Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFL (American Football)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Dosuno.
    wie ist das in den anderen Sportarten? Baseball und Basketball ist doch fast jeden Tag ein Spiel oder? Natürlich auch bedingt durch die Anzahl der Spiele pro Saison
    Jo, bei Baseball, Basketball oder Icehockey hast du jeden Tag spiele. Aber es finden nicht so extrem viele Spiele gleichzeitig statt. Zur gleichen Zeit sind meistens maximal 3 oder 4 Spiele. Das ist halt anders als bei der NFL. Finde es aber bei den Sonntagvormittags und -nachmittagsspiele angenehm einfach den Redzone Channel laufen zu lassen. Hätte deutlich weniger Spaß wenn man bei der NFL wie bei den restlichen Ligen die Spiele auf noch mehr Tage oder Uhrzeiten aufsplitten würde.

    Kommentar


      The decline in TV ratings for National Football League games accelerated in the recently completed 2017 regular season, though NFL games remain among the most-watched programming on television.

      The average audience for a game was 14.9 million this season, down 9.7% compared with 16.5 million viewers for the 2016 regular season, according to Nielsen. That is a steeper decline than the 8% viewership erosion last year.

      A variety of potential explanations have been cited for the ratings woes. Some viewers have said they were turned off after some players knelt during the national anthem to protest against social injustice. President Donald Trump has also criticized the protests.

      Television executives acknowledge that the protests had a part in the ratings decline, but they say overexposure of NFL programming is the primary cause. The NFL has increased the number of Thursday night games in recent years and added early morning Sunday games played in London.

      In an interview earlier this season, CBS Sports Chairman Sean McManus said the new games “diluted the Sunday afternoon packages and affected the ratings.”

      MORE ON THE NFL’S RATINGS DECLINE
      Overexposure, Not Anthem Protests, IS Blamed for NFL’s Ratings Woes
      California’s Breakup With the NFL
      NFL Protests Spread as Trump’s Feud With Athletes Escalates
      The NFL Wants You Back. Here Is Its Plan.
      Some media executives believe the league, long viewed as invincible, is simply being hurt by changes in the broader TV business as more viewers shift from traditional cable TV packages to digital services.

      To be sure, some sports viewing has migrated online and the audience there is growing, although Nielsen has had challenges capturing those viewers in its measurement systems. Nielsen adjusted how it measures online viewing last month in response to network complaints that online viewership isn’t being reflected in the numbers.

      The declines NFL football is experiencing aren’t unique. Prime-time entertainment ratings have been declining for the broadcast networks and many cable channels. This season, CBS, Fox, NBC and ABC have all experienced rating declines in their prime-time lineups.

      Despite its falloff, NFL programming still accounted for 33 of the top 50 programs on TV in 2017, according to the league.

      An NFL spokesman had no comment.

      Ratings Fumble
      TV ratings for NFL games continued to fall in the 2017 seaon.

      Average number of viewers and change from previous year

      Viewers

      ESPN Monday night

      10.8

      –6%

      million

      Fox Sunday afternoon

      17.7

      –9

      NBC Sunday night

      18.2

      –11

      CBS Sunday afternoon

      15.7

      –11

      Thursday Night Football*

      10.9

      –12

      *Shared by NFL Network, CBS, and NBC

      Source: Nielsen
      The Thursday and Sunday NFL prime-time packages took the biggest hits in viewership. “Thursday Night Football,” which is shared by CBS, NBC and the NFL Network, averaged 10.9 million viewers, a 12% drop from the previous season.

      NBC’s “Sunday Night Football” averaged 18.2 million viewers, an 11% decline from the previous season and its smallest audience in almost a decade. NBC had one less Sunday night game this season as the league opted not to have a game on New Year’s Eve.

      “‘Sunday Night Football’ dominated primetime this past season, and we are pleased that it is likely to extend its record streak as primetime’s #1 show,” an NBC spokesman said in a statement.

      ESPN’s “Monday Night Football” got off to a good start, making year-to-year gains early in the season, but fell back and averaged 10.8 million viewers, its smallest audience ever and a 6% drop from the 2016 season.

      The Sunday afternoon numbers were equally dim. CBS’s Sunday package averaged 15.7 million viewers, off 11% from the 2016 results. Fox’s audience fell 9% to 17.7 million viewers.

      Write to Joe Flint at [email protected]

      Corrections & Amplifications
      TV ratings for the NFL continued to decline in the 2017 regular season and television executives acknowledge that the protests had a part in the ratings decline. An earlier version of this article incorrectly called it the 2016-2017 season and mischaracterized the acknowledgment. (Jan. 4, 2018)

      Kommentar


        die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D

        Kommentar


          Zitat von Dosuno.
          die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D
          Du hast Football nie geliebt.

          Kommentar


            Despite its falloff, NFL programming still accounted for 33 of the top 50 programs on TV in 2017, according to the league.

            Die arme arme NFL :D

            Zitat von His Royal Freshness
            Zitat von Dosuno.
            die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D
            Du hast Football nie geliebt.
            ich würde sogar sagen, ich liebe Football mehr, da ich durch die Redzone ja ungemein mehr konsumiere als wen ich mir 2 einzelne Spiele im gleichen Zeitraum ansehe

            Kommentar


              Zitat von Dosuno.
              die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D
              Genau wegen den Werbeunterbrechungen habe ich den Gamepass. Gucke einfach gerne amerikanische Werbung :) Aber auch so bekommst du ja durch die Zwischenschalten und Halbzeitshows die Highlights der anderen Spiele mit.

              Kommentar


                Zitat von Cooki
                Zitat von Dosuno.
                die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D
                Genau wegen den Werbeunterbrechungen habe ich den Gamepass. Gucke einfach gerne amerikanische Werbung :)
                wann denkst du wird Papa Johns hier aufschlagen?

                Kommentar


                  Zitat von riebl
                  Zitat von Cooki
                  Zitat von Dosuno.
                  die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D
                  Genau wegen den Werbeunterbrechungen habe ich den Gamepass. Gucke einfach gerne amerikanische Werbung :)
                  wann denkst du wird Papa Johns hier aufschlagen?
                  Warum sollte es? Ekligste Pizza eva

                  Kommentar


                    Kann nur sagen, was ich aus dem Fußball-Vergleich weiß:
                    Freiburg hat verhältnismäßig oft sonntags gespielt, wenn der SC als Einzelspiel gezeigt wurde. Dadurch ist man im Vergleich zu anderen "ähnlich kleinen" Vereinen deutlich weiter oben in der TV-Zuschauerzahl zu finden gewesen.
                    Weiß nicht so, ob das alles wirklich immer zusammenhängt, für mich macht das Aufzerren des Spielplans (bis zu einem gewissen Grad) weiterhin nicht so viel Sinn als Grund für den Abfall von mehr als 10% der Zuschauer.

                    Kommentar


                      Zitat von riebl
                      Zitat von Cooki
                      Zitat von Dosuno.
                      die Playoffs werden die ersten Spiele, die ich mir diese Saison einzeln in voller Länge gebe. Diese Werbeunterbrechungen sind sonst für mich unterträglich :D
                      Genau wegen den Werbeunterbrechungen habe ich den Gamepass. Gucke einfach gerne amerikanische Werbung :)
                      wann denkst du wird Papa Johns hier aufschlagen?
                      Wird sicherlich nicht passieren. Die Pizza ist einfach nicht gut.

                      Würde mich aber unendlich freuen wenn Wendy's endlich in Deutschland auftauchen würde.


                      Zitat von Nutellaboii
                      Kann nur sagen, was ich aus dem Fußball-Vergleich weiß:
                      Freiburg hat verhältnismäßig oft sonntags gespielt, wenn der SC als Einzelspiel gezeigt wurde. Dadurch ist man im Vergleich zu anderen "ähnlich kleinen" Vereinen deutlich weiter oben in der TV-Zuschauerzahl zu finden gewesen.
                      Weiß nicht so, ob das alles wirklich immer zusammenhängt, für mich macht das Aufzerren des Spielplans (bis zu einem gewissen Grad) weiterhin nicht so viel Sinn als Grund für den Abfall von mehr als 10% der Zuschauer.
                      This, so wie es momentan ist, ist es gut. Man müsste eher was an der Präsentation des Spiels ändern. Beim College Football haben sie überhaupt keine Probleme mit den Quoten, was auch daran liegt das es im Fernsehen einfach viel lockerer und entspannter kommentiert und präsenstiert wird. Denke wenn es lockerer werden würde, dann schalten auch wieder mehr Leute ein. Zusätzlich hattest du halt wirklich so Probleme wie den Streit mit der National Anthem oder Trump.

                      Würde mir allerdings wünschen das sie wieder die Donnerstagsspiele zurückfahren und dafür am Sonntag ein Spiel mehr zeigen.

                      Kommentar


                        Genau, der einzige Kritikpunkt meiner Meinung nach muss das Donnerstagsspiel sein, das ja auch von den Spielern kritisch gesehen wird.

                        Kommentar


                          gibts schon ne playoff challenge gruppe?

                          Kommentar


                            Zitat von katzenbaumfischtisch
                            gibts schon ne playoff challenge gruppe?
                            Danke für die Erinnerung. Mache ich gerade!

                            Hier ist die Gruppe:

                            http://playoffchallenge.fantasy.nfl.com/group/339349

                            PW: RMFFL17

                            Und wenn wir schon dabei sind, was sind eure Tipps für diese Runde?

                            Titans vs. Chiefs
                            Bills vs. Jags, trotz Blake Bortles wird die D das Weiterkommen sichern.
                            Falcons vs. Rams
                            Panthers vs. Saints, wird wohl das spannendste Spiel der Wild Card Round

                            Kommentar


                              Chiefs, Jags, Falcons, Saints

                              denke die Rams versagen unter dem Playoff-Druck.

                              Kommentar


                                Jags>Bills
                                Chiefs>Titans

                                Rams>Falcons
                                Panthers>Saints (1 Auswärtsteam muss ja gewinnen^^)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X