Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFL (American Football)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    denke wird wohl 4-6 spiele werden

    Kommentar


      Da er Ersttäter ist wirds wohl "nur" diese Season werden. Ist auch okay.

      Kommentar


        Zitat von Bullfinch Beitrag anzeigen
        Gerade im Angesicht der Burfict Suspension reicht aber mMn nicht bis zum Ende der Saison.
        Wenn Leute für illegale Footballmoves eine Saison gesperrt werden, fände ich es ungerecht, sperrte man ihn für einen illegalen Nicht-Footballmove genauso lange
        bei burfict hat allerdings auch seine vorgeschichte mit reingespielt. denke auch sperre für diese saison macht sinn. mehr eher nicht.

        Kommentar


          Verstehe nicht wie hier Leute eine Sperre von 4-6 Spielen/ROS okay finden können. Der gute Mann hat mit einem HELM auf der KOPF eines Spielers geschlagen. Sowas passiert auch nicht ausm Affekt oder Zorn. Solche Spieler haben für mich nichts mehr in der NFL verloren. Hoffe er wird nächste Saison auch noch gesperrt + strafrechtliche Konsequenzen. Aber werden wohl nur 4 Spieledenn es war ja auch kein Gras im Spiel :goodellface:

          Kommentar


            Ich Tippe einfach mal auf 24 Spiele Sperre.. Sprich rest dieser Saison und komplette nächste Saison

            Kommentar


              Er hat ganz einfach keine Vorgeschichte was sowas betrifft, Strafen von 2 Seasons bis Lebenslang und zivilrechtliche Klagen find ich deshalb komplett überzogen. Außerhalb des Sports verurteilst du auch keinen Ersttäter zu solch drakonischen Strafen.

              Achtung: Ich will die scheisse nicht relativieren, das was er gemacht hat ist das allerletzte und gehört weder aufs Spielfeld noch daneben.
              Zuletzt geändert von Sezzo; 15.11.2019, 17:23.

              Kommentar


                habe gelesen es wird 4-6 spiele diskutiert :D
                völlig unverhältnismäßig wenn man sich vorgehen von anderen spielern anguckt ( reed , hunt etc)

                Kommentar


                  Zitat von Sezzo Beitrag anzeigen
                  Er hat ganz einfach keine Vorgeschichte was sowas betrifft, Strafen von 2 Seasons bis Lebenslang und zivilrechtliche Klagen find ich deshalb komplett überzogen. Außerhalb des Sports verurteilst du auch keinen Ersttäter zu solch drakonischen Strafen.

                  Achtung: Ich will die scheisse nicht relativieren, das was er gemacht hat ist das allerletzte und gehört weder aufs Spielfeld noch daneben.
                  Seit jahren gibt es Diskussionen rund um die NFL was Langzeitschäden betrifft, Gehirnerschütterungen etc etc.. Und jetzt nimmt ein Spieler auf dem Feld den Helm von seinem Gegner und haut diesen damit voll auf die Omme.... Wie willst du da draußen jemanden eine 4-6 Spiele Sperre erklären !?

                  Kommentar


                    Mit dem glücklichem Umstand das Rudolph nichts passiert ist und dass er bisher nicht durch sowas aufgefallen ist. Eine Sperre für den Rest der Season inkl. Preseason 2020 würde ich okay finden

                    Kommentar


                      https://www.espn.com/nfl/story/_/id/...ht-vs-steelers


                      Browns' Myles Garrett suspended indefinitely for role in fight vs. Steelers
                      Zuletzt geändert von Oakheart; 15.11.2019, 18:24.

                      Kommentar


                        Mal gucken wie lange die Suspendierung geht. Laut Rapoport und Schefter geht es mit at least bis zum Saisonende. Kann also noch länger gehen und das wäre auch gut so. Nebenbei wurden auch Pouncey für 3 Spiele und Ogunjobi für 1 Spiel suspendiert. Mehr Suspendierungen sollen noch kommen.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Screenshot_20191115-183358_Twitter.jpg Ansichten: 0 Größe: 119,2 KB ID: 11448956
                        Zuletzt geändert von Cooki; 15.11.2019, 18:33.

                        Kommentar


                          Vorgeschichte hin oder her. Wenn am Ende Burfict länger suspended ist (weil beide bis Ende der Saison und Burfict ein paar Wochen schon) als Garrett, dann geht das einfach nicht in Ordnung. Footballmoves dürfen nicht härter bestraft werden als Nicht-Football-Angriffe. Klar ist Burfict auch ein Exempel, aber dann sollte Garrett auch eines sein -- potenziell lebensgefährliche Angriffe haben nichts in dem Sport verloren.

                          Btw.: Geht die Strafe gegen Pouncey auch auf jeden Fall klar. Garrett hat zwar einen Helm auf, aber er schlägt ihm mehrmals ins Gesicht und versucht ihn noch am Boden liegend in den Kopf zu treten. Ging ein bisschen unter im berechtigten Shitstorm gegen Garrett.

                          Kommentar


                            Rudolph 1 Spiel, Pouncey 3 Spiele und Garrett bis Ende der nächsten Saison hätte ich jetzt gemacht. Die Anzahl an "Wenn das Cam und nicht Rudolph gewesen wäre"-Takes auf Social Media finde ich bedenklich. Ich würde eher sagen, wenn das ein Brees, oder Rodgers, oder Wilson gewesen wäre statt Mason Rudolph, kommt keiner an mit "er hat es ja provoziert".

                            Kommentar


                              Zitat von HighFly Beitrag anzeigen
                              Rudolph 1 Spiel, Pouncey 3 Spiele und Garrett bis Ende der nächsten Saison hätte ich jetzt gemacht. Die Anzahl an "Wenn das Cam und nicht Rudolph gewesen wäre"-Takes auf Social Media finde ich bedenklich. Ich würde eher sagen, wenn das ein Brees, oder Rodgers, oder Wilson gewesen wäre statt Mason Rudolph, kommt keiner an mit "er hat es ja provoziert".
                              Es ist ja erst mal nur bis zum Saisonende bei Garrett. Bin mir ziemlich sicher dass das ganze noch verlängert wird.

                              Kommentar


                                Zitat von HighFly Beitrag anzeigen
                                Rudolph 1 Spiel, Pouncey 3 Spiele und Garrett bis Ende der nächsten Saison hätte ich jetzt gemacht. Die Anzahl an "Wenn das Cam und nicht Rudolph gewesen wäre"-Takes auf Social Media finde ich bedenklich. Ich würde eher sagen, wenn das ein Brees, oder Rodgers, oder Wilson gewesen wäre statt Mason Rudolph, kommt keiner an mit "er hat es ja provoziert".
                                rudolph is doch nicht gesperrt oder hab ich was überlesen...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X