Kunst.
      Noch ein Detroit Lion: Calvin Johnson, weil er keinen Bock auf Football hatte :D
      Zuletzt geändert von Dosuno.; 21.11.2019, 15:38.

      Kommentar


        Zitat von Bullfinch Beitrag anzeigen
        Schaue mir gerade nochmal Hard Knocks vom Sommer bei den Raiders an... so geil wie viel Screentime Antonio Brown bekommt und jetzt stehen die Raiders in der Startlöchern für das PO Race mit einem todgesagten QB, der heimlich wieder auf 2017 MVP Level spielt und von seiner unglaublichen Rookieclass gecarried wird (1st in Rushing Yards, 1st in Receptions, 1st in Scrimmage Yards, 1st in Scrimmage TDs, 1st in Sacks) und kein Hahn kräht nach AB ... auch wenn man sich fragt, ob die Raiders die AFC West dominieren würden, wenn sie noch einen Top 3 WR hätten.
        Schon lustig.

        Was mich interessieren würde: Denkt Ihr AB bekommt nochmal eine Chance und falls ja, wann denkt Ihr werden wir ihn nochmal sehen?

        Und an die NFL-Historiker: Fallen Euch ähnliche Schicksale ein - also Top 3 Player auf seiner Position in seinem Prime, der aus der NFL fliegt, ohne ein Verbrechen oder ähnliches begangen zu haben und unfreiwillig?
        Darfst dabei nicht die D vergessen. Schon krass was Mayock und Gruden da gemacht haben.

        Zitat von Peter Schrager
        Kudos to Jon Gruden and Mike Mayock for what might be the deepest rookie class I can recall.This Raiders rookie group is the first to have 10-plus sacks and 10-plus touchdowns over the first 10 games of the season since the sack became a stat in 1982.

        Und Sie haben ja für den nächsten Draft noch mehr Picks zur Verfügung.

        Denke auch dass AB wieder in die NFL kommen wird. Wenn man ihn auf Social Media folgt, schlägt er Richtung NFL versöhnliche Worte an. Es wird sicherlich ein Team kommen, das ihn dringend braucht und dann holt. Deswegen bin ich mal gespannt was da noch passieren wird.

        Und Dosuno hat recht, da war die Sache mit der Trainerin im College und seinen Ausrastern gegenüber ihr in diesem Jahr per Whatsapp oder Anruf.

        Zu deiner anderen Frage, neben Barry Sanders fehlt mir da noch defintiv Terrell Davis ein, der wegen seinen Verletzungen die Karriere mit jungen Jahren beenden musste. Sonst hätte er sicherlich noch mehr Impact als RB gehabt. Tut mir immer im Herzen weh, wenn man denkt was bei Sanders und Davis noch hätte sein können. Evtl. kann man auch noch Shannon Sharpe dazu zählen. Aber der hatte auch keinen Bock mehr und war 31.
        Zuletzt geändert von Cooki; 21.11.2019, 15:57.

        Kommentar


          Na mit Verletzung kannst du viele Leute dazu zählen. Gronk, Gale Sayers, Bo Jackson, Patrick Willis

          Kommentar


            Zitat von Dosuno. Beitrag anzeigen
            Na mit Verletzung kannst du viele Leute dazu zählen. Gronk, Gale Sayers, Bo Jackson, Patrick Willis
            Es ging bei seiner Frage um Unfreiwillig und dazu zählen die Verletzungen ja. Und bei Sanders ist es so, dass er keinen Bock mehr hat. Unfreiwillig war das Ganze nicht.
            Zuletzt geändert von Cooki; 21.11.2019, 16:04.

            Kommentar


              Stimmt. Die Trainerinsache habe ich schon verdrängt. Habt Ihr Recht.

              Mir ging es mit unfreiwillig v.a. darum, dass er nicht retired ist, sondern schlicht auf der Straße sitzt und kein Team anruft, obwohl er ein Top3 Receiver ist. Soweit ich das sehe ist er gerade einfach ein FA und jeder könnte ihn signen (oder übersehe ich da irgendwelche Verträge?).
              Die genannten Beispiele sind mir auch eingefallen, aber sie verbindet ja alle, dass sie zu früh retired sind (wegen Verletzungen oder keinen Bock mehr).
              Aber das jemand in seiner Hochzeit einfach im Regal steht und keiner zugreift, obwohl er besser spielt als 98% seiner Positionskollegen, ist doch schon außergewöhnlich, oder?
              Fallen mir in letzter Zeit ähnlich nur CK und Reid ein, aber die sind bei weitem keine Top 3 Spieler und Reid hat ja wieder ein Team.

              Cooki Die D ist tatsächlich stark und viel besser als gedacht, aber nach meiner Lobeshymne auf die Rookies ist mir eingefallen, dass ich gar nicht darüber schreiben wollte, wie geil die Raiders sind, sondern über AB und ob ihr noch Chancen bei ihm seht.

              Kommentar


                Passend zu der Diskussion hier im Thread, auch die Diskussion von ESPN zu AB und zu seiner Entschuldigung in Richtung der Pats.

                Kommentar


                  Ich hoffe für Brady, dass either AB or Gronk in den kommenden 10 Tagen zurück kommen. Gronk kann ich mir nach seinem Announcement aber fast gar nicht vorstellen. AB KANN ich mir vorstellen, wenn Brady sich bei Kraft "ausheult". Mit Sanu fällt möglicherweise ja schon wieder n Spieler aus...Seuchenjahr

                  Kommentar


                    9-1, first round bye fast wieder sicher -> Seuchenjahr Only Patriots fans...

                    Kommentar


                      Exakt mein Gedanke!
                      In der Welt eines Pats Fans möchte man leben. Freue mich ja schon wie ein Schnitzel, wenn die Raiders in die POs kommen....

                      Kommentar


                        er ist ja nicht dumm , er weiß selber das man mit dem schedule selbst als college team mindestens 7 wins holen muss nach 10 games

                        Kommentar


                          Jedes Team hat seine Struggles. Die Aussage "Seuchenjahr" bezieht sich auf das Chaos in der offense. Man muss sich mal anschauen, was da alles seit Seasonbegin von statten ging.

                          Kommentar


                            Zitat von Dosuno. Beitrag anzeigen
                            9-1, first round bye fast wieder sicher -> Seuchenjahr Only Patriots fans...
                            Dachte ich mir auch. Man kann von vielem sprechen aber bei den Pats definitiv nicht von einem Seuchenjahr.
                            Zitat von VeNdettaw0w- Beitrag anzeigen
                            Jedes Team hat seine Struggles. Die Aussage "Seuchenjahr" bezieht sich auf das Chaos in der offense. Man muss sich mal anschauen, was da alles seit Seasonbegin von statten ging.


                            Dann guck dir dafür mal an was bei Teams wie bei den Raiders, Chargers oder Giants abging. Die könnten von einem Seuchenjahr sprechen. Aber so ist deine Aussage nur lächerlich.

                            Aber ein echt gutes Match um den Platz 1 bei der AFC South. Vor allem beidruckend was die Colts jede Woche trotz des späten Abgangs von Luck auf dem Feld zeigen.
                            Zuletzt geändert von Cooki; 22.11.2019, 09:46.

                            Kommentar


                              Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

                              Dachte ich mir auch. Man kann von vielem sprechen aber bei den Pats definitiv nicht von einem Seuchenjahr.


                              Dann guck dir dafür mal an was bei Teams wie bei den Raiders, Chargers oder Giants abging. Die könnten von einem Seuchenjahr sprechen. Aber so ist deine Aussage nur lächerlich.

                              Aber ein echt gutes Match um den Platz 1 bei der AFC South. Vor allem beidruckend was die Colts jede Woche trotz des späten Abgangs von Luck auf dem Feld zeigen.
                              Schade das Hilton die beiden langen Pässe hat fallen lassen, auf der anderen Seite hat Hopkins sie gefangen.

                              Kommentar


                                Zitat von Oakheart Beitrag anzeigen

                                Schade das Hilton die beiden langen Pässe hat fallen lassen, auf der anderen Seite hat Hopkins sie gefangen.
                                Jup, war nach den Highlights genau mein Gedanke.Letztlich der spielentscheidende Unterschied heute Nacht.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X