Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFL (American Football)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Und mit Kodi geht das auch beim gamepass

    Kommentar


      CTE found in 99% of studied brains from deceased NFL Players

      Finde ich sehr sehr besorgniserregend

      Kommentar


        Zitat von QTPie
        Ist doch jetzt nichts neues. Das wissen alle bloß spricht niemand drüber. Deswegen gab es ja auch die ganzen letzten Jahre über die große Klagewelle ehemaliger Spieler, weil sie angeblich nicht über die Gefahren des Footballs aufgeklärt wurden.

        Wen das erschrickt, der hat die letzten Jahre die Augen echt fest verschlossen.

        Kommentar


          Hi Freunde des Footballs.
          Auch dieses Jahr werden die Houston Texans wieder abräumen und ich will live über das Internet dabei sein.
          Allerdings läuft der Gamepass aus und wird nicht automatisch verlängert wie ich soeben sehen musste.
          Kann man wieder mit VPN irgendwo verlängern oder wie ist die beste Taktik?

          Kommentar


            Zitat von llorT_T
            Hi Freunde des Footballs.
            Auch dieses Jahr werden die Houston Texans wieder abräumen und ich will live über das Internet dabei sein.
            Allerdings läuft der Gamepass aus und wird nicht automatisch verlängert wie ich soeben sehen musste.
            Kann man wieder mit VPN irgendwo verlängern oder wie ist die beste Taktik?
            Zitat von slayer
            Habe die Tage mal mit den mir zur Verfügung stehenden VPNs rumprobiert und günstiger als o.g. 160€ wurde es nicht für den Int. Gamepass.

            Kommentar


              Zitat von QTPie
              Lies dazu hier mal den Top Post: https://www.reddit.com/r/science/comments/6pgpym/110_of_111_99_of_nfl_players_in_autopsy_study_had?

              Das war keine repräsentative Studie, zumal viele der hier untersuchten Gehirne von den Familien zur Verfügung gestellt wurden, da die Spieler eben Anzeichen von CTE zeigten.

              Kommentar


                Das ist für mich aber auch nur Verschiebung der Verantwortung auf die NFL. Kann mir doch keiner erzählen, dass da keiner der Spieler wüsste, was das mit den ständigen Kopfschmerzen während und nach'm Training auf sich hat. Das einzige was ich mir wünschen würde ist, dass die NFL für die Spieler nach ihrer Karriere eine bessere Art Versicherung hätten. Man liest ja zu oft von Spielern, die zehn Jahre nach ihrer Karriere einfach dem Existenzverlust nahe sind.

                _________

                Samstag übrigens Munich Cowboys gegen die Unicorns in Minga. Hab Bock :D

                Kommentar


                  Zitat von highkickharald
                  Das ist für mich aber auch nur Verschiebung der Verantwortung auf die NFL. Kann mir doch keiner erzählen, dass da keiner der Spieler wüsste, was das mit den ständigen Kopfschmerzen während und nach'm Training auf sich hat. Das einzige was ich mir wünschen würde ist, dass die NFL für die Spieler nach ihrer Karriere eine bessere Art Versicherung hätten. Man liest ja zu oft von Spielern, die zehn Jahre nach ihrer Karriere einfach dem Existenzverlust nahe sind.

                  _________

                  Samstag übrigens Munich Cowboys gegen die Unicorns in Minga. Hab Bock :D
                  Gibt es ja jetzt schon in der NBA und soll demnächst auch bei der NFL kommen. Bin aber gespannt wann die NFL und die NFLPA sich wegen der Versicherung einigen. Gibt wohl noch jede Menge Diskussionspunkte. Bei der NBA hat es auch Jahre gedauert.

                  Aber sonst gilt das gleiche wie ich schon geschrieben habe. Es gibt deswegen ja schon zig Klagewellen gegen die NFL, aber das Ganze ist Käse. Die Spieler sind selber schuld und wussten auf was sie sich einlassen, wenn sie mit Football anfangen.

                  Auf den bewussten GFL-Trigger von dir gehe ich besser nicht ein.

                  Kommentar


                    ich geh am Samstag zu Adler gegen Rebels, aber auch nur weil ich kostenlos reinkomme :D

                    Kommentar


                      Zitat von Dosuno
                      ich geh am Samstag zu Adler gegen Rebels, aber auch nur weil ich kostenlos reinkomme :D
                      Müssen uns wohl mal bei der JHV unterhalten ;) Nutzt auch jeden Moment aus :D

                      Kommentar


                        Zitat von Cooki
                        Zitat von Dosuno
                        ich geh am Samstag zu Adler gegen Rebels, aber auch nur weil ich kostenlos reinkomme :D
                        Müssen uns wohl mal bei der JHV unterhalten ;) Nutzt auch jeden Moment aus :D
                        hab schon mein Eagles Trikot zurechtgelegt

                        Kommentar


                          Zitat von Cooki
                          Zitat von lib
                          kann mir jemand etwas empfehlen, wenn ich mehr nfl sehen möchte als die sonntagsspiele auf pro7 maxx? habe schonmal paar schlagworte wie redzone / dazn mitbekommen, aber mir fehlt da insgesamt der überblick.
                          würde am liebsten einfach direkt aufm tv schauen. (kein stream) gibt da i.welche sinnvollen möglichkeiten?
                          Wenn du mehr schauen möchtest ist DAZN die günstigste Variante. Da kannst du Redzone (Die Sonntagskonferenz der 19 Uhr und 22 Uhr Spiele schauen). Und es werdem auch die Donnerstagsspiele sowie das SNFG und MNFG gezeigt. Die Spiele die einzeln gezeigt werden, werden aber auf Deutsch gestreamt. Dies aber mit fühigen Leuten wie Günther Zapf oder Volker Schenk.

                          Am TV direkt wist du nur wieder mit Sport1 US, College Football sehen können.

                          Die zweite und deutlich teurere Variante ist der NFL Gamepass, der wird aber auch wieder nur online gezeigt und lohnt sich auch. Dann hast du dann alles. Wenn man aber nur ab und zu schaut und noch nicht der totale Fanboy von der NFL ist, sollte auf DAZN oder nur ProsiebenMaxx zurückgreifen.
                          frage nochmal wg sicherheit: redzone, snfg, mnfg werden mit originalkommentar übertagen. dazu kommen noch ausgewählte spiele, die es dann nur auf deutsch gibt, sehe ich das richtig? lohnt sich dazn dann, wenn mich nur ein team interessiert? wahrscheinlichkeit, dass die jets oft ausgewählt werden eher selten : )

                          Kommentar


                            Zitat von bly
                            Zitat von Cooki
                            Zitat von lib
                            kann mir jemand etwas empfehlen, wenn ich mehr nfl sehen möchte als die sonntagsspiele auf pro7 maxx? habe schonmal paar schlagworte wie redzone / dazn mitbekommen, aber mir fehlt da insgesamt der überblick.
                            würde am liebsten einfach direkt aufm tv schauen. (kein stream) gibt da i.welche sinnvollen möglichkeiten?
                            Wenn du mehr schauen möchtest ist DAZN die günstigste Variante. Da kannst du Redzone (Die Sonntagskonferenz der 19 Uhr und 22 Uhr Spiele schauen). Und es werdem auch die Donnerstagsspiele sowie das SNFG und MNFG gezeigt. Die Spiele die einzeln gezeigt werden, werden aber auf Deutsch gestreamt. Dies aber mit fühigen Leuten wie Günther Zapf oder Volker Schenk.

                            Am TV direkt wist du nur wieder mit Sport1 US, College Football sehen können.

                            Die zweite und deutlich teurere Variante ist der NFL Gamepass, der wird aber auch wieder nur online gezeigt und lohnt sich auch. Dann hast du dann alles. Wenn man aber nur ab und zu schaut und noch nicht der totale Fanboy von der NFL ist, sollte auf DAZN oder nur ProsiebenMaxx zurückgreifen.
                            frage nochmal wg sicherheit: redzone, snfg, mnfg werden mit originalkommentar übertagen. dazu kommen noch ausgewählte spiele, die es dann nur auf deutsch gibt, sehe ich das richtig? lohnt sich dazn dann, wenn mich nur ein team interessiert? wahrscheinlichkeit, dass die jets oft ausgewählt werden eher selten : )
                            Redzone wird im O-Ton gezeigt. TNFG, SNFG und MNFG werden nur mit deutschen Kommentatoren gezeigt. Das sind aber mit Zapf und Schenk gute Leute. Auch wenn sie natürlich nicht an Legenden wie Al Michaels, Cris Collinsworth, Mike Tirico oder Jon Gruden herankommen. Wenn man nur Gelegenheitsschauer ist, reicht DAZN. Wenn man aber jetzt jedes Spiel vom eigenen Team sehen will und sich auch noch meht mit der Materie beschäftigen möchte, dann ist die einzige Lösung der Gamepass.

                            Zitat von Dosuno
                            Zitat von Cooki
                            Zitat von Dosuno
                            ich geh am Samstag zu Adler gegen Rebels, aber auch nur weil ich kostenlos reinkomme :D
                            Müssen uns wohl mal bei der JHV unterhalten ;) Nutzt auch jeden Moment aus :D
                            hab schon mein Eagles Trikot zurechtgelegt
                            Wenn du ne Ballpumpe mitbringst, bringe ich auch meinen NFL Ball und das Giantstrikot mit.

                            Keine Sorge, gehe mit verletzten Leuten genauso im Sport um, wie mit unverletzten :D

                            Kommentar


                              mach ich, muss ich mir nur bis dahin merken.
                              Ich muss mir noch mal den Post raussuchen, mit unserer Browns-Wette

                              Kommentar


                                Zitat von Dosuno
                                mach ich, muss ich mir nur bis dahin merken.
                                Ich muss mir noch mal den Post raussuchen, mit unserer Browns-Wette
                                Findest du bestimmt leicht per Google.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X